alexanderplatz

Beiträge zum Thema alexanderplatz

Reisen + Entdecken
Weltzeituhr (1969)
16 Bilder

Unterwegs in Berlin (2)
Rund um Fernsehturm und Alexanderplatz

Der FernsehturmDie Berliner sind um Superlative selten verlegen, aber hier haben sie Recht: Der Fernsehturm direkt neben dem Alexanderplatz ist mit 368 Metern das höchste Bauwerk Deutschlands. Er wurde 1969 eröffnet, ist 200 Meter höher als der alte Funkturm im Westen Berlins und galt zu DDR-Zeiten als nationales Symbol. Nach der Wiedervereinigung wurde der imposante, im internationalen Stil gebaute Turm zu einem Wahrzeichen für die gesamte Stadt. Als Aussichtspunkt mit Drehrestaurant...

  • Düsseldorf
  • 21.10.20
  • 16
  • 5
Überregionales
8 Bilder

Alex grüßt ;-)

kurzer Zwischenstopp nach einer StadtteilFührung noch keine Zeit für KuhDamm ruff und KuhDamm runter ;-) Henry, bin einmal JANZ rum hab hinter alle Leute jekuckt DEIN Koffer war nich da ;-))

  • Wesel
  • 27.05.16
  • 12
  • 15
Sport
Mittendrin. Kirsten Geske

103 Nationen liefen beim 36. Berlin Halbmarathon

Ein Erfahrungsbericht von Kirsten Geske vom TC Kray … und ich war dabei. Angefangen von der Organisation bis hin zum Event passte alles. Hier erst einmal ein paar Fakten aus der Berliner Morgenpost: - 32.753 Läufer waren gemeldet - Unter den 103 Nationen befanden sich am meisten Dänen, Holländer und Briten - 35 Liter Massageöl warteten auf die Läufer im Ziel - 333000 Becher wurden mit 25000 Litern Wasser gefüllt - 35.000 Bananen wurden ausgegeben - 138000 Sicherheitsnadeln fixierten die...

  • Essen-Steele
  • 05.04.16
  • 2
  • 10
Überregionales
4 Bilder

Mein Eindruck als junges Mädchen..

Als geborenes Ruhrpottkind, habe ich zum Mauerfall selbst und den Emotionen damals nichts beizutragen. Allerdings erinnere ich mich, gerade noch mit meinem Vater zusammen, an die Zeit, als mein Vater noch berufstätig als Dachdecker auf Montage ging. Er musste eine ganze Weile in die damalige DDR, Nordhausen, Schmalkalden um dort die Dächer des Hellwegunternehmens einzudecken. http://garten-und-grillen.de/hellweg/ Anfangs sind sie mit dem Auto dort hin, später mit dem Zug. Einmal wurde ihm von...

  • Oberhausen
  • 02.10.14
  • 4
  • 8
Überregionales
„Strafe darf Menschen nicht zerbrechen“, sagte Dr. Dieter Wiefelspütz (r.), Bundestagsabgeordneter aus Lünen, in der Show von Anne Will.
4 Bilder

Wiefelspütz talkte bei Will zur Prügelattacke

Jonny K. starb in Berlin. Zu Tode geprügelt auf dem bekannten Alexanderplatz. Der Fall bewegt und wird disktutiert. Dr. Dieter Wiefelspütz, Politiker aus Lünen, talkte darüber bei Anne Will auf der Fernsehcouch. Jonny aus Berlin wurde nur 20 Jahre alt. Nach einer Feier wird er Mitte Oktober angegriffen, mehrere Täter prügeln auf ihn ein. Ärzte können den jungen Mann nicht retten. Jonny stirbt im Krankenhaus. Im Fernseh-Talk bei Anne Will im Ersten war die brutale Tat am Mittwoch im Blickpunkt....

  • Lünen
  • 02.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.