AllerWeltHaus Hagen

Beiträge zum Thema AllerWeltHaus Hagen

Natur + Garten
Die „Faire Woche“ läuft bis Freitag, 25. September in Hagen und informiert über fair gehandelte Produkte.

Für die Umwelt
"Fair statt mehr": "Faire Woche" startet am Rathaus an der Volme

"Fair statt mehr": Um dieses Motto geht es bei der "Fairen Woche 2020", die in Hagen mit einem Verkaufs- und Informationsstand vor dem Rathaus an der Volme startete. Oberbürgermeister Erik O. Schulz eröffnete die Aktionswoche zusammen mit Bürgermeister Dr. Hans-Dieter Fischer und Claudia Eckhoff vom AllerWeltHaus. In diesem Jahr dreht sich bei der "Fairen Woche" alles um das 12. Nachhaltigkeitsziel der Vereinten Nationen: Nachhaltiger Konsum und Produktion. Im Fokus steht die Frage, wie...

  • Hagen
  • 15.09.20
Kultur
Claudia Eckhoff präsentiert das frische Halbjahresprogramm des Allerwelthauses an der Potthofstraße. Der Veranstaltungsmix ist so bunt und vielfältig wie das neue Design.

AllerWeltHaus präsentiert bunten Veranstaltungsmix

Hagen. Es hat einen ganz neuen frischen Look und ist prallgefüllt: Das Veranstaltungsprogramm des Allerwelthauses, Potthofstraße 22, liegt an vielen Stellen in der Stadt aus und ist auch online verfügbar unter www.allerwelthaus.org. Bis zum Jahresende erwarten die Gäste des Hauses etliche Vorträge, Aktionen und Workshops zu Themen wie Nachhaltigkeit, Fairer Handel, Solarenergie, Gemeinwohlökonomie, „Moderne Sklaven“ oder Kolonialismus in Hagen. In der monatlichen Weltbilder-Reihe in Kooperation...

  • Hagen
  • 12.08.20
  • 1
Kultur
Die diesjährige Faire Woche steht unter dem Motto „#fairhandeln für ein gutes Leben“. Wer Aktionen dazu durchführen möchte, findet Infos unter www.fairewoche.de.
2 Bilder

Faire Woche 2020:
Fair Handeln tut gut Mitmachen und aktiv werden

Hagen. Die Faire Woche ist die größte Aktionswoche zum Fairen Handel in Deutschland. Sie lebt von den vielen Aktionen, die von lokalen Gruppen und Organisationen wie Weltläden, Fairtrade-Towns, kirchlichen Gruppen, Supermärkten und Fairtrade-Schools durchgeführt werden. Sie laden bei fairen Frühstücken, Ausstellungen, Informations- und Verkostungsaktionen, Radtouren und vielen anderen Aktionen dazu ein, den Fairen Handel kennen zu lernen. Hagen und Herdecke sind selbst Fairtrade Towns, also...

  • Hagen
  • 30.06.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Laura Zoller (l.), Bundesfreiwillige am Allerwelthaus, und Claudia Eckhoff, Promotorin für das Eine Welt Netz NRW, freuen sich, dass bereits so viele Handy-Altgeräte abgegeben wurden. Das nachhaltige Projekt läuft weiter.

Handy-Altgeräte und Zubehör
AllerWeltHaus-Sammlung übertrifft die Erwartungen

Hagen. Das übertrifft selbst die kühnsten Erwartungen: In kürzester Zeit füllten sich im AllerWeltHaus an der Potthofstraße 22 schon sieben Sammelboxen mit Handy-Altgeräten. Zwei Mal mussten Sammelboxen beim Projekt „Handy-Aktion NRW“ nachbestellt werden für die Flut der abgegebenen Handys samt Zubehör. Das AllerWeltHaus ist seit Ende Mai Sammelstation des landesweiten Projektes. Altgeräte werden gesammelt, weil sie in kleinsten Mengen wertvolle Rohstoffe enthalten, die in den Ländern des...

  • Hagen
  • 30.06.20
  • 1
Ratgeber

Das gute Zeug im Revier
Nachhaltig shoppen in Hagen und Umgebung

Jetzt online: Modisch, voll im Trend, nachhaltig und fair - der Einkaufsführer „Buy Good Stuff“ führt in Hagen - und im ganzen Ruhrgebiet - zu aktueller, fair gehandelter Mode. Er erschließt fünf Adressen in Hagen vom Weltladen im Allerwelthaus, Mewis Basar, dem Schaukelpferdchen und dem C.I. Textilhandel bis zu „Onkel Jo sein Laden“ und insgesamt 160 im Revier. Unter www.buygoodstuff.de liefert er Laden-Infos und spannende Artikel zu Modethemen wie Nachhaltigkeit, ökologischer Fußabdruck,...

