Alles zum Thema Alanya

Beiträge zum Thema Alanya

Vereine + Ehrenamt
Wiedersehen (von links nach rechts) mit alten Freunden: Hasan Sipahioglu (Ex-Bürgermeister von Alanya), Christa Bauer (Vorstandsmitglied des Freundeskreises), Altbürgermeister Eckhard Schwerhoff (Altbürgermeister), Müzeyyen Dreessen (Vorsitzende des Freundeskreises), Adem Murat Yücel (amtierender Bürgermeister von Alanya), Cengiz Aydogan (Ex-Bürgermeister von Alanya und Gründungsbürgermeister) samt Ehegattin Ayse Aydogan.

"Mütter" und "Väter" der Städtepartnerschaft Gladbeck-Alanya: Wiedersehen mit alten Freunde

Gladbeck. Das diesjährige Appeltatenfest bildete bekanntlich den Rahmen der Fesitiväten anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft zwischen Gladbeck und dem türkischen Alanya. Am Rande der offiziellen Aktivitäten zum 25-jährigen Partnerschafsjubiläum kam es auch zu einem Treffen der ehemaligen als auch aktuellen Bürgermeister aus beiden Städten mit den Mitgliedern des seit fünf Jahren bestehenden "Freundeskreises Alanya" bei der Eröffnung des Appeltatenfestes auf dem...

  • Gladbeck
  • 03.09.18
Politik
Adem Murat Yücel ist seit 2014 Bürgermeister von Alanya. Er gilt als Macher, der zahlreiche Infrastrukturprojekte in der Stadt angestoßen hat, darunter neue Straßen, Parks und Strände. Dies brachte ihm 2016 den Titel "bester Bürgermeister der Türkei" ein. Yücel gehört der rechtsnationalen und kurdenfeindlichen MHP an, die als politischer Arm der Grauen Wölfe gilt. Die MHP unterstützt die regierende AKP bei den kommenden Wahlen.

Bürgermeister Yücel aus Alanya kommt mit Delegation zum Gladbecker "Appeltatenfest"

Gladbeck. In dem zuletzt etwas angespannten Verhältnis zwischen Gladbeck und seiner türkischen Partnerstadt Alanya deutet sich eine Entspannung an. Nach einem Briefwechsel zwischen den beiden Bürgermeistern zeigte sich der türkische Amtsträger Adem Murat Yücel versöhnlich. In einem Brief vom 17. Mai betonte Yücel, dass er „großes Verständnis für die Entscheidung der Gladbecker Politik habe und diese respektiere“. Gleichzeitig kündigt er an, die Delegation aus Alanya persönlich Anfang...

  • Gladbeck
  • 20.05.18
  •  4
Politik
Zu den im türkischen Alanya anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft mit Gladbeck wird aus Gladbeck keine offizielle Delegation reisen.

25-jähriges Städtejubiläum zu Alanya wird zur Belastung: Gladbeck sagt Reise in die Türkei ab!

Gladbeck. Die Entscheidung ist gefallen: Zu den Jubiläumsfeierlichkeiten anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft zwischen Gladbeck und Alanya wird im Juni keine offizielle Delegation aus Gladbeck in die Türkei reisen. Der entsprechende Beschluss wurde in der jüngsten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses gefasst. Dies ist dem Brief zu entnehmen, den Bürgermeister Ulrich Roland am heutigen Dienstag, 8. Mai, seinem türkischen Amtskollegen Adem Murat Yücel hat zukommen...

  • Gladbeck
  • 08.05.18
  •  1
Politik

Jubiläumsfeierlichkeiten 25 Jahre Städtepartnerschaft Alanya/Gladbeck: Ein Thema mit viel Brisanz

Vor 25 Jahren besiegelten Vertreter aus Gladbeck und Alanya die partnerschaftlichen Beziehungen zwischen den beiden Städten. Eine der ersten Städtepartnerschaften zwischen einer deutschen und einer türkischen Kommune. Entsprechend groß war bundesweit das Interesse. Normalerweise wäre es also an der Zeit für Jubiläumsfeierlichkeiten. Doch danach sieht es im Augenblick gar nicht aus. Die Einladung aus Alanya an Gladbeck hat weiterhin Bestand, der Termin für die Feierlichkeiten wurde lediglich...

