Aktionswoche

Beiträge zum Thema Aktionswoche

Ratgeber
6 Bilder

Europäische Woche der Nachhaltigkeit 2020
Mit "GlücksTaten" Ressourcen schonen

Zur Aktionswoche werden lokale Initiativen und Organisationen in einem Flyer der Verbraucherzentrale  zusammengefasst und an Interessierte verschickt Auch die 'Europäische Nachhaltigkeitswoche' wurde in diesem Jahr coronabedingt verschoben, vom Juni in den September (20.09. - 26.09.). Seit 2015 finden die Aktionstage im Rahmen der Europäischen Nachhaltigkeitswoche statt, einer von Deutschland, Frankreich und Österreich ins Leben gerufenen Initiative, an der Menschen aus ganz Europa...

  • Kamen
  • 18.09.20
Ratgeber
Die Mobilitätswoche lädt Bürgerinnen und Bürger ein, gemeinsam Fahrrad zu fahren und für nachhaltige Mobilität einzusetzen – so wie hier, auf dem ersten Streckenabschnitt des neuen Radschnellwegs. Foto: Tim Kögler

Aktionswoche in Monheim
Nachhaltige Mobilität

Mit dem Umstieg aufs Skateboard, das Fahrrad oder in mit Ökostrom betriebene Stadtautos können sich auch Monheimerinnen und Monheimer für nachhaltige Mobilität entscheiden. In diesem Jahr beteiligt sich die Stadt zum zweiten Mal mit verschiedenen Aktionen an der europaweit stattfindenden Mobilitätswoche vom 16. bis zum 21. September. Die Kampagne der Europäischen Kommission lädt Bürgerinnen und Bürger in ganz Europa ein, sich gemeinsam für nachhaltige Mobilität einzusetzen. Der städtische...

  • Monheim am Rhein
  • 15.09.20
Vereine + Ehrenamt
Die Spieliothek lässt sich in Corona-Zeiten immer wieder neue Mitmach-Aktionen einfallen. Foto: ST

Anmeldung erforderlich
Spieliothek Marl bietet buntes Programm für Kids und Teens

Der offene Spielbetrieb der Spieliothek kann wegen der aktuellen Corona-Lage noch nicht starten. Deshalb hat das Team der städtischen Einrichtung jetzt ein buntes Programm auf die Beine gestellt und lädt Kinder und Jugendliche vom 1. bis 10. September zum Mitmachen ein. Den Startpunkt der Aktionswoche bildet am 1. September ein Schnupperkurs zum Fantasie-Rollenspiel „Das schwarze Auge“, indem Mitspieler in die Rolle eines Kriegers, Jägers oder Magiers schlüpfen können. Einen Tag später...

  • Marl
  • 30.08.20
Ratgeber

SKFM Monheim
„Der heiße Draht“ am 1. Oktober 2020

Telefonaktion des SKFM Monheim e.V. im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche der katholischen Betreuungsvereine. Unter der dem Motto „Wir sind da – Richtig! Gut! Zusammen!“ findet die diesjährige bundesweite Aktionswoche der katholischen Betreuungsvereine vom 28. September bis zum 03. Oktober 2020 statt. • Richtig! …ist eine Betreuung, wenn die Rechte und Wünsche des Betroffenen umgesetzt werden. • Gut! …ist eine Betreuung, wenn sie für den Betroffenen eine Verbesserung seiner...

  • Monheim am Rhein
  • 17.07.20
Ratgeber
SkF-Expertinnen Anne Breddemann, zertifizierte Schuldnerberaterin, beantwortet noch bis zum 29. Mai täglich neue Fragen zum Thema Schulden und wie man sie loswerden kann.

SkF Recklinghausen beteiligt an bundesweiter Aktionswoche zur Schuldnerberatung
Beantwortung meist gestellter Fragen in Videos

Die Schuldnerberatung des Sozialdienstes katholischer Frauen beteiligt sich mit informativen Internet-Videos an der diesjährigen bundesweiten Aktionswoche der Schuldnerberatung. Wie läuft eigentlich eine professionelle Schuldnerberatung ab? Und was kostet sie? Das sind nur zwei von ganz vielen Fragen, die der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) Recklinghausen im Rahmen der diesjährigen bundesweiten Aktionswoche der Schuldnerberatung, die noch bis zum 29. Mai dauert, beantwortet. Und das auf...

  • Recklinghausen
  • 26.05.20
Ratgeber
Akteure des Bündnisses Inklusion in Aktion.

