Albert-Einstein-Realschule

Beiträge zum Thema Albert-Einstein-Realschule

LK-Gemeinschaft
Das AES-Schulleiterteam ist wieder komplett und geht die Herausforderungen des zweiten Schulhalbjahres gemeinsam an. Schulleiterin Dr. Kerstin Sperling-Ischinsky freut sich schon jetzt über positive Rückmeldungen und gute Wünsche zum Start aus der Elternschaft. Mit im Boot sind ihr Konrektor Michael Dieterichs (r.) und der zweite Konrektor Martin Streibert (l.).
2 Bilder

Aufnahme in die Schulgemeinschaft
Neues Leitungsteam für Albert Einstein Realschule

Die Albert Einstein Realschule (AES) in Rellinghausen ist unter neuer Leitung: Dr. Kerstin Sperling-Ischinsky hat jetzt offiziell ihr Amt als Schulleiterin angetreten. Sie löst damit den zweiten Konrektor Martin Streibert ab, der die Schule bisher kommissarisch geleitet hat. Die 52-jährige Duisburgerin ist seit 20 Jahren im Schuldienst und hat davon die überwiegende Zeit an der Realschule Oppum in Krefeld verbracht. Sie unterrichtet die Fächer Biologie, Chemie, Physik und Mathematik. Die...

  • Essen-Süd
  • 24.02.21
Wirtschaft
Das AES-Schulleiterteam ist wieder komplett und geht die Herausforderungen des 2. Schulhalbjahres gemeinsam an. Schulleiterin Dr. Kerstin Sperling-Ischinsky freut sich schon jetzt über positive Rückmeldungen und gute Wünsche zum Start aus der Elternschaft. Mit im Boot sind ihr Konrektor Michael Dieterichs (r.) und der 2. Konrektor Martin Streibert (l.).

Herzliche Aufnahme in die Schulgemeinschaft
Neues Leitungsteam für die Albert Einstein Realschule

Die Albert Einstein Realschule (AES) ist unter neuer Leitung: Dr. Kerstin Sperling-Ischinsky hat jetzt offiziell ihr Amt als Schulleiterin angetreten. Sie löst damit den 2. Konrektor Martin Streibert ab, der die Schule bisher kommissarisch geleitet hat. Die 52-jährige Duisburgerin ist seit 20 Jahren im Schuldienst und hat davon die überwiegende Zeit an der Realschule Oppum in Krefeld verbracht. Sie unterrichtet die Fächer Biologie, Chemie, Physik und Mathematik. Die letzten anderthalb Jahre war...

  • Essen-Süd
  • 23.02.21
Wirtschaft
Mund auf, Tupfer rein – in den Schleimhäuten im Nasen- und Rachenraum kann man die Viren aufspüren, denn hier vermehren sie sich.

Die Tests sind freiwillig
An der Albert-Einstein-Realschule wird auf Corona getestet

Der Tupfer fährt an der hinteren Rachenwand entlang, doch der Würgereiz bei der Probandin bleibt aus. Zielsicher führt die medizinische Fachangestellte Anna Legowski das Teststäbchen um die kritischen Zonen im Mund der Lehrerin herum. Zusammen mit Dr. Christiane Cloos-Arens ist sie vor Schulbeginn in der Albert Einstein Realschule im Einsatz, um das Kollegium und das Schulpersonal auf SARS-CoV-2 zu testen. Die Schule geht auf Nummer sicher. Noch ein zweiter Tupfer in die Nase – fertig....

  • Essen-Süd
  • 19.11.20
LK-Gemeinschaft
Zumindest hat diese AES-AG keine Berührungsängste mit dem Handwerk und jede Menge kreative Ideen. Der richtige Pinselschwung bringt’s. Innungs-Ausbilder Johannes Steinsiepe macht vor, wie es sein soll.
2 Bilder

Projekt-AG will zum Abschluss einen ganzen Klassenraum neu gestalten
Pilotprojekt bei Einstein sorgt für frischen Wind

Es wird farbig an der Albert Einstein Realschule (AES) in Rellinghausen. Die Essener Maler- und Lackierer-Innung bietet dort seit Anfang des Schuljahres eine Gestaltungs-AG an und stellt dafür sowohl die Materialien als auch die Kursleiter. Das Pilotprojekt ist bundesweit einmalig und steht daher unter der Obhut des Bundesverbandes. Innungs-Obermeister Marc-Alexander Kecker bedauert, dass Jugendliche immer weniger Zugang zum Handwerk finden. Er ist überzeugt, dass das Schul-AG-Projekt...

