Altenakademie

Beiträge zum Thema Altenakademie

Kultur
Auf Spurensuche nach den eigenen Vorfahren. Heute ohne Computer und Internet kaum mehr vorstellbar.
3 Bilder

Auf der Suche nach den eigenen Ahnen
Sich in der Altenakademie mit Altem beschäftigt

Am gestrigen Freitag, dem 30. August 2019 fanden sich Interessierte in der Altenakademie im Westfalenpark Dortmund ein, um sich mit alten Unterlagen zu beschäftigen, die Auskunft über die eigenen Vorfahren und ihre Lebensumstände geben könnten. Die Genealogisch-heraldische Arbeitsgemeinschaft Roland zu Dortmund hatte zu diesem Nachmittag rund um das faszinierende und spannende Hobby der Ahnenforschung in die Altenakademie eingeladen. Die anwesenden Vereinsmitglieder nahmen die interessierten...

  • Dortmund
  • 31.08.19
Kultur
Mit über 100 Dozenten bietet die AltenAkademie im Park ein volles Programm für Ältere.

Mit der AltenAkademie lebenslang lernen
Von Android bis Zoo

Modern und vielfältig präsentiert sich das neue Programm der AltenAkademie für ältere Erwachsene. „Mit erstmals über 100 Dozenten bieten wir Veranstaltungen aus 25 Wissensgebieten“, berichtet der Vorstandsvorsitzende, Jürgen Linnenkohl. Karin Ehlert, die pädagogische Leiterin, ergänzt: „Das Freizeitverhalten der Teilnehmer hat sich verändert.“ Das neue Programm aus über 250 Vorträgen, Exkursionen und Seminaren enthält daher eine große Zahl an Veranstaltungen und Kurzkursen. Neu ist auch die...

  • Dortmund-City
  • 25.07.19
Ratgeber
Die Dortmunder Altenakademie im Westfalenpark bietet ein volles Programm für Ältere, die sich gern mit neuen Themen auseinandersetzen. Das Gebäude im Stil der 50er Jahre entwarf der Dortmunder Architekt Will Schwarz.
3 Bilder

Lernen in lockerer Atmosphäre

Auch auf ältere Menschen warten täglich neue Herausforderungen:Wie telefoniere ich mit meinem Enkel über das Internet? Was kann mein neues Smartphone denn alles? Wollte ich nicht immer schon Englisch oder Französisch lernen? Und Geld abheben am Automaten – klar kann man das im Alter noch lernen. Von Sibirien bis Nordkorea Alles diese Dinge bietet die Altenakademie im Westfalenpark als Kurs oder Exkursion an. Hier eine kleine Auswahl der kommenden Angebote: Wie man im fernen Sibirien lebt und...

  • Dortmund-City
  • 19.03.17
Kultur
Die Altenakademie im Westfalenpark ist in einem Gebäude aus den 50er Jahren des Dortmunder Architekten Will Baumeister untergebracht.

Altenakademie präsentiert Programm

Die Altenakademie im Westfalenpark lädt am Samstag, 2. April, von 11 bis 17 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Einen ganzen Tag lang haben Interessierte die Gelegenheit, sich bei Kaffee und Gebäck über die kommenden Veranstaltungen, aber auch neue Dozenten zu informieren. Hier eine kleine Zusammenfassung des vielfältigen Angebots: Der Hardehausener Dialog wird vom 20. bis zum 25. Juni fortgeführt. 1993 trafen sich zum ersten Mal Mitglieder der Altenakademie und der „Jahresringe“ Dresden, einer...

