Alkoholtest

Beiträge zum Thema Alkoholtest

Blaulicht

Polizei stoppte in Wetter einen betrunkenen Radfahrer:
Mit zwei Promille unterwegs

Nicht nur für Autofahrer, sondern auch für Fahrradfahrer gilt eine Promillegrenze: Am Samstag, gegen 22.30 Uhr, traf eine Polizeistreife an der Bahnhofstraße auf einen 27-jährigen Wetteraner, der augenscheinlich stark alkoholisiert neben seinem Fahrrad stand. Die Beamten machten ihn darauf aufmerksam, dass er in diesem Zustand kein Fahrrad mehr fahren dürfe und er dieses schieben müsse. Er versicherte den Beamten, das verstanden zu haben. Eine halbe Stunde später traf die Besatzung erneut auf...

  • Wetter (Ruhr)
  • 30.03.20
Blaulicht
Die Fahndung nach dem flüchtigen Schulbusfahrer war erfolgreich. Die Beamten trafen den 77-Jährigen unter seiner Privatanschrift hat. Mit seinem Transporter war der Mann heute nahe einer Schule in Bedingrade in einen Unfall verwickelt. Dort der alkoholisierte Fahrer entfernte sich vom Unfallort.

Unfallflucht: Alkoholisierter Schulbusfahrer macht sich aus dem Staub
Verdacht bestätigt sich nicht: 77-Jähriger sammelte nach Unfall keine Schulkinder mehr ein

Der Alkoholgeruch war stark. Und auch der Atem-Alkoholtest zeigte ein positives Ergebnis. Der 77-jährige Fahrer des Schulbusses hatte wohl wirklich getrunken. Der Führerschein des Mannes ist jetzt weg. Doch die Sache wird ein Nachspiel haben, die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Denn der Mann hat sich nach einem Verkehrsunfall mit einem grauen Skoda in der Nähe einer Schule in Bedingrade heute Nachmittag einfach vom Unfallort entfernt. Dass es den Verkehrsunfall mit dem...

  • Essen-Borbeck
  • 19.02.20
Blaulicht
Den Atemalkoholtest hat ein Mann in Heiligenhaus nicht bestanden. Er war betrunken Auto gefahren. Foto: Polizei

Betrunkener beschädigt in Heiligenhaus Auto beim Einparkversuch
Beim dritten Mal hat's geklappt

Ein Verhalten wie ein Sturzbetrunkener, aber nur 0,6 Promille im Blut hatte ein 39-jähriger Mann am Sonntag in Heiligenhaus, als er versuchte, sein Auto zu parken. Gegen 19.20 Uhr beobachtete ein Zeuge einen VW-Fahrer, der auf dem Basildonplatz mit seinem Beetle in eine Parklücke fahren wollte. Dabei touchierte der 39-Jährige einen geparkten VW Golf am vorderen Stoßfänger. Anschließend rangierte der Beetle-Fahrer erneut mit seinem Auto und touchierte den Golf ein weiteres Mal. Beim dritten...

  • Heiligenhaus
  • 24.06.19
Überregionales

Hagen - Betrunkener Autofahrer will die Polizei mit einer seltsamen Aktion austricksen

 Heute, am Freitag, 24. August, erhielt die Polizei gegen 02.20 Uhr einen Einsatz zur Straße Am Sportpark. Dort sollte ein Auto ständig auf und ab fahren. Außerdem sei laute Musik aus dem Fahrzeug zu hören. Eine Streifenwagenbesatzung traf kurz darauf am Einsatzort ein. Hier fiel den Polizisten ein weißer PKW auf, dessen Fahrer offensichtlich Probleme beim Anfahren hatte. Die Beamten folgten dem Fahrzeug. Der Autofahrer hielt seinen PKW an und parkte in der Straße Am Sportpark. Dann...

  • Hagen
  • 24.08.18
Überregionales

Hagen - Voll erwischt - Lügen- und Trunkenbold muss Führerschein abgeben

Am Mittwoch, 1.August kam es zu einer Trunkenheitsfahrt auf der Feithstraße. Gegen 02:00 Uhr fuhr ein 35-Jähriger mit seinem Motorroller aus Richtung Boele in Richtung Bredelle. An der Kreuzung zwischen Hoheleye und Fleyer Straße -also direkt am Polizeipräsidium- musste der Hagener wegen einer roten Ampel anhalten. Dabei hatte er offenbar große Schwierigkeiten, sein Gleichgewicht zu halten. Beim Abbiegen in die Fleyer Straße fuhr ein Schlenkern. Dieses Verhalten beobachtete eine...

  • Hagen
  • 01.08.18
Überregionales
Foto: Polizei

Mit reichlich Promille am Steuer und "gangunsicher" !

