Alkohol

Beiträge zum Thema Alkohol

Vereine + Ehrenamt
Ulrich Brauckmann (Mitte) ist neuer Leiter der Suchtberatung bei der Diakonie. Vorstand Christian Korte (links) und Christoph Straub, Fachbereichsleiter „Selbstbestimmtes Leben“, gratulieren. Foto: drh/Kathrin Risken

Ulrich Brauckmann ist neuer Leiter der Suchtberatung
„Die Ratsuchenden stehen im Mittelpunkt“

Die Suchtberatung der Diakonie Ruhr-Hellweg hat eine neue Leitung: Ulrich Brauckmann wird in Kamen zukünftig die Betroffenen beraten. Die Suchtberatung begleitet und unterstützt Menschen, die Probleme mit Alkohol, Drogen oder Medikamenten haben. Auch Ratsuchende mit einer Essstörung, einer Medien- oder Glücksspielsucht können sich beraten lassen, ebenso Angehörige und Freunden. Eng verknüpft ist die Suchtberatung mit dem ambulant betreuten Wohnen, das Menschen mit einer Suchterkrankung beim...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.09.19
Blaulicht

Blaulicht
Verkehrsunfallflucht unter Alkoholeinfluss

Kamen. Am Sonntag, 22. September, um 5.45 Uhr, meldete sich telefonisch eine Zeugin bei der Polizei. Sie teilte mit, dass am Kamener Kirchplatz eine männliche Person torkelt in ihr Auto gestiegen sei. Beim Ausparken habe er dann ein anderes Fahrzeug beschädigt und sei dann, ohne sich um den Schaden zu kümmern, davon gefahren. Ermittlungen am Unfallort und an der Halteranschrift bestätigten die Angaben. Dem Unfallverursacher, einem 47-jähriger Kamener, wurden 2 Blutproben entnommen. Weiterhin...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.09.19
Blaulicht
Symbolfoto

Don´t drink and drive!
Verkehrsunfallflucht - Fahrzeugführerin war alkoholisiert

Bergkamen. Am vergangenen Samstag, 17. August, gegen 22.40 Uhr, befuhr eine 23-jährige Fahrzeugführerin aus Bergkamen die Kamer Heide in Bergkamen. In Höhe einer baulichen Fahrbahnverengung auf der Kamer Heide verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kollidierte mit einem auf der Fahrbahnverengung befindlichen Baum. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, verließ sie die Unfallörtlichkeit. Sowohl ein aufmerksamer Zeuge, als auch im späteren Verlauf die Unfallverursacherin...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.08.19
Blaulicht
Der Wagen prallte gegen eine Straßenlaterne. Symbolbild: LK-Archiv

Nächtliche Unfallflucht in Kamen
BMW prallt gegen Straßenlaterne

In der Nacht von Samstag zum heutigen Sonntag knallte ein schwarzer BMW an der Kreuzung Nordstraße / Nordring mit voller Wucht gegen eine Straßenlaterne. Zeugen hatten den Aufprall gehört und konnten zwei Personen beobachten, die in Richtung Fritz-Erler-Straße und in Richtung Bogenstraße wegliefen, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Laterne war abgeknickt und der Wagen hatte Öl verloren. Das Fahrzeug wurde von der Polizei  sichergestellt und die ausgelaufenen Betriebsstoffe...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 28.07.19
Ratgeber
E-Roller liegen zur Zeit voll im Trend. Foto: Jungvogel

Informationenveranstaltung des Verkehrsdienstes der Polizei
E-Roller demnächst auch im Kreis Unna?