  • Gladbeck
  • 04.05.18
  •  3
  •  1
Politik
25 Jahre sind Alanya und Gladbeck bereits Partnerstädte. Die Feiern dazu werden nun aber verschoben. (Symbolbild)

Gladbeck / Alanya: Feiern zur Städtepartnerschaft werden verschoben

Die Feiern zum 25-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Alanya und Gladbeck werden verschoben. Als Grund nannte die türkische Stadtverwaltung die vorgezogenen Wahlen in dem kleinasiatischen Land. Die Nachricht erreichte Gladbeck am 19. April: Aufgrund der sehr kurzfristig angesetzten Präsidenten- und Parlamentswahlen in der Türkei, die nicht, wie bisher geplant im Herbst 2019, sondern schon am 24. Juni 2018 stattfinden sollen, könne das traditionelle Alanya-Kultur- und...

  • Gladbeck
  • 23.04.18
  •  3
Politik
Die Städtepartnerschaft zwischen Gladbeck und der türkischen Touristenmetropole Alanya (Foto) besteht nunmehr seit 25 Jahren. Aktuell mehren sich in Gladbeck aber Stimmen, auch aus dem politischen Raum, die sich gegen offizielle "Jubiläums-Feierlichkeiten" aussprechen.

SPD-Rosenhügel stellt Städtepartnerschaft zwischen Gladbeck und Alanya in Frage

Rosenhügel. Auf der jüngsten Vorstandssitzung des SPD-Ortsvereins Rosenhügeler nahm die Städtepartnerschaft zwischen Gladbeck und Alanya einen breiten Raum ein. „In diesem Jahr jährt sich die Städtepartnerschaft mit Alanya zum fünfundzwanzigsten Mal. Allerdings ist uns als Rosenhügeler Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten nicht nach Feiern zumute – denn deutsche Staatsbürger/innen sitzen aus unerklärlichen und fadenscheinigen Gründen in türkischen Gefängnissen und es drohen ihnen hohe...

  • Gladbeck
  • 13.04.18
  •  2
  •  1
LK-Gemeinschaft
Mit dieser Postkarten-Ansicht ist Gladbecks türkische Partnerstadt Alanya weltweit bekannt: Vom Burgberg bietet sich ein prächtiger Blick auf die Stadt und den Hafen.
2 Bilder

25 Jahre Städtepartnerschaft zwischen Gladbeck und Alanya: Türkei-Reise nach Alanya und durch Kapadokien

Gladbeck. Die Türkei ist Ziel der Reise, die die Gladbeckerin Müzeyyen Dreessen für den Zeitraum vom 26. Juni bis 4. Juli organisiert hat. "Die Türkei ist mehr als nur ihre aktuelle Politik. Viel interessanter sind ihre Geschichte und ihre Menschen," versichert die Vorsitzende des "Freundeskreises Gladbeck-Alanya". Die Städtepartnerschaft zwischen Gladbeck und dem türkischen Touristenort Alanya besteht aktuell übrigens seit genau 25 Jahren. "Es hat in dieser Zeit viel Austausch und Begegnung...

  • Gladbeck
  • 15.03.18
Überregionales
Auch Leckereien aus aller Herren Länder fehlten nicht beim "Weihnachtsmarkt" in Gladbecks türkischer Partnerstadt Alanya.
2 Bilder

Städtepartnerschaft zwischen Gladbeck und Anlanya: Weihnachtsmarkt als Zeichen für Freundschaft und Toleranz

Gladbeck/Alanya. Auch in diesem Jahr lockte der inzwischen traditionelle "Weihnachtsmarkt" in Gladbecks türkischer Partnerstadt wieder viele Besucher an. Zum achten Male in Folge wurde der Markt von den Mitgliedern des "Ausländerbeirates Alanya" organisiert. Dem Beirat der "Neu-Alanyaner" wie das Gremium auch gerne genannt wird, gehören Mitglieder aus 20 Ländern an. Mitglied werden können aber nur Personen, die ihren ersten Wohnsitz in der Touristenmetropole an der Türkischen Riviera...

