Akademie Mont-Cenis

Beiträge zum Thema Akademie Mont-Cenis

Vereine + Ehrenamt

Versteigerung im Bürgersaal der Akademie Mont Cenis
Versteigerung von Fundsachen

Die Stadt Herne versteigert am Mittwoch, 4. Dezember, Fundsachen. Beginn der Versteigerung ist um 10 Uhr im Bürgersaal der Akademie Mont Cenis, Mont-Cenis-Platz 1. Geboten werden kann dann auf Fahrräder und andere Fundgegenstände. Wer zuvor noch seinen Besitzanspruch auf die Gegenstände geltend machen möchte, kann dies noch bis Dienstag, 3. Dezember, beim Fundbüro im Fachbereich Öffentliche Ordnung, Berliner Platz 9, Zimmer 2.34, unter Vorlage des Personalausweises tun.

  • Herne
  • 29.11.19
Natur + Garten
2 Bilder

Spätsommer in Herne
Ein schöner Tagesausklang

So langsam neigt sich der Sommer seinem Ende entgegen. Es wird eher dunkel, oft färbt sich der Himmel in schönen Farben und die Sonnenuntergänge sind nicht mehr mitten in der Nacht. Dieses Farbspektakel habe ich an der Akademie in Herne-Sodingen aufgenommen. Ich freue mich auf den Herbst.

  • Herne
  • 16.09.19
  •  3
  •  2
Kultur
Nicht nur viele Herner kamen zur Akademie. Das Benefizfest hat sich längst einen Namen über die Grenzen der Stadt hinaus gemacht. Fotos: Veranstalter
2 Bilder

Förderturm war Gastgeber rund um die Akademie Mont-Cenis
Ein richtig heißes Fest

Volles Programm rund um die Akademie Mont-Cenis: Am vergangenen Wochenende richtete der Verein Förderturm hier das Benefizfest aus und wie gewohnt standen Rockbands und Schlagersänger vor jubelnden Fans auf der Bühne. Zum dritten Mal hatten die Veranstalter auch den Freitag ins Programm genommen. Mit heißer Rockmusik starteten Hattrick Real und Hardwear ins Wochenende. Zum Abschluss übernahm Marco Stern die Bühne. Nach den extremen Temperaturen der Tage zuvor wirkten 25 Grad am Samstag fast...

  • Herne
  • 31.07.19
Kultur
Achim Petry hält dem Festival gemeinsam mit seiner Band bereits seit Jahren die Treue. Fotos: Veranstalter
2 Bilder

Achim Petry, Olaf Henning und weitere Stars bereichern das Förderturm-Benefizfest
Feiern für die gute Sache

Am letzten Wochenende im Juli wird in Sodingen mit allen Schikanen gefeiert. Los geht das Benefizfest des Förderturms am Freitag um 18.30 Uhr. Die Hattrick Real Acoustic Music Band und die Hardwear Rock Band heizen den Freunden von Rockmusik ein. Am Samstag wird das Benefizfest ab 12 Uhr offiziell durch die Verantwortlichen eröffnet. Mit dem Jugend Musik Corps Essen startet das Musikprogramm. Viele Künstler betreten danach non stop die Außenbühne auf dem Akademieplatz und unterhalten die...

  • Herne
  • 19.07.19
Politik
Am 16. Mai wurde die Stele als Landmarke an der Akademie platziert. Foto: /Stadt Herne

Ruhrvalley: Stele an der Akademie aufgestellt
Eine Landmarke

Komplexe Herausforderungen in der Mobilität, Energie und Digitalisierung in einer Metropolregion wie dem Ruhrgebiet können nur durch gemeinschaftliche Ansätze gelöst werden. Aus dieser Überzeugung heraus hat sich Ruhrvalley gegründet. In den Ruhrvalley-Projekten werden sichere und vertrauenswürdige Technologien erarbeitet, die in einer digitalen und vernetzten Welt das Zusammenwirken und die intelligente Nutzung verschiedener Energieformen ermöglichen. Eine Landmarke in Form des...

