Alkohol

Beiträge zum Thema Alkohol

Blaulicht
Aufgrund der anzunehmenden erheblichen Gefahr für Leib und Leben schickte die Polizei sofort einen Streifenwagen zu dem Sender, zudem forderte die Leitstelle einen Polizeihubschrauber an, um das Gelände auch aus der Luft nach dem Quartett abzusuchen.

Blaulicht in Langenberg
Mutmaßliche Sender-Kletterer lösten Polizei-Einsatz aus

Vier junge Männer haben in der Nacht von Freitag (18. Juni) auf Samstag (19. Juni) durch eine äußerst gefährliche Aktion einen Polizeieinsatz ausgelöst. Das Quartett war mitten in der Nacht auf einen Turm der WDR-Sendeanlage in Langenberg geklettert. Um kurz vor Mitternacht meldeten sich mehrere Anwohner aus Langenberg, weil sie vier junge Männer beobachtet hatten, die sich unberechtigter Weise Zugang auf das Gelände der WDR-Sendeanlage am Rommelsweg verschafft hatten. Laut Angaben der Anrufer...

  • Velbert-Langenberg
  • 21.06.21
Blaulicht
An dem schwarzen E-Bike der Marke Kalkhoff konnte kein Schaden festgestellt werden.

Frau in Langenberg fällt negativ auf
Mehrfach volltrunken vom E-Bike gestürzt

Mehrfach volltrunken von einem E-Bike gestürzt ist am Dienstag-Nachmittag eine Frau in Langenberg. Gegen 15 Uhr meldeten aufmerksame Zeugen der Polizei die Trunkenheitsfahrt der Fahrradfahrerin auf der Panner Straße in dem Velberter Ortsteil. Sie hatten beobachtet, wie die Frau gleich mehrfach hintereinander zu Boden gestürzt war. Zweiradfahrerin war nur leicht verletzt Nach schnellem Eintreffen am Einsatzort trafen die alarmierten Einsatzkräfte dort die Fahrradfahrerin und auch die Zeugen der...

  • Velbert-Langenberg
  • 09.06.21
Blaulicht
Am frühen Sonntagabend stieß ein 38-jähriger Audifahrer unter Alkoholeinfluss mit einem entgegenkommenden Suzuki auf der Langenberger Straße in Velbert zusammen.
3 Bilder

Mit 2,2 Promille Unfall in Velbert verursacht
Zusammenstoß im Gegenverkehr auf der Langenberger Straße

Zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Audi gegen einen Suzuki stieß, kam es am frühen Sonntagabend auf der Langenberger Straße in Velbert. Das teilt die Polizei mit, die vor Ort 2,2 Promille im Blut des 38 Jahre alten Verursachers feststellen konnte. Gegen 17.25 Uhr befuhr ein 38-jähriger Velberter die Langenberger Straße in Richtung Metallstraße. Im Kreuzungsbereich zur Metallstraße kam der 38-Jährige nach links von seinem Fahrstreifen ab und fuhr in den Gegenverkehr. Hier stieß er mit einem...

  • Velbert
  • 07.06.21
Blaulicht

Essenerin ohne Führerschein fuhr durch Langenberg
Polizei zieht betrunkene Autofahrerin aus dem Verkehr

Gleich fünf Anzeigen erstatten, das mussten Polizeibeamte aus Velbert in der Nacht zu Mittwoch, nachdem sie eine 25-jährige Autofahrerin kontrolliert hatten. Die Essenerin war nicht nur betrunken mit ihrem Auto durch Langenberg gefahren, sondern hatte auch keinen Führerschein und ihr Auto nicht angemeldet. Um kurz vor Mitternacht waren zwei Polizeibeamte im Rahmen über die Nierenhofer Straße gefahren, als ihnen ein dunkler Ford Fiesta auffiel, welcher ohne Licht in Richtung Priembergstraße...

  • Velbert-Langenberg
  • 21.04.21
Blaulicht
Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde gegen einen Wuppertaler, der in Velbert unterwegs war, eingeleitet.

