Alles zum Thema Akzente

Beiträge zum Thema Akzente

Kultur
Die Grünen-Poilitkerin Katrin Göring-Eckardt hält im Rahmen der Duisburger Akzente am morgigen Sonntag in der Salvatorkirche eine Kanzelrede zum Klimawandel.
Foto: H. Weber

Salvatorkirche steht morgen ganz im Zeichen der Duisburger Akzente
Ausstellung und Kanzelrede

Die 40. Auflage des Duisburger Kultur-Festivals „Akzente“ steht in den Startlöchern. Von heute,16. März, bis zum 7. April gibt es eine geballete Ladung Kunst und Kultur zum Leitthema „Utopien“. Auch die Kirchen unserer Stadt sind fest in das Gesamtprogramm eingebunden. So steht die Salvatorkirche am Burgplatz am morgigen Sonntag, 17. März, ganz im Zeichen der Akzente. Kunst und Politik spannen dabei einen weiten Bogen zwischen Utopie und Realität. Die Bilder von Katrin Brosa und Robert...

  • Duisburg
  • 16.03.19
Politik
Die Kanzelreden in der Duisburger Salvatorkirche sind längst zu einem festen Bestandteil angeregter Diskussionen geworden. Viele Prominente, Theologen, Nicht-Theologen, Politiker und Autoren haben dort Impulse gegeben und Akzente gesetzt.     Plakat: Ev. Kirchenkreis

Grünen-Fraktionschefin Göring-Eckardt hält Kanzelrede in der Salvatorkirche
"Klimagerechtigkeit - mehr als eine Utopie!"

Die Bevölkerungsgruppen, die am wenigsten zum Klimawandel beitragen, haben am stärksten unter seinen Folgen zu leiden. Das verdeutlicht die Grünen-Fraktionschefin im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt, auch in ihrer kommenden Kanzelrede in der Duisburger Salvatorkirche. Sie fordert, dass der Klimawandel als Fluchtgrund anerkannt wird, und setzt sich leidenschaftlich für Klimagerechtigkeit ein. Auch darüber spricht sie am Sonntag, 17. März, 17 Uhr, in einer Kanzelrede in der Duisburger...

  • Duisburg
  • 10.03.19
Kultur
"Frühstück im Grünen" ist der Titel dieses Bildes von Katrin Brosa, das in der AKZENTE-Ausstellung in der Duisburger Salvatorkirche zu sehen ist.    Foto: Ev. Kirchenkreis Duisburg

Akzente-Ausstellung in der Salvatorkirche
„Lautes & Leises“

Die Bilder von Katrin Brosa und Robert Matthes mögen auf den ersten Blick hin verstören, und vielleicht erscheinen sie manchen auch nicht passend in einem Gotteshaus. In der Duisburger Salvatorkirche sind die Werke der beiden Essener Künstler im Rahmen der 40. Duisburger AKZENTE aber dennoch zu sehen. Die Eröffnung von „Lautes & Leises“, so der Titel der Ausstellung, ist am Sonntag, 17. März, im Anschluss an den Gottesdienst um 10 Uhr, den Pfarrer Martin Winterberg hält und der sich mit...

  • Duisburg
  • 09.03.19
  •  1
  •  1
Kultur
Im Theater-Foyer erinnert ein Liederabend an das Jahr 1968, das wie kein anderes für den Aufbruch in eine neue Sinnes- und Gedankenwelt steht. Eine ganze Generation bricht in Liedern und Empfindungen ins eigene Utopia auf.
Foto: Sascha Kreklau
5 Bilder

Die 40. Duisburger Akzente spannen einen Bogen zwischen Traditionen und Zukunft
„Utopien“ auf dem Weg in die Wirklichkeit

Ein kluger Zeitgenosse hat einmal gesagt,: „Die Utopie von heute ist die Realität von morgen.“ Wenn das zutrifft, ist Duisburg zumindest kulturell und künstlerisch für das Morgen bestens gerüstet, denn das Motto der diesjährigen Akzente lautet „Utopien“. Die 40. Auflage des Festivals ist auf den Weg gebracht. Am 16. März geht es los. Beschwerten sich in der jüngsten Vergangenheit interessierte Besucher, dass „viel zu viel in viel zu kurzer Zeit“ angeboten wurde und man zahlreiche Angebote...