  • Herne
  • 23.05.19
Vereine + Ehrenamt
In 90 Minuten konnten die 22 Firmen und 38 Organisationen insgesamt 50 Vereinbarungen abschließen. 
Fotos: Phillip Stark/Stadt Herne
2 Bilder

Wirtschaft traf zum ersten Mal in der Akademie Mont-Cenis aufs Ehrenamt
Ruhrdax: Geld ist nicht alles

Zum ersten Mal fand in Herne der Ruhrdax statt. Hierbei handelt es sich um ein Netzwerk zwischen Wirtschaft und ehrenamtlich Tätigen. Ums Geld geht es bei diesen Treffen nicht. Ein Schrank läuft durch den Bürgersaal der Akademie Mont-Cenis. Hinter ihm rollt der Zwergziegen-Express vorbei und ein Stück weiter wandert ein großes blaues Kondom umher. Unternehmer bleiben stehen, fragen interessiert nach und fangen an zu verhandeln. Beim Ruhrdax haben sich ehrenamtliche Organisationen bunt und...

  • Herne
  • 10.05.19
  •  1
  •  1
Politik
Der Vorstand mit Nils Stentenbach, Jürgen Bock, Wilhelm Schwick, Dietmar Spohn, Frank Dudda und Bernd Kriegesmann will die Zukunft mitgestalten.

Hochschulen, Unternehmen und Stadt gründen das Ruhrvalley Cluster
Innovationen fördern

Interdisziplinäre Forschung fördern und den Wissenstransfer zwischen Hochschulen, Unternehmen und Gesellschaft ermöglichen: Das sind die Ziele, die sich der Verein Ruhrvalley Cluster gesetzt hat. Die Liste der Kooperationspartner ist lang. Die Hochschule Bochum, die Fachhochschule Dortmund und die Westfälische Hochschule, die Stadt sowie Partnerunternehmen haben den Verein Ruhrvalley Cluster Anfang Januar im Bürgersaal der Akademie Mont-Cenis gegründet. Verbunden sind die drei Hochschulen...

  • Herne
  • 16.01.19
Kultur

Ein Tag geht dem Ende entgegen

Ein Tag geht dem Ende entgegen… es ist immer wieder atemberaubend, einen Sonnenuntergang zu beobachten. Das Jahr nähert sich seinem Ende und auch der Herbst ist eine sehr schöne Jahreszeit. Schön zu wissen, dass es morgen einen neuen Tag gibt und dass nach dem Jahr 2018 das Jahr 2019 kommt. Mit dem Bergbau ist es nicht so, dieser geht in diesen Monaten seinem endgültigen Ende entgegen. Bestimmt ein Grund, alles einmal auf sich wirken zu lassen. Herne bietet hierzu eine Menge schöner Plätze,...

  • Herne
  • 04.10.18
  •  2
Kultur
Stefanie Schulte-Hoffmann mit ihrem Akkordeon.

Musik in der Akademie Mont Cenis

Die drei in verschiedenen Formationen international tätigen Musikerinnen haben sich für das Konzert in der Akademie Mont Cenis am Montag, 1. Oktober, 19.30 Uhr, zu einem Trio vereint. Freya Deiting (Violine), Sandra Wilhelms (Gitarre) und Stefanie Schulte-Hoffmann (Akkordeon) interpretieren Musik aus Frankreich und Werke aus Südamerika in einem abwechslungsreichen Programm. Gespielt wird auf dem Vorplatz der Cantina.  Quelle: Akademie Mont Cenis

  • Herne
  • 29.09.18
  •  2
Kultur
Beim Azubi-Speed-Dating können Jugendliche sich über viele verschiedene Berufe informieren.