In den deutschen Großstädten gibt es sie schon, aus den europäischen Metropolen sind sie kaum noch wegzudenken, nun sollen sie auch den Kreis Unna erobern: die Rede ist von E-Rollern im Straßenverkehr. Vor dem Hintergrund aktueller Popularität der E-Roller informiert der Verkehrsdienst Unna am Mittwoch, 24. Juli, in der Zeit von 17 bis 19 Uhr vor dem Rathaus in Unna, Rathausplatz 1.  Die Polizei klärt über Rahmenbedingungen beim Kauf auf, sowie über die Nutzung eines E-Rollers. Nicht jeder...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 21.07.19
  •  2
Blaulicht
Die Lärmschutzwand an der A2 wurde von einem betrunkenen LKW-Fahrer umgekippt. Fotos (2): Polizei
2 Bilder

A2: LKW reißt Lärmschutzwand ein
Betrunkener Fahrer geht einfach schlafen

Der Fahrer eines Lkw hat in der Nacht zum heutigen Sonntag die Lärmschutzwand des Rastplatzes "Vellern" auf der A 2 mit seinem Sattelzug zum Einstürzen gebracht. Anscheinend keine große Sache, daher legte er sich zum Schlafen hin. Schließlich hielt die doppelte Betonwand auf der Seite des Rastplatzes einigermaßen stand. Die zur Autobahn gerichtete Seite kippte jedoch wie ein Streichholz um. Er löschte das Licht in der Kabine und schlief ein.  Die Polizisten suchten daraufhin das Führerhaus...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 16.06.19
Blaulicht
Insgesamt wurden 156 Fahrzeuge und 76 Personen im Rahmen dieser Kontrolle überprüft. Symbolfoto: Archiv

Fahren unter Drogeneinfluss
Erschreckendes Ergebnis der Alkohol- und Drogenkontrolle

Nachdenklich stimmt das Ergebnis der Alkohol- und Drogenkontrolle am gestrigen Donnerstagnachmittag, 6. Juni, an der Werner Straße in Bergkamen. Bergkamen.Dort hatte die Polizei der Kreispolizeibehörde zusammen mit Kolleginnen und Kollegen des LAFP Selm zwischen 11.30 und 17 Uhr ihre Kontrollstelle aufgebaut. Insgesamt wurden 156 Fahrzeuge und 76 Personen im Rahmen dieser Kontrolle überprüft. Sechs Fahrzeugführer waren zu dieser Tageszeit unter dem Einfluss von Drogen mit ihrem...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 07.06.19
Blaulicht
Nach Beendigung der Maßnahmen, Blutprobenentnahme und Führerscheinsicherstellung, wurde der 18-Jährige wieder entlassen. Foto: LK-Archiv

Alkohol am Steuer
Kamen: 18-Jähriger floh nach Party im Postpark

Am heutigen Morgen, 30. Mai, wurde die Polizei gegen 01.50 Uhr wegen Ruhestörung  in den Postpark gerufen. Jugendliche feierten dort wohl eine Party. Als die Beamten dazukamen, sahen sie einen dunklen VW Golf, der quer zur Fahrtrichtung auf der der Poststraße stand. Plötzlich setzte sich der Wagen rückwärts in Bewegung und stieß dabei fast gegen einen Begrenzungsstein. Danach fuhr er vorwärts, prallte fast gegen die Bordsteinkante und fuhr mit quietschenden Reifen davon. Die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 30.05.19
Blaulicht
Ob der Alkohol wohl für die Silvesterparty gedacht war? Archivfoto: Beatrix Gutmann
3 Bilder

Diebstahl an der Tankstelle an der Lünener Straße in Kamen
Drei Flaschen Whisky geklaut

Einen Tag vor Silvester stahl eine Frau drei Flaschen Whisky an einer Tankstelle an der Lünener Straße in Kamen.  Die Tat wurde durch eine Überwachungskamera aufgezeichnet. Auf Beschluss des Amtsgerichtes Hamm veröffentlicht die Polizei nun Lichtbilder der unbekannten Frau. Wer kennt die abgebildete Person? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter Tel. 02307/921 3220 oder 921 0.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.04.19
Blaulicht

Verkehrsunfallflucht
Fahrerin war stark alkoholisiert

Bergkamen. In der Nacht zu Dienstag (26. Februar) hörte ein Anwohner der Bambergstraße gegen 0.50 Uhr einen lauten Knall und begab sich auf seinen Balkon. Er sah dann ein beschädigtes Fahrzeug, welches auf der Straße wendete, dabei noch gegen eine Laterne stieß und anschließend davon fuhr. Der PKW soll von einer Frau gefahren worden sein. Erste Ermittlungen am Unfallort haben ergeben, dass das flüchtige Fahrzeug auf der Bambergstraße aus Richtung Landwehrstraße gefahren war. Kurz hinter der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.02.19
Blaulicht
Symbolbild

