Akt

Beiträge zum Thema Akt

Kultur
Meike Poese möchte ihre Bilderserie fortsetzen. Bisher saßen rund 100 Menschen auf ihrem Stuhl. Foto: Stadt Herne

Ausstellung von Meike Poese im Alten Wartesaal zeigt Aktfotografien 3
Die Vielfalt der Schönheit

0 Frauen, 30 Männer im Wechsel: Einige sind tätowiert, andere tragen Piercings, sie haben kurze oder lange Haare, manchmal Bart, Brille oder Narben; sie sind groß oder klein, dünn oder dick, aber alle nackt. Die Fotografin Meike Poese zeigt ab Freitag die Vielfältigkeit der Menschen in ihrer Fotoausstellung „Der Stuhl“ im Alten Wartesaal im Bahnhof Herne. „Das ist ein weiterer Schritt, den Alten Wartesaal für weitere Kunstformen zu öffnen“, erklärte Oliver Doetzer-Berweger, Leiter des...

  • Herne
  • 10.10.19
  •  1
  •  1
Überregionales
Foto: Polizei

Update: Raubüberfall auf Juwelier: Sechsstellige Summe erbeutet

Arnsberg. Am heutigen Morgen wurde der Polizei gegen 9.50 Uhr ein Raubüberfall auf einen Juwelier am Neheimer Markt gemeldet. Hier der Polizeibericht: Nach ersten Angaben betraten zwei Männer mit Schusswaffe und Axt den Verkaufsraum. Sie bedrohten die Angestellten und schlugen die Verkaufsvitrinen mit der Axt ein, in der sich hochwertige Uhren befanden. Sie nahmen die Uhren an sich und flohen aus dem Geschäft. Über Fluchtrichtung oder mögliche Fluchtfahrzeuge liegen der Polizei derzeit...

  • Arnsberg
  • 21.11.16
  •  1
Natur + Garten

Foto der Woche - Erotik - Die Königsdisziplin der Fotografie

Der Mut der Redaktion zu dem Thema Erotik eine befristete Foto - Plattform zu schaffen, wurde wohl durch die Proteste einiger Mitglieder zunichte gemacht. Ich habe die eingestellten Bilder sehr interessiert verfolgt und nichts Anstössiges gesehen. Manche Bilder waren hervorragend und einige wenige vielleicht eher nicht. Vermutlich gab aber mein Bild "Come and see my Fujiyama" von 1978 den Anstoss zur Einstellung der Aktion. Erst wurde das Bild durch ein Mitglied mit einem Kommentar "Thema...

  • Essen-Kettwig
  • 14.07.15
  •  20
  •  12
Kultur
78 Bilder

„Akt – Abstrakt“ ...kein Akt ! Aktausstellung in Vonderort

Kein Akt, und wäre er noch so abstrakt, sollte die Wirkung verfehlen, im Betrachter eine Spur erotischen Empfindens zu erwecken. Und wenn er es nicht tut, ist es schlechte Kunst und falsche Moral. Ein Zitat von Kenneth Clark, Kunstkenner und Kritiker. Die Künstlergruppe Take Five wagte ganz unbedarft den Spagat von Akt bis Abstrakt. „Akt – Abstrakt“ so der Titel ihrer Ausstellung. Das Thema lockte trotz trüben, nassen Wetters in die Ausstellung nach Vonderort. Bei guter Stimmung...

  • Oberhausen
  • 12.09.13
Kultur
"Die gekränkte Braut" von 1957 ist eines der ausgestellten Bilder. Es befindet sich im Besitz des Künstlers.
4 Bilder

Klapheck-Ausstellung in Düsseldorf

„Klapheck. Bilder und Zechnungen“ lautet der Titel einer Ausstellung, die am Freitag, 26. April, im Museum Kunstpalst eröffnet wird. Es ist die erste große Einzelausstellung in Düsseldorf seit 1975, die sich dem Düsseldorfer Künstler Konrad Klapheck widmet. Rund 70 Exponate versammelt die Retrospektive. Zu sehen sind Abbildungen von Maschinen, die den Künstler weltberühmt gemacht haben, Portraits von Jazzmusikern und nicht zuletzt erotische Motive. Die Ausstellung läuft bis 4. August und...

  • Düsseldorf
  • 24.04.13
Kultur
Ausstellung Peter Schuster
28 Bilder

Lebenslust und Leidenschaft - Ausstellung von Frank Gebauer

Der Oberhausener Maler und Fotograf Frank Gebauer begeistert durch seine Bilder und Fotografien. Ist er ein charmanter Schelm, der lebenslustig sämtliche sich bietenden Dinge genießt? Denn schelmisch und lebenslustig sind auch seine Bilder und Fotografien, immer außergewöhnlich mit einem besonderen Pfiff. Er schöpft sämtliche Möglichkeiten der Darbietung gekonnt aus, niemals genormt an konventionelle Maßstäbe, niemals angepasst, wobei er aber den schicklichen Rahmen nicht...

  • Oberhausen
  • 21.09.12
  •  5
  •  1
Kultur
"Akt und Antlitz" heißt die Ausstellung, die am Sonntag im Raum für Kunst eröffnet wird.
5 Bilder

"Körper und Köppe" im Raum für Kunst

"Akt und Antlitz“ ist die neue Ausstellung im Raum für Kunst überschrieben. „Oder wie man bei uns in Dellwig sagt: Körper und Kopp“, ergänzt Elisa Blumensaat mit einem Augenzwinkern. Eröffnet wird die neue Präsentation am kommenden Sonntag, 17. Juni, um 16 Uhr im Raum für Kunst am Kraienbruch 34. Zur Einführung spricht Andreas Körner. Die Präsentation ist bis zum 1. Juli - täglich von 15 bis 18 Uhr (außer montags und mittwochs) - geöffnet. Titel, Thema und Ausrichtung der neuen Ausstellung...

  • Essen-Borbeck
  • 12.06.12
  •  1
Kultur
3 Bilder

WEIBLICHES AKTMODELL DRINGEND GESUCHT !!!!

Künstler aus Voerde und Wesel suchen noch immer nach einem weiblichen Aktmodell. Es haben sich bereits mehrere männliche Modelle gemeldet und es wäre schön, wenn wir auch noch ein weibliches Modell hätten. Also ihr mutigen Frauen, wo seid ihr?? Ob dick oder dünn, alt oder jung ist uns egal. Es wird nur gezeichnet und gemalt, keine Fotos!! Die Gruppe besteht aus Frauen und Männern, Alten und Jungen...Wir treffen uns sonntags von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr in Voerde-Friedrichsfeld. Natürlich gibt...

  • Wesel
  • 08.02.12
  •  6
Überregionales
Menschen - in allen Lebenslagen - fotografiert Ivano Fargnoli aus Marl am Liebsten. Foto: photo-meets-art
9 Bilder

Der besondere Blick: Ivano Fargnoli

Für diesen Mann zünden Frauen ihr Brautkleid an oder wälzen sich damit im Schlamm. Ivano Fargnoli ist eben ein ganz besonderer Fotograf, auch deshalb, weil er nicht nur mit der Kamera arbeitet. Technik, Genauigkeit, Messungen: Alles das bestimmt das berufliche Leben von Ivano Fargnoli - in beiden Bereichen. Denn als Kraftwerker fährt der 44-Jährige eine Anlage und hat es mit nüchternen Zahlen und Fakten zu tun. „Da ich auch das Kreative in meinem Leben brauche, fotografiere ich.“ Als...

  • Marl
  • 27.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.