Allbau

Beiträge zum Thema Allbau

Sport
Allbau bleibt weiterhin Haupt- und Namenssponsor bei dem Zweitligisten.

Verlängerung
Allbau weiterhin Hauptsponsor bei den Essener Volleyballerinnen

Auch in der Saison 2021/2022 geht die 1. Damenmannschaft des VC Essen-Borbeck als VC Allbau Essen an den Start. Allbau bleibt weiterhin Haupt- und Namenssponsor bei dem Zweitligisten. „Die Mannschaft um Kapitänin Lena Werzinger ist in unseren Augen ein absolutes Aushängeschild des Essener Sports. Trotz überschaubarer finanzieller Mittel in dieser schwierigen Zeit eine solch erfolgreiche Saison in der 2. Volleyball Bundesliga zu spielen, das gelingt nur mit sportlicher Leidenschaft und viel...

  • Essen-Borbeck
  • 25.02.21
Wirtschaft
In Essen-Dellwig ist der Allbau noch bis voraussichtlich Oktober 2021 am sanieren.

Es wurde bereits mit den Arbeiten begonnen
Modernisierungsoffensive in Essen-Dellwig

Seit ein paar Wochen stehen die ersten Gerüste in Dellwig und Handwerker haben im Rahmen eines Großmodernisierungsprojektes der Allbau GmbH mit den Arbeiten begonnen.  Rund 3,4 Millionen Euro investiert der Allbau in sieben Gebäude (Baujahr 1971 bis 1980) mit 70 Mietwohnungen und 11 Stellplätzen. Fertigstellung des gesamten Modernisierungsprojektes ist voraussichtlich Oktober 2021. Das Quartier besteht aus unterschiedlichen Wohnungstypen mit einer durchschnittlichen Größe von 61 Quadratmetern,...

  • Essen-Borbeck
  • 26.10.20
  • 1
Sport
Im Ziel freuten sich alle über ihre Erfolge. In diesem Jahr stand der Staffellauf coronabedingt unter ganz neuen Vorzeichen.
4 Bilder

Auch die STADTSPIEGEL-Leserstaffel kam gut ins Ziel am Regattaturm
Marathontradition wird fortgesetzt

Es waren definitiv nicht so viele wie in den Vorjahren - aber immerhin sind an diesem Wochenende zumindest einige Füße in Essen “Rund um den Baldeneysee” gelaufen: Auf Initiative von Westenergie und dem Orga-Team der Leichtathletikabteilung des Tusem wurde eine “Extrarunde” ausgetragen, die als offizielle 58. Auflage des Marathons “Rund um den Baldeneysee” gilt. Damit konnte trotz Corona die Tradition des ältesten deutschen Marathons sichergestellt werden. Elf Marathonläufer waren bei der...

  • Essen-Süd
  • 13.10.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Molkestraße Essen Dschungelhaus
11 Bilder

Aus Grau mach schön
Graffitikunst in Essen

Graffitikunst in Essen Aus Grau mach schön Es gibt schöne Flecken in Essen. Damit meine ich nicht die Region am Baldenysee . Durch Graffiti, damit meine ich nicht die Schmierereien, sondern Kunst am Bau, um graue Objekte zu verschönern.  So hat die Allbau AG eine Wand an der Oberschlesienstraße  für Graffitikunst freigegeben. Also haben auch wir "Banksy" in Essen.

  • Essen-Süd
  • 11.10.20
  • 2
  • 3
LK-Gemeinschaft
Michael Schmerler, Teamleiter der Jugendhilfe Essen (1. von rechts) und Dirk Miklikowski, Allbau-Geschäftsführer (ganz vorne) inmitten des Helferteams.
2 Bilder

Vermeintliche "Schreibtischtäter" bringen Turnhalle auf Vordermann
Blaumann statt Anzug: Geschäftsführung fasst beim Ehrenamtstag kräftig mit an

Dass die leitenden Angestellten der Allbau GmbH nicht nur „Schreibtischtäter“ sind, sondern auch im Blaumann eine gute Figur machen, bewies die erweiterte Geschäftsleitung beim selbst ins Leben gerufenen Ehrenamtstag einmal mehr. „Bewaffnet“ mit Hammer, Säge, Bohrer, Farbeimer, Pinsel und Co. ging es in die Palme 7 der Jugendhilfe im Palmbuschweg. Der Tipp, sich hier zu engagieren, kam aus den eigenen Allbau-Reihen: ein Sozialmanager informierte über die Arbeit, die seit Jahren im Kinder- und...