Alkoholisierter Fahrer
Verkehrsunfall auf der A 2

Bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zu Sonntag (10.2.) auf der A 2 bei Bergkamen ist ein Autofahrer leicht verletzt worden. Offenbar war bei dem Unfall gegen 3.50 Uhr Alkohol im Spiel. Kreis Unna. Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr ein 30-Jähriger aus Düsseldorf mit seinem Ford auf dem mittleren Fahrstreifen in Richtung Oberhausen. Im Bereich der Baustelle in Höhe der Anschlussstelle Kamen/Bergkamen ist aktuell neben dem rechten auch der mittlere Fahrstreifen eingezogen. Aus bislang...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.02.19
Blaulicht
Der 16-jährige Schläger gab bei der Polizei an, dass er unter Alkoholeinfluss stand. Archivfoto: Jungvogel

Nach Prügelei in der Kamener Innenstadt
16-jähriger Schläger stellt sich der Polizei

Nach der Schlägerei am Montagabend in der Kamener City, hat sich der Täter der Polizei gestellt.  Am 28. Januar ist ein 19-jähriger Kamener gegen 20.45 Uhr in der Innenstadt verprügelt worden (wir berichteten). Aus einer Gruppe von sechs oder sieben Leuten hatte ein junger Mann auf den 19-Jährigen eingeschlagen und im Gesicht verletzt.  Einen Tag später, am Dienstagabend (29. Januar), meldete sich ein 16-jähriger Kamener auf der Polizeiwache am Bahnhof und gab an, unter Alkoholeinfluss den...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 31.01.19
Blaulicht
Schwerer Unfall. Foto: Archiv

Nach Wendemanöver aufgefahren
Pedelec-Fahrer (58) schwer verletzt bei Verkehrsunfall

Am gestrigen Mittwochnachmittag (16. Janura) fuhr eine Bergkamerin mit ihrem Auto auf der Töddinghauser Straße in Richtung Kamen. Im Kreuzungsbereich Turmstraße wendete sie ihr Fahrzeug, um in Richtung Bergkamen zu fahren. Als sie ihren Wendevorgang beendet hatte und gerade wieder anfahren wollte, hörte sie einen Schrei und bemerkte im gleichen Moment einen Aufprall auf ihr Fahrzeugheck. Ein 58 jähriger Fahrer eines Pedelecs war, nach Zeugenaussagen, mit hoher Geschwindigkeit von der Lüner...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 17.01.19
Blaulicht
Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 oder 921 0. Foto: LK-Archiv

Kamen - Einbruch in Vereinsheime und Fitnessstudio
Süßigkeiten und Alkohol gestohlen

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (02.01. - 03.01.2019) sind Unbekannte in zwei Vereinsheime und ein Fitnessstudio in der Gutenbergstraße eingebrochen. Zwischen 17.30 und 09.45 Uhr hebelten sie ein Fenster des ersten Vereinsheims auf und gelangten so ins Gebäude. Gestohlen wurden hier Alkohol, Süßigkeiten, Trikotsätze der Mannschaften und ein Sparkasten. In der selben Zeit brachen Unbekannte in das Vereinsheim eines anderen Sportvereins ein. Hier wurden ebenfalls Alkohol und...

  • Kamen
  • 03.01.19
Überregionales
Person muss ins Polizeigewahrsam. Symbolbild

Alkoholisierter Mann randaliert in Supermarkt

Kamen. Die Polizei in Kamen musste am Freitagabend, gegen 19 Uhr, einen Einsatz wahrnehmen in einem Supermarkt in der Lessingstraße. Dort randalierte ein 24-jähriger Mann aus Kamen zunächst im Gebäude und schlug einen 22-jährigen Mitarbeiter. Nachdem er aus dem Markt verwiesen wurde, verhielt er sich draußen nach wie vor aggressiv. Als die Polizei eintraf ließ sich der Mann noch immer nicht beruhigen und kam einem mehrfach ausgesprochenen Platzverweis nicht nach. Stattdessen trat er gegen eine...

