alleestraße

Beiträge zum Thema alleestraße

Politik
EBB-FW-Ratsherr Wilfried Adamy. Foto: Archiv

EBB-FW-Ratsherr Wilfried Adamy:
"Wo wollen wir im Osten von Essen künftig wohnen?"

Das ESSENER BÜRGER BÜNDNIS - FREIE WÄHLER (EBB-FW) spricht sich für eine städtebauliche Aufwertung und damit zwingend einhergehenden Neubaumaßnahmen durch die im Rat beschlossenen Flächen des Beteiligungsprozesses "Wo wollen wir wohnen" im Essener Osten an der Dinnendahl- und Alleestraße aus. Allee- und Dinnendahlstraße Die vom Rat mit großer Mehrheit beschlossenen Flächen seien angesichts der großen Zahl an benötigtem bezahlbaren und qualitativ hochwertigem Wohnraum zwar nur ein erster...

  • Essen-Steele
  • 22.01.20
  •  1
  •  1
Blaulicht

Polizei Bochum
Bochumerin (16) von Auto angefahren, Beifahrerin (19) nach Unfall verletzt

Schwer verletzt worden ist eine 16-jährige Bochumerin am 20. Juli, nachdem sie bei roter Ampel auf die Fahrbahn trat und angefahren wurde. Der Teenager wurde in ein Krankenhaus gebracht. Ein Bochumer (22) befuhr um 13.50 Uhr mit seinem Auto die Alleestraße in Bochum und passierte einen haltenden Bus. In Höhe der Hausnummer 127 (an einer Haltstelle für den Bus- und Schienenverkehr) kam es zur Kollision mit der Fußgängerin, als diese plötzlich auf die Fahrbahn trat - vermutlich um die einfahrende...

  • Bochum
  • 22.07.19
Blaulicht

Nachtrag Schwerwiegendes Verkehrsdelikt auf der Alleestraße in Bochum
Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft und Polizei Bochum

Wie bereits berichtet, kam es am 15. Juli, gegen 8.45 Uhr, im Bereich der Alleestraße in Bochum zu einem schwerwiegenden Verkehrsdelikt. Nach bisherigem Ermittlungsstand liegt der Hintergrund dieser Tat bei noch nicht näher bekannten familiären Streitigkeiten zwischen den Beteiligten. Im Rahmen der Tathandlung soll der 29-Jährige mehrfach versucht haben, den 45-jährigen Bochumer mit dem Fahrzeug zu erfassen. Dieser soll kurz zuvor mit einer Eisenstange auf den Pkw des 29-Jährigen eingeschlagen...

  • Bochum
  • 17.07.19
Blaulicht

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft und Polizei Bochum
Schwerwiegendes Verkehrsdelikt auf der Alleestraße in Bochum

Am gestrigen 15. Juli, gegen 8.45 Uhr, kam es auf der Alleestraße in Höhe Annastraße zu einem schwerwiegenden Verkehrsdelikt. Nach bisherigem Stand fuhr ein 29-jähriger Bochumer mit seinem Fahrzeug gezielt gegen das Fahrzeug eines 45-jährigen Mannes aus Bochum. Der Pkw des 29-Jährigen wurde im Rahmen dieser Fahraktion beschädigt und blieb anschließend auf die Seite liegen. Der 45-Jährige, welcher sich im Nahbereich des Fahrzeuges aufhielt, blieb unverletzt. Der 29-Jährige wurde mittels...

  • Bochum
  • 16.07.19
Blaulicht

Polizei Bochum
Zeugen eines Kupferdiebstahls gesucht

Nach einem Kupferdiebstahl im Bochumer Stadtzentrum sucht die Polizei Zeugen. Die Täter schlugen zwischen Mittwoch, 10. Juli, 12 Uhr, und Freitag, 12. Juli, 10 Uhr, an der Alleestraße 144 zu. Sie brachen einen Stromkasten des dortigen Unternehmens auf und stahlen mehrere Sicherungen. Darüber hinaus entwendeten sie rund 50 Meter Kupferkabel und zerschnitten weitere Kabel. Insgesamt ist ein fünfstelliger Sachschaden entstanden. Das Bochumer Innenstadtkommissariat (KK 31) leitet die...