  • Gladbeck
  • 15.12.17
Kultur
Bei der Eröffnung (von links nach rechts) der Ausstellung "Vielfalt des Zusammenlebens": Dietrich Pollmann (Leiter der VHS Gladbeck), Heinrich Jung (Fotograf), Sven Vollmering (CDU-Bundestagsabgeordneter), Müzeyyen Dreessen (Vorstandsmitglied des Freundeskreises Gladbeck-Alanya), Daniel Dorra (Layouter und Grafiker), Lis Hühnerbach, Wolfgang Röken und Barbara Ringkowski (Freundeskreises Gladbeck-Alanya), Brigitte Puschadel (Stellv. Bürgermeisterin) sowie Christa Bauer und Süleyman Sirin (Freundeskreis).

Beeindruckende Foto-Ausstellung in der Gladbecker Stadtbücherei: "Zusammenleben in aller Vielfalt"

Gladbeck. Noch bis zum 23. September in den Räumen der Stadtbücherei besichtigt werden kann die Ausstellung "Vielfalt des Zusammenlebens", die jetzt von der stellvertretenden Bürgermeisterin Brigitte Puschadel im Beisein von rund 40 Gästen eröffnet wurde. Bei der Foto-Ausstellung handelt es sich um ein Projekt des "Freundeskreises Gladbeck-Alanya" und wurde vom Land Nordrhein-Westfalen finanziell gefördert. Als Unterstützer gewinnen konnten die Organisatoren zudem die Sparkasse Gladbeck...

  • Gladbeck
  • 19.08.17
  •  1
Kultur
Endpunkt der Kultur- und Dialogreise "Auf den Spuren der Hethiter" ist Gladbecks türkische Partnerstadt Alanya. Hier werden die Reiseteilnehmer auch genügend Zeit haben, um die Frühligssonne an der türkische Riviera genießen zu können.
3 Bilder

Von Ankara bis nach Alanya: Einmal quer durch die Türkei

Gladbeck/Türkei. Politisch hört man von der Türkei derzeit kaum etwas Gutes. Doch das ist nur eine - aktuelle - Betrachtungsweise. “Aber das Land ist mehr als nur ihre Politik. Viel interessanter sind ihre Geschichte und ihre Menschen," versichert Müzeyyen Dreessen, Vorsitzende des Freundeskreis Gladbeck-Alanya. "Die Türkei ist ein einziges Freilichtmuseum. Kratzt man an irgendeiner Stelle kommt Geschichte heraus. Hethiter, Assyrer, Römer, Seldschuken, Armenier und Osmanen sind nur einige...

  • Gladbeck
  • 29.12.16
  •  6
  •  1
Überregionales
Zu den offiziellen Höhepunkten des Aufenthalts in Alanya gehörte für die amtierende Appeltatenmajestät Dorothea Nigbur (rechts) und deren Freundin Barbara Wozny (links) der Empfang im Rathaus durch Bürgermeister Adem-Murat Yücel.

"Princess of Germany" zu Gast in der Türkei: Dorothea Nigbur hat ihr Herz an Alanya verloren

Gladbeck/Alanya. Ein wahrlich ereignisreiches Jahr 2016 liegt hinter Dorothea Nigbur: Die Gladbeckerin sicherte sich im September zunächst den begehrten Titel der "Appeltatenmajestät" und im November durfte sie, begleitet von ihrer Freundin Barbara Wozny, auf Einladung des amtierenden Bürgermeisters von Alanya Gladbecks türkische Partnerstadt an der türkischen Riviera besuchen. Während in Deutschland schon Winterwetter angesagt war, landeten die beiden Damen bei eher sommerlichen 24 Grad auf...

  • Gladbeck
  • 28.12.16
Überregionales

Das war schon echt peinlich!

Auch sie waren gekommen, um in Gladbeck das "Appeltatenfest" zu feiern - die Delegationen aus den Partnerstädten Schwechat, Marcq-en-Baroeul, Enfield, Wodzislaw und Alanya. Womit nicht unbedingt zu rechnen war, denn erst wenige Tage zuvor hatte das türkische Alanya bekanntlich seine Städtepartnerschaft mit dem österreichischen Schwechat aufgekündigt. Aber so war Alanya, wie schon allen vergangenen Jahren, mit einem Info-Stand an beiden Festtagen vertreten. Am Willy-Brandt-Platz warb die...

