Aktenzeichen xy ungelöst

Beiträge zum Thema Aktenzeichen xy ungelöst

Blaulicht
Moderator Rudi Cerne hat über den Hagener Fall in der ersten Sendung dieses Jahres berichtet. Jetzt hofft die Polizei auf neue Hinweise. Foto: ZDF / Nadine Rupp

Hagener Kriminalfall wird im TV aufgerollt
"Aktenzeichen XY": Knochen gefunden

Erinnern Sie sich noch daran? Der 46-Jähriger Klaus Walter Pauli verlässt seine Wohnung, um eine Schallplatte zu kaufen. Dreizehn Jahre lang bleibt er spurlos verschwunden, bis Teile seines Leichnams gefunden werden. Dieser Hagener Kriminalfall wurde jetzt bei "Aktenzeichen XY... ungelöst" mit Moderator Rudi Cerne gezeigt. Nach umfangreichen Untersuchungen der Hagener Kriminalpolizei stand schnell fest: Es handelte sich um ein Tötungsdelikt. Worum ging es bei dem aufgefundenen Schädel und den...

  • Hagen
  • 14.01.22
Blaulicht
Am morgigen Mittwoch berichtet die Fernsehsendung Aktenzeichen XY über einen Raubüberfall in Frohnhausen.

Raubkommissariat hofft auf Hinweise
Aktenzeichen XY berichtet morgen über Discounterüberfall in Frohnhausen

Am Mittwoch, 12. Januar um 20:15 Uhr, berichtet die Fernsehsendung Aktenzeichen XY im ZDF über einen Raubüberfall mit Schusswaffe auf einen Discounter an der Frohnhauser Straße. Unter Vorhalt einer Schusswaffe verlangte der maskierte Räuber am 23. Oktober 2021 gegen 21.45 Uhr von der Kassiererin Geld. Mit seiner Beute, einer Geldkassette, flüchtete der Mann aus dem Geschäft auf die Frohnhauser Straße in Richtung Mülheim. Dabei hielt er die Geldkassette unter dem Arm. Auf Höhe einer Gaststätte...

  • Essen
  • 11.01.22
Blaulicht

Knochenfund in Hagen
Kriminalfall bei "Aktenzeichen XY... ungelöst" am Mittwoch

HAGEN. Erinnern Sie sich noch? Knochenfund an der Bahnhofshinterfahrung? Nach umfangreichen Untersuchungen der Hagener Kriminalpolizei stand schnell fest: Es handelte sich um ein Tötungsdelikt. Worum ging es bei dem aufgefundenen Schädel und den Knochen? Und was haben ein altes, gelbes Handy und der 3D-Druck einer Klingenspitze damit zu tun? Die Tat geschah im Jahr 2003. Klaus Walter Pauli ist zum Zeitpunkt seines Verschwindens 47 Jahre alt. Er reagierte auf Online-Inserate mit homosexuellem...

  • Hagen
  • 10.01.22
  • 1
Blaulicht

"Aktenzeichen XY Ungelöst" und LKA NRW suchen Bankräuber

Erneut wird die bislang nicht geklärte Tatserie mit 14 Bankraub-Straftaten in der TV Fahndungssendung "Aktenzeichen XY Ungelöst" im ZDF vorgestellt. In der Sendung am  Mittwoch, den 15. September 2021, wird auf eine ungeklärte Bankraubserie hingewiesen, die bereits am 06. Mai 1998 begann. Damals überfiel ein unbekannter Räuber eine Filiale der Sparkasse Remscheid - Hasenberg. maskierter Täter Seit mindestens dieser Zeit werden in Nordrhein-Westfalen und im angrenzenden Rheinland Pfalz...

  • Marl
  • 15.09.21
Blaulicht
Die Polizei bittet im Rahmen der ZDF Fernsehsendung "Aktenzeichen XY..." um weitere Hinweise nach einem brutalem Überfall auf ein Ehepaar im letzten Jahr.

Brutaler Überfall auf schlafende Eheleute bei "Aktenzeichen XY..."
Wer kann Hinweise zum Verbrechen geben?

Eine Ermittlerin der Duisburger Kripo ist am Mittwochabend (18. August, ab 20.15 Uhr) mit einem Fall in der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY..." vertreten. Es geht um einen brutalen Überfall auf ein schlafendes Ehepaar in Meiderich im Herbst 2020. Das war passiert: In der Nacht zu einem Montag vergangenen Herbst (28. September 2020, gegen 2:30 Uhr) haben mehrere Unbekannte auf brutale Weise ein Ehepaar in ihrem Wohnhaus an der Lehmbruckstraße überfallen. Sie griffen die Eheleute im Schlafzimmer an,...

