Alarm

Beiträge zum Thema Alarm

Ratgeber
In den Ortsteilen der Stadt Arnsberg werden am Samstag, 4. Juli  um 11.45 Uhr im Rahmen des vierteljährlichen Probealarms wieder die Sirenen heulen.

Probealarm in Arnsberg
Sirenen heulen am Samstag

In den Ortsteilen der Stadt Arnsberg werden am Samstag, 4. Juli  um 11.45 Uhr im Rahmen des vierteljährlichen Probealarms wieder die Sirenen heulen. Die Feuerwehr der Stadt Arnsberg dankt allen Bürgerinnen und Bürgern für ihr Verständnis für diesen Probelauf. Dieser ist wichtig und notwendig, um die Funktionsfähigkeit aller Sirenen der Stadt überprüfen zu können, damit im Ernstfall keine Verzögerungen bei der Alarmierung auftreten.

  • Arnsberg
  • 03.07.20
Blaulicht
Am 28. Juni wurde die Feuerwehr Gevelsberg zu einem First-Responder-Einsatz gerufen.

Ungewöhnlicher Einsatz in Gevelsberg
First-Responder-Einsatz wird zum CO-Alarm

Am Sonntag, 28. Juni, wurde die Feuerwehr Gevelsberg gegen 14 Uhr zu einem First-Responder-Einsatz an der Milsper Straße gerufen. Da der Rettungswagen und der Notarzt aus der Nachbarstadt bis zum Eintreffen länger als gewöhnlich brauchten, wurde die Feuerwehr zur Erstversorgung des Patienten eingesetzt. Bei diesem Einsatz sind die CO-Warnmelder des Rettungsdienstes und der Feuerwehr angeschlagen. Die Melder warnen die Einsatzkräfte über das Vorhandensein von Kohlenstoffmonoxid in einer...

  • wap
  • 30.06.20
Ratgeber
Die gesetzlichen Krankenkassen wollen die Kosten für die Testungen übernehmen. Foto: Anja Jungvogel
  3 Bilder

+++ Update +++ Über 8 Millionen Downloads der Corona-Warn-App
„Jeder soll nach Alarmierung sofort getestet werden“

+++ Update +++ Wer eine Warnung bzw. Alarmierung der Corona-App erhält, soll auch ohne Symptome umgehend getestet werden. Das verspricht jedenfalls Andreas Gassen, Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), bei einem Interview am gestrigen Mittwoch mit der Rheinischen Post. +++ Die Tests sollen zudem von den Krankenkassen bezahlt werden. Nach ZDF-Informationen sollen bereits einen Tag nach Bereitstellung der App, mehr als acht Millionen Nutzer sie herruntergeladen haben - die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 16.06.20
  •  14
  •  2
Blaulicht
Die Hüter des Gesetzes waren in Sonsbeck erfolgreich: Sie ertappten einen Einbrecher auf frischer Tat und nahmen ihn vorläufig fest.

Auf frischer Tat ertappt
Polizei nimmt mutmaßlichen Einbrecher in Sonsbeck fest

Einen erfolgreichen Einsatz meldet die Polizei aus Sonsbeck. Es gelang dabei einen mutmaßlichen Einbrecher auf frischer Tat zu ertappen und festzunehmen. Die Polizei sucht aber noch weitere Zeugen für den Vorfall.  In den frühen Morgenstunden am Dienstag, 5. Mai, beobachteten Zeugen gegen 2.45 Uhr eine Person in einem Lebensmittelmarkt an der Hochstraße, die offenbar gerade einen Alarm ausgelöst hatte. Zeitgleich näherte sich eine Streife der Polizei, die auf der Hochstraße ein Auto...

  • Sonsbeck
  • 05.05.20
Blaulicht
Ein vermeintlicher Wohnungsbrand in Neheim sorgte am Donnerstagabend gegen kurz nach halb zehn für einen Großeinsatz der Feuerwehr.

