Alkohol

Beiträge zum Thema Alkohol

Kultur

Aktion der Verkehrswacht Kreis Kleve
Auch im Karneval, kein Alkohol im Verkehr

Die 5. Jahreszeit ist in vollem Gange. Zeit für die Verkehrswacht Kreis Kleve auf bekannte Gefahrenquellen aufmerksam zu machen, ohne den Spaß zu verderben. Mit dem Motto der Deutschen Verkehrswacht "Nicht auf der Straße, hier bin ich Jeck" wurde ein erstes Banner beim Geschenkehaus Peters in Goch angebracht. Für ihre Bereitschaft, die Aktion der Verkehrswacht zu unterstützen, wurde Inhaberin Karin Arntz vom Vorsitzenden Peter Baumgarten (rechts) und Geschäftsführer Falk Neutzer mit dem,...

  • Goch
  • 20.01.20
Vereine + Ehrenamt
Die Fachstelle für schulbezogene Jugendsozialarbeit sagte danke (von links): Thomas Witte, Daniela Kösters, Norbert Bergmann und Regina Reuter-Treeck. Es fehlt: Joana Goossens.

Anna-Stift Goch würdigt Norbert Bergmann für dessen Arbeit
Dank für den starken Kampf gegen Alkohol

Seit inzwischen über zehn Jahren führt die Fachstelle für Jugendsozialarbeit des Anna-Stifts an Gocher Schulen ein Präventivprojekt mit dem Schwerpunkt „Alkohol“ durch. Und seit ebenfalls gut zehn Jahren bildete Norbert Bergmann eine unglaublich wertvolle Stütze dieses Projekts. Zum Abschied des Gochers wurde ihm besonders gedankt. GOCH. Norbert Bergmann war jemand, der immer 10-15 Minuten vor der abgesprochenen Zeit in der Schule erschien, es sich mit einem Kaffee im Lehrerzimmer gemütlich...

  • Goch
  • 02.06.19
  •  1
  •  1
Überregionales

Ganz schlau gemacht: In Goch war in der Silvesternacht eine echte Blitzbirne unterwegs - Bis die Polizei kam ...

In der Nacht von Silvester auf Neujahr hat es kreisweit 43 Einsätze mit Silvesterbezug gegeben. Bislang wurden fünf Körperverletzungsdelikte, sechs Sachbeschädigungen und sieben Eigentumsdelikte angezeigt. In Goch war ein ganz Schlauer unterwegs: Gegen 1.15 Uhr hielten Polizeibeamte bei einer Alkoholkontrolle an der Brückenstraße einen 40-jährigen Autofahrer an. Der 40-Jährige war, ausgerechnet in dieser Nacht (!), alkoholisiert gefahren. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Die Beamten stellten...

  • Goch
  • 02.01.17
  •  3
Überregionales
"Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen." Harald Juhnke gilt bis heute als Vorzeigetrinker.

Trinken bis zur Besinnlichkeit: Warum geht es nicht ohne Alkohol?

Wir Menschen und der Alkohol haben eine lange gemeinsame Geschichte. Wenn wir nur wollen, können wir ganz bezaubernde und intelligente Wesen sein: vernünftig, zuvorkommend, sogar friedlich. Und clever natürlich auch, immerhin sind wir wahrscheinlich die intelligentesten Bewohner der Erde. Im Laufe der Jahrtausende haben wir – das kann man wirklich sagen – die Welt untertan gemacht: Wir haben uns das Rad ausgedacht, sind auf den Mond geflogen und haben künstliche Gehirne entwickelt. Wo immer wir...

  • Herne
  • 27.12.16
  •  21
  •  19
Überregionales

Auf ein parkenden Pkw aufgefahren - Offenbar war Alkohol im Spiel

Eine 31jährige PKW-Fahrerin aus dem niederländischen Afferden prallte vermutlich aufgrund übermäßigen Alkoholgenusses auf der Hassumer Straße in Goch auf einen am Fahrbahnrand geparkten PKW. Hierbei wurde sie leicht verletzt, es entstand Sachschaden in Höhe von 8000 Euro. Eine Blutprobe wurde entnommen, der Führerschein wurde sichergestellt und ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

  • Goch
  • 29.02.16
  •  1
Ratgeber
Unterwegs auf Warmwein-Recherchen: der Glühweinreporter.