Bündnis berät Arbeitgeber in Hamm und im Kreis Unna
Aktionswoche für Menschen mit Behinderung

Anlässlich der bundesweiten Woche für Menschen mit Behinderung vom 2. bis 6. Dezember berät das Aktionsbündnis „Inklusion in Aktion“ Arbeitgeber aus Hamm und dem Kreis Unna rund um das Thema Beschäftigung von Menschen mit Handicap. Die beteiligten Akteure trafen sich im Jobcenter-Gebäude in Unna, um letzte Abstimmungen vorzunehmen. Laut Aktionsbündnis soll es darum gehen, Arbeitgeber für die Einstellung von Menschen mit Behinderung zu sensibilisieren, Vorurteile auszuräumen und über die...

  • Unna
  • 29.11.19
LK-Gemeinschaft
Jutta Eickelpasch, Umweltberaterin (v.l.), Elvira Roth, Leiterin und Karin Baumann, Verbraucherberaterin sind ein Teil des Verbraucherzentrale Teams. Foto: VZ Kamen

Ein Grund zum Feiern
Verbraucherzentrale Kamen feiert gleich zweimal Geburtstag

1979 öffnete die Beratungsstelle der Verbraucherzentrale NRW in Kamen ihre Pforten, in diesen Tagen besteht die Beratungsstelle 40 Jahre, 10 Jahre später kam die Umweltberatung dazu. Rund 428.000 Ratsuchende haben in diesen vier Jahrzehnten die Dienstleistungen des Teams genutzt. Kamen. Das erklärte Ziel der Verbraucherzentrale NRW ist es, Verbraucher*innen vor Ort als dem schwächeren Marktpartner zu mehr Durchsetzungskraft und Rechten zu verhelfen. Dieses Ziel hat auch 2019 nichts von...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.10.19
Kultur
Duo La Porta Musicale: Gabriele Steinfeld und Anke Dennert.

30 Jahre Internationale Komponistinnen-Bibliothek Unna

Die Internationale Komponistinnen-Bibliothek Unna mit Sitz im Nicolaihaus feiert ihr 30-jähriges Bestehen mit einer Aktionswoche vom 6. bis 13. Oktober. In der Jubiläums-Aktionswoche erwartet das Publikum ein abwechslungsreiches Programm. Die Eröffnungsmatinee am Sonntag, 6. Oktober, um 11 Uhr bietet im Nicolaihaus Gelegenheit, mit Freunden und Wegbegleitern der Internationalen Komponistinnen-Bibliothek ins Gespräch zu kommen. Dabei schafft die junge Singer/Songwriterin Philine Bernsdorf...

  • Unna
  • 29.09.19
  • 2
  • 2
Kultur
Schulleiterin Natascha Dörner von der Katholischen Grundschule Essener Straße, Bezirkspolizist Torsten Wrobel und Katja Rosch vom Verkehrsmanagement der Stadt (v.l.) nahmen die Preisverleihung vor.

Internationaler "Walk-to-School-Day"

Düsseldorf. 35 Grundschulen aus Düsseldorf haben in diesem Jahr an der Aktionswoche zum Internationalen "Zu-Fuß-zur-Schule-Tag" teilgenommen. Beim "Walk-to-School-Day" soll auf die Vorteile des Zu-Fuß-Gehens auf dem Schulweg hingewiesen werden. Zentrale Aktion der Veranstaltung war ein Wettbewerb zwischen den teilnehmenden Schulen. Von Falk Velten Die drei Schulen mit dem prozentual zur Gesamtschülerzahl meisten Fußgängern erhielten Geldpreise in Höhe von 1.000, 500 und 250 Euro, die zur...

  • Düsseldorf
  • 23.09.19
  • 1
  • 1
Kultur
Vor 10 Jahren eröffnete das Medienhaus mit Stadtbibliothek, Programmkino und Rick's Café.
2 Bilder

10 Jahre Medienhaus
Viele Aktionen zum Jubiläum der Stadtbibliothek Mülheim

Die Stadtbibliothek im Medienhaus wird offiziell am 22. August 2019 zehn Jahre alt. Das soll mit zahlreichen Aktionen in der nächsten Woche gefeiert werden. Den Auftakt macht ein offener Papierworkshop am Samstag, 17. August, von 11 bis 13 Uhr. Geplant ist, Kraniche zu basteln mit dem Ziel 1000 Exemplare zu schaffen. Diese sollen Glück für die weitere Zukunft der Bibliothek bringen und einen Platz im Haus erhalten. In der Folgewoche ist jeweils von 11 bis 13 Uhr das Ferienprogramm für...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.08.19
Kultur
Neues Programmheft, vielfältige Angebote und eine neue Mitarbeiterin: Julia Schaffeld (re.), Leiterin der Institution, und Hedwig Bussmann, pädagogische Mitarbeiterin, präsentierten das neue Programmheft der Katholischen Familienbildungsstätte.

