Aktion Canchanabury

Beiträge zum Thema Aktion Canchanabury

Vereine + Ehrenamt
Schulen, wie hier die St.-Kizito-Grundschule in Kampala, können durch die Spendengelder, die die Aktion Canchanabury generiert, mit Mobiliar ausgestattet, Lehrer bezahlt werden. Die Kinder werden mit warmen Mahlzeiten versorgt.
5 Bilder

Beeindruckende Reise
Mitglieder der Aktion Canchanabury machten sich vor Ort ein Bild von den Projekten in Uganda

Die Kisten stapeln sich in den angestammten Räumen in der Mettestraße, der Umzug in die neuen Räume steht kurz bevor. Dennoch nahmen sich vier Mitglieder der Aktion Canchanabury Zeit, von ihrer 14-tägigen Reise nach Uganda zu berichten. Von Sabine Beisken-Hengge Die Aktion Canchanabury kämpft seit ihrer Gründung 1961 in Bochum gegen die Ausgrenzung und für entscheidende Lebensverbesserung für Menschen, die an stigmatisierenden Krankheiten wie Lepra und HIV/Aids leiden. Vor allem betreut die...

  • Bochum
  • 25.10.19
Vereine + Ehrenamt
Ein neues Kapitel in ihrer Geschichte schlägt die Aktion Canchanabury auf: Ab dem 4. November ist sie mit ihrer Geschäftsstelle am Kortländer vertreten. Dort, an der Herner Straße 16, will die Bochumer Hilfsorganisation im Stadtbild präsenter sein. Der Umzug ist Teil einer "Verjüngungskur".
2 Bilder

Nach 26 Jahren in Altenbochum geht's zum Kortländer
Aktion Canchanabury zieht um

Die Entscheidung war nicht leicht, doch im November ist es so weit: Die Aktion Canchanabury zieht von ihrem langjährigen Standort an der Mettestraße in ein neues Domizil in der Innenstadt. Ab dem 4. November findet sich die Geschäftsstelle der Bochumer Hilfsorganisation an der Herner Straße 16, mitten im boomenden Kortländer-Kiez. "Wir wollten uns bewegen, bevor wir uns bewegen müssen", bringt Aktions-Geschäftsführer Gerd Stegemann die Motivation auf den Punkt. Denn in der Tat - nichts zwingt...

  • Bochum
  • 15.10.19
  • 1
  • 1
Sport
Nach der Einführungsrunde (lila) wird die Hauptrunde beim Halbmarathon dreimal gelaufen.Grafik: TV01
2 Bilder

Bochum wird zum Lauftreff

Am 2. September fällt an der Viktoriastraße im Bermuda3Eck der Startschuss zum 8. Stadtwerke Halbmarathon Die Athleten stehen bereits in den Startlöchern, am kommenden Sonntag können sie endlich auf die Strecke. Beim 8. Stadtwerke Halbmarathon wird Bochum wieder zum Treff für Läuferinnen und Läufer aller Altersklassen. Dietmar Spohn, Sprecher der Geschäftsführung der Stadtwerke Bochum, bringt die Vorfreude auf den Punkt: "Wir fiebern dem Großereignis entgegen." Um 9 Uhr morgens fällt an der...

  • Bochum
  • 30.08.18
  • 1
Überregionales
Gerd Stegemann, Geschäftsführer der Aktion Canchanabury, packt beim Weihnachtsbaumverkauf mit an.

Das Gesicht der Aktion Canchanabury: Geschäftsführer Gerd Stegemann will Bekanntheit des Hilfswerks steigern

„Die Aktion Canchanabury ist als Arbeitgeber etwas Besonderes. Es ist kein 9-to-5-Job“, sagt Gerd Stegemann. War der 40-Jährige gerade noch bei einer Tagung in Berlin, an der auch die früheren Bundestagspräsidenten Rita Süssmuth und Norbert Lammert sowie Bernard Kouchner, ehemaliger französischer Außenminister und Mitgründer von „Ärzte ohne Grenzen“, teilnahmen, verkauft er in der Woche darauf in der Geschäftsstelle an der Mettestraße 27 Weihnachtsbäume. Seit einem Jahr ist Gerd Stegemann...

  • Bochum
  • 20.12.17
Überregionales
Schauspieler Thomas Anzenhofer (v.l.), Gerd Stegemann, Geschäftsführer der Aktion Canchanabury, und Jazzmusiker Chris Hopkins laden am 1. Dezember zur  musikalisch-literarischen Benefiz-Veranstaltung in die Rotunde ein.