Frage der Woche: Welcher Glühwein schmeckt am besten?

So langsam aber sicher wollen wir uns auf die (Vor)Weihnachtszeit einstimmen. Letzte Woche haben wir mit Euch Adventskränze gebastelt, nun wollen wir über Glühwein sprechen. Liebe Weinkenner: welche Tipps könnt Ihr dem Laien geben? Mancherorts hat der Weihnachtsmarkt schon geöffnet, und - ob Kinderpunsch oder Pansch mit Schuss - vielerorts ist Glühwein das Getränk der Wahl. Liebe Glühweinreporter, wir sind gespannt auf Eure langjährigen Erfahrungen: Welcher Glühwein schmeckt am besten?...

  • 26.11.15
  •  30
  •  8
Überregionales

Mann schlief im Auto, als die Polizei ihn weckte, schmiss er den Lappen weg und fuhr ins Maisfeld ...

Am Donnerstag gegen 09.10 Uhr schlief ein 33-jähriger Mann aus Ritthem (NL) in seinem auf der Molkereistraße abgestellten roten Alfa Romeo mit niederländischen Kennzeichen. Als er von einem Polizeibeamten kontrolliert werden sollte, öffnete er spaltbreit das Fenster, warf seinen Führerschein heraus und startete seinen Pkw. Anschließend fuhr er von der Molkereistraße direkt in ein Maisfeld, überquerte den Acker und fuhr auf die Fahrbahn der Kervenheimer Straße. Dabei musste ein auf der...

  • Goch
  • 13.08.15
  •  1
Überregionales

Auto geriet in Brand - Beifahrerin schwer verletzt - Alkohol spielte eine Rolle

Ein 25jähriger Mann aus Goch befuhr mit seinem PKW Hyundai den Boyensteg in Fahrtrichtung Goch und kam ausgangs einer Rechtkurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Straßenbaum. In der Folge geriet der PKW in Brand. Die beiden Fahrzeuginsassen konnten durch Zeugen rechtzeitig aus dem Unfallfahrzeug gerettet werden. Der Fahrer wurde schwer, die 25jährige Beifahrerin aus Kleve lebensgefährlich verletzt. Zur Rettung der 25jährigen Beifahrerin wurde ein...

  • Goch
  • 02.03.15
Ratgeber
Frage an die Glühweinreporter: darf man mit 16 schon Glühwein trinken?

Frage der Woche: Darf man mit 16 schon Glühwein kaufen?

Ob mit Freunden oder Kollegen, Familie oder Verwandten - zur Weihnachtszeit trifft man sich oft auf dem Weihnachtsmarkt, und wer nicht fahren muss, gönnt sich gerne mal 'nen Glühwein. Oder zwei. Oder drei. Jugendliche fahren auch kein Auto. Dürfen Minderjährige eigentlich Glüwhwein trinken? Im vergangenen Jahr haben wir Euch als BürgerReporter der Weihnachtsmärkte noch als Glühweinreporter eingeladen, dieses Jahr wollen wir mit Euch über Jugendschutz sprechen. Lasst uns Fachwissen und...

  • Essen-Süd
  • 12.12.14
  •  36
  •  5
Ratgeber

Magie des Feuers genießen - Suchtproblematik erkennen

Feuer wärmt, Feuer schützt, Feuer ist in der Martinsgeschichte das elementare Detail, um das sich alles bewegt. Wie das Naturelement Wasser vermag das Feuer trotz seiner Gefährlichkeit Ruhe und eine besondere Stimmung zu verbreiten, die Urinstinkte in den Menschen weckt. Aus diesem Grund ist der vielfache Wunsch der Bewohner des Petrusheim in Weeze entstanden, eine Feuerstelle auf dem Gelände der Sozialeinrichtung zu errichten, wie Dieter Paeßens, der Bereichsleiter Wohnen/Arbeiten/Leben ...