  • Essen-Borbeck
  • 05.09.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Paul und Maja erste Kontakt mit einem Huhn
10 Bilder

Die Allbau Hühner sind los
Das neue Wohnprojekt

Die Allbau Hühner sind los Das neue Wohnprojekt Im Augenblick laufen große Modernisierungen im Wohnblock, Oberschlesienstraße, Vollmer Straße und Schwanenbuschstraße. Alle Wohneinheiten werden aufwendig saniert. Die Nachspeicherheizung wird durch eine Zentralheizung ersetzt. Das Dach wird erneuert, Fassaden isoliert, neue Fenster und Balkone. Das ist aber noch nicht alles. Auch der Innenhof eine kleine Parkanlage wird umgestaltet. Die Mieter konnten sich im Vorfeld einbringen, Obstbäume sollen...

  • Essen-Süd
  • 18.08.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Kunst an einer A40 Säule
10 Bilder

Farbe in Essen
Bring Farbe in die City, kein Grau mehr!

Bring Farbe in die Stadt. Immer mehr Flächen werden aufgepeppt. Stromkästen, Häuserwände, U-Bahn Stationen und jetzt auch Brückenpfeiler. Die Brückenpfeiler auf dem Mittelstreifen unter der A40 wurden verschönert. Um diese zu finden, sie liegen im Bereich der Auffahrt Richtung Duisburg. Alles besser anzusehen als die sonst üblichen Schmiererreien und der so genannten Tags.  Auf einer Säule befindet sich eine Internetadresse von forceandfire.de, die haben wohl diese Objekte mit Sponsoren aus...

  • Essen-Süd
  • 20.07.20
  • 2
  • 1
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

Kinder-Sommerferienprogramm in Altendorf
Außerirdisch gut

Ganz schön was los war in dieser Woche auf dem Schulhof der Hüttmannschule in Altendorf. Hier hatte der "ABA Fachverband Offene Arbeit mit Kindern und Jugendlichen e.V." (ABA) gemeinsam mit dem Deutschen Kinderschutzbund Ortsverein Essen (DKSB) und dem Allbau ein Ferienprogramm auf die Beine gestellt, das nicht von dieser Welt war. Geplant war alles ganz anders: "Seit drei Jahren machen wir diese Ferienaktion nun schon an drei Standorten, aber Corona hat uns alles ganz schön durcheinander...

  • Essen-West
  • 16.07.20
  • 1
  • 1
Sport
Maskottchen Albert wird den Essener Volleyballerinnen auch in der nächsten Saison die Daumen drücken.

Dank kontinuierlicher Unterstützung ist konsequente Aufbauarbeit möglich
Allbau bleibt Hauptsponsor: Freude bei Essener Volleyballerinnen

Die Freude ist groß: Auch in der Saison 2020-2021 bleibt Allbau Hauptsponsor der Essener Volleyballerinnen. Die 1. Damen des VC Essen-Borbeck geht also weiterhin unter dem Namen VC Allbau Essen auf Punktejagd. Die Saison 2020-2021 wird für die Essener Volleyballerinnen bereits die dreizehnte Saison mit Allbau als Hauptsponsor und Namensgeber. Hoffnung auf volle Halle bei den Heimspielen der neuen Saison Allbau-Kommunikationsleiter Dieter Remy: „Der große Erfolg der letzten Saison ist das...

  • Essen-Borbeck
  • 21.04.20
Kultur
„Die drei Grazien“ sind jetzt - nach fast sieben Jahren - wieder in der Öffentlichkeit zu sehen. Sie stehen auf dem neu geschaffenen Holsterhauser Platz der Cranachhöfe.
3 Bilder

Skulpturengruppe „Gemeinsamkeit“
„Die drei Grazien“ stehen auf dem Holsterhauser Platz

„Die drei Grazien“ sind jetzt - nach fast sieben Jahren - wieder in der Öffentlichkeit zu sehen. Sie stehen auf dem neu geschaffenen Holsterhauser Platz der Cranachhöfe. Da der Zahn der Zeit an der Skulpturengruppe „Gemeinsamkeit“ - wie sie eigentlich heißt - genagt hatte, wurde sie vorher restauriert. Gefertigt wurde die Skulpturengruppe 1959 von Adolf Heinrich aus Krensheimer Muschelkalk und stand bis Mitte 2013 auf dem Grundstück des ehemaligen Berufskollegs Holsterhausen. Sie ist 2,95 Meter...