Kultur pur
Bildungswerk in Aktion

Ratingen. Das neue Programmheft der Katholischen Familienbildungsstätte mit vielfältigen Veranstaltungen für die zweite Jahreshälfte liegt in der Kirchgasse 1 nun druckfrisch vor. Grund genug für Julia Schaffeld, Leiterin der Institution, und Hedwig Bussmann, pädagogische Mitarbeiterin, dem Ratinger Wochenblatt ihre geplanten Aktionen zu präsentieren. Und das Programm kann sich wahrlich sehen lassen: Auf 122 Seiten finden Familien, Paare, Singles und Senioren Angebote zu den...

  • Ratingen
  • 09.07.19
Ratgeber
Die Beamten führten etliche Beratungsgespräche.
Foto: Kreispolizei Mettmann

Großer Andrang vor dem Info-Mobil am Monheimer Rathaus
Erfolgreiche Aktionswoche gegen "falsche Polzeibeamte"

Landrat Thomas Hendele und der Leitende Polizeidirektor Manfred Frorath haben sich in der vergangenen Woche in Monheim an der Aktion gegen "falsche Polizeibeamte" beteiligt. Am Info-Mobil vor dem Rathaus unterstrich der Landrat vor anwesenden Pressevertretern und vielen interessierten Bürgern noch einmal, warum die intensiven Bemühungen gegen Trickbetrüger, welche sich gezielt ältere Menschen als Opfer ihrer Straftaten aussuchen, einen Behördenschwerpunkt der Kreispolizei darstellen: "Im Jahr...

  • Monheim am Rhein
  • 20.06.19
Ratgeber

Aktionswoche Selbsthilfe vom 18. bis 26. Mai auf dem Berliner Platz
„Gemeinsam sind wir stärker!“

Vom 18. bis 26. Mai findet die Aktionswoche Selbsthilfe auf dem Berliner Platz statt. Vor 20 Jahren hat sich die AG Bottroper Selbsthilfegruppen beim Paritätischen Wohlfahrtsverband gegründet und sich den Slogan, „Gemeinsam sind wir stärker!“ gegeben. Der Höhepunkt der Aktionswoche ist der jährliche Selbsthilfetag am Samstag, 25. Mai. Von 10 bis 14 Uhr wird den Besuchern ein buntes Programm rund um die Selbsthilfe geboten. Eine Gesprächsrunde zum Thema Ernährung bei chronischen Erkrankungen...

  • Bottrop
  • 13.05.19
Vereine + Ehrenamt
Karin Schäfer (4 v.r.) macht es mit dem AWO Kreisverbandsvorstand deutlich: Ein offenes Herz kennt keinen Rassismus. Foto: Sebastian Laaser

Offenes Herz kennt kein Rassismus
AWO gibt Startsignal für Aktivitäten gegen Rassismus im Kreis Unna

Gemeinsam mit vielen Organisationen, Initiativen und Einrichtungen engagiert sich die AWO im Rahmen der Internationalen Aktionswochen vom 11. März bis 24. März gegen Rassismus. Kamen/Kreis Unna. Der AWO Kreisverbandsvorstand gab am Montag, 11. März, das Startsignal für die Gliederungen und Einrichtungen im Kreis Unna, die auch in diesem Jahr wieder vielfältige Aktionen gegen Rassismus und für Vielfalt organisieren. „Rassismus ist eine Bedrohung für die freie Entfaltung der Persönlichkeit,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 16.03.19
Ratgeber
Grillen in geschlossenen Räumen kann tödlich enden - mit einer Aktionswoche zu Kohlenmonoxid-Vergiftungen weist auch die Feuerwehr Dortmund auf die Gefahren hin.

