Alkohol und Drogen

Beiträge zum Thema Alkohol und Drogen

Blaulicht
Die Polizei stellte den Führerschein des Unfallfahrers sicher (Symbolbild).

Autofahrer verletzt sich bei Alleinunfall auf der Mansfeldstraße in Scharnhorst
Offenbar Alkohol und Drogen im Spiel

Bei einem Verkehrsunfall am Freitag (6.11.) gegen 16.25 Uhr inScharnhorst ist ein Autofahrer verletzt worden. Offenbar waren bei dem Unfall Alkohol und Drogen im Spiel. Dies teilte die Polizei am heutigen Sonntag (8.11.) mit. Ersten Erkenntnissen zufolge war der 33-jährige Dortmunder mitseinem Auto auf der Mansfeldstraße in Richtung Norden unterwegs. In Höhe des Baukamps kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Brückengeländer. Während der...

  • Dortmund-Nord
  • 08.11.20
Blaulicht

Polizei Oberhausen Verkehrskontrollen
Alkohol und Drogen am Steuer

Am Morgen des zweiten Weihnachtstages (26.12.) hatten Polizisten eine gut sichtbare Kontrollstelle auf der Essener Straße eingerichtet. Ein Polizist, der eine reflektierende Schutzweste trug, gab Autofahrern mit der beleuchteten Polizeikelle Anhaltezeichen. Eine 37-jährige Frau reagierte zunächst nicht auf die Aufforderung und fuhr mit unveränderter Geschwindigkeit bis kurz vor dem Polizisten weiter, so dass der einige Schritte zur Seite treten musste, um nicht von dem VW T-Roc erfasst zu...

  • Oberhausen
  • 27.12.19
Überregionales
Dieses Verkehrsschild wurde auf der Flucht umgenietet.

27-Jähriger versucht vor Polizei zu fliehen und nietet Straßenschild um

Am heutigen Freitag entschloss sich um 5 Uhr eine Streifenwagenbesatzung, einen VW Golf in der Hochstraße zu kontrollieren. Als der Fahrer dies bemerkte, beschleunigte er seinen Pkw und raste in Richtung Frankfurter Straße. Da die Polizisten kurze Zeit nur noch die Rücklichter des Golfs erkannten, schalteten sie Blaulicht und Martinshorn ein und nahmen die Verfolgung auf. Die Beamten sahen, wie der Golf auf einem Parkplatz an der Möllenhofstraße parkte. Hier konnten die Polizisten den...

  • Hagen
  • 24.03.17
Überregionales

Hagen: 17-Jähriger verursacht mit "Papas Auto" zwei Verkehrsunfälle

Die Nacht von Samstag auf Sonntag wird einem 17-jährigen Hagener hoffentlich dauerhaft eine Lehre bleiben. Der junge Mann wollte sich gegen 1 Uhr Zigaretten holen und griff den Schlüssel von "Papas Opel". Anschließend setzte er sich in der Spielbrinkstraße in den Wagen und fuhr los. Nach wenigen Metern stieß er mit einem geparkten Honda zusammen. Beeindruckt von den Geschehnissen fuhr er wieder zurück und stellte den Opel vor seiner Haustür ab. Dummerweise vergaß er jedoch die Handbremse...

  • Hagen
  • 17.02.14
Überregionales

Bürgermeister lobt junges Autorenteam

Haltern. Zu einem großen Erfolg geworden ist das Buch „YOLO – NoRisk, No Fun?“, das elf Schülerinnen und Schüler des Joseph-König-Gymnasiums zusammen mit ihren Lehrerinnen Linda Mydlak und Mareike Rolfes mit dem Autoren und Verleger Jürgen Chmielek erstellt haben. Nun stellten sie es auch Bürgermeister Bodo Klimpel vor, der sich sichtlich beeindruckt zeigte. „Inzwischen ist dieses Buch sogar von der Drogenbeauftragten der Bundesregierung, Mechtild Dyckmans, zum Projekt des Monats bezeichnet...

  • Haltern
  • 14.11.13
Kultur
2 Bilder

Unser Buch 'YOLO - No Risk, No Fun?' kommt gut an!

Seit der Fertigstellung unseres gemeinsamen Buches - elf Schüler/innen des Halterner Joseph-König-Gymnasums und mir - über das Thema 'Alkohol und Drogen' verkauft sich dieses sehr gut. Wir alle sind sehr stolz darauf! Im November sind wir sogar zur Präsentation unseres Werkes eingeladen erst bei unserem Bürgermeister Klimpel und dann bei unserem Landrat Süberkrüb. Andere Vorstellungen sind auch schon geplant. Am meisten freuen wir uns darüber, dass unser Buch auch auf der Frankfurter Buchmesse...

  • Haltern
  • 29.09.13
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.