akh

Beiträge zum Thema akh

Ratgeber
Dr. med. Kirsten Heisler, Ärztliche Leitung der Notfallversorgung (vorn) sowie Sven Viehbahn von der Feuerwehr Hagen (2.v.l.), ermöglichten den angehenden Notfallassistenten einen spannenden Einblick in die Versorgung schwerstverletzter Patienten im Regionalen Traumazentrum am AKH.

Mehr Kompetenzen für Sanitäter
Gut gerüstet für den Notfall

Nach einem schweren Unfall ist schnelle Hilfe gefragt. Meist kommen Notarzt und Rettungswagen zum Einsatz, die eine qualifizierte Erstversorgung der Verletzten übernehmen und schwerverletzte Patienten zur Weiterbehandlung in ein Krankenhaus bringen. Um diese Behandlung weiter zu optimieren, hatte das Allgemeine Krankenhaus Hagen am vergangenen Freitag 16 angehende Notfallsanitäter der Feuerwehr Hagen zu Besuch, die sich so in verschiedenen Aspekten der medizinischen Versorgung von...

  • Hagen
  • 16.01.19
LK-Gemeinschaft
Chefarzt Dr. Marc Schüßler (li.), Sr. Eva als leitende Hebamme (re.) und Sr. Brigitte (2. v. re) gratulieren Familie Gheorge ganz herzlich zur Geburt des kleinen Luca.

Freudige Nachrichten
Das ist das Hagener Neujahrsbaby 2019

Das neue Jahr war noch keine sechs Stunden alt, da erblickte Luca im AGAPLESION ALLGEMEINEN KRANKENHAUS HAGEN am 01. Januar das Licht der Welt. Der 3600 Gramm schwere und 54 Zentimeter große Stolz von Mama Lacramioara Gheorge ist damit das erste Neugeborene in Hagen in diesem Jahr. Nun freuen sich Mama, Papa und vier Geschwister über den Familienzuwachs. Insgesamt wurden im AKH im vergangenen Jahr 1420 Kinder geboren – das letzte übrigens kurz nach 22 Uhr am Silvesterabend. Damit kamen...

  • Hagen
  • 02.01.19
Blaulicht
Ein Randalierer wurde am Montag von der Polizei in Gewahrsam genommen.

Randale und Sachbeschädigung
Randale am AKH: Randalierer reißt nach öffentlichem Urinieren Außenspiegel von Streifenwagen ab

Am Montag, 10. Dezember, kam es zu einer Sachbeschädigung in der Grünstraße. Dort riefen zunächst Mitarbeiter des Allgemeinen Krankenhauses gegen 16:50 Uhr die Polizei. Ein 35-Jähriger randalierte dort und wollte das Gebäude trotz mehrfacher Aufforderung nicht verlassen. Eine Streifenwagenbesatzung forderte ihn zum Gehen auf und verblieb noch kurz im Krankenhaus, um Zeugenaussagen zu notieren. Währenddessen bemerkte eine Hagenerin (47), wie der Randalierer vor dem Krankenhaus urinierte...

  • Hagen
  • 11.12.18
Ratgeber
Dr. med. Wilfried Martin klärt am Donnerstag, 7. Dezember im AKH über Nierensteine auf.

Vortrag zum Thema Nierensteine
"Niere aus Stein muss nicht sein" im Medizinforum

Nierenschmerzen sind sehr schmerzhaft. Ein Grund dafür können Nierensteine sein. Wie diese behandelt, aber vor allem vermieden werden, erläutert Dr. med. Wilfried Martin, Chefarzt der Klinik für Urologie, onkologische Urologie und Kinderurologie am Agaplesion Allgemeinen Krankenhaus Hagen am Donnerstag, 6. Dezember, im Rahmen des Hagener Medizinforum. So lautet das Motto dieses Vortragsabends an der Grünstraße: „Niere aus Stein muss nicht sein – was man gegen Nierensteine tun kann“. Der Vortrag...

  • Hagen
  • 04.12.18
Überregionales
Chefarzt Andreas S. Hengstmann (2.v.li.) freut sich über den Besuch aus der russischen Partnerstadt Smolensk.

Besuch aus Smolensk +++ Russische Studenten erhalten Einblick in die Medizin am AKH

Spannende zwei Wochen lagen vor den Medizinstudenten, die von Andreas S. Hengstmann, Chefarzt der Unfallchirurgie am Agaplesion Allgemeinen Krankenhaus Hagen, in Empfang genommen wurden. Die 13 Nachwuchs-Mediziner schauen in den nächsten Tagen nicht nur den Ärzten des AKH über die Schulter, um sich einen Eindruck von ihrem Wunschfachgebiet zu verschaffen – sie kommen auch aus Hagens Partnerstadt Smolensk (Russland) und wollen gleichzeitig auch einen Einblick in das deutsche Gesundheitswesen...