  • Hagen
  • 09.06.20
  • 1
Kultur
Laura Zoller, Bundesfreiwillige im AllerWeltHaus, wirft die ersten Altgeräte in die Sammelbox ein.
2 Bilder

Schatzkiste statt Elektroschrott
AllerWeltHaus sammelt Althandys

Hagen. Endlich wieder Platz in der Schublade: Ab sofort können Althandys samt Ladegerät im AllerWeltHaus an der Potthofstraße 22 abgegeben werden. Damit beteiligt es sich an der Handy-Aktion NRW. Denn Handys sind wahre Schatzkisten. Sie enthalten wertvolle Metalle wie Gold, Silber oder Platin, deren Abbau in anderen Regionen der Erde oft mit großen Problemen für Menschen und Umwelt verbunden ist: Große Flächen werden für ihre Gewinnung zerstört und Menschen werden vertrieben. Die Arbeit in den...

  • Hagen
  • 27.05.20
  • 1
Ratgeber
Wertvolle Praxis-Tipps und Informationen zum Thema Nachhaltigkeit gibt es am Donnerstag, 7., und Freitag, 8. November, während der Bazaar-Woche vor dem AllerWeltHaus in der Potthofstraße.

Praxistipps für mehr Zukunft im Allerwelthaus Hagen
Wie geht Nachhaltigkeit?

Nachhaltigkeit wird überall gefordert. Aber wie macht man es richtig? Darüber informiert die gemeinnützige Institution RENN.West mit ihrer Kampagne „Ziele brauchen Taten“. Sie zeigt beste Beispiele aus der Alltagspraxis und macht aufmerksam auf die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen, die „Sustainable Development Goals“, kurz SDGs genannt. Der Elektro-Streetscooter der Kampagne parkt während des AllerWelt-Bazaars, der bis Sonntag, 10. November, täglich von 10 bis 18 Uhr seine Pforten...

  • Hagen
  • 06.11.19
Kultur

International Coffee Day

Fair Trade Kaffees probieren Foto: International Coffee Day.jpg ©Claudia Eckhoff Deutschland liebt Kaffee: Rund 164 Liter Kaffee trinken die Bundesbürger jährlich im Schnitt pro Kopf. Am Dienstag, 1. Oktober, dem „International Coffee Day“, wird es in Hagen zwei Verkostungen von fair gehandeltem Kaffee geben: Um 11 Uhr in der Rathausstraße zwischen dem AllerWeltHaus und dem Rathaus und um 14 Uhr im Volkspark vor der Verbraucherzen-trale. Ausgeschenkt werden die fairen Kaffee-Proben von Ingrid...

  • Hagen
  • 16.09.19
Kultur

Best of the Rest - 4 Gänge Menue im Cafe Mundial.

So 1., So 8. und So 15. September, 14-18 Uhr Foodsharing Foto: bestoftherest.jpg © Pixabay Vegan. Nachhaltig. Lecker. Aus einwandfreien bio Lebensmitteln, die sonst weggeworfen würden, werden von Roman mit Liebe zum Detail biovegane 4-Gänge Menüs gekocht. Jeder ist willkommen und zahlt, was er mag. Faire Getränke gibt es von der Getränkekarte vom Café Bistro Mundial Hagen (Leitungswasser kostenlos). Ort: Cafe Mundial im AllerWeltHaus, Potthofstr. 22

  • Hagen
  • 05.09.19
Kultur

Veganer Mitbringbrunch

So 29. September, ab 11 Uhr Veganer Mitbringbrunch von ProVeg Hagen Jeden letzten Sonntag im Monat trifft sich im Cafe Mundial ab 11 Uhr eine Gruppe von VeganerInnen, die sich in besonderer Weise für den Schutz der Tiere einsetzen und in ihrem täglichen Leben völlig auf den Verzehr tierischer Produkte verzichten. Dieser Verzicht ist in keiner Weise genussfeindlich, wie der Mitbring-Brunch beweist. Ort: Cafe Mundial im AllerWeltHaus Hagen, Potthofstr. 22 Foto: mitbringbrunch.jpg© Pixabay

  • Hagen
  • 05.09.19
  • 1
Kultur

Best of the Rest - 4 Gänge Menue im Cafe Mundial.

So 1., So 8. und So 15. September, 14-18 Uhr Foodsharing Foto: bestoftherest.jpg © Pixabay Vegan. Nachhaltig. Lecker. Aus einwandfreien bio Lebensmitteln, die sonst weggeworfen würden, werden von Roman mit Liebe zum Detail biovegane 4-Gänge Menüs gekocht. Jeder ist willkommen und zahlt, was er mag. Faire Getränke gibt es von der Getränkekarte vom Café Bistro Mundial Hagen (Leitungswasser kostenlos). Ort: Cafe Mundial im AllerWeltHaus, Potthofstr. 22

  • Hagen
  • 05.09.19
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.