AJA

Beiträge zum Thema AJA

Kultur
Beim Graffiti-Workshop konnten sich die Jugendlichen ausprobieren. Die Graffiti-Künstlerin Anna Littsa zeigte den richtigen Umgang mit der Dose.
4 Bilder

Hunderte Kinder und Jugendliche kamen am Sonntag ins ND-Jugendheim
Tolle Aktion "DINited"

Am vergangenen Sonntag kam für die Kinder und Jugendlichen im ND-Jugendheim sicher keine Langeweile auf, denn das Event "DINited" bot allerhand Interessantes: Beim Breakdance könnten die Teilnehmer nicht nur Punkte für die für die Virtuelle Schnitzeljagd finden, auch die körperlichen Fähigkeiten wurden unter Anleitung von Tanz-Profis gefördert. Der Escape-Room war zu Gast, die VR-Brillen konnten getestet, Kalligraphie mit Bambus-Federhaltern ausprobiert, die perfekte Instagram-Story...

  • Dinslaken
  • 25.11.19
  •  1
  •  1
Kultur

Sonntag noch nichts vor? Ab ins ND-Jugendzentrum - Jugendevent von 12 bis 18 Uhr
"DINited": Einfach mal ausprobieren

Am kommenden Sonntag, 24. November kommen Dinslakener Jugendliche und junge Erwachsene im ND-Jugendzentrum, Beethovenstraße 6-12 voll auf ihre Kosten. Die Stadt Dinslaken, die Aufsuchende Jugendarbeit, das Jugendquartiersmanagement Lohberg, Jugend stärken im Quartier, Jugendpflege Dinslaken, die offenen Häuser und die Dinslakner Jugendzentren laden von 12 bis 18 Uhr zum ersten „DINited – Das Jugendevent für ALLE“. Diese Veranstaltung bietet den Jugendlichen in Dinslaken zahlreiche Aktionen,...

  • Dinslaken
  • 19.11.19
Überregionales
Neun Jahre alt und schon cool wie die Großen: Felix war der jüngste Teilnehmer beim „Petrol Cup“. Foto: Sara Holz
39 Bilder

Petrol-Cup: Skater messen sich in Borbeck

„Ich bin jeden Tag hier!“ Der neunjährige Felix strotzt nur so vor Energie. Zumindest in Bezug auf sein Hobby: das Skateboarden. Seit zwei Jahren ist er aktiv, hat sich „alles selbst beigebracht“. Beim „Petrol Cup“ auf dem Skatepark an der Aktienstraße, seiner zweiten Heimat, war er der jüngste Teilnehmer. „Einmal ist der Wettbewerb schon ins Wasser gefallen“, jetzt aber konnte die neunköpfige Jugend-Crew mit Unterstützung der Jugendhilfe Essen ihre Idee vom Skate-Contest in Borbeck endlich...

  • Essen-Borbeck
  • 20.08.15
Überregionales
Melanie Lange (li.) und Christin Beer (re.) suchen den Kontakt zu den Jugendlichen in der Stadt, die als „unerreichbar“ gelten. Das Projekt „Aufsuchende Jugendarbeit“ wird begleitet von  Muna Hischma, Kompetenzagentur der AWO und Manuel Assauer, Jugendamtsleiter in Gevelsberg.

"Aufsuchende Jugendarbeit" in Gevelsberg

„Lust zu quatschen? Fragen? Probleme, Ideen? Wir sind für Dich da!“ Seit rund zehn Wochen sind Melanie Lange (35) und Kristin Beer (23) Ansprechpartnerinnen, wenn es um „Aufsuchende Jugendarbeit“, AJA, in der Stadt geht. „Sie sind vor Ort, sprechen ihre Sprache“, sagt Manuel Assauer, Jugendamtsleiter in Gevelsberg. Melanie Lange und Kristin Beer sind darin geübt, Kontakt zu den Jugendlichen aufzunehmen, wissen, sie anzusprechen, Vertrauen herzustellen. Sie sind regelmäßig an den Orten in der...

  • Gevelsberg
  • 12.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.