Wuppertaler stark alkoholisiert in Velbert unterwegs
Mit 2,14 Promille am Steuer

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle hat die Polizei am Dienstagnachmittag gegen 15 Uhr einen 39-jährigen Wuppertaler in Velbert stark alkoholisiert aus dem Verkehr gezogen. Der Wuppertaler kam einer Streifenwagenbesatzung auf der Heiligenhauser Straße entgegen, als sich diese entschied, dem grünen VW Polo zu folgen. Während der Nachfahrt zeigte der 39-jährige Fahrer keine Auffälligkeiten. In der Straße Am Stinder konnte der Fahrer durch die Beamten kontrolliert werden, wobei diese...

  • Velbert
  • 14.04.21
Blaulicht
Der Pkw wurde im Frontbereich derart beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war. Der entstandene Gesamtschaden am Mercedes und an den beiden Ampelmasten wurde auf circa 18.000 Euro geschätzt.

Heiligenhauser baut Unfall in Velbert
Alkoholisiert die Kontrolle über Pkw verloren

Alkoholisiert die Kontrolle über seinen Pkw verloren hat an Neujahr ein Heiligenhauser, der in Velbert unterwegs war. Das teilt die Polizei mit. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen befuhr der 62-jähriger Heiligenhauser, gegen 23.45 Uhr, mit seinem Mercedes Benz die Autobahn 44. An der Anschlussstelle Velbert Nord, im Stadtgebiet Velbert, an der Werdener Straße, verließ er die Autobahn.Am Ende der Ausfahrt verlor er nach eigenen Angaben die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er überrollte auf der...

  • Velbert
  • 03.01.21
Blaulicht
5 Bilder

Tatverdächtiger wurde festgenommen
Sechs Brandstiftungen in 70 Minuten

Sechs Brandstiftungen in nur 70 Minuten - das forderte den Einsatz der Velberter Feuerwehr und der Polizei in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag. Der erste Alarm erreichte die Feuerwehr, die die nachfolgenden Einsätze mit der hauptamtlichen Wache und einem freiwilligen Löschzug abarbeitete, um kurz vor ein Uhr - in einem Hinterhof der Straße Am Weißen Stein sollte ein Schuppen brennen. Tatsächlich befand sich die Einsatzstelle wenige Meter entfernt an der Oststraße. Den Unrat in einem...

  • Velbert
  • 22.10.20
Blaulicht
Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.
2 Bilder

30-Jähriger verursacht in Velbert Unfall unter Alkoholeinfluss

Zu einem Verkehrsunfall mit mehreren tausend Euro Sachschaden kam es am Samstagabend auf der Heiligenhauser Straße in Velbert. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass einer der beteiligten Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Alkohol stand. Gegen 21.45 Uhr war ein 30 Jahre alter Mann aus Heiligenhaus mit seinem Opel Insignia über die Heiligenhauser Straße in Richtung Heidestraße gefahren. Als er nach links in die Jahnstraße einbiegen wollte, übersah er den Toyota Yaris...

  • Velbert
  • 05.10.20
Blaulicht

Velberter Polizei nimmt Randalierer fest

Dank aufmerksamer Zeugen konnte die Polizei in Velbert zwei alkoholisierte Randalierer festnehmen, die in der Nacht zu Montag auf der Nevigeser Straße vier Fahrzeuge beschädigten und eine Mülltonne auf die Fahrbahn warfen. Gegen 0.45 Uhr meldeten mehrere aufmerksame Zeugen zwei Randalierer, die Fahrzeuge beschädigt und eine Mülltonne auf die Fahrbahn geworfen hatten. Trotz eines schnellen Eintreffens der Beamten waren die Tatverdächtigen zunächst nicht mehr am Tatort anzutreffen. Vor Ort...

  • Velbert
  • 08.09.20
Blaulicht
Ein durchgeführter Alkoholtest bei dem 57-Jährigenergab einen Wert von mehr als 2,4 Promille.