  • Essen-Süd
  • 22.01.20
Kultur
Finja vor dem Pico del Teide, dem höchsten Berg auf Teneriffa.
2 Bilder

Schüler waren in Europa unterwegs
Einstein-Schüler ergattern Auslandspraktika

Phoebe, Finja, Miro, Zoe und Lea haben ein Auslandspraktikum gemacht. Die fünf Schüler der Albert-Einstein-Realschule in Rellinghausen gehören zu den sieben Schülern der AES, die dieses Auslandspraktikum ergattern konnten. Erhalten haben sie es von der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung, die jährlich 50. Auslandspraktika vergibt. Das große Abenteuer, in eine andere Kultur einzutauchen und dort nicht nur das berufliche Leben kennenzulernen hat sie verändert. Phoebe, Finja und Miro...

  • Essen-Süd
  • 22.05.19
  • 1
  • 1
Kultur
Immer von außen nach innen und versetzt. Verena Hachenberg korrigiert.

Der festlich gedeckte Tisch
Schüler-Workshop im Kockshusen für die Benimm-AG der Albert-Einstein-Realschule

Klare Ansage vom Chef: „Augenkontakt beim Hereinkommen, grüßen, und das Leben ist leichter.“ Das Gastronomen-Ehepaar Willy und Verena Hachenberg zeigt sich zwar von der lockeren Seite, aber das Restaurant Kockshusen ist eben alles andere als eine Burger-Schmiede, und darum gilt es ein paar Formen durchaus zu beachten, auch als Gast. Genau deswegen sind die Jugendlichen der Einstein-Benimm-AG heute hier. Thema des Workshops: Der festlich gedeckte Tisch und Gläserkunde. Zur Begrüßung wird eine...

  • Essen-Süd
  • 07.02.19
Kultur
Alex (3. v. l.) und das Team mit der geborgenen Sonde im Landegebiet bei Lengerich kurz vor der niedersächsischen Grenze. Fotos: Albert-Einstein-Realschule
2 Bilder

Das Weltall grüßt: Albert-Einstein-Schüler berichtet den Klassenkameraden von seinen Erfahrungen

Im Feriencamp des Zentrum Mint-Netzwerk hat der Albert-Einstein-Schüler Alexander an einer Sonde für einen Stratosphärenballon mit gebaut, der die Grenzschicht zwischen Atmosphäre und Weltraum erkunden sollte. Dann teilte er sein Wissen mit seinen Schulkameraden. „Die Erde ist unser Zuhause, da draußen ist so etwas wie ein Park, den ich erforschen möchte.“ So beschreibt Alexander seine Neugier auf Atmosphäre und Weltall. Alex‘ beeindruckende Power-Point-Präsentation des Flugabenteuers hat...

  • Essen-Süd
  • 24.10.18
Überregionales
Die Schülervertreter bedankten sich bei Ulrike Liebenau.
2 Bilder

Albert-Einstein-Realschule verabschiedete Rektorin Ulrike Liebenau

Wie wird eine Rektorin der Albert-Einstein-Realschule gebührend verabschiedet? Natürlich durch drei Albert Einsteins. „Ja, wer von uns soll denn jetzt durch das Programm führen?“, fragend blicken zwei als Einstein verkleidete Schüler Lehrer Stefan Knappmann an, der gemeinsam mit ihnen die Verabschiedung von Schulleiterin Ulrike Liebenau moderiert. Eltern, Lehrer, Schüler und auch der Dezernent haben sich eine Woche vor den Sommerferien in der festlich geschmückten Aula versammelt, um die...

  • Essen-Kettwig
  • 19.07.18
Überregionales
Während die Fachleute noch begutachten, bestehen die Sonnensegel bereits ihren ersten Praxistest. Foto: Albert-Einstein-Realschule

Sonnensegel gehisst: AES-Schulhof fertig umgestaltet

Ziemlich genau ein Jahr nach der Umgestaltung des Schulhofes der Albert-Einstein-Realschule durch hölzerne Podien und Sitzflächen ist jetzt mit zwei Sonnensegeln die Verwandlung komplett. Die höhenverstellbaren Segel sind aus wetterfestem, wasserdurchlässigem Material gefertigt und sorgen zusätzlich zum grünen Blätterdach für blinzelfreies Sehen. An der Umgestaltung mit einem Gesamtvolumen von über 25.000 Euro hatte die AES-Schülerschaft einen gehörigen Anteil: Mit einem Sponsorenlauf steuerte...