  • Gladbeck
  • 09.09.16
Politik
Gladbecks Partnerstadt Alanya gehört zu den beliebtesten Urlaubszielen an der türkischen Mittelmeerküste. Nun hat der Stadtrat von Alanya die Aufkündigung der Städtepartnerschaft mit Schwechat beschlossen, während die Jubiläumsfeierlichkeiten "50 Jahre Städtepartnerschaft Gladbeck-Schwechat" ihrem Höhepunkt entgegenstreben.

Eklat zwischen Gladbecks Partnerstädten: Alanya kündigt Freundschaft mit Schwechat auf!

Gladbeck/Türkei/Österreich. Die Städtepartnerschaft zwischen den Gladbecker Partnerstädten Alanya (Türkei) und Schwechat (Österreich) existiert nicht mehr: Die vor 15 Jahren von beiden Seiten eingegangene Partnerschaft wurde vom Rat der Stadt Alanya in einer Sondersitzung am 19. August für beendet erklärt. Dies teilt Müzeyyen Dreessen, Vorstandsmitglied des Vereins "Freundeskreis Gladbeck-Alanya", mit und beruft sich dabei auf die Internetseite der Stadt Alanya. Mit seiner Entscheidung...

  • Gladbeck
  • 22.08.16
  •  8
Überregionales
Von Alanya nach Deutschland: In Gladbeck hat Mustafa Kemal Ugur sein persönliches und berufliches Glück gefunden.
2 Bilder

Ein deutsch-türkisches Leben in Gladbeck

Schalke 04 Gelsenkirchen und Fenerbahce Istanbul, das sind für Mustafa Kemal Ugur keine Gegensätze, die beiden Kickerclubs gehören für ihn zusammen, genau wie die Türkei und Deutschland. Aber fangen wir von vorne an: Da gab es in Alanya das siebte Kind von insgesamt acht aus der Nachwuchsriege eines türkischen Maurers und einer Hausfrau. Der junge Mustafa wollte in dem türkischen Badeort als Heranwachsender seine Deutschkenntnisse verbessern. Brieffreundschaft In der...

  • Gladbeck
  • 08.04.15
  •  1
LK-Gemeinschaft
Gelebte kulturelle Vielfalt beim fünften internationalen Weihnachtsmarkt in Gladbecks türkischer Partnerstadt Alanya: Nach offiziellen Angaben kamen etwa 15.000 Menschen.

Türkischer Weihnachtsmarkt in Partnerstadt Alanya

„Zum fünften Mal fand der internationale Weihnachtsmarkt in unserer Partnerstadt Alanya unter Beteiligung des deutschen Konsuls aus Antalya, des Gouverneurs von Alanya und des Bürgermeisters Adem Murat Yücel statt”, berichten die Vorsitzenden des Freundeskreises Gladbeck-Alanya, Müzeyyen Dreessen und Wolfgang Röken. Organisiert vom Beirat der Neu-Alanyaner (Ausländerbeirat) und der Stadtverwaltung, wurden die Stände auch in diesem Jahr an der Hafenpromenade direkt unterhalb des Roten Turmes...

  • Gladbeck
  • 17.12.14
  •  1
  •  1
Überregionales
Im Ratssaal von Alanya empfing der neue Bürgermeister Adam-Murat Yücel die 41-köpfige Besuchergruppe aus Gladbeck.

Gladbeck-Alanya: Eine lebendige Städtepartnerschaft

Durchweg begeistert kehrten jetz 41 Teilnehmer kehrten am vergangenen gesund und munter aus der Türkei nach Gladbeck zurück. Somit fand zum 31. Male eine Gruppenreise in Gladbecks Partnerstadt Alanya statt. Die Idee, für Gladbecker eine Reise in die türkische Partnerstadt an der Riviera zu organisieren, wurde 1996 von Wolfgang Röken und Christa Bauer geboren und 1997 erstmals umgesetzt. Geplant war zunächst, dass Bauer und Röken gemeinsam die 45 Personen umfassende Gruppe begleiten wollten,...