  • Bochum
  • 15.07.19
Blaulicht

Zusammenstoß
Junge (10) wird bei Unfall auf der Bahnhofstraße verletzt

Im Bereich Bahnhofstraße/Alleestraße sind am Montag (3. Dezember) gegen 19.20 Uhr zwei Autos zusammengestoßen. Die Polizei teilt dazu Folgendes mit: "Nach ersten Erkenntnissen wollte ein 74-jähriger Autofahrer aus Castrop-Rauxel von der Alleestraße nach rechts auf die Bahnhofstraße abbiegen. Zur gleichen Zeit fuhr eine 48-jährige Frau aus Castrop-Rauxel auf der Bahnhofstraße in Richtung Bahnhof. Beim Abbiegen übersah der 74-Jährige nach eigenen Angaben das Auto der 48-Jährigen, so dass es...

  • Castrop-Rauxel
  • 04.12.18
Blaulicht
Tragischer Verkehrsunfall auf der Alleestraße in Bochum.

Polizei Bochum: Seniorin tödlich verletzt
Tragischer Verkehrsunfall auf der Alleestraße in Bochum

Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am Montag, 26. November, gegen 17 Uhr, in Bochum. Ein 19-jähriger Bochumer fuhr mit seinem Auto auf der Alleestraße in Richtung Westring. In Höhe der Hausnummer 48 überholte der junge Mann einen vor ihm haltenden Pkw. Dabei übersah er eine 85-jährige Bochumerin, welche mit ihrem Rollator die Alleestraße aus Richtung eines Supermarktes überquerte. Bei der anschließenden Kollision wurde die Seniorin schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen in...

  • Bochum
  • 27.11.18
  •  1
Natur + Garten
Pflanzen wurden aus den Hochbeeten an der Alleestraße gestohlen. Bürgermeister Stockhoff sagt: „Keinerlei Respekt vor ehrenamtlichen Bemühungen“.

Unbekannte plündern Hochbeete / Bürgermeister ist stocksauer: "Das ist asozial"

Dorsten. Die bisher 20 Hochbeete im „Wir machen MITte“-Projekt Urbanes Gärtnern wurden erst vor wenigen Tagen aufgestellt und von Paten liebevoll bepflanzt. An der Alleestraße wurden nun Pflanzen gestohlen. „Schämt Euch“ hat ein Dorstener auf Facebook an die Gründiebe adressiert. Für Bürgermeister Tobias Stockhoff ist dieser Pflanzendiebstahl unfassbar. „Mancher mag das für eine Bagatelle halten. Ich sehe hier aber ein grundsätzlich asoziales Verhalten, das keinerlei Respekt zeigt für die...

  • Dorsten
  • 18.04.18
Natur + Garten

Hochbeete in der Innenstadt lassen die Innenstadt ergrünen

Die ersten Hochbeete gelangen zu ihren Standorten im Programmgebiet im Rahmen der Teilmaßnahme D6 „Urbanes Gärtnern“ des integrierten Stadterneuerungsprogrammes „Wir machen MITte“ werden am Donnerstag, 12. April ab 11 Uhr die ersten Hochbeete an die jeweiligen Standorte im Programmgebiet aufgestellt. Im Januar wurden 20 Hochbeete mit großem bürgerschaftlichen Engagement in einer gemeinsamen Aktion gebaut. Ab Donnerstag werden davon vier mit Substrat befüllte Hochbeete auf der Freifläche ...

  • Dorsten
  • 11.04.18
Ratgeber

Mann mit blauem Mantel schlug brutal zu

Ein 23-jähriger Wattenscheider wurde am Sonntag in der Bochumer Innenstadt Opfer eines Raubüberfalls. Gegen 4.15 Uhr traf der junge Mann in Höhe der Kreuzung Westring/Alleestraße auf einen ca. 180 cm großen Täter in schwarzer Jogginghose. Dieser hatte lockige Haare und trug über einer Weste (Sportlerbekleidung) einen blauen Mantel. Unvermittelt verletzte er den Wattenscheider schwer im Gesicht und entwendete aus dessen Geldbörse das Bargeld. Der Täter konnte sich unerkannt in Richtung...

  • Wattenscheid
  • 22.12.14
Politik
Die Stützmauer des Radfahrtunnels von der Alleestraße zum Westpark hat der Künstler Marcus Kiel gestaltet.

Durch den Tunnel in den Westpark

Der scheidende Stadtbaurat Dr. Ernst Kratzsch hat kürzlich wichtige Baumaßnahmen im Bereich Westpark und mit dem Künstler Marcus Kiel die künstlerische Gestaltung an der Stützmauer am Tunneleingang eingeweiht. Mehrere Projekte Die Stadt und NRW.URBAN konnten mit der Gestaltung des Platzes zwischen „Colosseum“ und Parkhaus Jahrhunderthalle, dem Bau eines Geh- und Radweges zwischen dem Kreisverkehr Kohlenstraße und dem Tunnel unter der Alleestraße sowie der Rampe zur Wattenscheider Straße...