  • Essen-Süd
  • 14.04.20
  • 1
  • 1
Politik
Hans-Peter Schöneweiß (FDP)

FDP-Fraktion Essen
Veräußerung der Cranachhöfe setzt Investitionsmittel frei

Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme der Allbau nunmehr beendet Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Essen sieht den geplanten Verkauf der Cranachhöfe in Holsterhausen durch die Allbau GmbH als folgerichtigen Schritt, um Investitionsmittel zur weiteren Sanierung von Bestandswohnungen und in neue Stadtentwicklungsprojekte frei zu machen. „Die Cranachhöfe im Herzen Holsterhausens sind das Ergebnis eines langjährigen und mitunter schwierigen Entwicklungsprozesses", erklärt Hans-Peter Schöneweiß,...

  • Essen
  • 08.04.20
Ratgeber
Gesperrt Parkbank und Sandkasten
4 Bilder

Corona SPIELPLATZSPERRE
Jetzt wurden weitere Spielplätze gesperrt

Jetzt wurden auch die " Hinterhöfe" mit privaten Spielplätzen gesperrt. Diese sind nicht öffentlich zugänglich und werden auch nur von wenigen Kindern genutzt. Am Baldeneysee  gibt es verstärkte Kontrollen, da dort die Abstände unter den Spaziergängern nicht eingehalten werden. Abstandhalten aller Orts ist das Gebot der Stunde. Haltet Abstand damit wir nicht noch eine Ausgangssperre bekommen.

  • Essen-Süd
  • 20.03.20
Kultur
Die dritten Klassen an der Schule am Wasserturm erhielten als erste das druckfrische Mal- und Bastelbuch von Allbau und EBE. Schulleiter Winfried Bega (hinten, v. li.) freute sich über die Initiative von Kathrin Korn (Entsorgungsbetriebe Essen) und Jannica Wiesweg-Böttcher (Allbau GmbH). Klassenlehrerin Silvia Weßeler (hinten re.) wird das Heft in den Unterricht einbauen.

EBE und Allbau geben Mal- und Bastelbuch heraus
„Werde Entsorgungsprofi!“ beschäftigt sich mit Welt der Wertstoffe

Die Entsorgungsbetriebe Essen (EBE) und die Allbau GmbH haben gemeinsam ein Mal- und Bastelbuch erarbeitet. Das Buch ist für Grundschüler gedacht und beschäftigt sich unter dem Titel „Werde Entsorgungsprofi!“ mit der Welt der Wertstoffe. 70 Klassensätze à 30 Stück werden jetzt verschenkt. 91 ausgewachsene Elefanten wiegen zusammen so viel, wie der Abfall, der jeden Tag in Essen eingesammelt wird: rund 546.000 Kilogramm. Dieses überraschende Detail und noch sehr viel mehr erfahren Kinder (auch...

  • Essen-Süd
  • 27.02.20
LK-Gemeinschaft
Die Kinder der Kantschule sammeln fleißig Ideen.

Allbau Zukunftsmaler machen an der Kantschule Station
Stoppenberger Kids wünschen sich weniger Grau, mehr öffentliche Klos

Bereits zum 13. Mal macht die Aktion AllbauZukunftsmaler an einer Essener Grundschule Halt. Dieses Mal dürfen die Kinder der Kantschule ihre Vorstellungen für einen schöneren Stadtteil zum Ausdruck bringen – im Rahmen eines kreativen Malwettbewerbs. Um herauszufinden, was den Kindern in Stoppenberg wirklich wichtig ist, gab es drei Themenschwerpunkte: der Schulhof, das Wohnviertel und der tägliche Schulweg. Bei einem Unterrichtsbesuch durfte eine Auswahl von Schülern der Klassen 1 bis 4 Ideen...

  • Essen-Nord
  • 25.02.20
Vereine + Ehrenamt
Aktion 203 Bilder

Fotowettbewerb: Essen ist närrisch
Über 200 Fotos frisch vom Rosenmontagszug

Der Rosenmontagszug ist der närrische Höhepunkt der karnevalistischen Session. So auch in Essen. Hier eine Auswahl der ersten Motive. Sie haben auch Fotos beim Rosenmontagszug gemacht? Dann können Sie diese direkt hier in unserer Nachrichten-Community Lokalkompass.de online veröffentlichen und in Ihrer Community teilen.