  • Duisburg
  • 09.02.19
  •  1
  •  1
Kultur

Konzertabsage - Maybebop am 17.03.2018 im Kulturzentrum - Konzertabsage - Ersatztermin steht fest: 08.09.2018

Sehr geehrte Damen und Herren, soeben erreicht uns die schlechte Nachricht, dass Sebastian Schröder, Bass bei den MAYBEBOPS erkrankt ist und aus diesem Grund das Konzert am kommenden Samstag, 17.03.2018 NICHT stattfinden kann. Wir müssen somit das Konzert schweren Herzens absagen - es findet also NICHT statt. DAS KONZERT AM 17.03.2018 FÄLLT AUS!!! Der versprochene Ersatztermin für das Konzert steht fest: Am Samstag, 08.09.2018 wird das für den 17.03.2018 vorgesehene Konzert...

  • Arnsberg
  • 12.03.18
Kultur
48 Bilder

Ausstellungen im Kultur- und Stadthistorischen Museum

Momentan sind zwei Sonderausstellungen im Kultur- und Stadthistorischen Museum zu sehen. Die Ausstellung "Die Götter beschenken Antike Weihegaben" ist in einem Nebenraum der Köhler-Osbahr-Stiftung zu bestaunen, und zwar noch bis zum 28. Oktober. "Seit jeher versuchen Menschen, mit ihren Gottheiten in Kontakt zu treten – und sie zu beeinflussen. Gemäß dem Prinzip des do ut des („ich gebe, damit Du gibst“) wurden und werden die Götter beschenkt, entweder um sie für Bitten empfänglich zu...

  • Duisburg
  • 11.03.18
  •  1
WirtschaftAnzeige
Augenoptikermeister Peter Tewes (2. von links) mit einem Teil seines Teams (von links): Jan te Hofstee, Kathrin Stehr (beide Gesellen) und Azubi Marvin Basner. Es fehlen die Gesellen Petra Koopmann und Maik Trost.
2 Bilder

Optik Tewes in Gladbeck: Mit Form und Farbe Akzente setzen

Gladbeck.. „Gut sehen … gut aussehen“ lautet das Motto des Fachgeschäfts Augenoptiker Peter Tewes an der Schillerstraße 4. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, haben sich der Augenoptikermeister und seine Mitarbeiter auf ausgefallene Brillengestelle sowie die Kontaktlinsenanpassung spezialisiert. „Wir bieten unseren Kunden besondere Gestelle, die sich von der Masse abheben und nicht überall erhältlich sind“, erklärt Peter Tewes. Hierzu gehören zum Beispiel die in vielen Farben erhältlichen...

  • Gladbeck
  • 28.11.17
  •  1
Kultur
4 Bilder

Pottwal

Die Kunstaktion "Wal gestrandet" zeigt einen täuschend echt aussehenden Pottwal auf der Mühlenweide in Duisburg Ruhrort. Die Aktion zog viele Neugierige und Fotografen an.

  • Duisburg
  • 05.03.16
  •  12
  •  26
Kultur
8 Bilder

Duisburger Akzente

Die Duisburger Akzente sind der Anlass, das das Ruhrorter Wahrzeichen, das Tausendfensterhaus, bis zum 13.März in einer Licht-Wort-Projektion erstrahlt. Die Künstlerin Sigrid Sandmann hat Worte und Satzteile die mit dem Duisburger Hafen in Verbindung stehen in das Projekt eingebunden.

  • Duisburg
  • 01.03.16
  •  13
  •  19
Kultur
21 Bilder

Akzente in Duisburg

Bei uns in Duisburg stehen die diesjährigen Akzente unmittelbar vor der Tür. Entsprechend dem Titel "Nah und fern - 300 Jahrhundert Duisburger Häfen" (1716 wurde schließlich mit dem Bau eines Hafenbeckens begonnen) machen die Kulturveranstaltungen auch Station rund um den größten Binnenhafen der Welt. Fast 60 Theateraufführungen, Kunstprojekte, Konzerte, Vorträge und Lesungen (von insgesamt 110) wird es dort zu sehen geben. "transartlantico" heißt eine Installation aus Tauwerk, Tuch und...

  • Duisburg
  • 25.02.16
Kultur

Akzente meets MAYBEBOP Vol. 6 - Vorverkauf für 2016 beginnt!