  • Dortmund-City
  • 07.03.16
Kultur

Von Ägyptern und Geologen

Neben dem großen Fremdsprachenprogramm bietet die Altenakademie im Westfalenpark im Januar neue Kurse an: • „Kurzprosa, Kurzgeschichten, Seminarleitung: Dr. Johanna Spormann (Kurs-Nr. 481), Mo., 19. Januar, 16.30-18.00 Uhr, 6 x montags 14-tägig • „Am Puls der Zeit“ – Die Welt in der wir leben, Seminarleitung: Dr. Dieter Burkert (Kurs-Nr. 466), Di., 20. Januar, 10-11.30 Uhr, 5 x, dienstags 14-tägig • Meine persönliche Informationszentrale Computer, Seminarleitung: Birgit Schultz (Kurs-Nr. 342)...

  • Dortmund-City
  • 13.01.15
Ratgeber
Semester für Semester sorgt das Team der Altenakademie im Westfalenparkfür ein neues Programmangebot nicht nur für Senioren.

Von Computer bis Spanisch, von Ägyptologie bis Kunstgeschichte

Altenakademie - das klingt zunächst mal nach Seniorenprogramm. Die Einrichtung im Westfalenpark hat aber ein anderes Selbstverständnis: Nach dem Motto „Lebenslang lernen“ sind die Angebote der Altenakademie für Menschen jeglichen Alters offen. Es gibt es keine Altersgrenzen - weder nach unten noch nach oben. Das Lernen in der Altenakademie läuft in einer offenen, lockeren Atmosphäre, in der die zwischenmenschlichen Begegnungen einen hohen Stellenwert haben. Das Kursprogramm ist vielfältig und...

  • Dortmund-City
  • 23.09.14
Ratgeber

Programm der Altenakademie

Am Donnerstag, 23. Januar, gibt es in der Altenakademie im Westfalenpark ein Semnar zum Thema: "Mit einem Klick ins Internet". Die Handhabung von Tablet PC`s und Smartphones mit dem Betriebssystem Android wird von 9.45 bis 12.15 Uhr vermittelt. der Teilnehmerbeitrag beläuft sich auf 18 Euro zzgl. Parkeintritt. Am Freitag, 24. Januar um 10.45 Uhr geht es in der Reihe "Götterdämmerung; Wirkkräfte am Nil" in einem Vortrag um Epiphania – Das Wesen der Götter. Teilnehmerbeitrag: 7,60 Euro zzgl....

  • Dortmund-City
  • 16.01.14
Kultur

Ins alte Ägypten

Der Schwerpunkt der Vorträge der Altenakademie im Westfalenpark liegt derzeit am Nil: Über das alte Ägypten gibt es zum Beispiel am Freitag, 11. Oktober von 10.45 bis 12.15 Uhr den Vortrag: König und Königtum im Alten Ägypten, Teilnehmerbeitrag: 7 Euro zzgl. Parkeintritt. Am gleichen Tag läuft für Filmfreunde „Der Stadtneurotiker“ von und mit Woody Allen von 14.30 bis 16.45 Uhr, Teilnehmerbeitrag: 11,50 Euro zzgl. Parkeintritt. Weiter geht das Programm am Montag mit dem Vortrag: "Fasten und...

  • Dortmund-City
  • 08.10.13
Ratgeber

Auf den Spuren der Ägypter

Die Altenakademie hat für das zweite Halbjahr wieder ein attraktives Programm aufgelegt. Los geht es am Freitag, 16. August mit dem Schwerpunkt: Ägyptologie zum Kennenlernen. Der Vortrag: Wissenschaft Ägyptologie – Von der Wiege unserer Kultur von 10.45 bis 12.15 Uhr führt in das Thema ein. Am Freitag, 23. August zur gleichen Zeit folgt dann: Das Alte Ägypten auf dem Weg zur Hochkultur, bevor es am Freitag, 30. August um die Pyramidenzeit geht. Am Samstag, 31. August gibt es in einer...

  • Dortmund-City
  • 13.08.13
Ratgeber
Veranstaltungen zu Themengebieten wie z.B. Musik und Theater, neue Computeranwendungen, Ernährung und Gesundheit, aber auch Exkursionen, Vorträge und vieles mehr bietet die Altenakademie im Westfalenpark an.