Betrunkener fiel in Langenberg beim Einparken auf

Ein betrunkener BMW-Fahrer fiel am frühen Samstagabend beim Einparken in Langenberg auf. Gegen 17.20 Uhr beobachtete eine Zeugin die scheinbar schwierigen Einparkversuche des augenscheinlich betrunkenen Fahrers an der Hauptstraße. Beim mehrmaligen Vorwärts- und Rückwärtsfahren kam der BMW anderen bereits geparkten Fahrzeugen immer wieder bedenklich nahe. Anderes Fahrzeug berührt Die über die Beobachtungen informierte Polizei stellte vor Ort fest, dass es zwischen dem BMW und einem davor...

  • Velbert-Langenberg
  • 20.07.20
Blaulicht
Ein 21-Jähriger aus Velbert fuhr alkoholisiert gegen einen  Laternenmast an der Jahnstraße und flüchtete.

21-Jähriger fährt in Velbert alkoholisiert gegen Laternenmast und flüchtet

Aufmerksame Zeugen meldeten in der Nacht zu Samstag einen Verkehrsunfall auf der Jahnstraße in Velbert. Der Fahrer eines Kia war gegen einen Laternenmast gefahren und anschließend gemeinsam mit dem Beifahrer zu Fuß vor der Polizei geflohen. Die Beamten stellten das alkoholisierte Duo an der Wohnanschrift und leiteten ein Strafverfahren ein. Gegen 3.55 Uhr nahmen die Anwohner die Unfallgeräusche wahr und informierten die Polizei. Die Beamten stellten einen stark verunfallten Kia fest, der im...

  • Velbert
  • 22.06.20
Blaulicht

Velberter Polizei zieht alkoholisierten Mofa-Fahrer aus dem Verkehr

Die Fahrt eines 30-jährigen Heiligenhausers mit seinem Kleinkraftrad auf der Bökenbuschstraße in Langenberg wurde am gestrigen frühen Mittwochabend durch Beamte der Polizei gestoppt. Der Fahrer konnte keine gültige Fahrerlaubnis entsprechend der Motorisierung seines Kleinkraftrades vorweisen und stand augenscheinlich unter dem Einfluss von Alkohol. Dem Heiligenhauser wurde eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige. Gegen 18.30 Uhr befuhr der 30-Jährige die Straße Bökenbusch....

  • Velbert
  • 18.06.20
Blaulicht
Die Velberter Polizei leitete gleich mehrere Strafverfahren wegen Beleidigung und Bedrohung gegen den 72-Jährigen ein.

Festnahme in Velbert
Betrunkener randalierte und drohte mit einem Messer

Ein Betrunkener in Velbert bedrohte am Mittwoch zunächst Bauarbeiter mit einem Küchenmesser und beleidigte anschließend auch noch die Beamten der Polizei, die ihn schließlich festnahmen. Gegen 13.45 Uhr wurde die Velberter Polizei zur Küpperstraße gerufen. In einem dortigen Mehrfamilienhaus war es zu massiven Streitigkeiten gekommen, weil sich ein 72-jähriger Bewohner über seiner Meinung nach zu lautes Arbeiten von Handwerkern beschwert hatte. Der 72-jährige Velberter hatte die Handwerker...

  • Velbert
  • 18.06.20
Blaulicht
Bei der Überprüfung des Fahrzeugführers kam den Beamten erheblicher Alkoholgeruch entgegen, worauf sie vor Ort einen Atemalkoholtest mit dem Mülheimer durchführten.

Es krachte in Heiligenhaus
Betrunken Verkehrsunfall verursacht und geflüchtet

Betrunken einen Verkehrsunfall verursacht und anschließend geflüchtet ist am Sonntagmorgen ein 38-Jähriger in Heiligenhaus. Gegen 2.15 Uhr kam es im Bereich der Einmündung Moselstraße/ Wupperstraße zu der Verkehrsunfallflucht. Nach dem derzeitigen Stand polizeilicher Ermittlungen fuhr ein 38-jähriger Mülheimer mit seinem Toyota mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit die Moselstraße herunter. Im Einmündungsbereich Moselstraße/ Wupperstraße kam er von der Fahrbahn ab, stieß gegen einen geparkten...

  • Heiligenhaus
  • 18.05.20
Blaulicht
Ein 51-Jähriger fuhr am Sonntag alkoholisiert und ohne Fahrerlaubnis mit einem zuvor gestohlenen Wagen durch Velbert.