Aktionswoche zur Prävention von Kohlenmonoxid-Vergiftungen
Feuerwehr warnt vor geruchloser Gefahr

Mit einer Aktionswoche zur Aufklärung startet die neue Initiative zur Prävention von Kohlenmonoxid-Vergiftungen vom 18. bis 24. Februar. Ziel ist es, über die Gesundheitsgefahren von Kohlenmonoxid (CO) zu informieren und damit die Zahl der CO-Vorfälle deutlich zu reduzieren. Die Dortmunder Feuerwehr unterstützt die Initiative und klärt online mit Hinweisen über die Gefahren rund um Kohlenmonoxid auf. Laut der im Deutschen Ärzteblatt veröffentlichten Übersicht "Diagnostik und Therapie der...

  • Dortmund-City
  • 18.02.19
Kultur
Petra Sachse, Leiterin der Stadtteilbücherei Styrum, und Lehramtsanwärterin Hilde Schrey wollen mit Abdullah (türkisch), Nabila (arabisch), Leon (deutsch), Elyona (englisch), Azra-Nur (türkisch) und Daris (serbisch) die Sprachen entdecken.

Viele Sprachen in der Stadt
Internationale Tage der Muttersprache starten am Montag

Vom 18. bis 22. Februar 2019 findet in Mülheim an der Ruhr unter der Schirmherrschaft des Beigeordneten Ulrich Ernst zum vierten Mal die Veranstaltungsreihe „Mülheim spricht viele Sprachen: Internationale Tage der Muttersprache in Mülheim an der Ruhr“ statt. Der Internationale Tag der Muttersprache ist ein von der UNESCO ausgerufener Gedenktag, der jährlich am 21. Februar begangen wird. In Mülheim an der Ruhr sind derzeit Menschen aus rund 140 Nationen zuhause. Zahlreiche Kinder und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.02.19
Ratgeber
Im Rahmen der Gesundheitswoche wird vom 18. bis zum 23. Februar ein bunter Mix aus den Bereichen Gesundheit, Aktivität und Wellness in den Mercaden geboten.

Vom 18. bis 23. Februar
Gesundheitswoche in den Mercaden Dorsten

Dorsten. Gute Vorsätze zu Silvester sind schnell gefasst. Gesünder und aktiver leben steht hierbei ganz oben auf der Liste. Um dies zu unterstützen, laden die Mercaden Dorsten zu ihrer ersten Gesundheitswoche ein. Geboten wird vom 18. bis zum 23. Februar ein bunter Mix aus den Bereichen Gesundheit, Aktivität und Wellness. Von der Apotheke mit ihren vielen Serviceleistungen bis zum Sanitätshaus, von der Heilpraktikerin bis zum Reha Zentrum, von Pilates über Yoga bis zum Fitness Studio, von...

  • Dorsten
  • 15.02.19
  • 1
Ratgeber
Die Aktionswoche "CO macht K.O" ist vom 18. bis 22. Februar. ^Foto: Initiative Prävention von Kohlenmonoxid-Vergiftungen

"CO macht K.O."
Aktionswoche über die Gefahren von Kohlenmonoxid

Die neu gegründete Initiative »Prävention von Kohlenmonoxid-Vergiftungen« möchte in in der Aktionswoche von Montag, 18. bis Freitag, 22. Februar, unter dem Motto "CO macht K.O", die Bevölkerung verstärkt auf die Gefahren hinweisen, die durch Kohlenmonoxid hervorgerufen werden. Kamen. Der Initiative gehören u.a. der Deutsche Feuerwehrverband sowie die Arbeitsgemeinschaft Notärzte in NRW an. Die Freiwillige Feuerwehr Kamen unterstützt diese Aktionswoche ausdrücklich, denn in der jüngeren...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.02.19
Ratgeber
Jutta Eickelpasch mit Roboter "Rob" der bei einer ihrer Aktionen im Jugendkulurcafe entstand.  Dazu informiert sie zu Entsorgungswegen und Rohstoffen von Elektrogeräten. Ihre Bildungsveranstaltungen richten sich an Schulen und Jugendzentren.
3 Bilder

Elektroschrott - ein wertvoller Rohstoff
Alt-Handysammlung von Verbraucherzentrale und Klimaschutzmanager

Der Pavillon auf dem Kamener Willi-Brandt-Platz ist wieder neu bestückt: Umweltberaterin Jutta Eickelpasch und Klimaschutzmanager Tim Scharschuch stellen dort zum Thema "Elektroschrott-Recycling" aus und machen auf ihre aktuelle Handysammlung aufmerksam. Einen Monat lang sammeln sie ausrangierte Handys, sogenannte "Schlafhandys", die noch zu Hundertttausenden in deutschen Schubladen liegen. "Statistisch belegt ist, dass längst nicht alle Elektrogeräte wieder ordnungsgemäß abgegeben werden...