  • Duisburg
  • 17.08.21
Blaulicht
Nach Ausstrahlung der Sendung am gestrigen Abend (14. Juli 2021) kann die Fahndung nun eingestellt werden: Der Täter hielt dem Fahndungsdruck nicht stand. Wenige Stunden vor Ausstrahlung der Sendung meldete sich ein Rechtsanwalt bei der Kripo Recklinghausen. Einer seiner Mandanten hatte mitbekommen, dass in XY nach ihm gefahndet werden sollte.

Aktenzeichen XY ... ungelöst vom 14. Juli 2021
Einer der Täter stellt sich noch vor der Ausstrahlung der Polizei

Die Polizei suchte nach einem Raubdelikt in Recklinghausen zwei Tatverdächtige, einen davon mit Bild. Nach Ausstrahlung der Sendung am gestrigen Abend (14. Juli 2021) kann die Fahndung nun eingestellt werden: Der Täter hielt dem Fahndungsdruck nicht stand. Wenige Stunden vor Ausstrahlung der Sendung meldete sich ein Rechtsanwalt bei der Kripo Recklinghausen. Einer seiner Mandanten hatte mitbekommen, dass in XY nach ihm gefahndet werden sollte. Zweiter Täter noch flüchtigDie Suche nach dem...

  • Dorsten
  • 15.07.21
Blaulicht
2 Bilder

Aktenzeichen XY - Polizei sucht Räuber aus Recklinghausen

Dieser Fall soll am 14.07.2021 in der Fernsehsendung Aktenzeichen XY vorgestellt werden. Trotz der Veröffentlichung der Fahndungsfotos im September 2020 konnten die gesuchten Männer nicht identifiziert werden. Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach zwei Tatverdächtigen. Nach einem der beiden Männer wird nun erneut mit Fotos gesucht. Näheres hierzu finden Sie in unserem Fahndungsportal: https://polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-tatverdaechtige/recklinghausen-raub-computerbetrug Räume...

  • Marl
  • 12.07.21
Blaulicht

Fahndung erweitert
Aktenzeichen XY zeigt brutalen Überfall in Recklinghausen

Dieser Fall soll am kommenden Mittwoch, 14. Juli 2021, in der Fernsehsendung Aktenzeichen XY ungelöst vorgestellt werden. Denn trotz der Veröffentlichung der Fahndungsfotos im September 2020 konnten die gesuchten Männer nicht identifiziert werden. Am 05.03.2020 klingelten zwei unbekannte Tatverdächtige, gegen 09.30 Uhr, an der Haustür eines 18-Jährigen Im Romberg. Als dieser die Haustür öffnete wurde er von einem bislang unbekannten Tatverdächtigen mit einem gezielten Faustschlag...

  • Dorsten
  • 12.07.21
Blaulicht

Überfall auf 90-jährige Königshardterin
Zahlreiche Hinweise nach Aktenzeichen XY … ungelöst Sendung

Gestern stellte Kriminalhauptkommissar Nett den brutalen Überfall auf eine 90-jährige Königshardterin in der Sendung Aktenzeichen XY … ungelöst vor und bat die Zuschauer um Hinweise zu den Täterinnen und ihrem mutmaßlichen Komplizen. Heute (11.3.) ist der Ermittler zuversichtlich, dass der Aufruf neue Fahrt in die Ermittlungen bringen könnte. Über 20 Hinweise sind mittlerweile telefonisch oder per Mail bei ihm eingegangen und das Telefon klingelt weiter. Besondere Aufmerksamkeit schenkt der...

  • Oberhausen
  • 11.03.21
Blaulicht

Diebinnen bestehlen Seniorin (89) auf dem Höhenweg
Oberhausener Fall bei AKTENZEICHEN XY ... UNGELÖST

„Aktenzeichen XY“ berichtet heute über eine brutale Tat, bei der vor etwa einem Jahr eine Seniorin (90) in ihrer Oberhausener Wohnung überfallen und ausgeraubt wurde. Die beiden 20 bis 25 Jahre alten Täterinnen hatten die Seniorin bedroht und geschlagen und waren dann mit Bargeld, Porzellanpuppen sowie Bank und Ausweiskarten geflüchtet.Ein Unbekannter hatte dann schon kurz nach der Tat mit einer Bankkarte der Seniorin Geld von ihrem Konto abgehoben. Die Sendung wird heute (10.3.) um 20.15 Uhr...