Ein Leben lang lernen

Zum Lernen ist man nie zu alt - gerade in einer sich ständig ändernden Welt kann und muss man immer wieder etwas Neues dazulernen. Die Dortmunder Altenakademie im Westfalenpark hat für jeden Geschmack das richtige Angebot. Jetzt beginnt in der Altenakademie das neue Semester. Zu einer Eröffnungsveranstaltung lädt das Institut am Sonntag, 13. Januar von 11 bis 16 Uhr alle Interessierten ein. Über den ganzen Tag verteilt gibt es im Haus interessante Kurzvorträge und Informationen zum Kursprogramm...

  • Dortmund-City
  • 08.01.13
Ratgeber
Natürlich präsentiert auch die Altenakademie ihre Angebote.

Sonntag ist Seniorentag: 500 Aktive laden ein

Zum 21. Mal laden der Fachdienst für Senioren mit dem Westfalenpark und vielen Vereinen, Gruppen und Organisationen zum Seniorentag am Sonntag, 2. September, von 10 bis 17 Uhr in den Westfalenpark ein. Die Traditionsveranstaltung steht unter dem Motto des Europäischen Jahrs für „aktives Altern und Dialog zwischen den Generationen“. „Aktivitäten kennen kein Alter“ war schon immer das Motto des Seniorentages. Aktives Altern bedeutet Lebensqualität und ein Zeichen für die vielfältigen...

  • Dortmund-City
  • 31.08.12
Kultur
Ein volles Programm mit Angeboten für alle Interessensgebiete bieten die Verantwortlichen bei der Altenakademie, Vorsitzender Jürgen Linnenkohl, päd. Leiterin Karin Ehlert und Medienreferent Hartmut Schulz für das kommende Halbjahr an.

Lernen im Alter

Zum Lernen und zur Erweiterung seines geistigen Horizonts ist man nie zu alt. Damit der Geist auch im Alter genug Futter bekommt, hat die Altenakademie im Westfalenpark wieder ein pralles Programmpaket geschnürt. Im letzten Jahr führte die Altenakademie rund 300 Kurse, Vorträge sowie Reisen mit gerundet 3100 Teilnehmern durch. Ende des Jahres hatet der Verein der Akademie rund 400 Mitglieder. Für das kommende Semester, das am 13. August beginnt, hat die Altenakademie neben 120 Seminaren aus 25...

  • Dortmund-City
  • 19.06.12
Kultur

Angebote der Altenakademie im April

Am Dienstag, 17. April, gibt es in der Altenakademie im Westfalenpark einen Vortrag zum Thema Weltkulturerbe: Spanien; Cordoba und Granada. Vorgestellet werden die bedeutendsten Werke der maurischen Baukunst in Spanien. Referent ist Rainer Berghoff. Beginn: 16.30 Uhr, Teilnehmerbeitrag: 6 Euro. Am Freitag, 27. April, läuft ein Vortrag zum Energieprogramm der Bundesregierung. Referent: Dip.-Ing. Gerhard Mölder, RWE Deutschland AG, Beginn: 15 Uhr, Teilnehmerbeitrag: 6 Euro. Im Film-Café am...

  • Dortmund-City
  • 29.03.12
Ratgeber

Volles Programm der Altenakademie

Lebenslang lernen gilt für Menschen aller Altersgruppen. Darum ist das Angebot der Altenakademie im Westfalenpark für Menschen jeglichen Alters offen. Das Programm für das erste Halbjahr bietet unter anderem: • Am Freitag, 13. Januar: Vom Trümmerchaos zum Grundgesetz. Gesellschaft, Politik und Kultur im Nachkriegsdeutschland. Referent ist Wolfgang Hoffmann. Beginn: 15 Uhr, Teilnehmerbeitrag: 6 Euro. • Am Sonntag, 15. Januar ist Semstereröffnung. Mitglieder und Kursteilnehmer sowie Freunde und...

  • Dortmund-City
  • 12.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.