Alt und Jung gemeinsam

Beiträge zum Thema Alt und Jung gemeinsam

Sport
Sara und Robert
16 Bilder

MIXED 65, Tennis für eine Mischung aus Jung & Erfahren.

Am heutigen Sonntag hat sich trotz Ferien und Urlaub eine starke Mischung von Vereinsmitgliedern der Sportfreunde Königshardt Tennis zusammen gefunden, mit einer  Gemeinschaft aus beiden Geschlechtern, sowie Altersklassen die in der Addition wenigsten eine Summe von 65 ergeben. Mit anderen Worten, wir pflegen ein Miteinander, um Spaß und Freude beim Tennisspiel zu erleben, um die  Generationen des Vereins zu verbinden. Hier zunächst ein kurzer Überblick über den Turnierverlauf und über die...

  • Oberhausen
  • 29.07.18
Kultur
10 Bilder

Alt und Jung im Jubiläumshain

Es war mal wieder soweit, der Gitarrenchor "Alt und Jung - gemeinsam unterwegs" war zu Gast im Jubiläumshain und besang das 2. Konzert der diesjährigen Parkkonzerte. Auch gestern stand das Konzert ganz unter der Frage "Bleibt es trocken" oder brechen die Regenwolken jetzt auch im Duisburger Norden auf? Um es vorweg zu nehmen, es blieb überwiegend trocken. Die vereinzelten Regentropfen konnten die zahlreich erschienen Besucher nicht vergraulen. Auch ein Altenheim aus der Nachbarschaft nutzte den...

  • Duisburg
  • 30.05.16
Überregionales
4 Bilder

Spezialisten am Werk

Zwei technikbegeisterte Freunde reparieren den Scooter. Mit handwerklichem Geschick und Talent meistern sie jede noch so knifflige Herausforderung. Sie tüfteln, frickeln und probieren so lange, bis sie die Lösung für ihr Problem gefunden haben. Keine Hürde ist ihnen zu hoch. "Nicht aufgeben" ist ihre Devise. Versuch macht klug!

  • Arnsberg
  • 20.10.14
  • 3
  • 9
Politik

Beziehungen, die berühren und Werte prägen

Generationen im Dialog - auch mit der "Vergess-Krankheit". Im sauerländischen Arnsberg wappnet sich die Kommune mithilfe der Fachstelle „Zukunft Alter“ den Herausforderungen des demografischen Wandels – und der steigenden Zahl an Demenz-Erkankungen. Ein Praxis- Beispiel für die MitmachStadt. "Unbefangen sitzt die sechsjährige Enna neben der älteren Dame und tätschelt ihre faltigen Hände. Diese genießt die warm- herzige Berührung sehr und lächelt. Bei- de verstehen sich – ohne Worte. Denn die-...

  • Arnsberg
  • 05.04.14
  • 1
  • 3
Kultur
7 Bilder

Foto-Ausstellung "Begegnungen" berührt

Ausstellung "Begegnungen" in Arnsberg. Zu sehen bis zum 1.Januar 2014 im St. Johannes-Hospital - Klinikum Arnsberg Manche Begegnungen sind wie Regentropfen: sie berühren Dich sanft, prickeln ein wenig auf Deiner Haut und werden mit einem kleinen Schmunzeln Erinnerung. Manche Begegnungen sind wie ein Sonnenschein: sie umarmen Dich liebevoll und wärmend, öffnen Dir Arme und Herz und schenken Deiner Seele Geborgenheit Dr. Meinolf Hanxleden, Chefarzt der Geriatrie im St. Johannes-Hospital des...

  • Arnsberg
  • 19.12.13
  • 4
  • 4
Politik
Nur gemeinsam meistern wir unsere Zukunft
3 Bilder

Zukunft ist keine Schicksalsfrage...

Zukunft geschieht nicht einfach so. Zukunft wird von Menschen gestaltet, die an sie glauben und bereit sind, sie aktiv mit zu gestalten. Spannende Gedanken zur Region Arnsberg heute und morgen finden Sie auf 16 Seiten in der Sonderausgabe "Visionen und Ausblicke" des Wochenanzeiger in Arnsberg am 16.10.2013. Neben vielen anderen Gesprächspartnern ist auch das Team in der Zukunftagentur/Fachstelle Zukunft Alter der Stadt Arnsberg gebeten worden, Visionen und Gedanken zu formulieren, weche...

  • Arnsberg
  • 16.10.13
  • 4
  • 2
Überregionales
Die Clowns auf Lachfalten-Tour durch Arnsberg
7 Bilder

Fantastello-Clowns auf Lachfalten-Tour

Wenn sich Lachfalten auf den Gesichtern bilden und die Augen sich mit Leben füllen, dann haben die Clowns des Zirkus Fantastello aus dem Jugendbegegnungszentrum in Arnsberg ihre Nasen im Spiel. So auch im Seniorenzentrum „LebenPlus“ in Oeventrop, wo sie die Bewohner und Tagesgäste mit Herz und Witz in einen zauberhaften Nachmittag verwickelten. Denn es wurden nicht nur Magie, Clownerie und Fakir Kunst geboten, sondern die von Minute zu Minute munterer werdenden Zuschauer wurden am Ende selbst...

  • Arnsberg
  • 18.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.