51-Jähriger fuhr alkoholisiert und ohne Fahrerlaubnis
Mit gestohlenem Wagen in Velbert unterwegs

Ein 51-Jähriger fuhr am Sonntag alkoholisiert und ohne Fahrerlaubnis mit einem zuvor gestohlenen Wagen durch Velbert. Gegen 17.25 Uhr hatte ein 50 Jahre alter Velberter seinen Wagen, einen grünen Seat Arosa, nur kurzzeitig an der Langenberger Straße abgestellt. Er hatte den Motor dabei laufen und den Schlüssel stecken lassen. Als er dann zu seinem Wagen zurückkehrte, war dieser verschwunden. Der 50-Jährige alarmierte umgehend die Polizei, welche die Fahndung umgehend einleitete. Fremder Mann im...

  • Velbert
  • 04.05.20
Blaulicht

Pkw in Heiligenhaus hat sich überschlagen
Führerschein wird nach Unfall mit zwei Leichtverletzten sichergestellt

Leichte Verletzungen zogen sich zwei 19-Jährige in Heiligenhaus zu, als ihr Fahrzeug am Samstag ins Schlingern geriet, sich überschlug und auf dem Dach liegen blieb. Das teilt die Polizei mit. Gegen 23.57 Uhr befuhr ein 19-jähriger Heiligenhauser mit seinem Ford die Straße Angerweg aus Richtung Heiligenhaus kommend in Fahrtrichtung Hofermühle. In Höhe der Einmündung Kloster verlor der Fahrzeugführer, vermutlich auf Grund unangepasster Geschwindigkeit, die Kontrolle über seinen Pkw. Hierdurch...

  • Heiligenhaus
  • 13.04.20
Blaulicht
Der 45-Jährige verblieb glücklicherweise unverletzt. Er musste jedoch mit zur Wache, wo die ärztliche Entnahme einer Blutprobe angeordnet und durchgeführt wurde.

Trunkenheitsfahrt mit Folgen
45-Jähriger aus Velbert beschädigt gleich sechs Fahrzeuge

Ein volltrunkener Velberter hat am Samstag bei zwei Autounfällen gleich fünf Fahrzeuge sowie sein eigenes erheblich beschädigt. Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass die Polizei den Mann, der nach seinen Unfällen noch versucht hatte, fußläufig zu fliehen, aus dem Verkehr ziehen konnte. Gegen 22 Uhr war der Velberter mit seinem VW Golf aus Richtung Goebenstraße kommend über die Hefeler Straße gefahren, als er die Kontrolle über sein Auto verlor und in zwei am Straßenrand geparkte...

  • Velbert
  • 23.03.20
Blaulicht
Der 18-jährige Heiligenhauser wurde vorläufig festgenommen und zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen.

Jugendlicher in Heiligenhaus beschädigt Streifenwagen
Mit 2,3 Promille auf dem Skateboard unterwegs

Ein 18-jähriger Jugendlicher aus Heiligenhaus sieht sich zurzeit mit einer Strafanzeige wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung konfrontiert, da er am Donnerstagabend einen an der Hauptstraße in Heiligenhaus geparkten Streifenwagen der Polizei mit einem Skateboard beschädigte. Gegen 22.10 Uhr alarmierten aufmerksame, unbeteiligte Zeugen die gerade im Einsatz befindliche Heiligenhauser Streifenwagenbesatzung: Sie hatten beobachtet, wie der Jugendliche mit seinem mitgeführten Skateboard mehrfach...

  • Heiligenhaus
  • 20.03.20
Blaulicht
Das Alkoholtestgerät der Polizei zeigte, bei einem freiwillig durchgeführten Test, einen Wert von mehr als 2,2 Promille an.

Trunkenheitsfahrt fiel einem vorbildlich handelnden Zeugen auf

Mit 2,2 Promille Alkohol im Blut war am Wochenende eine 44-jährige Velberterin in einem SUV auf der Friedrichstraße unterwegs. Durch das vorbildliche Handeln eines aufmerksam agierenden Zeugen konnte die Polizei die Frau aus dem Verkehr ziehen. Am späten Samstagabend, gegen 21.20 Uhr, bemerkte ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer den schwarzen Mitsubishi ASX, der auf der Friedrich-Ebert-Straße in auffällig langsamer und unsicherer Fahrweise unterwegs war. Der vorbildliche Zeuge informierte...

