Albert-Einstein-Realschule

Beiträge zum Thema Albert-Einstein-Realschule

Vereine + Ehrenamt
Von links nach rechts: Lena Oswald, Vivian Schafstein und Angelina Schefer übergeben das Restgeld an Romina Blaser vom AKHD Löwenzahn.

Albert-Einstein-Realschüler spenden an den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Löwenzahn
Abschlussklasse stiftet Restgeld für den guten Zweck

Die Abschlussparty der Klassse 10a der Albert-Einstein-Realschule war eine wilde und runde Sache. Überrascht stellten die Schüler fest, dass hinterher noch über tausend Euro aus der Party-Kasse übrig waren. Dieses Geld stifteten sie jetzt für einen guten Zweck. Zweimal verkauften sie in einem Baumarkt selbst gebackene Waffeln und bei Schulveranstaltungen boten sie Sandwiches an. So brachten Lena Oswald, Vivian Schafstein und Angelina Schefer genug Geld zusammen, um die Party-Kasse für das...

  • Dortmund-Nord
  • 27.08.19
Sport
Vor der Zeugnisausgabe gab's das traditionelle multikulturelle Frühstück an der größten Frühstückstafel Scharnhorsts.
3 Bilder

Volles Programm an der Albert-Einstein-Realschule
Die größte Frühstücks-Tafel in Scharnhorst

Erst das Vergnügen, dann die Zeugnis-Ausgabe... An der Albert-Einstein-Realschule (AER) endete das Schuljahr 2018/19 mit vielfältigen Aktivitäten. Medientraining und Sport- und Spielefest In der vorletzten Woche des Schuljahres nahmen die Siebtklässler jahrgangsübergreifend an einem Medienkompetenz-Training in Kooperation mit dem Verein IN VIA Dortmund teil, der das Training im Rahmen eines Sondervorhabens der Bundesregierung durchführte. Da Handys und Internet nicht nur Spaß machen,...

  • Dortmund-Nord
  • 12.07.19
Kultur
Finja vor dem Pico del Teide, dem höchsten Berg auf Teneriffa.
2 Bilder

Schüler waren in Europa unterwegs
Einstein-Schüler ergattern Auslandspraktika

Phoebe, Finja, Miro, Zoe und Lea haben ein Auslandspraktikum gemacht. Die fünf Schüler der Albert-Einstein-Realschule in Rellinghausen gehören zu den sieben Schülern der AES, die dieses Auslandspraktikum ergattern konnten. Erhalten haben sie es von der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung, die jährlich 50. Auslandspraktika vergibt. Das große Abenteuer, in eine andere Kultur einzutauchen und dort nicht nur das berufliche Leben kennenzulernen hat sie verändert. Phoebe, Finja und Miro...

  • Essen-Süd
  • 22.05.19
  •  1
  •  1
Politik
„Ganz schön winzig alles“. Lennart staunt über die Kindergarten-Einrichtung.
2 Bilder

Girls‘ and Boys‘ Day
Die Zukunft ist rosa-blau gestreift

Tschüss Klischees! Kettwiger Realschüler sammelten beim beim Girls‘ and Boys‘ Day wertvolle Erfahrungen Wechselt ein Mann oder eine Frau die Reifen an Ihrem Auto? Empfängt eine Lehrerin oder ein Lehrer die Grundschüler am ersten Schultag? Wer lächelt sie am Empfang der Arztpraxis freundlich an? Wer sich jetzt eindeutig für ein Geschlecht entscheiden kann, weiß, warum ein Mädchen- und Jungen-Zukunftstag Sinn ergibt. Daher machte sich die Jahrgangsstufe 8 der Albert-Einstein-Realschule in...

  • Essen-Kettwig
  • 04.04.19
  •  4
Ratgeber
Ein "Hütchenspiel" der besonderen Art war's auch für die Fünftklässler der Albert-Einstein-Realschule

"Achtung Auto" an der Albert-Einstein-Realschule in Scharnhorst
Schüler lernen mit Hilfe des ADAC Unfallgefahren zu erkennen

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 der Albert-Einstein-Realschule (AER) in Scharnhorst erlebten jetzt bei der Aktion "Achtung Auto" kritische Situationen im Straßenverkehr hautnah. Ein ausgebildeter Moderator des ADAC erklärte den Kindern auf dem Schulhof an der Gleiwitzstraße durch praktische Übungen und Demonstrationen den Zusammenhang zwischen Geschwindigkeit, Reaktionszeit und Bremsweg. Auch die Gefahr der Ablenkung durch Smartphone und Kopfhörer wurde thematisiert. ...