Ausbildungsplatz in 10 Minuten ergattern

Die Premiere im letzten Jahr übertraf die Erwartungen der Organisatoren schon deutlich – beim zweiten Mal liegt die Messlatte noch höher: Die Akademie Mont Cenis, Mont-Cenis-Platz 1, ist am Donnerstag, 20. September, von 9 bis 14.30 Uhr Schauplatz des 2. Herner Azubi-Speed-Datings. Ziel der Aktion ist es, Schulabgänger und Firmen frühzeitig ins Gespräch zu bringen und damit die Chancen der Bewerber auf einen Ausbildungsplatz zu erhöhen. Eingeladen sind alle Schüler der Abschlussklassen von...

  • Herne
  • 10.09.18
Kultur
Vor der großen Bühne ließ es sich während der Veranstaltung bei Musik und kalten Getränken gut aushalten.

Schön war's beim Benefizfest

Zahlreiche Interpreten traten für den guten Zweck auf und unterhielten das Publikum. SOS Part Two, Bastian Wolf, Leon Dee, Markus Nowak und Kerstin Collien eröffneten die Musikshow. Mit Janine Marx, Chris Alexandros, Sandy Christen, Andy Rinus, Angelique Sendzik und Bella Vista ging es Schlag auf Schlag weiter. Beim Auftritt von Chris Andrews wurden seine bekannten Hits mitgesungen und Gaby Baginsky brachte mit ihren Liedern das Publikum zum Schunkeln. Mit Achim Petry und seiner Band wurde...

  • Herne
  • 02.08.18
Kultur
Chris Andrews ist auch dabei.
4 Bilder

Für den guten Zweck

Das Benefizfest des Herner Förderturms findet am kommenden Freitag und Samstag statt. Musikliebhaber kommen dabei voll auf ihre Kosten. Auf dem Gelände der Akademie Mont Cenis, Mont-Cenis-Platz 1, wird den Besuchern ein abwechslungsreiches Musikprogramm geboten. Bereits am Freitagabend ab 18 Uhr treten die Herner Bands Strange Fruit, Hattrick mit Real Acoustic Music und Good Vibration mit Hotte Schröder auf. Am Samstag, 28. Juli, geht es dann ab 12 Uhr mit vielen Künstlern auf der...

  • Herne
  • 25.07.18
Ratgeber
Sie beteiligen sich am Markt der Möglichkeiten (von links): Dagmar Spangenberg-Mades, Rainer Bodenschatz, Monika Staszczak, Anne Glebsattel und Beate Tschöke.

Markt der Möglichkeiten in der Akademie Mont-Cenis

Im Einsatz für den Sportverein, eine Hilfsorganisation oder einer Begegnungsstätte für Geflüchtete – ehrenamtliches Engagement ist vielfältig. Das soll ein Markt der Möglichkeiten am Donnerstag unterstreichen. In der Akademie Mont-Cenis sind alle Bürger eingeladen, sich einen Überblick über die vielfältigen Einsatzstellen im Ehrenamt zu verschaffen. Bürgermeister Erich Leichner wird die Veranstaltung um 15 Uhr offiziell eröffnen. „Das Ehrenamt hat viele Gesichter. Wer sich engagieren möchte,...

  • Herne
  • 02.07.18
Ratgeber
Zu den Referenten des Symposiums gehörten Dietrich Hüppe, Manfred von der Ohe, Matthias Kemen, Jens Verbeek und Heinz Hartmann.

Sodbrennen als Forschungsobjekt

Was kann man gegen Sodbrennen tun? Antworten auf diese Frage suchte ein Kongress in der Akademie Mont-Cenis. Um die neuen Entwicklungen auf dem Gebiet der Viszeralmedizin ging es bei einem Fachsymposium in der Akademie Mont-Cenis. Der Einladung von Matthias Kemen, Chefarzt der Kliniken für Allgemeine und Viszeralchirurgie am Evangelischen Krankenhaus, folgten Mediziner aus dem klinischen und dem niedergelassenen Bereich. Einen Themenschwerpunkt bildete die Refluxerkrankung, auch als...

  • Herne
  • 01.07.18
Überregionales
Bestens präpariert sind viele Teilnehmer am Hospizradeln.