  • Essen-Süd
  • 29.05.18
LK-Gemeinschaft
Paul und Falk machten Erfahrungen beim Friseur. Fotos: Silke Kirchhoff, Michael Rausch
2 Bilder

Neue Perspektiven: Mädchen und Jungs tauschen die Rollen

Am "Girls’ Day und Boys’ Day" wechseln Mädchen und Jungen der achten Jahrgangsstufe der Albert Einstein Realschule in Rellinghausen für einen Tag die Rollen, um in Branchen hinein zu schnuppern, die für gewöhnlich vom jeweils anderen Geschlecht bevorzugt werden. Schon um 7 Uhr morgens ging es für Benjamin los: Er wollte den Bäcker, den er sonst als Kunde besucht, näher kennenlernen. Kommt gar nicht in die Tüte? Doch: Brötchen eintüten, Teilchen und Kuchen unfallfrei auf einem Tablett...

  • Essen-Süd
  • 22.05.18
Überregionales
Oval aufgestellt und wie aus dem Ei gepellt: Die 5a und ihr Klassenlehrer Dominik Adlers wünschen Frohe Ostern.

Einstein-Schüler freuen sich auf Ostern

Feiertage, Familie und Ferien Ja ist denn schon Ostern? Ziemlich bald sogar, denn spätestens, seit zu Jahresbeginn beim Discounter das Ostersortiment aufgelegt wurde, wissen wir, wie der (Oster-)Hase läuft, mit Nougat- und Fondanteiern, Schokohasen, dem ganzen Programm. Wir haben es also kommen sehen. Zwar bekam das erste zarte Grün, das sich vorwitzig hervorwagte, vom langen Winter nochmal eins drüber, aber die Menschen haben die Kälte gründlich satt. Die Fünftklässler der Albert Einstein...

  • Essen-Süd
  • 30.03.18
Überregionales
Für Torben steht bereits fest, dass er nach der Schule in einer Zahnarztpraxis arbeiten möchte. Nun bleibt nur noch die Frage: Als Helfer oder Arzt?
4 Bilder

Einstein-Schüler bekommen während ihres Praktikums Einblicke in die Arbeitswelt

Zwischen Büro und Natur Idylle und Arbeit, passt das zusammen? Warum nicht? Für Katharina aus der 9a ist das Alltag. Hier draußen in Oefte, wo sich ganz offensichtlich Fuchs und Hase jeden Abend einen Gutenachtkuss geben, so schön ist es hier, leistet die AES-Schülerin ihr Schülerbetriebspraktikum. Sie kümmert sich um die 28 Pferde der integrativen Einrichtung Carolinenhof. Katharina ist eine der rund 150 Albert-Einstein-Schülerinnen und Schüler des 9er-Jahrgangs, die gerade ihr dreiwöchiges...

  • Essen-Süd
  • 23.03.18
Überregionales
Albert, der Meister höchstselbst, dargestellt von Max.

Albert-Einstein-Realschule begrüßt die neuen Fünftklässler

Nach den Sommerferien geht es auch für die neuen Fünftklässler an der Albert-Einstein-Realschule los. Aber schon jetzt wurden sie in der Schule begrüßt. „Albert Einstein, toller Typ, der immer viel für Mathe übt!“ So schallte es den über 90 neuen AES-Schülern und ihren Familien entgegen, als Hasan Kayar mit der Trommel-AG die Begrüßung rappte. Anschließend ließ er das Publikum gemeinsam mit seiner Truppe Rhythmen klatschen. Und dann kam Albert. Der Meister höchstselbst, dargestellt von Max aus...

  • Essen-Süd
  • 21.07.17
  • 1
Überregionales
Der Gast isst von außen nach innen, ganz nach der Menüfolge.

Nur keine Scheu vor dem festlich gedeckten Tisch

Willy Hachenberg ist Gastronom. Er beobachtet seine Gäste bei der Ankunft genau, er liest in ihren Gesichtern, in der Körperhaltung. Was er da gerade in den Mienen der 15 Albert-Einstein-Realschule-Benimm-Schülerinnen (Pardon, ein Junge ist dabei!) lesen kann, die etwas außer Atem durch die weit geöffneten Türen seines Restaurants eintreten, ist Scheu, Zurückhaltung und Respekt. Denn die wenigsten von ihnen haben Erfahrung mit einem Restaurant wie dem Rellinghauser Kockshusen. Doch die Scheu...