  • Weeze
  • 22.10.14
  •  1
Überregionales

Betrunken gefahren - Polizeiauto gerammt!

Am Samstag fiel einer Streifenwagenbesatzung der Polizeiwache Goch ein Pkw auf, der mit augenscheinlich überhöhter Geschwindigkeit im verkehrsberuhigten Bereich der Mühlenstrasse in Uedem unterwegs war. Der Fahrer sollte diesbezüglich angehalten und kontrolliert werden. Durch die Beamten wurde das Anhaltezeichen "Stopp Polizei" aktiviert. Der 48jährige Fahrer aus Uedem hielt an und fuhr dann rückwärts. Dabei übersah er den Streifenwagen. Es kam zum Zusammenstoß bei dem leichter Sachschaden an...

  • Goch
  • 09.02.14
Ratgeber

Achtung Jecken: Die Polizei mischt im Karneval mit!

Alle Jahre wieder warnt die Polizei: Zum Höhepunkt des Karnevals verstärken die Beamten die Alkoholkontrollen. Innenminister Ralf Jäger warnte alle Autofahrer davor, sich alkoho-lisiert ans Steuer zu setzen: „Nach einer feucht-fröhlichen Feier sollte je-der das Auto oder Zweirad stehen lassen und mit Bus, Bahn oder Taxi nach Hause fahren“, sagte Jäger in Düsseldorf. „Schon eine geringe Menge Alkohol im Blut erhöht das Unfallrisiko um ein Vielfaches. Deshalb zieht die Polizei Promillesünder...

  • Goch
  • 07.02.13
LK-Gemeinschaft

Karneval und die Antwort auf eine wichtige Frage

Die Karnevalsfeiern und das närrische Treiben im betrieblichen und privaten Bereich in den kommenden Tagen lassen eine wichtige Frage aufkommen. Nämlich: Darf ich um diese Uhrzeit schon Bier trinken? Hilfe kann in Zweifelsfällen dieser Link geben: http://kannmanumdieuhrzeitschonnbierchentrinken.de/ Tipp für Enttäuschte: Wenn die Hilfe nicht hilfreich ist, einfach zu einem späteren Zeitpunkt die Frage erneut stellen und die Hilfe nutzen.

  • Hamminkeln
  • 04.02.13
  •  6
Ratgeber
Die Landesverkehrswacht rät allen Jecken, die nicht auf Alkohol verzichten wollen, auf Taxi oder Bus und Bahn umzusteigen. (Foto: Benedikt Jerusalem)

An den Narren-Hochtagen lieber aufs Auto verzichten!

Morgen startet der Karneval in Nordrhein-Westfalen in seine heiße Phase: Mit dem Sturm auf die Rathäuser übernehmen an Weiberfastnacht die ’Möhnen‘ und Narren die Herrschaft in den Karnevalshochburgen und geben sie erst wieder am Aschermittwoch ab. Auch Altbier und Kölsch, Pils, Sekt und Wein gehören zum karnevalistischen Ausnahmezustand dazu. Aber wer feiert und Alkohol trinkt, sollte auf die Heimfahrt im eigenen Auto verzichten: „Wer trinkt, fährt nicht und wer fährt, trinkt nicht“,...

  • Wesel
  • 15.02.12
Überregionales
Arbeitet unermüdlich gegen den Alkoholmissbrauch: Norbert Bergmann Foto: Steve

Nüchtern gegen den Suff

Norbert Bergmann aus Goch hat seine Lebensphilosophie formuliert. Er wettert gegen den Alkoholismus, führt das Trinken ad absurdum, zeigt Jugendlichen, dass das Koma-Saufen alles andere als cool ist. Er macht es laut und er macht es deutlich. Und er ist dabei sehr authentisch. Weil er selbst beinahe vom Alkohol besiegt wurde. Wenn der Gocher über das Saufen spricht, sprudelt es nur so raus. Ohne Pause. Es gibt kaum Möglichkeiten, ihm ins Wort zu fallen. Denn er hat es selbst erlebt. Ganz...

  • Goch
  • 09.06.10
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.