Runde elf für das Lukas-Hospiz

Zum elften Mal geht es für die gute Sache aufs Fahrrad: Das Hospiz an der Jean-Vogel-Straße ist am Samstag zum ersten Mal Ziel einer Sternfahrt, zu der der Radsportverband NRW alle Vereine des Bundeslandes eingeladen hat. Vor dem Hospiz gibt es am 16. Juni zwei zusätzliche Meldetische, die von der RSG Herne betreut werden, weil die Vereinsfahrer für ihre Fahrt je nach Kilometerzahl Punkte für ihre Wertungskarten bekommen. An den übrigen Meldetischen erwarten die Veranstalter wieder eine...

  • Herne
  • 11.06.18
Ratgeber
Nicht nur das Reden, sondern auch die Natur kann Betroffenen wieder Kraft geben, glauben Karola Rehrmann und Kerstin Tischler.

Spazieren gegen die Trauer

Gemeinsam mit dem Turnverein Börnig-Sodingen bietet der Ambulante Hospiz- und Palliativdienst (AHPD) sogenannte Trauerspaziergänge an. Damit sind alle Bürger angesprochen, die einen nahen Angehörigen verloren haben. Das Angebot richtet sich an Trauernde unabhängig von Religion oder Weltanschauung, die sich in der Natur gemeinsam mit anderen Betroffenen bewegen möchten. Es darf gesprochen oder auch geschwiegen werden, das Tempo bestimmen die Teilnehmer. Bei allen Spaziergängen wird immer...

  • Herne
  • 09.06.18
  •  2
Ratgeber
Das Auto bleibt besser stehen, wenn man in den Mai tanzen will.

Tanz in den Mai in Herne - Tipp der HCR

Damit zahlreiche Herner sorglos in den Mai tanzen können, verstärkt die HCR am Montag, 30. April, wieder ihr Angebot. Durch zusätzliche Einsatzwagen steht insbesondere den Besuchern der Großveranstaltung in der Akademie Mont-Cenis ein erweitertes Fahrtenangebot zur Verfügung. Ab Herne Bf in Richtung Akademie Mont-Cenis wird auf der Linie 311 der 15-Minuten-Takt bis 23.17 Uhr verlängert. Auch zu später bzw. früher Stunde sind Rückfahrten kein Problem. Neben dem bewährten...

  • Wanne-Eickel
  • 27.04.18
  •  1
Überregionales

akademischer Schildbürgerstreich - oder an der Akademie wird es ruhig

akademischer Schildbürgerstreich in Herne - oder an der Akademie Herne wird es ruhiger. Heute hatte jemand aus meinem Bekanntenkreis wie schon so oft, das Vergnügen im "Park" der Akademie Herne spazieren zu gehen. Ist doch auch sehr idyllisch dort, mit dem Pinienwald, der Bank auf dem Hügel, zu welcher auch Treppen hochführen etc. In den letzten Jahren von vielen Bürgern alles dankbar angenommen und genutzt. Aber allem Anschein nach ist es doch wohl inzwischen ein zweifelhaftes Vergnügen....

  • Herne
  • 17.04.18
Sport
Khalid Ghazi lief insgesamt 12 Runden. Der Abschnitt durch die Akademie bot den Läufern kurzzeitigen Schutz vor der Kälte.

Ghazi: Platz drei bei 6-Stunden-Lauf

Zehn Jahre nach seinem letzten sogenannten Ultra-Lauf über 50 Kilometer hat sich Khalid Ghazi einer neuen Herausforderung gestellt. Beim 6-Stunden-Lauf rund um die Mont-Cenis-Akademie belegte er Platz drei. Die Vorbereitung war durch den sehr kalten Winter schwierig und verlief für ihn deshalb nicht so wie ursprünglich geplant. Meist lief Ghazi nur an den Wochenenden lange Einheiten, sodass er pro Woche auf 50 bis 60 gelaufene Kilometer kam. Auch beim 6-Stunden-Lauf bescherte die Kälte den...