  • Gladbeck
  • 18.10.14
LK-Gemeinschaft
Fast 40 Personen stark war die Gruppe, die im Spätherbst 2013 an der inzwischen 30. auf privater Basis organisierten Reise in Gladbecks türkische Partnerstadt Alanya teilnahm. Folgerichtig wird es auch im Herbst 2014 wieder eine Reise geben, die im Ende September an die türkische Riviera führt.

Reisen beleben seit Jahren die Städtepartnerschaft Gladbeck-Alanya

Gladbeck. Die Städtepartnerschaft zwischen Gladbeck und Alanya konnte im Jahr 2013 auf ihr 20-jähriges Bestehen zurückblicken und fester Bestandteil der Aktivitäten im Rahmen der partnerschaftlichen Kontakte sind die Gruppenreise, weshalb in 2013 bereits die 30. Reise dieser Art stattfand. Dabei ist das Interesse an diesen Reise nach wie vor sehr groß, weshalb die Reisegruppe dieses Mal wieder fast 40 Teilnehmer zählte. Zur Historie: Die Idee, eine Reise für die Gladbeckerinnen und...

  • Gladbeck
  • 09.01.14
Vereine + Ehrenamt
Gemeinsam mit den Vereinsmitgliedern freut sich auch Bürgermeister Ulrich Roland über den neuen Vereinsraum des „Freundeskreises Alanya“.

"Freundeskreis Gladbeck-Alanya" freut sich über Vereinsraum

Gladbeck/Alanya. Freude und Stolz waren deutlich zu spüren: Seit dem gestrigen Dienstag verfügt der „Freundeskreis Alanya“ über einen eigenen Vereinsraum an der Postallee in Stadtmitte. Ermöglicht wurde die Einrichtung des Treffpunktes für den noch jungen Verein, der erst im September 2013 im Rahmen des Appeltatenfestes und anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft zwischen Gladbeck und Alanya gegründet wurd,e durch Mustafa Ugur, Chef des „Reisestudio Gladbeck“. Ugur...

  • Gladbeck
  • 08.01.14
Überregionales
Der Gewinner von "Der verrückte Weihnachtsbummel", Jens Riede, und die stellvertretende Stadtspiegel-Objektleiterin Marina Schwarzkopf gingen gemeinsam auf Shopping-Tour in zehn Bochumer Geschäften. Foto: hage
12 Bilder

Der verrückte Weihnachtsbummel mit dem Stadtspiegel Bochum - Fortuna trotzt Achilles

Einmal im Jahr darf sich ein Bochumer Bürger freuen. Denn der Stadtspiegel Bochum lädt zum „verrückten Weihnachtsbummel“. In zehn Geschäften darf der Gewinner für jeweils 50 Euro einkaufen. In diesem Jahr konnte Jens Riede dem Kaufrausch fröhnen. Der 37-Jährige erlitt vor zehn Wochen beim Fußball einen Achillessehnenriss und war seitdem auf die Hilfe seiner Familie und Freunde angewiesen. In der Bewerbung schilderte er, dass er den Weihnachtsbummel dafür nutzen wolle, sich bei seinen...

  • Bochum
  • 23.12.13
LK-Gemeinschaft
Weihnachten in Alanya - der Weihnachtsmarkt wird in Gladbecks Partnerstadt bereits zum vierten Mal veranstaltet und ist die einzige Veranstaltung dieser Art in der Türkei

Vierter Weihnachtsmarkt in Alanya

Herzliche Grüße und Glückwünsche zur Durchführung des vierten Weihnachtsmarktes sandte der Freundeskreis Gladbeck-Alanya Bürgermeister Hasan Sipahioğlu und dem Vorsitzenden des „Neu- Alanyaner-Beirates“ (vergleichbar mit dem Ausländerbeirat), Abdullah Karaoğlu, in die Partnerstadt Alanya. “Der Neu Alanyaner Beirat in Alanya hat mit Unterstützung der Stadt und Sponsoren, der Industrie- und Handelskammer und der Stiftung für Tourismusförderung 8. Dezember, den vierten Weihnachtsmarkt...