  • Essen-West
  • 24.02.20
  • 5
  • 2
Sport
Jede Menge unfreiwillige Rutschpartien wird es bei den Polarsoccern am 4. Februar auf dem Kennedyplatz geben. Das Ganze ist auch diesmal wieder für den guten Zweck, zahlreiche Prominente haben ihre Teilnahme zugesagt.

Am Dienstag, 4. Februar, spielen Prominente beim Polarsoccer für Familien in Not auf dem Kennedyplatz
AllbauSporties vs StadtwerkeAllstars: Alex Walkenhorst tauscht Sand gegen Eis

Bald ist es wieder soweit – Polarsoccer bei Essen.OnIce auf dem Kennedyplatz. Und natürlich darf das traditionelle Benefizspiel vor der eigentlichen „Weltmeisterschaft“, die am 7./8. Februar  (Vorrunde) und 14./15. Februar (Finalrunde) mit 54 Mannschaften ausgetragen wird, auch in diesem Jahr nicht fehlen. Die AllbauSporties spielen am Dienstag, 4. Februar, um 18:45 Uhr gegen die StadtwerkeAllstars für die Aktion Lichtblicke, die unverschuldet in Not geratene Familien in NRW unterstützt. Mit...

  • Essen-Süd
  • 29.01.20
Kultur
2 Bilder

Der halbe Stadtteil machte mit
Großer Andrang beim 11. AllbauKinderweihnachtsmarkt an der Karlschule

Es war ein herrliches vorweihnachtliches Kinderfest. Am Samstag strömten viele Familien auf den Schulhof der Karlschule. Die Altenessener Grundschule war Gastgeber des 11. Kinderweihnachtsmarkts der Allbau GmbH, Essens größtem Wohnungsanbieter. Und der halbe Stadtteil machte mit. Und so war der Schulhof bereits zum Veranstaltungsstart um 13 Uhr sehr gut gefüllt, als die Kinder der Karlschule die Besucher mit dem „Karlschullied“ auf der großen Bühne begrüßten. Offiziell eröffnet wurde der Markt...

  • Essen-Nord
  • 10.12.19
Vereine + Ehrenamt
8 Bilder

Ising-Platz: Allbau, "Julius" und Co. gaben Vollgas
Gelungenes Sommerfest im Isinger Feld

Party-Stimmung auf dem Ising-Platz: Ein starkes Team aus Allbau GmbH, Julius-Leber-Haus der AWO, AWO-Ortsverein Kray, Bäckerei Förster, ev. Kirchengemeinde Kray, Koreanisches Zentrum Essen, Kita Beckmesserstraße und Krayer Archiv hatte das traditionelle Sommerfest organisiert. Mit viel Musik, Mitmachaktionen, Gottesdienst und allerlei Leckereien wurde zwei Tage lang bei guter Laune gefeiert. Fotos: Janz

  • Essen-Steele
  • 19.09.19
  • 2
  • 2
Kultur
Die Spielangebote variieren täglich
6 Bilder

Freizeitprojekt auf dem Ehrenzeller Markt noch bis zum 09.08.
Wir entdecken unseren Stadtteil

Eines seiner vielen „Nester“ hat der Ferienspatz in diesem Jahr auch auf dem Ehrenzeller Markt in Altendorf gebaut. Vom 05.08 bis zum 09.08. wartet dort ein buntes Spiel- und Spaßprogramm auf Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren. Bei spannenden Motto-Rallyes entdecken sie ihren Stadtteil auf eine ganz neue und spielerische Art und Weise.  Jeden Tag steht ein anderes Thema auf dem Programm. Daneben gibt es verschiedene Bastelaktionen, die Malaktion „Kunst aus Kaugummi“, eine Tagesaufgabe...