  • Oberhausen
  • 10.03.21
Blaulicht
Symbolfoto Polizeieinsatz

Duisburger Betrugsfall heute im ZDF bei "Aktenzeichen XY"
Nach Schockanruf 64-Jährige um 131.000 Euro gebracht

"Hallo Irmgard, ich hatte einen Autounfall und brauche dringend Geld!" So begann die Odyssee für eine 64-jährige Duisburgerin Ende September 2019. Über zwei Tage rief ein vermeintlicher Neffe immer wieder bei der Seniorin an. Er setzte "seine" Tante unter Druck, erzählte von einem schweren Autounfall und dem vielen Ärger, den er mit der Polizei hätte, sollte sie ihm nicht Bargeld zur Schadensregulierung leihen. Das Tatopfer hatte zunächst keinen Zweifel, dass der Anrufer ihr Neffe sei und...

  • Duisburg
  • 10.02.21
Blaulicht
Die Polizei ermittelt neu im Mordfall Bärbel Werner. Wer kann wichtige Hinweise liefern?

Kripo Duisburg bat in gestriger Live-Sendung „Aktenzeichen XY ungelöst“ um Ihre dringende Mithilfe
Mordfall Bärbel Werner wird neu aufgerollt

Der Mordfall Bärbel Werner erschütterte vor 33 Jahren ganz Deutschland. Die damals 20-jährige Kamp-Lintforterin lief in der Nacht zum 8. Februar 1987 nach einem Streit mit ihrem Freund aus der Moerser Diskothek „City Club“ alleine nach Hause und traf dort, den Ermittlungen zufolge, vermutlich am Ortseingang zu Kamp-Lintfort auf ihren Mörder. Die Kriminalpolizei Duisburg rollt den Fall nun wieder neu auf und bittet um Ihre Mithilfe. Der „Cold Case“ war Thema in der gestrigen ZDF-Sendung...

  • Kamp-Lintfort
  • 10.12.20
Blaulicht
Nach mehr als 34 Jahren sucht die Duisburger Polizei noch einmal Zeugen im Fall eines getöteten zehnjährigen Mädchens aus Neukirchen-Vluyn. In der ZDF Fernsehsendung Aktenzeichen XY erhoffen sich die Ermittler neue Hinweise aus der Bevölkerung.

Polizei erhofft sich durch die Fernsehsendung neue Hinweise aus der Bevölkerung
Cold Case Martina Möller bei Aktenzeichen XY

Die Duisburger Polizei rollt einen sogenannten Cold Case wieder auf und sucht nach mehr als 34 Jahren noch einmal Zeugen im Fall eines getöteten zehnjährigen Mädchens aus Neukirchen-Vluyn. Der Mordfall Martina Möller wird am Mittwochabend, 4. November, ab 20:15 Uhr in der Sendung Aktenzeichen XY im ZDF ausgestrahlt. Die damals zehn Jahre alte Martina Möller verschwand am Dienstag (20. Mai 1986) aus ihrem Elternhaus an der Krefelder Straße in Neukirchen-Vluyn. Noch am Abend informierte die...

  • Duisburg
  • 04.11.20
Blaulicht

Tötungsdelikt aus dem Jahr 2001 -Belohnung in Höhe von 5.000 Euro für die Ergreifung des dringend Tatverdächtigen

Vor mehr als 19 Jahren (13.7.2001, 12:00 Uhr) wurde die zur Tatzeit 31-jährige deutsche Staatsangehörige Simona Marion G. im Flur ihrer Wohnung in Münster-Kinderhaus durch mehrere Stichverletzungen getötet. Dringend tatverdächtig ist der damalige Lebensgefährte der Getöteten, Darshan Singh, geboren am 5. Oktober 1968 in Rajpura/Indien. Ermittlungen ergaben, dass dieser sich unmittelbar nach der Tat ins Ausland absetzte. Im Februar dieses Jahres wurde bekannt, dass sich der Gesuchte in den...