  • Dortmund-Nord
  • 03.04.19
Ratgeber
Stolz präsentieren die Teilnehmer*innen von der Albert-Einstein-Realschule ihre Urkunden für ihre Teilnahme am Online-Informatik-Schülerwettbewerb "Informatik-Bieber".

Albert-Einstein-Realschule in Scharnhorst schneidet gut ab
Informatik-Bieber erfreut sich immer größerer Beliebtheit

142 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 bis 7 der Albert-Einstein-Realschule (AER) hatten im November an Deutschlands größtem Informatik-Schülerwettbewerb, dem Informatik-Biber, teilgenommen. Jetzt gab's Urkunden zur Belohnung! Der Online-Wettbewerb, der sich an die Jahrgangsstufen 3 bis 13 richtet, erfreut sich auch an der Scharnhorster Realschule immer größerer Beliebtheit. Die Schüler*innen bearbeiteten die zum Teil recht kniffeligen Aufgaben in Einzel- oder Partnerarbeit und...

  • Dortmund-Nord
  • 28.03.19
Sport
Die Mannschaft der Albert-Einstein-Realschule. v.l.n.r.: Colin Karras (5d ), Marvin Schwarz (6e), Nick Steffen (7a), René Welker (5a), nicht auf dem Foto: Jan Hellmann (6c)
2 Bilder

Junge Strategen in Aktion
Bei der Schach-Stadtmeisterschaft an der Albert-Einstein-Realschule traten acht Schulen gegeneinander an

Bereits 25-jähriges Jubiläum feiert das Turnier in diesem Jahr, bei dem junge Schachspieler verschiedener Schulen in Essen ihre kognitive Geschicklichkeit unter Beweis stellen können. Organisiert wird alles von Dieter Wuthke. Er spielt selbst Schach im Verein. Als er 1992 stellvertretender Konrektor der Albert-Einstein-Realschule wurde, brachte er seine Schachbegeisterung mit an die Schule. Als das Turnier am vergangenen Mittwoch um 14 Uhr beginnt, steht Herr Wuthke gemeinsam mit Martin...

  • Essen
  • 23.02.19
Kultur
Immer von außen nach innen und versetzt. Verena Hachenberg korrigiert.

Der festlich gedeckte Tisch
Schüler-Workshop im Kockshusen für die Benimm-AG der Albert-Einstein-Realschule

Klare Ansage vom Chef: „Augenkontakt beim Hereinkommen, grüßen, und das Leben ist leichter.“ Das Gastronomen-Ehepaar Willy und Verena Hachenberg zeigt sich zwar von der lockeren Seite, aber das Restaurant Kockshusen ist eben alles andere als eine Burger-Schmiede, und darum gilt es ein paar Formen durchaus zu beachten, auch als Gast. Genau deswegen sind die Jugendlichen der Einstein-Benimm-AG heute hier. Thema des Workshops: Der festlich gedeckte Tisch und Gläserkunde. Zur Begrüßung wird...

  • Essen-Süd
  • 07.02.19
Ratgeber
Das Experimenten und Mikroskopieren stand bei den jungen Besuchern hoch im Kurs im naturwissenschaftlichen Raum der Albert-Einstein-Realschule.
3 Bilder

Tag der offenen Tür an der Gleiwitzstraße 200 in Scharnhorst
Viele Gäste informierten sich über Arbeit und Räumlichkeiten der Albert-Einstein-Realschule

Grundschüler der vierten Klassen und ihre Eltern - und nicht nur die - haben sich jetzt beim Tag der offenen Tür umfassend über die Arbeit und die Räumlichkeiten der Albert-Einstein-Realschule Realschule (AER) an der Gleiwitzstraße in Scharnhorst informiert. Mit zwei Informatik- und vier Naturwissenschafts-Räumen sei die Schule sehr gut für das praktische Arbeiten ausgestattet, vermittelte man den Besuchern: Interessierte konnten sogar selbst chemische und physikalische Experimente...