Feuerwehr in Neheim mit Großaufgebot im Einsatz

Am Donnerstagabend gegen kurz nach halb zehn wurde der Feuerwehr ein vermeintlicher Wohnungsbrand in der Straße Am Sonnenufer in Neheim gemeldet. Da zu diesem Zeitpunkt noch nicht klar war ob sich noch Personen im Gebäude aufhalten, wurden die Rettungskräfte mit einem Großaufgebot alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnte man noch Brandgeruch wahrnehmen, ein Feuer konnte aber auch nach ausgiebiger Suche nicht gefunden werden. Zur Sicherheit wurde das Dach des betreffenden Gebäudes...

  • Arnsberg-Neheim
  • 17.04.20
Blaulicht
  2 Bilder

Brand an der Friedrich-Ebert-Straße in Mülheim
Keine Verletzten

Am heutigen Dienstag wurde die Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr um 11.12 Uhr zu einem Feuer auf der Friedrich-Ebert-Straße alarmiert. Aus ungeklärter Ursache brannte im Bereich eines Hofdurchganges Unrat. Das Feuer konnte durch die Einsatzkräfte, die als erstes am Brandort waren, schnell gelöscht werden. Durch die Hitzeeinwirkung kam es zu Beschädigungen an der Fassade. Durch die Feuerwehr wurden aufgrund der starken Rauchentwicklung und mehreren geöffneten Fenstern die Zugänge...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.04.20
Blaulicht

23-Jähriger festgenommen
Versuchter Einbruch in Handy-Shop an der Viehofer Straße

Der Alarm eines Handy-Shops an der Viehofer Straße ging am frühen Donnerstagmorgen, 2. April, los. Der Inhaber (27) meldete die Alarmauslösung der Polizei und schickte einen Mitarbeiter zur Viehofer Straße. Die Scheibe des Telefongeschäftes war eingeschlagen. Hinter der Fensterscheibe befinden sich diverse Mobilgeräte. Die Beamten stellten ein Loch in der Scheibe fest, wodurch problemlos gegriffen werden konnte. Womöglich wurde der mutmaßliche Einbrecher gestört, da nach jetzigem Stand...

  • Essen-Süd
  • 03.04.20
Blaulicht
Gasgeruch an einem 4.800 Liter Gastank in der Gahlenfeldstraße ließ die Feuerwehr Herdecke jetzt ausrücken.[spreizung]#?Foto: : Christian Arndt[/spreizung]

Feuerwehr Herdecke hatte viel zu tun
ABC-Alarm am 4.800 Liter Gastank

Zu zwei großen Einsätzen wurde die Feuerwehr am Mittwochmorgen gerufen: Zunächst ging es zum Edeka-Markt an der Mühlenstraße. Beim Eintreffen war der Supermarkt vorbildlich geräumt. Nach Erkundung wurde festgestellt, dass es in einem Lagerbereich einer nebenliegenden Bankfiliale brannte. Durch eine Außentür wurde ein Löschangriff in den verrauchten Lagerbereich von einem Trupp unter Atemschutz vorgenommen. Schnell war die Ursache klar: In dem Lagerbereich, der von der Filiale mit einer...

  • Herdecke
  • 01.04.20
Blaulicht
Am Freitag konnte auf dem Gelände eines Borbecker Supermarktes wahrscheinlich der Diebstahl von Pfandgut verhindert werden.

Zeuge meldet verdächtige Personen auf Borbecker Supermarktgelände
Pfanddiebe auf frischer Tat ertappt

Irgendwie war dem Mann klar, dass die von ihm beobachteten Männer nichts Gutes im Schilde führten. Womöglich hat er damit den Diebstahl von Pfandgut von einem Supermarktgelände in Borbeck verhindert. Gegen22.40 Uhr beobachtete der Zeuge am Freitag, 27. März, wie sich mehrere Personen vor der rückwärtigen Zufahrt zu dem Gelände des Supermarktes an der Gerichtsstraße/Borbecker Straße aufhielten. Anschließend hörte er verdächtige Geräusche von dem Gelände undalarmierte die Polizei. Die...

  • Essen-Borbeck
  • 30.03.20
Blaulicht
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen in diesem Einbruchdiebstahl aufgenommen und konnte noch am Tatort erste Spuren sichern.