  • Marl
  • 14.10.20
Blaulicht
Die 14-jährige Natalie steckte mitten in der Pubertät, als sie verschwand. Was ist passiert?   Quellenangabe: "obs/ZDF/Cornelius Zoch"

Hinweise zum vermissten Marvin nach "Aktenzeichen XY...ungelöst"

Im Studio in München sowie bei der Polizei Duisburg sind  nach der Live-Sendung "Aktenzeichen XY...ungelöst" - Spezial "Wo ist mein Kind" im ZDF am Mittwochabend (24. Juli) zahlreiche Hinweise eingegangen. Die Ermittler haben jetzt alle Hände voll zu tun: Sie nehmen Kontakt zu den Zeugen auf, überprüfen die Informationen und gehen den Hinweisen nach. Ob eine heiße Spur dabei ist, wird sich zeigen. Die Polizei Duisburg bedankt sich für die Mithilfe und fragt dennoch: Wer hat Marvin (15) gesehen...

  • Marl
  • 25.07.19
  • 1
Blaulicht
Symbolfoto Polizeieinsatz

Vermisstenfall Marvin (15) aus Duisburg
Update 4: Hätte Junge schon im Sommer aufgespürt werden können? Polizei prüft mögliche Ermittlungspanne

Update 24. Dezember: Nach dem Auffinden des Jungen arbeitet eine 18-köpfige Ermittlungskommission der Polizei Recklinghausen an der Aufarbeitung des Falles.  Die Wohnung des Tatverdächtigen, der mittlerweile in Untersuchungshaft sitzt, war am Samstag auf der Suche nach Datenträgern in einer aufwändigen Aktion von Ermittlern leergeräumt worden. Zudem wurde zur Absuche der Räumlichkeiten ein Datenträgerspürhund eingesetzt. Diese Maßnahmen konnten am Samstagabend mit der Sicherstellung von...

  • Duisburg
  • 24.07.19
  • 1
Überregionales

Düsseldorfer Fall bei Aktenzeichen XY...ungelöst - Sendung am Mittwoch, 25. Juli 2018 ab 20.15 Uhr

Spektakulärer Einbruch bei Edelmetallhändler am Neujahrsmorgen - 5.000 Euro Belohnung ausgesetzt. In der Nacht v. Sonntag, 31. Dezember 2017 zum Montag, 1. Januar 2018 verschafften sich vier Männer über eine Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses an der Corneliusstraße Zugang zu den Geschäftsräumen des Edelmetallhändlers an der Luisenstraße.Nachdem sie die Alarmanlage "gekappt" hatten, stemmten sie eine Wand mit einem Bohrhammer auf und gelangten so in die Räume. Hier sprengten sie zwei Tresore...

  • Düsseldorf
  • 24.07.18
  • 1
Überregionales

Düsseldorfer Fall bei Aktenzeichen XY...ungelöst

Düsseldorfer Fall bei Aktenzeichen XY...ungelöst - Sendung am Mittwoch, 13. Juni 2018 ab 20.15 Uhr.  Schwerer Raub auf Geschäftsmann in Bilk - 7.000 Euro Belohnung ausgesetzt - Polizei fahndete seinerzeit auch mit Fotos und Filmsequenzen nach den Tätern. Am Montag, 30. Oktober 2017, wurde ein 39 Jahre alter Geschäftsmann von zwei Tätern auf dem Weg zu einer Bank an der Brunnenstraße Ecke Suitbertusstraße angegriffen. Der 39-Jährige versuchte noch zu flüchten, aber die Männer holten ihn ein und...

  • Düsseldorf
  • 12.06.18
Überregionales
Resat Özdemir

Mordfall im EN-Kreis beschäftigt "Aktenzeichen XY ungelöst"

Als die Ermittler der Kriminalpolizei noch in der Nacht des 8. Oktober 2016 und an den Folgetagen den Ort in Hattingen-Blankenstein aufsuchten, an welchem ein menschlicher Schädel aufgefunden worden war, ahnte niemand, dass hiermit ein mehrjähriger Vermisstenfall aus Velbert ein Ende und Ermittlungen zu einem Tötungsdelikt ihren Anfang nehmen würden. "Wir suchten den Bereich mit Unterstützung der Diensthundeführer erneut ab. Angeführt von den Leichenspürhunden fanden wir zunächst persönliche...