Am gestrigen Dienstagabend gegen 20.30 Uhr, kontrollierte die Velberter Polizei einen schwarzen PKW Renault Twingo, der über die innerstädtische Höferstraße in Richtung Schwanenstraße fuhr und dort auch angehalten werden konnte. Bei der Kontrolle des 50-jährigen Fahrers aus Velbert schlug den Beamten sofort deutlicher Alkoholgeruch aus dem Fahrzeug und auch aus der Atemluft des Mannes entgegen. Als er deshalb aufgefordert wurde sein Fahrzeug zu verlassen, zeigte sich der Velberter deutlich...

  • Velbert
  • 14.06.17
Überregionales

Dorstenerin fährt alkoholisiert gegen ein PKW

Holsterhausen. Eine 40-jährige Dorstenerin bog mit ihrem Fahrrad am 17. August, gegen 1.50 Uhr von der Mühlenstraße nach links von der Fahrbahn ab. Hierbei übersah sie einen abgestellten PKW auf dem Parkstreifen. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Die Frau blieb unverletzt. Bei der Unfallaufnahme wurde ein Alkoholtest durchgeführt, welcher positiv verlief. Eine Blutprobe wurde daraufhin auf der Wache Dorsten entnommen.

  • Dorsten
  • 22.08.16
Überregionales
Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Stark betrunken vom Dreirad gefallen

Am Donnerstagmorgen, 7.Juli, gegen 3 Uhr, beobachtete eine Streifenwagenbesatzung der Langenfelder Polizei einen 68-jährigen Mann, der mit seinem silbernen, dreirädrigen Liegefahrrad der Marke USVA, auf der Kölner Straße in Langenfeld unterwegs war. Mit 1,6 Promille vom Gefährt gefallen In Höhe Rheindorfer Straße stürzte der Mann ohne Fremdeinwirkung von seinem Gefährt. Die Polizeibeamten, die sich deshalb schnell um den Verunfallten kümmerten, stellten dabei sehr sofort fest, dass der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 07.07.16
Überregionales
Die Polizei hofft auf Hinweise zu möglichen Unfällen während der Alkohol-Tour.

Alkohol-Tour ist Ermittlern ein Rätsel

Kratzer und Lackspuren am weißen Kia gaben Hinweise auf Unfälle zwischen Lünen und Witten, der Wagen stand halb auf der Fahrbahn und die Fahrerin schlief hinter dem Lenkrad - so fand die Polizei am Montag eine Frau in einer Straße in Witten. Der Alkohol-Test war für die Beamten eine hochprozentige Überraschung. Polizisten mussten die Frau am Abend in der Uferstraße in Witten durch lautes Ansprechen erst wecken und sie dann beim Aussteigen aus dem Fahrzeug stützen, so stark waren die...

  • Lünen
  • 13.10.15
Überregionales
Polizisten stellten den Führerschein des Lüners sicher.

Polizei schenkt Alkoholtest zum Geburtstag

Schöne Bescherung! Zum Geburtstag am ersten Weihnachtstag gab's für einen Lüner eine besondere Überraschung. Polizisten stellten seinen Führerschein sicher, der junge Fahranfänger hatte an der "Fleppe" nicht lange Freude. Fete in allen Ehren, doch hätte der Lüner an seinem achtzehnten Geburtstag lieber ein Taxi nehmen sollen. Nach Angaben der Polizei stand der Fahranfänger hinter dem Steuer leicht unter Alkoholeinfluss. Die Sache nahm kein gutes Ende für den Führerschein-Neuling: In Selm an...

  • Lünen
  • 26.12.13
Ratgeber
Verstärkt kommt es an den Karnevalstagen zu Kontrollen der Polizei.

Polizei verstärkt Karneval Kontrollen

Wie in jedem Jahr finden auch zum jetzigen Karnevalswochenende wieder vermehrt Alkoholkontrollen im innerstädtischen Bereich von Dortmund sowie auch auf den zum Polizeipräsidium Dortmund gehörenden Autobahnabschnitten statt. Und wie in jedem Jahr hält es die Polizei Dortmund für selbstverständlich, dass Alkohol am Steuer nichts zu suchen hat! Trotzdem gibt es immer wieder Verkehrsteilnehmer, die diese Ansicht nicht teilen und sich mehr oder weniger stark alkoholisiert hinter das Steuer ihres...

  • Dortmund-City
  • 07.02.13
Überregionales

Alkohol und Drogen auf dem Fahrrad

Alkoholisiert und mit illegalen Drogen im Gepäck wurde ein Fahradfahrer von der Polizei in Velbert angehalten, wie diese mitteilt. Nicht nur, weil er beim Fahrrad fahren sein Handy in der Hand hielt, fuhr ein 32-jähriger Fahrradfahrer am nächtlichen Donnerstagmorgen, gegen 0.20 Uhr, in sehr deutlichen und gefährlichen Schlangenlinien auf dem Gehweg der Nevigeser Straße in Fahrtrichtung Tönisheide. Als eine Streifenwagenbesatzung der Velberter Polizei den Tönisheider deshalb in Höhe der...

  • Velbert
  • 06.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.