Arnsberg. Passend zur Vorweihnachtszeit 2015 freuen sich die 6 Sänger des Arnsberger Gesangsensembles akzente den Vorverkauf für ein kulturelles Highlight des Jahres 2016 starten zu können: Nachdem im September dieses Jahres bereits die 5. Ausgabe von akzente meets MAYBEBOP vor ausverkauftem Haus gefeiert werden konnte, steht am 07. Dezember 2016 um 19.30 Uhr ein ganz besonders Konzert auf dem Programm: Passend zum Konzerttermin hat sich die Band des Themas „Weihnachten“ angenommen. Aber...

  • Arnsberg
  • 01.12.15
  •  1
Kultur
34 Bilder

Maybebop in Arnsberg im Sauerlandtheater

Wieder mal ein super Konzert gaben die 4 Jungs von Maybebop. Aber vorher noch 1/2 Stunde Gesang der AKZENTE Sänger, auch schön und eine witzige Moderation. Leider "ohne Olli" :-(. Eine Überraschung war auch der Mitsänger aus dem Publikum. Er konnte toll das Lied vom Urlaub mitsingen. Als wäre er schon ewig dabei gewesen, klasse. Na, danach ging es richtig los - wie immer bei den Konzerten in Arnsberg. Das Publikum war begeistert und machte auch bei der Gymnastik und beim gemeinsamen Singen...

  • Arnsberg-Neheim
  • 28.09.15
  •  4
Kultur
Thomas Krützberg (Beigeordneter für Familie, Bildung und Kultur der Stadt Duisburg), Thorsten Fischer (Vorstandsmitglied des Heimatverein Hamborn e.V.), Kemal Kilicli (Medienbunker Marxloh), Oberbürgermeister Sören Link, Halil Özet (Medienbunker Marxloh), Jörg Weißmann (Vorsitzender des Heimatverein Hamborn e.V.) (v.l.)
50 Bilder

"Ich bin Heimat" findet bei den 36. Duisburger Akzenten großen Anklang

"Ich bin Heimat! - Heimatverein trifft Videokunst Seit November 2014 arbeitet der Heimatverein Hamborn e.V. und der Medienbunker Marxloh an diesem Projekt für dür die 36. Duisburger Akzente. Die Eröffnung der diesjährigen Duisburger Akzente fand im Landschaftspark Nord am Freitag, den 6. März 2015, statt. Menschen kommen und gehen. Die Heimat verändert im Laufe der Zeit ihr Gesicht, wird älter und erfahrener, bleibt aber Heimat. Wer kann davon besser erzählen, als die Heimat selbst....

  • Duisburg
  • 18.03.15
Kultur

akzente sakral – A-Cappella-Musik von Renaissance bis Pop

Auf ein Konzert unter dem Titel „akzente sakral – A-Cappella-Musik von Renaissance bis Pop“ bereiten sich die sechs Sänger des Arnsberger Gesangsensembles akzente derzeit intensiv vor. Das Konzert, dessen Reinerlös dem Förderverein Hawei e. V. zugute kommen wird, der sich um die Ganztagsbetreuung an der Arnsberger Fröbelschule kümmert, findet am Samstag, 14. März 2015 um 18.00 Uhr in der Auferstehungskirche am Neumarkt statt. „Neben unseren regelmäßigen Konzerten mit überregional bekannten...

  • Arnsberg
  • 11.12.14
  •  1
Überregionales
Über 50 Gemeindemitglieder informieren sich über die geplante Neugestaltung des Kirchenraums im Jakobus-Zentrum.
2 Bilder

Studierende präsentieren Entwürfe für Jakobus-Zentrum

Lebhafte Gespräche kennzeichneten die Gemeinde-Versammlung der Evangelischen Kirchengemeinde St. Reinoldi zur Gestaltung des Kirchenraums im Jakobus-Zentrum. Mehr als 50 interessierte Gemeindemitglieder hatten sich in dem Wambeler Gebäude des Apostel-Bezirks, Eichendorffstraße/Ecke Wambeler Hellweg eingefunden und ließen sich von den Studierenden des Fachbereichs Design und Professorin Margareta Hesse über die Entwürfe für die Gottesdienststätte informieren. „Eine Renovierung war sowieso...

  • Dortmund-Ost
  • 10.02.14
Kultur
10 Bilder

A cappella vom Feinsten mit der besten a-capella Gruppe "Maybebop"

Nachdem die bekannte Arnsberger Akzente Gruppe ein tolles Vor-Konzert abgeliefert hatten, boten die 4 Maybebop - Jungens ein super Konzert, tolle Tanzeinlagen, wunderbare Choreographie und auch das Publikum (sprich 1 Zuschauer und 1 Zuschauerin beim Ratespiel) wurde mit einbezogen. Auch beim Komponieren eines neuen Liedes durfte das Arnsberger Publikum wieder mithelfen - und das Lied, das daraus entstand, nein, es waren sogar 2 Lieder, wird nun in die nächste CD mit eingebaut...