  • Schwelm
  • 02.08.17
Überregionales
Wer kennt diesen Mann? Es handelt sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um den Möder beider Frauen
2 Bilder

Erste Hinweise nach Aktenzeichen "XY ungelöst" - Mord an Regina Neudorf

Nach der Sendung "Aktenzeichen XY ungelöst" am Mittwochabend des 26. April 2017, kommen zahlreiche Hinweise und Reaktionen aus der Bevölkerung. Regina Neudorf und Ulrike Hingkeldey Nach der Fernsehsendung wurden bereits 30 Hinweise im Münchner Sendestudio registriert, mittlerweile sind rund 80 Hinweise bei der Mordkommission in Düsseldorf und Bonn eingegangen. In der Gesamtheit bieten die Hinweise gute Ansätze für neue Ermittlungen. Die Ermittler sind sicher dass auch in den kommenden Tagen...

  • Hilden
  • 27.04.17
Überregionales
Regina Neudorf aus Wülfrath (Ortsteil Flandersbach)

Polizei-ME: Suche nach dem Mörder von Regina Neudorf geht weiter

Am Samstag, dem 26. Mai 1979, wurde die zerstückelte Leiche der damals 17 Jahre alten Regina Neudorf, an einer Zuwegung zu einem Gehöft, nahe der Windrather Straße in Velbert-Neviges aufgefunden. Arme und Beine der Toten lagen abgetrennt neben dem Torso. Neuste Ermittlungsmethoden führen inzwischen dazu, dass man den Täter im Fall Regina Neudorf auch mit einem späteren Tötungsdelikt aus dem Jahr 1984 im nordrhein-westfälischen Bornheim (Rhein-Sieg-Kreis / Region Köln/Bonn) in Verbindung bringen...

  • Hilden
  • 18.04.17
Ratgeber
Donald Pawellek zitierte bei seinem Besuch beim Stadtspiegel den Mitbegründer des Weißen Rings Eduard Zimmermann mit „Wenn alle den Täter jagen, wer bleibt dann beim Opfer?“ Denn genau da sieht er die Arbeit des Weißen Rings, den Opfern zur Seite zu stehen und sie aus der Opferrolle zurück ins Leben zu holen.Foto: Gerd Kaemper

„Wenn alle den Täter jagen,wer bleibt dann beim Opfer?“

Die Sendung „Aktenzeichen XY... ungelöst“ gibt es heute noch und Rudi Cerne übernahm von Gründungsmoderator Eduard Zimmermann nicht nur diese Tätigkeit, sondern auch das Engagement in der Opferhilfe und damit im Verein Weißer Ring. In Gelsenkirchen ist Donald Pawellek der Ansprechpartner für die Opfer. Allein im Jahr 2016 haben mehr als 120 Personen die Außenstelle Gelsenkirchen des Weißen Rings kontaktiert. Dabei suchten Opfer von Kriminalität und Gewalt oder deren Freunde und Verwandte Hilfe...

  • Gelsenkirchen
  • 19.02.17
Vereine + Ehrenamt

"Weißer Ring": Seit 40 JahrenHilfe für Opfer von Gewalttaten auch in Gladbeck

Gladbeck/Bundesgebiet. Der WEISSE RING, auch in Gladbeck mit einer Außenstelle vertreten, ist 40 Jahre alt geworden. Die heute größte Hilfsorganisation für Opfer von Kriminalität wurde exakt am 24. September 1976 in Mainz von 17 Gründungsmitgliedern ins Leben gerufen – darunter der bekannte Journalist und Moderator von „Aktenzeichen XY…ungelöst“ Eduard Zimmermann. „Damals wie heute steht der WEISSE RING dafür, Opfern eine Stimme zu geben“, sagt Manfred Heinze (Amt für Öffentlichkeitsarbeit) vom...

  • Gladbeck
  • 19.10.16
Ratgeber

Programmhinweis - Trickdiebstahl in Juweliergeschäft auf der Kö - Polizei Düsseldorf

Düsseldorf Nachrichten Düsseldorfer Polizei mit Fall bei Aktenzeichen XY ... ungelöst Ihre Berichterstattung seit dem 27. Mai 2015 Mittwoch, 20. Mai 2015, gegen 18 Uhr Nachdem alle Ermittlungen und Spuren nicht zur Identifizierung und Ergreifung des Täters führten, wurde der Fall jetzt noch einmal filmisch rekonstruiert und wird morgen, 10. Februar 2016, bundesweit in der Fahndungssendung "Aktenzeichen XY ... ungelöst" um 20.15 Uhr im ZDF zu sehen sein. Sachverhalt:...

  • Düsseldorf
  • 10.02.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.