  • Herne
  • 31.03.18
  •  1
Ratgeber
Oberbürgermeister Frank Dudda und Sozialdezernent Johannes Chudziak bedankten sich bei den Akteuren der Selbsthilfe für ihr Engagement.

Selbsthilfe als Stütze der Gesellschaft

Gut gefüllt war der Bürgersaal in der Akademie Mont-Cenis beim Neujahrsempfang der Herner Selbsthilfe. Oberbürgermeister Frank Dudda und Sozialdezernent Johannes Chudziak waren gekommen, um sich bei den Akteuren zu bedanken. „Sie machen das Leben in Herne lebenswerter“, sagte das Stadtoberhaupt in seiner Eröffnungsrede. Die Beteiligten in der Selbsthilfe würden anderen Menschen helfen, indem sie auf ihre eigenen Stärken vertrauten. Das sei eine große Leistung. „Lebensfreude in komplexen...

  • Herne
  • 28.01.18
Überregionales
18 Bilder

Kunsthandwerker & Designer

Heute am 01.10.2017 präsentierten sich Kunsthandwerker & Designer in der Akademie – Mont - Cenis in Herne Sodingen. Sehr viele Aussteller offerierten bei freiem Eintritt ihre selbst produzierten Erzeugnisse. Bekannt ist dieser Kunst Designer & Handwerkermarkt weit über die Stadtgrenze Herne hinweg.

  • Herne
  • 01.10.17
  •  8
  •  10
Ratgeber
Hohe Resonanz: Von jeder Schule mit einer zehnten Jahrgangsstufe fanden Schüler den Weg in die Akademie Mont-Cenis.
2 Bilder

In zehn Minuten zum Job

Der Bürgersaal der Akademie Mont-Cenis ist voll mit Menschen und Tischen, am Eingang drängen sich Schülergruppen. Und doch ist es ruhig, fast leise... Konzentriert unterhalten die Jugendlichen sich mit Ausbildungsbetrieben, stellen Fragen und geben Bewerbungsmappen ab. Viele vereinbaren einen Termin für ein ausführliches Gespräch. Dann geht es weiter, nächster Bewerber, nächste Firma. Im Speed-Dating sollen Schüler einen Ausbildungsplatz finden oder zumindest ein Praktikum. Zehn Minuten...

  • Herne
  • 25.09.17
Ratgeber
Traumberuf Koch? Vielleicht sorgt das Speed-Dating für den Sprung in den Beruf.

In zehn Minuten zum Ausbildungsplatz

Wer auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz für dieses oder nächstes Jahr ist, kann am Donnerstag, 21. September, beim Azubi-Speed-Dating fündig werden. 36 Arbeitgeber haben ihre Stände im Bürgersaal der Akademie Mont-Cenis, Mont-Cenis-Platz 1, aufgebaut. Zwischen 9 und 14 Uhr können sich Bewerber dort vorstellen, ein kurzes Gespräch von zehn Minuten führen und ihre Bewerbungsunterlagen abgeben. Ziel der Aktion ist, dass jeder Bewerber die Chance auf einen Ausbildungsplatz, ein Praktikum oder...

  • Herne
  • 19.09.17
Politik
Vorbildlich gelöst: das Photovoltaik-Dach der Akademie Mont-Cenis.

Solar-Kataster erfasst auch Herne

Der Regionalverband Ruhr (RVR) hat ein Solardachkataster für die Region aufgestellt. Durch dieses flächendeckende Angebot kann auch für Herne unkompliziert ermittelt werden, welche Dächer für eine umweltfreundliche Stromproduktion in Frage kommen. Die Auswertung des Katasters durch den RVR hat ein großes Potenzial ergeben: Rund eine Millionen Gebäude sind für die Nutzung der Sonnenenergie geeignet, also fast jedes zweite Dach in der Metropole Ruhr. Wenn alle diese Flächen in Zukunft genutzt...

  • Herne
  • 09.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.