Trio erbeutet elf Kettensägen aus Langenberger Landmaschinenhandel

Bisher unbekannte Täter erbeuteten am Donnerstagabend bei einem Einbruchdiebstahl in einen Landmaschinenbetrieb an der Walzenstraße in Langenberg elf Kettensägen der Marke Stiehl im Gesamtwert von circa 5.500 Euro. Sie entkamen unerkannt. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen. Gegen 22.20 Uhr überwanden bisher unbekannte Täter das Einfahrtstor zu dem in einer ruhigen Sackgasse gelegenen Landmaschinenhandel. Anschließend versuchten sie zunächst, die Tür zu einem Showroom aufzuhebeln, was...

  • Velbert-Langenberg
  • 27.03.20
Sport

Fußballer schlagen Alarm - Erkenschwick ruft den Verband um Hilfe

Lünen. (Jan-) Die Spielvereinigung Erkenschwick, Konkurrent der Fußballer des Lüner SV und wie die Rot-Weißen eines der Traditionsvereine Westfalens, verfasste eine Stellungnahme als gemeinsames Begehren der westdeutschen Amateurvereine eine Aufforderung an die Verbände, in Zeiten der Corona-Krise zu handeln. Die Erkenschwicker bedanken sich in einer Zwischenbilanz für die bisherige Unterstützung bei aus Reihen der anderen Vereine. „Ohne, dass dem Verband unser Schreiben offiziell...

  • Lünen
  • 26.03.20
Blaulicht
Eine Absperrschranke mit fünf roten Lampen: Hier geht erst einmal nichts mehr bis die Feuerwehr die vom Sturm in Mitleidenschaft gezogenen Bäume entfernt hat.

Auto landet auf dem Dach im Straßengraben
Verkehrsunfall in Sonsbeck: Feuerwehr muss nicht mehr eingreifen

An einer Straßensperrung auf der Weseler Straße in Sonsbeck überschlug sich ein Auto und landete auf dem Dach im Straßengraben. Die verletzte Fahrerin konnte sich vor Eintreffen der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreien, teilt die Sonsbecker Feuerwehr mit.  Mit dem Alarmstichwort "Person eingeklemmt" wurden die Einheiten Sonsbeck und Labbeck am Montagmorgen, 17. Februar, um 6.55 Uhr zur Weseler Straße gerufen. Nachdem die Landesstraße am Vorabend wegen eines Baumes, der umzustürzen drohte,...

  • Sonsbeck
  • 17.02.20
Blaulicht
Vor knapp zwei Stunden wurde die Frau im Winkelskämpchen überfallen.

Polizei hofft auf Zeugenbeobachtungen
Frau rief bei Überfall im Winkelskämpchen lautstark um Hilfe

Es war am frühen Morgen. Kurz vor 10 Uhr überfielen am heutigen Freitag (14. Februar) zwei bislang unbekannte Männer im Winkelskämpchen eine Hausbewohnerin. Sofort nach dem Öffnen der Tür stießen die Männer die Frau ins Haus. Die Hilferufe hörte möglicherweise eine Nachbarin, worauf sofort die Polizei alarmiert wurde. Polizisten suchen jetzt nach den zwei Männern. Ein Räuber war mit einer gelben Jacke bekleidet. Die Männer hatten einen vermutlich schwarzen, mit gelben Streifen versehenen...

  • Essen-Nord
  • 14.02.20
Blaulicht

Rauchmelderalarm und Containerbrand in Ennepetal
Feuerwehr mit mehreren Einsätzen beschäftigt

Mehrere Einsätze beschäftigten die Feuerwehr Ennepetal von Mittwoch auf Donnerstag. Unter anderem brannte ein Container in der Boesebeckerstraße. In der Zeit zwischen dem 22. Januar 7 Uhr und dem 23. Januar rückte die Feuerwehr Ennepetal zu mehreren Einsätzen ins Stadtgebiet aus. Heimrauchmelder ausgelöst In einem Wohngebäude lösten Heimrauchmelder aus. Die Feuerwehr kontrollierte die Wohneinheiten ohne Feststellung. Eingesetzt waren die hauptamtliche Wache sowie Einheiten der...