  • Wattenscheid
  • 21.11.14
Ratgeber
Die Stützmauer am Tunneleingang wurde durch Künstler Marcus Kiel neu gestaltet.

Westend: Radweg, Tunnel und Platz sind fertig

Stadtbaurat Dr. Ernst Kratzsch hat am vergangenen Freitag wichtige Baumaßnahmen im Stadtumbaugebiet Westend vorgestellt und gemeinsam mit dem Künstler Marcus Kiel die künstlerische Gestaltung an der Stützmauer am Tunneleingang eingeweiht. Die Stadt und NRW.URBAN konnten mit der Gestaltung des Platzes zwischen „Colosseum“ und Parkhaus Jahrhunderthalle, dem Bau eines Geh- und Radweges zwischen dem Kreisverkehr Kohlenstraße und dem Tunnel unter der Alleestraße sowie der Rampe zur...

  • Bochum
  • 18.11.14
  •  1
Politik
Ratsherr Dirk Kalweit begrüßt ausdrücklich die Neugestaltung der Niederweniger Straße im neuen Alleeformat. Konzeptionelle Grundlage dafür war das von der CDU 2009 vorgestellte Alleenkonzept Kupferdreh/Byfang.

Niederweniger Straße „erblüht“ im neuen Glanz

Alleenkonzept der CDU trägt erste Früchte Zur Steigerung der Wohnqualität an den Kupferdreher und Byfanger Durchgangs- und überörtlichen Verbindungsstraßen legte die CDU Kupferdreh/Byfang bereits 2009 ein neues Stadtteil-Alleen-Programm auf. Die Konzeptidee stammte von Ratsherrn Dirk Kalweit, der - angeregt von dem damaligen NRW-Landesprogramm „100 – Allen-Initiative“ - die Chance sah, mit Landesfördermitteln die Erhöhung des innerörtlichen Grünanteils und die Entlastung der betroffenen...

  • Essen-Ruhr
  • 07.05.14
Ratgeber
2 Bilder

1000 Euro im Geldautomaten gefunden und mitgenommen - Unterschlagung wurde gefilmt

Intensive kriminalpolizeiliche Ermittlungen haben bislang noch nicht zur Identifizierung von zwei jungen Männer geführt, die an einem Bankautomaten unberechtigt Bargeld an sich genommen haben. Bank an Alleestraße Am 11. November 2013, um 17.08 Uhr, vergaß ein 65-jähriger Bankkunde im Ausgabeschacht eines Geldinstituts an der Alleestraße 52, 1000Euro Bargeld. Die beiden jungen Unbekannten fanden das vergessene Geld kurze Zeit später. Sie nahmen es an sich, ohne es dem rechtmäßigen...

  • Wattenscheid
  • 06.03.14
Ratgeber

Anwohner beobachten Einbruchsversuch - Täterduo gefasst

In den Abendstunden des 8. Januar sind zwei Einbrecher bei dem Versuch, in den Lagerraum einer Bäckerei an der Alleestraße 95 einzusteigen, erfreulicherweise gescheitert - aufmerksame Zeugen hatten die Polizei alarmiert. Gegen 17.45 Uhr konnten Anwohner dunkle Gestalten auf dem Hinterhof der Bäckerei erblicken. Die zwei Personen schlichen über den Hof und schauten sich verdächtig um. Nur kurz darauf versuchten die Beobachteten, in den Lagerraum zu gelangen. Hierzu schob einer der Täter das...

  • Wattenscheid
  • 09.01.14
Ratgeber

Instandsetzungsarbeiten auf der Alleestraße

Im Rahmen einer Routineuntersuchung hat das Tiefbauamt unter der Fahrbahn der Alleestraße in Fahrtrichtung Innenstadt, etwa 70 Meter vor der Kreuzung Westring, einen Hohlraum festgestellt, der durch einen Schaden an einem privaten Hausanschluss entstanden ist. Wegen der Instandsetzungsarbeiten wird der Verkehr ab sofort auf zwei Fahrspuren an der Baustelle vorbeigeführt. Hierdurch kann es in diesem Bereich zu Verkehrsbehinderungen kommen. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Montag, 25....

  • Bochum
  • 20.11.13
Überregionales

Wer kennt den Imbissräuber von der Alleestraße?