  • Gladbeck
  • 09.12.13
  •  1
Politik
Wolfgang Röken überreichte jetzt NRW-Landtagspräsidentin Carina Gödecke eine Hilal aus Gladbecks Partnerstadt Alyana.

"Mondsichel" aus Alanya für den NRW-Landtag

Eine Hilal (Mondsichel), das Symbol des Islam, übergab Wolfgang Röken, Ehrenvorsitzender der Parlamentariergruppe NRW-Türkei jetzt der Landtagspräsidentin Carina Gödecke. Die Hilal ist ein persönliches Geschenk von Fahri Yiğit, dem „Motor der Städtepartnerschaft. Anlässlich des 20jährigen Partnerschaftsjubiläums hatte die Landtagspräsidentin auf Initiative von Wolfgang Röken und des Freundeskreises Gladbeck-Alanya Ende August einen Empfang gegeben. Hilal als Symbol für den Islam Dabei...

  • Gladbeck
  • 29.11.13
  •  1
Überregionales
Wolfgang Röken war bei der feierlichen Einweihung am Flughafen Alanya zugegen.

Alanya-Flughafen feierlich eröffnet

Rund 140 Kilometer mussten Touristen bisher reisen, um vom Flughafen in Gladbecks türkische Partnerstadt Alanya zu gelangen. Das hat nun ein Ende. Am vergangenen Wochenende wurde der Flughafen Alanya-Gazipaşa feierlich eröffnet. „Wir sind froh und glücklich, dass unsere bei-den Partnerstädte sich dadurch noch näher gekommen sind,“ erklärte Alt-Bürgermeister und Ratsmitglied Wolfgang Röken vor mehreren hundert Gästen bei einem Festakt anlässlich des ers-ten Direktfluges der Sun Express aus...

  • Gladbeck
  • 11.10.13
Überregionales
Sogar ein offizieller Empfang im Düsseldorf Landtag gehörte zum Programm der Besucherdelegation aus Alanya. Unser Foto zeigt zeigt (von links nach rechts) Carina Carina Gödeke (Landtagspräsidentin), Wolfgang Röken (Ehrenvorsitzender der Parlamentariergruppe NRW-Türkei), Hasan Sipahioglu (Bürgermeister Alanya), Michael Hübner (SPD-Landtagsabgeordneter) und Ulrich Roland (Bürgermeister Gladbeck).

Große Ehre: Landtagspräsidentin empfing Gäste aus Gladbeck und Alanya

Gladbeck/Düsseldorf. Eine besondere Ehre wurde jetzt der Delegation der Stadt Alanya, die anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft Gladbeck-Alanya zu Gast in Gladbeck war, zuteil: In Düsseldorf gab es für die Besucher aus der Türkei einen offiziellen Empfang durch die nordrhein-westfälische Landtagspräsidentin Carina Gödecke. Begleitet wurden die Gäste aus Alanya durch Bürgermeister Ulrich Roland, den Leiter des Bürgermeisterbüros, Michael Chlapek, den...

  • Gladbeck
  • 02.09.13
Überregionales
Im Jahr 1993 wurde die Städtepartnerschaft zwischen Gladbeck und der türkischen Touristenmetropole Alanya besiegelt. Eine wahrlich gelebte Freundschaft entwickelte sich. Dies dokumentiert auch die Foto- und Textbroschüre „20 Jahre Städtepartnerschaft“, die der „Freundeskreis Gladbeck - Alanya“ jetzt im Rathaus offiziell vorgestellt hat.

Gladbeck - Alanya: 188 Fotoseiten dokumentieren 20 Jahre Städtepartnerschaft

Gladbeck/Alanya. Am 14. Juni 1993 schrieb die Stadt Gladbeck Geschichte: Als erste Kommune in Nordrhein-Westfalen und als dritte Stadt im Bundesgebiet fasste der Stadtrat den Beschluss, mit einer türkischen Stadt eine Städtepartnerschaft einzugehen. Und die „Auserwählte“ war die Touristenmetropole Alanya. Dementsprechend kann in diesem Jahr das 20-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft begangen werden. „Eine gelebte Freundschaft“, betonte jetzt Bürgermeister Ulrich Roland im...

  • Gladbeck
  • 13.08.13
  • 1
  • 2