  • wap
  • 23.01.20
Blaulicht
Innerhalb dieser Halle auf dem ehemaligen Mannesmann-Gelände musste die Feuerwehr löschen. Foto: Feuerwehr Dinslaken

Verdacht auf Brandstiftung
Feuerwehr auf ehemaligem Mannesmann-Gelände gefordert

Brandstiftung auf dem früheren Mannesmann-Gelände in der Karlstraße? Am Donnerstag, 2. Januar, musste die Feuerwehr in einer der leerstehenden Hallen tätig werden. Gegen 18.45 Uhr bemerkte ein Zeuge Rauchschwaden auf dem Gelände. Nachdem sich die alarmierte Feuerwehr Zugang zu dem Gelände verschafft hatte, kamen den Rettungskräften drei unbekannte Jugendliche aus der Einfahrt entgegengelaufen, die nicht näher beschrieben werden können. Die Wehr löschte ein Lagerfeuer, das unter einer...

  • Dinslaken
  • 03.01.20
Blaulicht

Rettungsdienst wurde 362 mal alarmiert, dazu kamen Kellerbrand und Unfälle
Retter fuhren Silvester 422 Einsätze

Zu 422 Einsätzen wurde die Feuerwehr am letzten Tag des Jahres 2019 alleine bis Mitternacht alarmiert, davon 362 Rettungsdiensteinsätze, der Rest waren Technische Hilfeleistungen und kleinere Brände. In den ersten acht Stunden des Neuen Jahres alarmierte die Einsatzleitstelle zu 318 Einsätzen, davon fielen 242 Einsätze auf den Rettungsdienst.Zu den größeren Einsätzen zählte jeweils ein Kellerbrand in Lanstrop und Lütgendortmund, ein Verkehrsunfall auf der Brackele Straße und der Brand...

  • Dortmund-City
  • 02.01.20
Ratgeber
In den Ortsteilen der Stadt Arnsberg werden am kommenden Samstag, 4. Januar, um 11.45 Uhr im Rahmen des vierteljährlichen Probealarms wieder die Sirenen heulen.

Probealarm am 4. Januar
Sirenen heulen Samstag in Arnsberg

In den Ortsteilen der Stadt Arnsberg werden am kommenden Samstag, 4. Januar, um 11.45 Uhr im Rahmen des vierteljährlichen Probealarms wieder die Sirenen heulen. Die Feuerwehr der Stadt Arnsberg dankt allen Bürgerinnen und Bürgern für ihr Verständnis für diesen Probelauf. Dieser ist wichtig und notwendig, um die Funktionsfähigkeit aller Sirenen der Stadt überprüfen zu können, damit im Ernstfall keine Verzögerungen bei der Alarmierung auftreten.

  • Arnsberg-Neheim
  • 02.01.20
Blaulicht
Die Feuerwehren im Kreis Unna hatten keine ruhige Silvesternacht. Foto: Feuerwehr Kamen

Bilanz einer anstrengenden Silvesternacht
Feuerwehr Kamen hatte keinen leichten "Rutsch ins neue Jahr"

In den letzten 24 Stunden wurde die Feuerwehr Kamen ingesamt sieben mal gerufen. Davon waren allerdings nur zwei Einsätze, die wohl mit Feuerwerkskörpern zu tun hatten. Am Dienstagmorgen wurde zunächst die hauptamtliche Wache und die Löschgruppe Wasserkurl in den Schmiedeweg nach Kamen-Methler alarmiert. Die Anrufer meldeten dort eine Fahrbahnverschmutzung an einer Bushaltestelle. Eine Ölspur eines Linienbuses zog sich durch Methler bis hin nach Unna. Deshalb wurden die Löschgruppen Methler...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 01.01.20
Blaulicht
Die Einsatzstelle an der Bleibergstraße.
  2 Bilder

Gleich vier Einsätze für die Brandbekämpfer aus Heiligenhaus am Sonntag
Kaum Ruhe für die Feuerwehr

Unruhig startete der Sonntag der Freiwilligen Feuerwehr. Von 2.20 Uhr bis 12.14 Uhr piepsten die Funkmelder vier Mal für die diensthabende Löschgruppe. An drei Bäumen wurde gesägt, einmal rückten die Helfer zu einer Türöffnung aus. Um 2.20 Uhr alarmierte die Leitstelle eine Löschgruppe mit dem Stichwort "Person hinter verschlossener Tür". An der Erich-Ollenhauer-Straße öffnete ein Bewohner die Tür nicht mehr, nur ein Hund bellte in der Wohnung. Beim Eintreffen der Feuerwehr stellte sich...

