alte Zeiten

Beiträge zum Thema alte Zeiten

LK-Gemeinschaft
...wenn LK´ler´sich in OBERHAUSEN treffen... BUMM/BOMBASTISCH...
32 Bilder

Bürgerreporter LK-TREFFEN Spaß LK´ler´ Ausstellung
...irgendwann in OBERHAUSEN...

2018--- es war einmal ... ... JÄHRLICHES "LK-TREFFEN" Oberhausen oder: ... LK-TREFF OB = KULTSTATUS??? Anfang Juli 2018 ALLES hat seine ZEIT ... und einfach DANKE für all´diese LK-TREFF-JAHRE! Einige Jahre nun schon gibt dieses „Lokalkompass-interne-Event“. Um genauer zu sein, hatte Nicole Deucker erstmals 2012 die Idee einige Bürgerreporter in dieser netten Ruhrgebietsstadt zusammen kommen zu lassen.  Nicole wurde dabei auch immer mal´wieder tatkräftig durch Franz Burger und Ralf Wittmacher...

  • Oberhausen
  • 07.06.19
  • 52
  • 6
Kultur
...das ist es, ... !
6 Bilder

B I L D E R am laufenden B A N D ...

R U H R P O T T  Bücher LESEN Bücher LESEN Bücher LESEN... … oder frei nach FRANK GOOSEN: …WOANDERS ist auch SCHEIßE! Letztes Jahr schon gönnte ich mir diesen zugebenermaßen etwas teuren TOLLEN BILDBAND… Reinhard KRAUSE, Essener´ Fotograf „WOANDERS ist auch SCHEIßE!“ Einfach, weil ich diese Ruhrgebietsaufnahmen sehr mag! Auch und gerade ältere Bilder dieser meiner Heimat hier …und weil auch ich die achtziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts so sehr mag! Schon mehrfach seitdem blätterte ich...

  • Essen-Ruhr
  • 15.07.18
  • 19
  • 25
LK-Gemeinschaft
FOTO UND COPYRIGHT: HANNES KIRCHNER 08-07-2017
8 Bilder

Oldtimer Treff auf der Mühlenweide

In Erinnerungen schwelgen! Das ist vor allem für Oldtimer Fans eine wichtige Herzensangelegenheit. Wer die Chance letzte Woche nutzte, konnte viele verschiedene Oldtimer bestaunen. Denn auch in diesem Jahr fand wieder ein Treffen in Duisburg auf der Mühlenweide unter dem Motto "Oldtimer Treffen Käfer" statt. Initiiert wurde das Treffen vom Stammtisch Käfer & Co Rhein - Ruhr e.V. Alle Fotos: Hannes Kirchner

  • Duisburg
  • 10.07.17
  • 1
Kultur
2 Bilder

Kleiderbügel-Geschichten (Teil 1)

Ein Holzkleiderbügel als Zeit- und Inspirationsmaschine? Ich habe es getestet und es funktioniert! Man nehme einen alten Holzbügel mit Reklameaufschrift und lasse seinen Gedanken freien Lauf. "C&A" steht dort geschrieben und ich stelle mir vor, dass Omas Kittel dort einmal seinen Platz hatte. Ich werde durch Glöckchen-Geräusche unterbrochen und beobachte eine Gruppe junger Männer, die die Kettwigerstraße in Richting Disko hinab schlendern. Stolz präsentieren sie ihre Jinglers-Schlaghosen-Jeans,...

  • Essen-Nord
  • 29.05.15
  • 15
  • 11
Kultur

Der Krefelder Schluff

Zum gestrigen Beitrag von Norbert Opfermann über den Krefelder Schluff steuere ich ein Video mit meinem alten Super-8-Film bei, der vom WDR digitalisiert und ins Netz gestellt wurde. Viel Spaß beim Ansehen. Unter meinem Suchwort "eiger" sind auf dieser Website auch diverse andere digitalisierte Super-8-Filme zum Thema "Eisen- und Straßenbahnen" zu sehen, unter anderem auch über die Umgestaltung des Düsseldorfer Staufenplatzes im Jahre 1982. Krefelder Schluff

  • Düsseldorf
  • 25.05.15
  • 1
  • 2
Kultur
2 Bilder

bilder von früher, da wo ich noch jünger aussah

es ist schon lange her.... Mama und papa leben nicht mehr. beide habe wir án krebs im jahr 2000 innerhalb von drei Monaten verloren. hier einmal ein Foto mit Mama luzie und papa ernst. er mußte, nach aussagen meiner mutter, immer schauen, ob ich in dem riesen korbwagen auch noch da bin. er war wohl ziemlich stolz damals. im jahr darauf wurde mein bruder geboren und drei jahre später meine schwester. damit war die kleine Familie komplett. viel Freude beim schauen wünscht euch mali.

  • Essen-Steele
  • 01.05.15
  • 5
  • 14
Überregionales

Hatten Sie auch Paradekissen auf dem guten Sofa?