  • Dortmund-Nord
  • 28.01.19
Ratgeber
Beim Tag der offenen Tür vor zwei Jahren.
2 Bilder

Albert-Einstein-Realschule in Scharnhorst
Tag der offenen Tür für Eltern und Grundschulkinder

Unter dem Motto "Hereinspaziert: Tag der offenen Tür an der AER!" lädt die Albert-Einstein-Realschule für Freitag, 25. Januar, von 15 bis 17.30 Uhr interessierte Eltern mit ihren Grundschulkindern dazu ein, die Schule in Scharnhorst an der Gleiwitzstraße 200 kennenzulernen. Eltern und Grundschüler haben Gelegenheit, Einblicke in Räume, Arbeit und Konzept der Schule zu bekommen. Neben Führungen und Präsentationen der Fachbereiche stehen Lehrkräfte und Schulleitung für Fragen und Ratschläge...

  • Dortmund-Nord
  • 10.01.19
Kultur
Alex (3. v. l.) und das Team mit der geborgenen Sonde im Landegebiet bei Lengerich kurz vor der niedersächsischen Grenze. Fotos: Albert-Einstein-Realschule
2 Bilder

Das Weltall grüßt: Albert-Einstein-Schüler berichtet den Klassenkameraden von seinen Erfahrungen

Im Feriencamp des Zentrum Mint-Netzwerk hat der Albert-Einstein-Schüler Alexander an einer Sonde für einen Stratosphärenballon mit gebaut, der die Grenzschicht zwischen Atmosphäre und Weltraum erkunden sollte. Dann teilte er sein Wissen mit seinen Schulkameraden. „Die Erde ist unser Zuhause, da draußen ist so etwas wie ein Park, den ich erforschen möchte.“ So beschreibt Alexander seine Neugier auf Atmosphäre und Weltall. Alex‘ beeindruckende Power-Point-Präsentation des Flugabenteuers hat...

  • Essen-Süd
  • 24.10.18
Überregionales
In der Turnhalle boten die Albert-Einstein-Realschüler/innen ihren neuen Mitschülern ein buntes Programm zur Einschulung.

Buntes Programm und Currywurst-Lounge an der Albert-Einstein-Realschule in Scharnhorst

Am vergangenen Donnerstag (30.8.) begrüßte die Albert-Einstein-Realschule (AER) ihre neuen Fünftklässler. Die Neuankömmlinge erlebten in der Turnhalle einen herzlichen Empfang mit einem bunten Programm der sechsten Klassen der AER und der Schulband. Neben Tanzaufführungen und Sockentheater gab es aber auch großen Andrang bei der vom Förderverein organisierten Currywurst-Lounge. Die Eltern nutzten hier die Gelegenheit sich untereinander sowie mit den Lehrerinnen und Lehrern der Scharnhorster...

  • Dortmund-Nord
  • 05.09.18
Überregionales
Die Schülervertreter bedankten sich bei Ulrike Liebenau.
2 Bilder

Albert-Einstein-Realschule verabschiedete Rektorin Ulrike Liebenau

Wie wird eine Rektorin der Albert-Einstein-Realschule gebührend verabschiedet? Natürlich durch drei Albert Einsteins. „Ja, wer von uns soll denn jetzt durch das Programm führen?“, fragend blicken zwei als Einstein verkleidete Schüler Lehrer Stefan Knappmann an, der gemeinsam mit ihnen die Verabschiedung von Schulleiterin Ulrike Liebenau moderiert. Eltern, Lehrer, Schüler und auch der Dezernent haben sich eine Woche vor den Sommerferien in der festlich geschmückten Aula versammelt, um die...

  • Essen-Kettwig
  • 19.07.18
Überregionales
Vor der imposanten Industriekulisse der ehemaligen Hochöfen im Landschaftspark Duisburg-Nord stellte sich die gesamte Scharnhorster Schulgemeinde der Albert-Einstein-Realschule zum nicht weniger eindrucksvollen Gruppen-Erinnerungsfoto auf.

20 Jahre Albert-Einstein-Realschule: Komplette Schule aus Scharnhorst auf Tour zum Landschaftspark Duisburg-Nord

Montagmorgen, Albert-Einstein-Realschule, das Schulgebäude an der Gleiwitzstraße in Scharnhorst bleibt an diesem Tag leer. Die Busse stehen schon bereit, um Schüler und Lehrer in den Landschaftspark Duisburg zu bringen. Schulleitung und Kollegium waren sich im Vorfeld einig: Das 20-Jahr-Schuljubiläum muss besonders gefeiert werden. Ein Ausflug mit der ganzen Schule schien hier genau das Richtige zu sein: Spaßfaktor garantiert, denn auf dem ehemaligen Hochofen-Areal in Duisburg warten...