  • Hagen
  • 08.08.18
Überregionales
Die Hebammen Schwester Beata und Schwester Luise freuen sich mit Dr. med. Marc Schüssler, Chefarzt der Frauenklinik  (v.l.), über das besonders volle Geburtenbuch für den Juni 2018.

Babyrekord im Juni im Allgemeinen Krankenhaus Hagen

Der Storch hat es gut gemeint mit dem Agaplesion Allgemeinen Krankenhaus Hagen im vergangenen Monat: 135 Babys erblickten hier im Juni das Licht der Welt, und „damit so viele wie noch nie“, freut Dr. med. Marc Schüssler, Chefarzt der Frauenklinik. „Das in uns gesetzte Vertrauen zeigt, dass unser Konzept der sanften und sicheren Geburtshilfe geschätzt wird“, so Chefarzt weiter. Dabei hatte das männliche Geschlecht im letzten Monat die Nase vorn: 78 Jungen kamen in Hagens Geburtsklinik auf die...

  • Hagen
  • 17.07.18
Vereine + Ehrenamt

KCH 77 spendet 3400 Euro für die Kinderklinik des AKH

Der KCH 77 spendete am gestrigen abend 3400 Euro zugunsten der Kinderklinik des Allgemeinen Krankenhaus. Die Spende nahm Dr. Koch entgegen. Alle zwei Jahre spendet der KCH schon von ihrer Benefizveranstaltung das Geld. Die Kinderklinik wird dieses Geld über den Förderverein sinnvoll einsetzen. Dr. Koch bedankte sich herzlich dafür.

  • Hagen
  • 21.12.16
Überregionales

Radio Dialog - Interview: Grüne Damen und Herren im AKH

Sonntag, 14.06.2015, 19.04 Uhr, auf der Welle 107.7 bei Radio Hagen Sie bringen Farbe und Freundlichkeit in das Grau des Krankenhausalltags. Ohne sie, ohne Ihre Hilfsbereitschaft, ihr freundliches Lächeln kurzum durch ihr Da-Sein - machen sie den Patienten den Aufenthalt im Krankenbett erträglicher und farbiger. Das gilt natürlich in besonderem Maße für alleinstehende oder einsame Menschen. Wir sprechen von den Grünen Damen und Herren im AKH, also im Allgemeinen Krankenhaus der Stadt...

  • Hagen
  • 14.04.15
Ratgeber
Dr. Peggy Fostitsch bei der Untersuchung.

Schilddrüsen-Woche im Allgemeinen Krankenhaus Hagen

So klein, so unscheinbar. Und doch so wichtig. Dabei zumeist völlig missachtet. Nicht von Dr. Peggy Fostitsch. Die Ärztin widmet ihr berufliches Leben zu einem großen Teil diesem Walnuss großen Organ: Täglich untersucht die Nuklearmedizinerin Schilddrüsen. Seit gut einem Jahr ist die Medizinerin im Ärztehaus am AKH tätig, begleitend zu ihrer Funktion als Chefärztin der Nuklearmedizinischen Abteilung. Sie weiß aus eigenem Erleben: „Ab 40 hat jeder Zweite Probleme mit der Schilddrüse.“ Ein...

  • Hagen-Vorhalle
  • 22.04.13
Überregionales
Superintendent Bernd Becker, Pfarrerin Elke Schwerdtfeger, Reinhard Tennert (Geschäftsführer des AKHs), Pfarrer Jürgen Krullmann, Prof. Dr. Wolfgang Timmermann (Ärztlicher Direktor des AKHs)

Neuer Seelsorger am AKH

Am Freitag wurde in der Kapelle des Allgemeinen Krankenhauses Hagen ein Festgottesdienst gefeiert. Superintendent Bernd Becker führte Pfarrer Jürgen Krullmann und Pfarrerin Elke Schwerdtfeger offiziell in ihren Dienst am größten Krankenhaus Hagens ein. Pfarrerin Schwerdtfeger arbeitet mit halber Stelle in der Krankenhausseelsorge. Außerdem ist sie weiter in der Paulusgemeinde in Wehringhausen tätig. Pfarrer Krullmann widmet sich ausschließlich der Begleitung von Patientinnen, Patienten...

  • Hagen
  • 16.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.