  • Essen-Süd
  • 14.04.17
  • 1
Überregionales
Die neuen AES-Bus Coaches mit ihren erfahrenen Vorgängern.

Bus Coaches machen den Schulweg angenehmer

Bus fahren, nichts leichter als das, oder? Nicht für jeden, besonders wenn man auf dem Weg zur Schule und zwischen 10 und 14 Jahre alt ist. Da kommt ein Bus-Trainer oder Bus Coach gerade recht, um für Klarheit zu sorgen. In Zusammenarbeit mit der Essener Verkehrsgesellschaft EVAG wurden jetzt Schüler der Rellinghauser Albert Einstein Schule AES solche Bus-Coaches ausgebildet. Projektleiter Hartmut Jenner und Lehrer Stefan Knappmann überreichten Urkunden und Ausweise. Die dreitägige Ausbildung...

  • Essen-Süd
  • 21.12.15
Ratgeber
Angela Felix ist Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin und leitet die Familien- und Erziehungsberatungsstelle der Essener Caritas. Ihr Vortrag ist gespickt mit Fallbeispielen aus ihrer Praxis.

"Jetzt konzentrier' Dich doch mal!": Info-Abend für Eltern

Mein Kind kann sich nicht konzentrieren, ein Stoßseufzer, der vielen Eltern über die Lippen kommt. Dabei können sich alle gesunden Kinder konzentrieren. Die Frage ist nur, wie lange und vor allem worauf? Auf diese Fragestellung zielte der Titel der Veranstaltung, zu dem die Rellinghauser Albert Einstein Realschule (AES)in Kooperation mit der Elsa Brändström Realschule eingeladen hatte: „Jetzt konzentrier’ dich mal!“ -„Gerne, …worauf denn?“ Großer Gesprächs- und Handlungsbedarf Offensichtlich...

  • Essen-Süd
  • 18.11.15
Politik

12. Mai: Matthias Hauer (CDU) diskutiert mit Schülerinnen und Schülern der Albert-Einstein-Realschule über Europa

Der 12. Mai steht an vielen Schulen in Deutschland unter dem Motto der Europäischen Union. Am EU-Projekttag sprechen Politiker bundesweit mit Schülerinnen und Schülern über Europa. Matthias Hauer MdB war in Rellinghausen zu Gast bei der 10. Klasse der Albert-Einstein-Realschule. „Europa beeinflusst den Alltag der Jugendlichen heute schon mehr als ihnen vielleicht bewusst ist: Sie zahlen mit dem Euro, reisen ohne Grenzkontrolle in unsere Nachbarländer und können im europäischen Ausland zum...

  • Essen-Süd
  • 21.05.15
Politik
Zu Besuch im Deutschen Bundestag: Die Schülerinnen und Schüler der 10b der Albert-Einstein-Realschule bei der Diskussion mit dem Bundestagsabgeordneten Matthias Hauer.
3 Bilder

„Es geht um unsere Zukunft“

Politik hautnah: Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 b der Albert-Einstein-Realschule Essen waren am 5. Juni bei Ihrem Bundestagsabgeordneten Matthias Hauer in Berlin zu Besuch Einmal dort stehen, wo Gesetze gemacht werden: Bei ihrem Besuch im Deutschen Bundestag waren die 28 Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse neugierig. Wie entstehen Gesetze eigentlich? Wie kann sich ein Abgeordneter so umfassend informieren, dass er gute Initiativen einbringt? Was genau passiert im Plenum bei...

  • Essen-Süd
  • 17.06.14
Überregionales
Die Schülerinnen und Schüler sind begeistert von den neuen Räumen, die ein optimales Raumklima zum Lernen erzeugen.
13 Bilder

Neues Gebäude für Albert-Einstein

Überglücklich ist Ulrike Liebenau, Schulleiterin der Albert-Einstein-Realschule. Denn kürzlich wurde gemeinsam mit Lehrern, Schülerinnen und Schülern, sowie Lokalpolitikern das neue Gebäude auf dem Schulhof an der Ardeystraße 1 eingeweiht. „Es war ein sehr gelungenes Fest, was mit Absicht mit den Schulkindern auf die Beine gestellt wurde“, erinnert sich Liebenau zurück. Denn in erster Linie ist der Neubau, der den früheren maroden Pavillon ersetzt, eine Erungenschaft für die Kinder der...

  • Essen-West
  • 25.06.13
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.