Aktuelle Fallzahlen

Beiträge zum Thema Aktuelle Fallzahlen

LK-Gemeinschaft

Corona-Pandemie
1.060 aktuelle Fälle in Herne

Covid-19: 1.060 aktuelle Fälle in Herne In Herne wurde seit Beginn der Pandemie bei 8.580 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Aktuell infiziert sind 1.060 Personen, von denen 50 stationär in Krankenhäusern behandelt werden. 7.272 Personen sind genesen. Insgesamt sind 248 Herner im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben. Die Stadt Herne meldet mit der Erfassung die bekannt gewordenen Fälle von Covid-19-Infektionen auf digitalem Weg an das Landeszentrum für Gesundheit und das...

  • Herne
  • 26.04.21
  • 1
LK-Gemeinschaft

Corona aktuell
755 Herner sind am Coronaviris erkrankt

HERNE. In Herne wurde seit Beginn der Pandemie bei 7.784 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Aktuell (Stand 13. April, 0 Uhr)  infiziert sind 755 Personen, von denen 34 stationär in Krankenhäusern behandelt werden. 6.793 Personen sind genesen. Leider sind drei weitere Todesfälle zu melden: Eine Frau, Jahrgang 1927, und zwei Männer, Jahrgang 1955 und 1957, sind verstorben. Insgesamt sind 236 Hernerinnen und Herner im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben. Die Stadt Herne meldet mit...

  • Herne
  • 13.04.21
  • 1
Blaulicht
In Sachen Corona werden täglich neue Höchstmarken gemeldet. Das gilt für Gladbeck, den Kreis Recklinghausen und auch ganz Deutschland.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 19. Oktober um 10.30 Uhr liegen vor
Corona-Höchstwerte in Gladbeck und auf Kreisebene

Auch am zweiten Wochenende als "Corona-Risikogebiet" ist die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Kreisgebiet von Recklinghausen weiter - zum Teil sogar deutlich - gestiegen. So gibt es aktuell (Stand 19. Oktober, 10.30 Uhr, in den Klammern die Veränderung im Vergleich zum 16. Oktober)) im gesamten Kreis Recklinghausen 3.292 (+ 236) bestätigte Corona-Fälle. Von diesen gelten inzwischen aber auch 2.386 (+ 66) als genesen. Die Zahl der Todesfälle liegt weiter bei 47. Demnach gibt es in den...

  • Gladbeck
  • 19.10.20
Blaulicht
Nach wie auf relativ hohem Nveau befinden sich die Zahlen der Corona-Neuinfizierten im Kreis Recklinghausen und auch in Gladbeck.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 1. Oktober um 10.20 Uhr liegen vor
Fünf weitere positive Corona-Tests in Gladbeck

Keine Entwarnung in Sachen "Corona" im Kreis Recklinghausen und auch nicht in Gladbeck: In den vergangenen 24 Stunden ist die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Kreisgebiet um 25 Personen gestiegen.   Das wird an den aktuellen Zahlen (Stand 1. Oktober, 10.20 Uhr) deutlich, wonach es im gesamten Kreis Recklinghausen nun 2.274 (+ 25) bestätigte Corona-Fälle gibt. Die Zahl der positiv auf den Corona-Virus getesteten Personen ist in Gladbeck um 5 gestiegen. Es gibt auf Kreisebene inzwischen aber...

  • Gladbeck
  • 01.10.20
LK-Gemeinschaft
Video

Corona: Es ist längst nicht alles möglich
Schulhöfe öffnen - Drachenbootrennen fällt aus

Die aktuell gültige Corona Schutzverordnung endet am Mittwoch, 1. Juli, um 0 Uhr. In Nordrhein-Westfalen ist die Zahl der Infektionen nicht nur wegen der Ausbrüche in fleischverarbeitenden Betrieben wieder gestiegen. Wie die Schutzmaßnahmen ab dem 1. Juli aussehen, ist noch nicht bekannt. Zunächst gilt: Um allen Mülheimer Kindern in den Sommerfereien  möglichst viele Spielflächen anzubieten, werden ab sofort auch die Schulhöfe wieder zum Spielen für Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.06.20
Ratgeber

Coronavirus: Fast 2000 Tests erreicht
Fallkurve in Mülheim bleibt konstant

Die aktuellen Coronavirus-Infektionen meldete die Stadt Mülheim auf ihrem Dashboard am Dienstagmorgen, 21. April, um 9.15 Uhr. Getestet wurden bisher 1939 Mülheimer, davon 148 positiv auf Covid 19. Inzwischen gelten 100 Erkrankte als geheilt, 43 Menschen sind aktuell erkrankt und fünf sind leider verstorben. unter Quarantäne stehen zur Zeit 95 Mülheimer Bürger.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.04.20
Ratgeber
Gladbeck ist neben Waltrop die zweite Stadt im Kreis Recklinghausen, aus der noch keine bestätigte Corona-Erkrankung gemeldet wird.

Die aktuellen Zahlen vom 13. März um 17.30 Uhr liegen vor
+++UPDATE+++ Nun schon 37 gemeldete Corona-Erkrankungen im Kreis Recklinghausen

Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus (COVID-19) im Regierungsbezirk Münster, zu dem auch der Kreis Recklinghausen und somit die Stadt Gladbeck gehören, hat sich in den letzten Stunden auf jetzt 206 (Stand 13. März, 17.30 Uhr) deutlich erhöht. Die Zahl der Verdachtsfälle wird bekanntlich nicht mehr erhoben, da sie nicht mehr benötigt wird. Dabei beruft sich die Münsteraner Bezirksregierung auf das "Robert-Koch-Institut" (RKI), welches erklärt hat, dass es seit Freitag (6....

  • Gladbeck
  • 13.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.