  • Essen-West
  • 06.08.19
Ratgeber
Michael Stelzner (Geschäftsführer der Neue Arbeit der Diakonie Essen, links) und Allbau-Geschäftsführer Dirk Miklikowski (3. von links) mit Mitarbeitern und Kunden am rollenden Oldtimer-Bistro. Fotos (3): Allbau
3 Bilder

Seit 100 Jahren in Essen zuhause - besondere Besuche sorgen für Urlaubslaune daheim
„Allbau à la route“

In diesem Jahr feiert der Allbau, Essens größter Wohnungsanbieter, seinen 100. Geburtstag! Zu diesem besonderen Jubiläum gibt es unter dem Motto „#Zuhause – 100 Jahre in und für Essen“ außergewöhnliche und einzigartige Aktionen. Dazu zählt für die Allbau-Mietparteien der Besuch des Allbau-Jubiläumsmobils in den eigenen Quartieren. Ein kleiner Dorfmarkt in mediterranem Ambiente und mittendrin ein französischer Marktwagen des Automobilherstellers Citroen, Typ HY. In diese Szenerie entführt Essens...

  • Essen-Borbeck
  • 26.07.19
Vereine + Ehrenamt
Im VKJ-Erlebnisgarten am Mitzmannweg bauen die jungen Quartiersbewohnerinnen verschiedene Obst- und Gemüsesorten an, die sie im Rahmen des VKJ-Projekts "TalentKochtopf" zu leckeren Gerichten verarbeiten.  
Foto: VKJ/Lukas
2 Bilder

Allbau lud Nachbarn zur Begegnung - VKJ stellte lokale Projekte vor
Bewohner des Mitzmannwegs feierten Quartierfest

Sie sind etwas ungeduldig, zappelig, nervös. Fatima und ihre Freundinnen Seitab, Fiona, Lana, Loren und Emily haben beim Quartierfest der Allbau GmbH am Mitzmannweg in Bochold ihren großen Tag. Die sechs jungen Mädchen zeigen heute, was sie mit der Unterstützung von Melanie Stroisch, Monika Heyd und Victoria Behrendt vom VKJ, Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V., gelernt haben. Melanie Stroisch informiert die Besucher über den „VKJ-Erlebnisgarten“, den es...

  • Essen-Süd
  • 12.07.19
Politik

Förderung
Neuer Kulturpreis: Würdigung von kulturellem Engagement in Essen

Zum 25-jährigen Jubiläum der AllbauStiftung und zum 100-jährigen Bestehen der Allbau GmbH wurde nun der Allbau-Kulturpreis der Stadt Essen mit einem maximalen Preisgeld von 10.000 Euro ins Leben gerufen. Mit der neuen Auszeichnung werden alle zwei Jahre Persönlichkeiten, Vereine, Verbände, Vereinigungen oder Institutionen geehrt, die sich durch ihr kulturelles Engagement für die Stadt Essen in herausragender Weise verdient gemacht oder durch ihre innovativen Aktivitäten das kulturelle Angebot...

  • Essen-Süd
  • 10.07.19
Kultur
Allbau verlost sechs Wohnzimmerkonzerte. „Banda Senderos“ (Foto) ist eine der Bands, die dabei ist.

#Zuhause – 100 Jahre in und für Essen
Allbau feiert 100. Geburtstag und verlost Wohnzimmerkonzerte

In diesem Jahr wird es verschiedene Aktionen zum 100. Geburtstag der Allbau geben. Eine der Aktionen ist die Verlosung von Wohnzimmer-/Vereinsheimkonzerten. Alle Essener haben hierbei die Chance bis September eines der Konzerte ins eigene Wohnzimmer zu holen. „Wir möchten mit ganz Essen unseren 100. Geburtstag zelebrieren. Dazu haben wir diese ganz spezielle Aktion ins Leben gerufen. Wir engagieren uns in unserer Stadt und bedanken uns auf diesem Weg. Gleichzeitig möchten wir alle Bürgerinnen...

  • Essen-Süd
  • 25.06.19
  • 1
  • 2
Sport
Die Klasse 3a der Schule an der Ruhr mit Klassenlehrerin Julia EichelbergerFoto: Allbau

Schule an der Ruhr
Kreative Zukunftsmaler

Kinder der Schule an der Ruhr wünschen sich mehr Kletter- und Spielmöglichkeiten Die Allbau-Zukunftsmaler sind mittlerweile ein gefragtes Event an Essener Schulen. Die Kinder der 3a der Kettwiger Schule an der Ruhr wussten also genau, was von ihnen erwartet wird: kreative und bunte Vorschläge zur Stadtteilentwicklung. Die Allbau GmbH, Essens größter Wohnungsanbieter, ließ im Rahmen des Malwettbewerbs „AllbauZukunftsmaler“ Jungen und Mädchen ihre Wünsche für die Zukunft ihres Stadtteil malen....

  • Essen-Kettwig
  • 18.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.