  • Kamen
  • 20.08.18
Überregionales
Ziel des Einsatzes war die Bekämpfung der Unfallursachen Geschwindigkeit, Alkohol/ Drogen und Ablenkung durch Mobiltelefon am Steuer. Foto: seedo/pixelio.de
2 Bilder

Kreispolizeibehörde Unna: Bekämpfung von Unfallursachen

Am gestrigen Donnerstag, 8. März, führte die Kreispolizeibehörde Unna zusammen mit der Autobahnpolizei Kamen einen Schwerpunkteinsatz durch zur Bekämpfung der Unfallursachen Geschwindigkeit, Alkohol/ Drogen und Ablenkung durch Mobiltelefon am Steuer. Kontrolliert wurde an verschiedenen Stellen in Kamen und Bönen. Kamen/Bönen.In der Zeit zwischen 8 Uhr und 15 Uhr wurden an verschiedenen Kontrollstellen in Kamen insgesamt 12 Anzeigen erstattet gegen Fahrzeugführer, die ein Mobiltelefon in...

  • Kamen
  • 09.03.18
Überregionales
Wer beim Feiern nicht auf Bier, Schnaps oder Sekt verzichten möchte,
sollte das Auto besser zu Hause lassen Foto: ©Düsseldorf TourismusGmbH

Alkohol am Steuer ein No-Go!

NRW. In den NRW-Karnevalshochburgen wird sich bereits warmgeschunkelt  und auch in den kleineren Städten und Gemeinden im Rheinland und  in Westfalen hat die heiße Phase des Karnevals begonnen. Doch ganz  gleich, ob es zur Prunksitzung oder zum Straßenumzug geht: Wermit Alkohol feiert, lässt das Auto stehen! „Wir freuen uns, dass es in der Bevölkerung kaum noch Verständnisdafür gibt, wenn jemand Auto fährt, obwohl er oder sie etwas  getrunken haben“, stellt Prof. Jürgen Brauckmann, Präsident...

  • Kamen
  • 05.02.18
Überregionales
Der Parkplatz auf der Leitplanke war nicht ganz freiwillig gewählt. Foto: Polizei

A44: Betrunken auf der Leitplanke "geparkt"

Offenbar Alkohol im Spiel war beim Unfall am Donnerstagabend auf der Autobahn. Ein 34-jähriger Mann aus dem Kreis Unna war gegen 22.25 Uhr auf der A 44 in Fahrtrichtung Kassel unterwegs und wollte die Autobahn an der Ausfahrt Unna-Zentrum verlassen. Dabei kam er von der Fahrbahn ab, schlitterte dort in den Grünstreifen und blieb schließlich auf der Leitplanke stehen. Als die Beamten der Autobahnpolizei eintrafen, nahmen sie deutlich Alkoholgeruch im Atem des 34-Jährigen wahr. Einen...

  • Kamen
  • 12.01.18
Überregionales
Ein Bergkamener, der stark alkoholisiert war, versuchte einen Jungen auf seinem Schulweg auszurauben. Dank aufmerkamer Zeugen konnte die Polizei den Täter verhaften. Foto: Archiv

Bergkamener wollte 10-jähriges Kind ausrauben

Ein 10-jähriger Schüler aus Hamm wurde am Montag, 11. Dezember, auf der Dortmunder Straße in Herringen  Opfer eines versuchten Raubdelikts. Gegen 12.40 Uhr stieg der Junge an der Haltestelle Isenbecker Hof aus einem Linienbus aus. Dort wurde er von einem 25-jährigen Bergkamener angesprochen. Der Bergkamener forderte  Bargeld und Handy des Jungen. Dabei drohte er mit einer Cognac-Flasche. Aufmerksame Zeugen sahen den Vorfall, hielten der Täter fest und alarmierten die Polizei. Die Beamten...