  • Velbert
  • 16.03.20
Blaulicht

Ermittlungen und Zeugensuche nach schwerem Raub in Heiligenhaus

Zu einem gemeldeten Raubüberfall an der Höseler Straße in der Oberilp wurde die Heiligenhauser Polizei am heutigen Montagmorgen, gegen 1.20 Uhr, gerufen. Ein 20-jähriger Mann erwartete die Polizei an der Bushaltestelle Moselstraße. Der deutlich alkoholisierte Mann berichtete, dass er von drei bis vier unbekannten männlichen Personen von hinten angegriffen worden sei, als er sich auf einem Fußweg zwischen Harz-, Höseler- und Ruhrstraße befunden habe. Die Unbekannten hätten ihn zu Boden gebracht...

  • Heiligenhaus
  • 03.02.20
Blaulicht

Verkehrsunfallflucht unter Alkoholeinfluss in Velbert

Zu einer Verkehrsunfallflucht, die aufgrund von Zeugenangaben noch vor Ort geklärt werden konnte, kam es am Montag auf der Mozartstraße in Velbert. Die alkoholisierte Tatverdächtige streitet die Tat jedoch ab. Gegen 18.30 Uhr fiel einem Anwohner ein beschädigtes Zaunelement an einem Privatgrundstück an der Mozartstraße auf. Die von ihm informierte Besitzerin benachrichtigte die Polizei und konnte auch zugleich das mögliche Unfallfahrzeug benennen. Das Fahrzeug konnte mit augenscheinlich...

  • Velbert
  • 28.01.20
Blaulicht

Blaulicht in Heiligenhaus
Verkehrsunfall mit Trunkenheit

Fahruntüchtig war am Samstag ein Velberter, der unter Alkoholeinfluss einen Verkehrsunfall in Heiligenhaus verursachte. Gegen 23.25 Uhr fuhr ein 42-jähriger Velberter mit seinem Opel Agila auf der Hauptstraße in Richtung Innenstadt. Kurz nach der Einmündung Parkstraße fuhr der Fahrzeugführer auf einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Mercedes auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mercedes auf einen vor ihm parkenden Kia aufgeschoben. An den drei PKW entstand ein Gesamtsachschaden von...

  • Heiligenhaus
  • 20.01.20
Blaulicht

Einsatz in Langenberg
Bedrohung und anschließende Trunkenheitsfahrt

Einen betrunkenen und bewaffneten 28-Jährigen, der nach einem Streit in sein Fahrzeug stieg, musste die Polizei am Dienstag stoppen.  Gegen 19.20 Uhr gerieten ein 28-jähriger Mann und ein 38-jähriger Mann auf der Mühlenstraße in Streit. Die beiden Velberter schlugen zunächst aufeinander ein. Im weiteren Verlauf gab der 28-Jährige gegenüber seinem Kontrahenten lauthals an, dass er sich nun mit einer Schusswaffe bewaffnen wolle. Der 28-jährige verließ die Örtlichkeit mit seinem Pkw. Durch die...

  • Velbert-Langenberg
  • 15.01.20
Blaulicht

Verstärkte Alkohol- und Drogenkontrollen im Straßenverkehr auch über den Jahreswechsel

Obwohl die Kreispolizeibehörde Mettmann vor den Weihnachtstagen ausdrücklich vor einer Verkehrsteilnahme unter Alkohol warnte und parallel dazu gezielte Kontrollmaßnahmen ankündigte, kam es auch an den vergangenen Festtagen und dem folgenden Wochenende leider wieder zu Alkohol- und Drogenfahrten, die teilweise mit und ohne Schadensverlauf, in der Regel aber mit der polizeilichen Sicherstellung oder Beschlagnahme von Führerscheinen sowie der Erstattung von Anzeigen endeten. Vor dem traurigen...

  • Velbert
  • 30.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.