  • Kamen
  • 08.02.19
  • 1
Politik
Bei der zentralen Gedenkfeier am Abend des 9. November in der Gebläsehalle mit Lesungen und Musik sprach Robert Laube, Leiter des LWS Industriemuseums Hattingen, das Grußwort.
2 Bilder

Hattingen hat Haltung
Aktionswoche: Demonstration und Gedenkveranstaltung in der Gebläsehalle

Die Aktionswoche unter dem Motto "Hattingen hat Haltung" hat am vergangenen Freitag begonnen, und zwar mit einer Demonstration auf dem Rathausplatz sowie einer zentralen Gedenkveranstaltung am Abend in der Gebläsehalle. Am Synagogenplatz endete der Demonstrationszug. Hier wurde traditionell ein Kranz niedergelegt im Gedenken an die Opfer der Pogromnacht 1938, die den Wendepunkt von der Diskriminierung seit 1933 zur systematischen Verfolgung bis hin zum Hololcaust markiert. Mehr als 1000...

  • Hattingen
  • 13.11.18
Vereine + Ehrenamt
Die Ergebnisse des Fotoshooting konnte man sofort begutachten.
4 Bilder

Aktion im Marler Stern
Mobiles Fotostudio zeigt "Gottes geliebte Menschen"

In einem leerstehenden Ladenlokal im Marler Stern startete das Team der Friedenskirche am Samstag seine Aktion "Gottes geliebte Menschen" mit einem mobilen  Fotostudio. Vier Stunden lang porträtierte der ambitionierte Hobbyfotograf und Pastor Carsten Hokema aus Oldenburg auf Wunsch kostenlos die Passanten. Am Mittwoch 14.11.2018 werden die Ergebnisse in einer Ausstellung in der Friedenskirche gezeigt. Die Vernissage beginnt um 19:00 Uhr unter dem Motto „Gott bin ich schön?“ Die Portraits können...

  • Marl
  • 11.11.18
Ratgeber

Recklinghausen: Landesweite Aktionswoche "Augen auf und Tasche zu!"

Die Bekämpfung des Taschendiebstahls steht im Mittelpunkt der landesweiten Aktionswoche "Augen auf und Tasche zu! Langfinger sind immer unterwegs." Im Rahmen der Kampagne, die noch bis Dienstag, 13. November dauert, beteiligt sich das Polizeipräsidium am Donnerstag, 8. November, mit einem Aktionstag in der Recklinghäuser Innenstadt. Informationsstände sind an diesem Tag von 10.30 Uhr bis 14.30 Uhr im Palais Vest (Erdgeschoss Höhe Info-Schalter) und von 10.30 Uhr bis 14.30 Uhr auf dem...

  • Recklinghausen
  • 08.11.18
Überregionales

Polizei startet Aktionswoche zum Einbruchschutz

Im Schutz der Dunkelheit werden auch die Einbrecher wieder vermehrt auf dem Vormarsch sein. Zu Beginn der dunklen Jahreszeit wird die Polizei nicht nur mehr Präsenz auf der Straße zeigen, sondern sie will die Bürger mit der landesweiten Aktionswoche "Riegel vor! Sicher ist sicherer" stärkerer auf die Gefahren des Wohnungseinbruchs hinweisen. Insbesondere Einbrüche in Wohnungen sind besonders belastend für die Betroffenen, denn sie greifen massiv in die Privat- und Intimsphäre ein. Oft ist...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.10.18
Ratgeber

Recklinghausen: Aktionswoche "Starterinnen im Revier"

"Weiblich - Innovativ - Erfolgreich": Die Veranstaltungswoche "Starterinnen im Revier 2018" vom 5. bis zum 13. Juni bietet Unternehmerinnen aus dem Ruhrgebiet kostenlose Beratung und Impulse rund um das Thema Existenzgründung. Bereits zum siebten Mal veranstalten die Wirtschaftsförderungen und Startercenter der Städte Bochum, Dortmund, Essen, Herne, Gelsenkirchen, Mülheim an der Ruhr und des Kreises Recklinghausen die Aktionswoche für Gründerinnen. An sieben Tagen haben die...

  • Recklinghausen
  • 03.06.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.