Bochum - In der Nacht vom 21. Juni auf den 22. Juni ist es einem Mann gelungen, Bargeld aus einem Imbiss an der Alleestraße 26 zu entwenden. Der unbekannte Dieb hielt sich in der Nacht, nach Lokalschluss, in den Räumen der Lokalität auf. Nachdem die berechtigten Personen den Imbiss verlassen hatten, entwendete der Täter einen Bargeldbehälter aus der Kasse. Anschließend flüchtete er. Intensive kriminalpolizeiliche Ermittlungen haben bislang noch nicht zur Identifizierung des Diebes geführt....

  • Wattenscheid
  • 19.08.13
Ratgeber

Fahrbahn- und Gehwegsperrung auf der Wattenscheider Straße

Auf der Wattenscheider Straße sperrt das Tiefbauamt ab Mittwoch, 13. August, zwischen Alleestraße und Kohlenstraße den rechten Streifen in Fahrtrichtung Wattenscheid. Zudem ist der Gehweg in diesem Abschnitt und auf der stadtauswärtigen Seite der Alleestraße gesperrt. Nach dem Ausbau der Wattenscheider Straße setzt die Verwaltung ein Projekt aus dem Stadtumbau Westend um. Zunächst baut das Tiefbauamt eine Rampe in den ehemaligen Bahngleistunnel der Thyssen Krupp Werke, der sich im...

  • Bochum
  • 13.08.13
Überregionales

6-jähriger Junge vor Krankentransporter gelaufen - verletzt ins Krankenhaus eingeliefert

Bochum - Am 18. April, gegen 12.45 Uhr, stand ein 6-jähriger Junge aus Bochum auf den Straßenbahnschienen in der Mitte der Alleestraße und beabsichtigte, die Alleestraße in Richtung Jahrhunderthaus weiter zu überqueren. Er verweilte kurz auf dem Schienbereich, um den Verkehr in Richtung Bochum-Wattenscheid passieren zu lassen. Auf den linken von zwei Fahrstreifen befuhr ein 61-jähriger Bochumer mit seinem Kastenwagen die Alleestraße in Richtung Wattenscheid; er bremste sein Fahrzeug...

  • Bochum
  • 19.04.13
Überregionales

Freitag und Samstag: Acht Einbrüche in Bochum

Zu insgesamt acht Wohnungseinbrüchen, darunter auch Versuchen, wurde die Polizei am Freitag und Samstag in Bochum gerufen. Dabei konnten am Ostring, Nordring, an der Sachsenstraße, Henriettenstraße, der Poststraße, am Hustadtring sowie an der Alleestraße und der Holtingstraße einige kriminelle Aktionen festgestellt werden. So brachen die bislang unbekannten Täter am 15. Februar eine Wohnungstür am Ostring auf. Zwischen 10.30 und 12.30 Uhr gelang es den Ganoven, einen Laptop und...

  • Bochum
  • 18.02.13
Überregionales

Wohnungsbrand nach Kurzschluss im Fernseher - Rauchmelder verhindern Schlimmeres

Die Feuerwehr Bochum wurde am Donnerstag um 4.53 Uhr zu einem Zimmerbrand an der Alleestraße alarmiert. Als die Einheiten der Feuerwache 2 eintrafen, drang deutlich sichtbarer Brandrauch nach einem Kurzschluss im Fernseher aus dem Fenster einer Wohnung im Erdgeschoss eines viergeschossigen Mehrfamilienwohnhauses. Das Feuer wurde von einem Trupp unter Atemschutz mit einem Strahlrohr schnell gelöscht. Zum Lokalisieren und Ablöschen der Brandnester setzten die Einsatzkräfte eine Wärmebildkamera...

  • Bochum
  • 14.02.13
Ratgeber

Wasserrohrbruch an der Gahlener Straße

Der im Kreuzungsbereich Gahlener Straße/Alleestraße aufgetretene Wasserrohrbruch soll ab der kommenden Woche repariert werden. Hierzu ist eine umfangreiche Änderung der bestehenden Verkehrsführung erforderlich. U. a. kann für die Dauer der Arbeiten (voraussichtlich zehn Arbeitstage) nicht von der Alleestraße auf die Gahlener Straße ausgefahren werden. Nur noch die Zufahrt wird möglich sein. Außerdem kommt es zu Einschränkungen im Einmündungsbereich zur Essener Straße. Hier wird die Ausfahrt...

  • Dorsten
  • 16.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.