  • Kamen
  • 11.12.17
  •  1
Überregionales
Ein Retungshubschrauber brachte den schwerverletzten Mann ins Krankenhaus. Archiv-Foto: DRF

Betrunkener Bergkamener bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Der Betrunkene, der bei einem Verkehrsunfall am gestrigen Mittwoch schwer verletzt worden ist, wurde von der Polizei nun identifiziert. Es handelt sich um einen 36-jährigen Mann aus Bergkamen. Er schwebt weiterhin in Lebensgefahr. Am Mittwoch wurde auf der Westicker Straße ein offensichtlich stark alkoholisierter Fußgänger von einem Auto erfasst und dabei schwer verletzt. Der zunächst unbekannte Mann konnte als ein 36-jähriger Bergkamener identifiziert werden. Sein Gesundheitszustand wird...

  • Kamen
  • 16.11.17
Überregionales
Das war definitiv keine gute Idee! Symbolbild: Kreispolizei Behörde.

Betrunkener 2 x bei Fahrrad- und Leergutdiebstahl erwischt

Kamen. Am 14.10., gegen 02.25 Uhr, fiel der Polizei auf der Unnaer Straße ein Mann auf, der mit seinem Fahrrad sehr unsicher fuhr und mehrere Kisten Leergut transportierte. Die Kontrolle ergab, dass sowohl das Leergut, als auch das Fahrrad gestohlen waren. Weiterhin stand er deutlich unter Alkoholeinfluss. Nach Entnahme einer Blutprobe wurde er gegen 03.50 Uhr aus der Polizeiwache in Kamen entlassen. Gegen 05.00 Uhr fiel der Polizei dann im Gewerbegebiet Hemsack ein Fahrrad mit 5 Kisten Leergut...

  • Kamen
  • 16.10.17
Überregionales
Symbolbild: Kreispolizeibehörde

Verkehrskontrolle: Neun mal Weiterfahrt untersagt

Am Donnerstag, 21. September beteiligten sich europaweit Polizeibehörden am Project EDWARD. Ziel ist ein Tag ohne Verkehrstote auf Europas Straßen. Auch die Kreispolizeibehörde Unna hat sich an dem Projekt beteiligt, denn im vergangenen Jahr starben sieben Menschen bei Verkehrsunfällen auf den Straßen im Kreis Unna. Kreis Unna/ Bergkamen. An der Werner Straße in Bergkamen wurde eine Kontrollstelle eingerichtet, an der fünf Stunden lang Verkehrsteilnehmer überprüft wurden. Dabei wurden die...

  • Kamen
  • 22.09.17
Überregionales
18 Bilder

Drogen auf der Spur

Am Donnerstag führte die Polizei in Bergkamen an der Werner Straße eine großangelegte Verkehrskontrolle zur Bekämpfung von Drogendelikten im Straßenverkehr durch. Circa 30 Polizeibeamtinnen-und beamte waren an dieser umfangreichen Aktion gegen Rauschgift und Alkohol im Straßenverkehr beteiligt. Diese Aktion, so Polizeirätin Anja Wagner von der Direktion Verkehr, wird in einer sehr guten Kooperation mit dem LAFP NRW ( Landesamt für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten der...

  • Bergkamen
  • 27.01.17
Überregionales
"Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen." Harald Juhnke gilt bis heute als Vorzeigetrinker.

Trinken bis zur Besinnlichkeit: Warum geht es nicht ohne Alkohol?

Wir Menschen und der Alkohol haben eine lange gemeinsame Geschichte. Wenn wir nur wollen, können wir ganz bezaubernde und intelligente Wesen sein: vernünftig, zuvorkommend, sogar friedlich. Und clever natürlich auch, immerhin sind wir wahrscheinlich die intelligentesten Bewohner der Erde. Im Laufe der Jahrtausende haben wir – das kann man wirklich sagen – die Welt untertan gemacht: Wir haben uns das Rad ausgedacht, sind auf den Mond geflogen und haben künstliche Gehirne entwickelt. Wo immer wir...

  • Herne
  • 27.12.16
  •  21
  •  19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.