Briefe aus Uganda: Aktion Canchanabury lädt am Welt-Aids-Tag zur Benefiz-Veranstaltung ein

Ihr alltägliches Leben schildern Kinder aus Uganda, die selbst oder deren Familienmitglieder an Aids erkrankt sind, in Briefen. Diese Briefe sind anlässlich des Welt-Aids-Tages am 1. Dezember während der Benefiz-Veranstaltung #tuwasgutes der Aktion Canchanabury in der Rotunde zu hören. Lesen wird sie der Bochumer Schauspieler Thomas Anzenhofer, der an diesem Abend von dem Bochumer Jazzmusiker Chris Hopkins begleitet wird. Sehr mehr als 50 Jahren ist die Aktion Canchanabury aktiv und setzt sich...

  • Bochum
  • 29.11.17
Überregionales
2014 wurde Reinhard Micheel herzlich von den Schülerinnen und Schülern der  „RESEP International Primary School“ in Damago in Nord-Ghana, einem Projekt zur ländlichen Entwicklung, begrüßt.
5 Bilder

Aus Altenbochum für Afrika

Das Ende einer Ära: Reinhard Micheel, Geschäftsführer der Aktion Canchanabury, geht in den Ruhestand Am 12. Dezember ist sein letzter Arbeitstag. "Dann werde ich abends meinen Schlüssel abgeben und nach Hause gehen - das war's." Nach 26 Jahren als Geschäftsführer der Aktion Canchanabury geht Reinhard Micheel in den Ruhestand. Über ein halbes Jahrhundert lang war der "Altenbochumer durch und durch" das "Gesicht" der Bochumer Hilfsorganisation, prägte ihre Arbeit und ihre Ausrichtung maßgeblich....

  • Bochum
  • 29.11.16
  • 2
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Sehr beliebt das Stockbrotbacken
19 Bilder

Canchanabury feierte seine 15. Kartoffelfete.

Wie immer am letzten Samstag im Oktober feierte die Aktion Canchanabury, an der Geschäftsstelle Mettestraße 27 in Altenbochum, ihre sehr beliebte Kartoffelfete. Mit einem umfangreichen Kuchenbuffet, leckeren Reibeplätzchen, Waffeln und diversen Getränken verbrachten die Mitarbeiter, Förderer, Freunde und Nachbarn einen schönen Nachmittag. Ein Drehorgelspieler sorgte für die musikalische Unterhaltung. Mit Stockbrotbacken, Kürbisschnitzen und weiteren kleineren Aktionen war auch für eine...

  • Bochum
  • 26.10.13
  • 1
Sport
Die Läufer in Pink sind auch beim Halbmarathon wieder dabei.

Der gute Zweck läuft immer mit

Sie sind die Läufer in den pinken Trikots – nicht nur beim Stadtwerke Halbmarathon am 1. September, sondern praktisch das ganze Jahr über irgendwo auf der Welt. Ein Pool von 450 Laufbegeisterten geht regelmäßig in den auffälligen Shirts der Hilfsorganisation Canchanabury bei Marathons und Volksläufen an den Start. Auch schon mal in Paris, New York oder Kampala. Bei der dritten Auflage des Stadtwerke Halbmarathons werden es demnächst mindestens 160 sein. Ohne die Aktion, die vor allem für ihren...

  • Bochum
  • 27.08.13
Politik
Reinhard Micheel ,mit Projektpartnern von 2AD, Ghana,  vor den Latrinen der St. Kizito Vocational and Technical School.
4 Bilder

Reisebericht aus Afrika: ´Was will denn der Musungu* schon wieder von uns?

Reinhard Micheel,Geschäftsführer der Aktion Canchanabury e.V., ist wieder unterwegs in Afrika, um Projektpartner und Projekte in Togo und Ghana zu besuchen. Und diese Reise ist etwas Besonderes, denn es ist sein 50. Besuch auf dem schwarzen Kontinent. "Man könnte jetzt meinen, dass das dann ja nichts besonders Neues mehr sein kann. Nein, weit gefehlt, denn für mich ist jede Reise nach Afrika ein neues Abenteuer und eine neue Herausforderung. Wer meint, nach mehreren Reisen oder längeren...

  • Bochum
  • 07.06.13
  • 1
Sport
22 Bilder

HvK-Sponsorenlauf: Guter Test für den Halbmarathon am Sonntag - Bildergalerie von Fotograf Andreas Molatta

Alex und Felix aus Uganda hätten es im Marathon fast zu Olympia 2012 in London geschafft. Immerhin verstärken sie beim 2. Rewirpower-Halbmarathon das rund 200-köpfige „Pretty-in-Pink-Marathon-Team“ der Aktion Canchanabury. Ein willkommener Test für die 21,1 Kilometer am Sonntag zwischen Bermuda-Dreieck und dem „Alpe d‘Huez“ in Altenbochum war für das umringte Duo am Dienstag der Sponsorenlauf des Heinrich-von-Kleist-Gymnasiums rund um den Gerther Markt. Die Jungen und Mädchen wussten genau,...

  • Bochum
  • 29.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.