Früher in den 60 er Jahren wurde bei uns jeden Donnerstag das "gute Wohnzimmer" geputzt. Und was thronte auf dem Sofa? Richtig- das Kissen mit dem berühmten Kniff. Und diese Kerbe kam zustande, als Mutter mit der Handkante genau in die Mitte des Kissens traf. Das sah dann wie eine Popospalte aus. Wir hatten mindestens 3 dieser fetten Kissen, wo sich nur ja niemand drauf setzen wagte,- musste ja geschont werden und waren nur zum Vorzeigen und Angeben da. Und wehe, wenn wir Kinder diese Monster...

  • Düsseldorf
  • 20.03.14
  • 4
  • 2
Überregionales

Ordnung im Haus

Neulich fand ich einen Artikel in der Zeitung unserer Frauengemeinschaft, die den Alltag einer Hausfrau von 1910 schildert..... Alles zu seiner Zeit! früh aufstehen! Trägheit im Aufstehen bringt die Tagesarbeit in Unordnung; Morgenstund hat Gold im Mund! Nach dem Aufstehen sei das Auslegen des Bettes die erste Arbeit, dann besorge man das Frühstück, reinige die Lampen, lüfte und kehre die Zimmer, und nach den nötigsten Küchenarbeiten werden die Betten gemacht. Nun bereite man das Mittagessen....

  • Düsseldorf
  • 18.04.13
  • 32
Kultur
Ehepaar Barbara und Walter Erdmann, erstmals gemeinsam als Autoren in einer Lesung
7 Bilder

Pisspottschnitt in der Mayerschen

LESUNG AUS DEM GEMEINSAMEN BUCH "Pisspottschnitt und Zöpfe" am 16.02.2013 um 11:30 Uhr in Gladbeck Soviel Aufmerksamkeit wie in der Mayerschen Buchhandlung Bottrop = (s. Fotostrecke) = bei der Lesung am 19.01.2013 aus ihrem gemeinsamen Buch „Pisspottschnitt und Zöpfe“ erhoffen sich die Autoren Barbara und Walter Erdmann auch in der Mayerschen auf der Einkaufsstraße in Gladbeck Hochstr. 23 (Zentrum), am Samstag, dem 16.02.2013 um 11:30 Uhr. Rentforterin Barbara Erdmann überredete ihren Ehemann...

  • Gladbeck
  • 02.02.13
  • 1
Überregionales
Sigrid von Elbwart präsentiert Mitarbeitern und Ehemaligen eine Blechbüchse, mit der früher entschieden wurde, ob Schlechtwettergeld gezahlt wird oder nicht. Foto: privat

Arbeitsagentur feiert 60. Geburtstag - Ausstellung zum Jubiläum

Früher war es die Bundesanstalt für Arbeit und das Arbeitsamt Recklinghausen, heute die Bundesagentur für Arbeit mit der Agentur für Arbeit Recklinghausen. Doch eine neue Verpackung allein macht aus einem Taschenrechner noch keinen Hochleistungscomputer. Was sich innerhalb der Arbeitsagentur verändert und sie zum modernen Dienstleister auf dem Arbeitsmarkt gemacht hat, halten Mitarbeiter jetzt in einer Ausstellung fest.Jährlich treffen sich ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kurz vor...

  • Recklinghausen
  • 27.12.12
Kultur
Am Anfang war die Drehscheibe...
58 Bilder

Überraschende Impressionen aus Mülheim/Ruhr

Ein eigentlicher Termin in der Mülheimer Innenstadt diente dazu, ein paar Eindrücke zu sammeln, welche ich gewonnen habe im Schlosspark um "Schloss Broich". Erst kam die Idee, den alten Ringlokschuppen aufzusuchen und dachte direkt an meine Aufnahmen aus Duisburg-Wedau und -Hochfeld. Dass dieser hier jedoch dermassen super in Schuss und als "Event- und Kunstlocation" umgebaut wurde, wusste ich nicht, weil ich dort noch nie zuvor gewesen bin, ergo war es mehr ein Zufall, dass ich darauf stiess....

  • Duisburg
  • 07.09.11
  • 5
Natur + Garten
Ein alter Bunkereingang?
27 Bilder

Alte DB-Gelände in Duisburg verlieren den Lauf gegen die Zeit und Natur...

Ein Abstecher zwecks Festhalten in Bildern, bevor alles vollständig abgetragen oder von der Natur ganz und gar verschlungen, auf dem alten Betriebsgelände der DB in Duisburg-Wedau zeigt deutlich, dass die Bahn den Lauf gegen die Zeit verloren hat, und so erobert sich die Natur immer mehr ihr altes "Revier" zurück. Auf alten Luftaufnahmen zwischen 2006-2008 konnte man einst noch 2 alte Ringlokschuppen mit Drehscheiben davor erkennen, welche nicht öffentlich zugänglich waren, da sie sich auf...

  • Duisburg
  • 23.08.11
  • 7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.