  • Dortmund-Nord
  • 12.07.18
Überregionales
Für die 51 Absolventen der Albert-Einstein-Realschule beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt.Foto: privat
3 Bilder

Abschlussfeier an der Albert-Einstein-Realschule

„Um ein neues Kapitel zu beginnen, muss man das vorherige abschließen.“ Lächelnd stellte Pfarrerin Silke Althaus das Motto des Abschlussgottesdienstes der Jahrgangsstufe 10 der Albert-Einstein-Realschule vor. Familien, Freunde, das Kollegium der AES Kettwig und natürlich die Hauptpersonen hatten sich in der Kirche am Markt versammelt, um den großen Tag feierlich zu begehen. Schon zu Beginn werden Taschentücher gezückt, um die eine oder andere Träne wegzuwischen, denn Religionslehrerin...

  • Essen-Kettwig
  • 09.07.18
Überregionales
2 Bilder

Albert-Einstein-Realschule: Abschied der 6. Klassen vom Altbau

Die Schüler der 6. Klassen der Albert-Einstein-Realschule haben sich am Donnerstag, 28. Juni, vom Altbau verabschiedet – mit einem Abschlussgrillen mit Eltern, dem Vortragen von kleinen Theaterstücken und als Highlight einer Schulübernachtung. Das Wetter hat wunderbar mitgespielt, viele Eltern sind gekommen und haben ganz fleißig Tische aufgebaut, mitgebrachte Leckereien aufgetischt und den Grill fachmännisch bedient. Dann wurde gemeinsam geschmaust und gegen neun wurden die Eltern nach...

  • Essen-Kettwig
  • 04.07.18
Überregionales
Während die Fachleute noch begutachten, bestehen die Sonnensegel bereits ihren ersten Praxistest. Foto: Albert-Einstein-Realschule

Sonnensegel gehisst: AES-Schulhof fertig umgestaltet

Ziemlich genau ein Jahr nach der Umgestaltung des Schulhofes der Albert-Einstein-Realschule durch hölzerne Podien und Sitzflächen ist jetzt mit zwei Sonnensegeln die Verwandlung komplett. Die höhenverstellbaren Segel sind aus wetterfestem, wasserdurchlässigem Material gefertigt und sorgen zusätzlich zum grünen Blätterdach für blinzelfreies Sehen. An der Umgestaltung mit einem Gesamtvolumen von über 25.000 Euro hatte die AES-Schülerschaft einen gehörigen Anteil: Mit einem Sponsorenlauf...

  • Essen-Süd
  • 29.05.18
LK-Gemeinschaft
Paul und Falk machten Erfahrungen beim Friseur. Fotos: Silke Kirchhoff, Michael Rausch
2 Bilder

Neue Perspektiven: Mädchen und Jungs tauschen die Rollen

Am "Girls’ Day und Boys’ Day" wechseln Mädchen und Jungen der achten Jahrgangsstufe der Albert Einstein Realschule in Rellinghausen für einen Tag die Rollen, um in Branchen hinein zu schnuppern, die für gewöhnlich vom jeweils anderen Geschlecht bevorzugt werden. Schon um 7 Uhr morgens ging es für Benjamin los: Er wollte den Bäcker, den er sonst als Kunde besucht, näher kennenlernen. Kommt gar nicht in die Tüte? Doch: Brötchen eintüten, Teilchen und Kuchen unfallfrei auf einem Tablett...

  • Essen-Süd
  • 22.05.18
Überregionales
Die Benimm-AG gibt letzte Tipps, wie die Benimm-Challenge gewonnen werden kann.Foto: privat
3 Bilder

Das "Einmaleins" des guten Tons: "Benimm-Tag" an der Albert-Einstein-Realschule

Strahlende Gesichter, freundliche Begrüßungen und zuvorkommende Schülerinnen und Schüler: Spätestens wenn selbst der grummeligste Neuntklässler lächelnd die Tür aufhält, reiben sich die Lehrer der Albert-Einstein-Realschule in Kettwig verwundert die Augen. Schnell erinnern aber die Plakate an Türen und Wänden daran, dass der zweite Benimmtag in vollem Gange ist. „Grüßt freundlich!“, „Nehmt Rücksicht auf andere!“ oder „Drängelt und schubst nicht!“, heißt es auf den gelben Hinweisschildern....