  • Arnsberg-Neheim
  • 10.03.13
  •  3
  •  1
Kultur
12 Bilder

A cappella vom Feinsten mit "akzente" und "Maybebop"

Das Konzert mit den beiden Gruppen, der hervorragenden Gruppe "Akzente" , vielen Arnsbergern hinreichend bekannt schon seit vielen Jahren und natürlich der Deutschlandweit bekannten a - capella - Gruppe "Maybebop", war einfach super. Deshalb erstmal hier Fotos von "Akzente", die eine hervorragende 1/2 Stunde geboten haben durch tollen Gesang und eine wunderbare ansprechende und witzige Moderation durch Florian Rechsprecher

  • Arnsberg-Neheim
  • 10.03.13
  •  1
Überregionales
Ein Korb voller Willkommensgrüße: Aus den Händen von Sylvia Reddmann (2.v.r.), Prokuristin von Ten Brinke, erhielten Sascha Quade und Anika Müller (M.) - die ersten Käufer eines Hauses im „Ruhrbogen“ - einen Korb, vollgepackt mit Willkommensgrüßen einiger Einzelhändler aus Kettwig.

"Ruhrbogen Kettwig": Willkommenskorb der Einzelhändler und Gastronomen

Einen „Korb“ nimmt man nicht unbedingt gerne an - doch den mit vielen Überraschungen vollgepackten „Willkommens-Korb“ aus den Händen von Sylvia Reddmann, Prokuristin bei Bauträger Ten Brinke, nahmen die zukünftigen Kettwiger Anika Müller und Sascha Quade mit einem Lächeln entgegen. Hinter den Überraschungen verbergen sich Willkommensgrüße einiger Einzelhändler und Gastronomen in Kettwig, die zusammen mit Ten Brinke, Bauträger des neu entstehenden Kettwiger Ruhrbogens, die Käufer begrüßen...

  • Essen-Kettwig
  • 05.03.13
Kultur
2 Bilder

A cappella vom Feinsten mit akzente und Maybebop – Vorverkauf beginnt

Das Erfolgskonzept geht in die dritte Runde: Am Samstag, den 9. März 2013 kommen die vier Jungs der a-cappella-Gruppe Maybebop nach zwei ausverkauften und begeisternden Konzerten auch im nächsten Jahr wieder ins Sauerlandtheater. Als „Vorband“ lassen es sich auch diesmal die Arnsberger Lokalmatadoren von „akzente“ nicht nehmen, das Publikum musikalisch zu begrüßen, bevor sie den Profis die Bühne überlassen. Maybebop stehen für unkonventionellen, überraschenden und immer wieder neu...

  • Arnsberg
  • 01.09.12
  •  2
Kultur
7 Bilder

Maybebop Konzert in Arnsberg

Das Konzert der Gruppe Maybebop war einfach super klasse und mitreizend. Auch sehr anregend für die Lachmuskeln im Gesicht. :-) In dem schon seit Monaten ausverkauften Sauerlandtheater kam jede(r) auf seine Kosten. Viele Zuschauer (Zuhörer) kamen auch von weither. Jeder der 4 Sänger hat noch so besondere eigene Talente, sei es die Dramturgie, sei es Commedy. Seien es Tanz - Talente, die entfaltet wurden. Dann wurde nicht nur gesungen, sondern auch gewisse Instrumente gespielt (mit dem Mund...

  • Arnsberg-Neheim
  • 29.04.12
  •  2
Überregionales

Spende für "ruhrorter hafenkids"

Über 1.500 Euro haben die Duisburger Akzente an die „ruhroter hafenkids“ überwiesen. Das Jugendzentrum war sogenannter „Charity Partner“ des spartenübergreifenden Kulturfestivals, das vom 21. Mai bis zum 6. Juni den Duisburger Hafenstadtteil Ruhrort in eine einzigartige Bühne für Theater, Musik, Film, Bildende Kunst und Literatur rund um das Thema „Hafen“ verwandelte. Die 1.500 Euro setzen sich zusammen aus Spenden, die am Rande verschiedener Akzente-Veranstaltungen gesammelt wurden, und aus...

  • Duisburg
  • 01.09.10