Aktionstag gegen den Schmerz

Beiträge zum Thema Aktionstag gegen den Schmerz

Ratgeber
Die Info-Stele vor dem "Knappi".

Am Dienstagabend im "Knappi" in Brackel
Aktionstag gegen den Schmerz

Mit einem "Aktionstag gegen den Schmerz" folgt die Schmerzambulanz am Knappschaftskrankenhaus Dortmund in Brackel am Dienstag, 4. Juni, einem Aufruf der Deutschen Schmerzgesellschaft und ist damit Teil einer bundesweiten Kampagne. Von 18 bis 20 Uhr stehen interessante und leicht verständliche Vorträge zu neuen Therapie- und Behandlungsverfahren auf dem Programm. Unter anderem stellt der Leiter der Schmerzambulanz am "Knappi", Dr. Thomas Hofmann, die neue Monatsspritze für Migräne-Patienten vor:...

  • Dortmund-Ost
  • 28.05.19
Ratgeber
Auch Chefarzt Dr. Axel Scharfstädt hält einen Vortrag. Foto: ESV

Aktionstag gegen Schmerz in Volmarstein

Auch in diesem Jahr lädt die Evangelische Stiftung Volmarstein zum bundesweiten „Aktionstag gegen den Schmerz“ ein. In der Orthopädischen Klinik gibt es am Dienstag, 2. Juni, von 17 bis etwa 19 Uhr Vorträge von Fachärzten sowie Informationsstände aus Physiotherapie und Orthopädietechnik. „Rückenschmerzen: Muss ich wirklich operiert werden?" ist der Titel des Vortrags um 17 Uhr. Dr. Axel Scharfstädt, Chefarzt der Wirbelsäulenchirurgie, spricht über konservative sowie operative Möglichkeiten bei...

  • Wetter (Ruhr)
  • 29.05.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.