  • Essen-Kettwig
  • 04.05.18
  •  1
Überregionales
Polizistin Christina Kraemer erklärt, wie ein Ausweichmanöver
4 Bilder

"Pass auf, Pylone!" – Fahrsicherheitstraining an der Albert-Einstein-Realschule

„Ihr weicht den Pylonen aus und stellt euch vor, es wären Hindernisse im Straßenverkehr“, erklärt der Polizist Frank Klossek den Sechstklässlern der Albert-Einstein-Realschule in Kettwig geduldig. Den Kindern ist es längst klar, was Pylonen sind: Auf dem Schulhof sind die weiß-orange gefärbten kleinen Warnkegel verteilt und die gilt es nun zu umfahren. In ihrem Eifer sind die Kinder kaum zu bremsen, aber genau darum geht es an diesem Projekttag. Im Rahmen der Verkehrsunfallprävention...

  • Essen-Kettwig
  • 04.05.18
Vereine + Ehrenamt
Nachts wird der Landschaftspark Duisburg-Nord eindrucksvoll illuminiert. Die Lichtinszenierung des Künstlers Jonathan Park ist seit 1996 zu bestaunen.
2 Bilder

Förderverein der Albert-Einstein-Realschule hofft auf Sponsoren für die geplante Bildungsfahrt

"AER auf Tour de Ruhr" - das ist erklärtes Ziel der Albert-Einstein-Realschule (AER) in Alt-Scharnhorst: Im Juni soll es mit sämtlichen Schülerinnen und Schülern sowie allen Lehrkräften gemeinsam auf eine Bildungsfahrt in den Landschaftspark Duisburg-Nord gehen. Kein preiswertes Vergnügen. Und so hofft der Förderverein der AER, der die Kosten von rund 10.000 Euro (!) dafür vorschießt, auf zuschusswillige Sponsoren. "Eine Bildungsfahrt der ganz besonderen Art" sei das, erläutert Claudia...

  • Dortmund-Nord
  • 19.04.18
Überregionales
Oval aufgestellt und wie aus dem Ei gepellt: Die 5a und ihr Klassenlehrer Dominik Adlers wünschen Frohe Ostern.

Einstein-Schüler freuen sich auf Ostern

Feiertage, Familie und Ferien Ja ist denn schon Ostern? Ziemlich bald sogar, denn spätestens, seit zu Jahresbeginn beim Discounter das Ostersortiment aufgelegt wurde, wissen wir, wie der (Oster-)Hase läuft, mit Nougat- und Fondanteiern, Schokohasen, dem ganzen Programm. Wir haben es also kommen sehen. Zwar bekam das erste zarte Grün, das sich vorwitzig hervorwagte, vom langen Winter nochmal eins drüber, aber die Menschen haben die Kälte gründlich satt. Die Fünftklässler der Albert...

  • Essen-Süd
  • 30.03.18
Überregionales
Für Torben steht bereits fest, dass er nach der Schule in einer Zahnarztpraxis arbeiten möchte. Nun bleibt nur noch die Frage: Als Helfer oder Arzt?
4 Bilder

Einstein-Schüler bekommen während ihres Praktikums Einblicke in die Arbeitswelt

Zwischen Büro und Natur Idylle und Arbeit, passt das zusammen? Warum nicht? Für Katharina aus der 9a ist das Alltag. Hier draußen in Oefte, wo sich ganz offensichtlich Fuchs und Hase jeden Abend einen Gutenachtkuss geben, so schön ist es hier, leistet die AES-Schülerin ihr Schülerbetriebspraktikum. Sie kümmert sich um die 28 Pferde der integrativen Einrichtung Carolinenhof. Katharina ist eine der rund 150 Albert-Einstein-Schülerinnen und Schüler des 9er-Jahrgangs, die gerade ihr...

  • Essen-Süd
  • 23.03.18
Überregionales
So schön kann Physiotherapie sein – wenn Jule sie begleitet.
5 Bilder

Abenteuer Praktikum

„Kopieren, Kaffee kochen, Kisten packen“ – spannend und abwechslungsreich sind die Tätigkeiten im Praktikum manchmal nicht. Aber das Praktikum kann auch viel mehr bedeuten und bietet vor allem die Chance, einen Beruf kennen zu lernen. Raus aus dem Schulalltag und für drei Wochen hinein in das Abenteuer Praktikum hieß es auch für die Neuntklässler der Albert-Einstein-Realschule in Kettwig. Stolz zeigt Leon auf sein Namensschild an seiner Bürotür: „Ich würde am liebsten direkt hier bleiben!“...

  • Essen-Kettwig
  • 21.02.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.