  • Heiligenhaus
  • 16.12.19
Blaulicht

Alarm ausgelöst
Polizeieinsatz an Bönener Gymnasium

Bönen. Um 10.10 Uhr erhielt die Polizei Dortmund Kenntnis über eine mögliche Bedrohung am  Marie-Curie-Gymnasium in Bönen. Die Polizei Dortmund hat die Einsatzlage übernommen und eine Vielzahl von Einsatzkräften entsandt. Diese sind vor Ort und treffen erste Maßnahmen. Die Polizei geht derzeit von einem Fehlalarm aus. Weitere Überprüfungen an der Schule dauern an.  Die Polizei durchsucht zurzeit noch das Gebäude!

  • Stadtspiegel Kamen
  • 01.10.19
Blaulicht

Feuerwehr in Herdecke: Gasgeruch bestätigte sich nicht
Umweltschutzzug in der Vestestraße im Einsatz

Am Dienstag-Abend wurde die Freiwillige Feuerwehr Herdecke um 19.24 Uhr alarmiert. Es war der 320. Einsatz dieses Jahr. Unter dem Stichwort "Gasgeruch auf einem Balkon" setzte sich ein Umweltschutzzug der Feuerwehr in Richtung Vestestraße in Bewegung. An der Einsatzstelle wurden, durch zwei Trupps der Feuerwehr, Messungen durchgeführt. Der Gasversorger traf kurze Zeit nach uns ein und hat ebenfalls Messungen durchgeführt. Im Gebäude als auch auf dem Balkon und der Düsterstraße gab es...

  • Herdecke
  • 18.09.19
Ratgeber
In diesem Jahr steht der „Warntag NRW“ unter dem Motto „Zusammen warnen“. Foto: privat

Dritter landesweiter Warntag
Sirenenalarm

Am Donnerstag, 5. September um 10 Uhr ertönen alle 20 Sirenen im Stadtgebiet Bergkamen. Und auch in Kamen und Bönen heulen ist Probealarm.   Nacheinander werden die Bürger drei verschiedene Alarmstufen hören: Dauerton – 1 Minute lang = Entwarnung Heulton auf- und abschwellend – 1 Minute lang = Warnung Dauerton – 1Minute lang = Entwarnung An den Sirenenstandpunkten werden Mitarbeiter der Stadt Bergkamen positioniert, um zu ermitteln, ob die Sirenen einwandfrei funktionieren. Es besteht...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.09.19
Ratgeber
Am Donnerstag, 5. September, um 10 Uhr führen alle Kreise und kreisfreien Städte in Nordrhein-Westfalen einen landesweiten Probealarm der stationären Sirenen durch.

Sirenen heulen auf
Probealarm zum landesweiten Warntag am 5. September in ganz NRW

Am Donnerstag, 5. September, um 10 Uhr führen alle Kreise und kreisfreien Städte in Nordrhein-Westfalen einen landesweiten Probealarm der stationären Sirenen durch. Ziel ist es dabei, der Bevölkerung die Bedeutung der Signale und die damit verbundenen Verhaltensweisen näherzubringen. Gleichzeitig soll festgestellt werden, ob es Defizite bei der Technik gibt und ob die Signale überall zu hören sind. Der Alarm beginnt mit dem einminütigen Dauerton für „Entwarnung“. Es folgt der einminütige...

  • Dinslaken
  • 28.08.19
Wirtschaft

Räumung wird im Dortmunder Einkaufszentrum trainiert
Übung in der Thier Galerie

Die Thier-Galerie führt derzeit eine Räumungsübung durch. Ruhig verließen die Besucher das Einkaufszentrum am Westenhellweg. Hierbei handelt es sich um eine Übung, die die Thier Galerie zusammen mit den Behörden geplant hat. Geübt wird für den Ernstfall, einmal im Jahr zur Sicherheit der Kunden und  Mitarbeiter, um bestmöglich vorbereitet zu sein.

  • Dortmund-City
  • 27.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.