Altendorfer Konzert

Beiträge zum Thema Altendorfer Konzert

Kultur
17 Bilder

Neues aus Essen Altendorf
Das 8te Niederfeldsee-Konzert

Das 8te Niederfeldsee-Konzert Wieder einmal war es ein gelungenes Sonntagskonzert am Niederfeldsee. Die Starfighters und das Publikum haben alles getan um ein tolles Fest am Sonntag zustande zu bringen. Der Organisator Herr Hüttemann und die Sponsoren haben dafür gesorgt, dass es ein stimmungsvolles Oldiefest wurde -wenn auch ein paar Regentropfen fielen-. Die Teilnehmer und auch die Band waren so begeistert, dass eine Verlängerung des Konzertes von Herrn Hüttemann angekündigt wurde. Auch...

  • Essen-West
  • 09.09.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Seit über zehn Jahren engagiert sie sich ehrenamtlich für die Lokalkultur: Ute Werner.
8 Bilder

Kulturbeauftragte der Bezirksvertretung III
„Sie wissen doch, wie’s geht!“

Die Kulturbeauftragte des Bezirks III Essen-West ist ein Altendorfer Urgestein. Ute Werner betreibt das Ehrenamt mit Bodenhaftung und großem persönlichem Engagement. Lange war sie selbst als Sängerin aktiv. 2008 ging bei Ute Werner das Telefon – Anruf des stellvertretenden Bezirksbürgermeisters Rolf-Dieter Liebeskind. Nach dem tragischen Tod des Kulturbeauftragten Wenzel suchte die Bezirksvertretung III händeringend eine Nachfolge für das Ehrenamt rund um die lokale Kulturszene im Essener...

  • Essen-West
  • 22.01.19
  •  2
  •  1
Kultur
Läutet das neue Jahr ein: das Altendorfer Konzert nach Weihnachten.

Der Westen startet durch

Kaum sind die Feiertage und der Jahreswechsel überstanden, wird im Essener Westen schon wieder durchgestartet: Die Sternsinger sind ein deutliches Zeichen dafür, dass nun etwas Neues begonnen hat. Auch der Altendorfer Bürgertreff (5. Januar, 11 Uhr, Gesamtschule Bockmühle) und das Altendorfer Konzert nach Weihnachten (12. Januar, 16 Uhr, Christuskirche) sind zuverlässige Boten des neuen Jahres. Und dann sind auch schon wieder die Jecken los, zum Beispiel mit der närrischen Straßenbahnfahrt...

  • Essen-West
  • 02.01.14
  •  1
Überregionales
8 Bilder

So kriegt man Kirchen voll - kolossaler Kirchenmagnet

Wie kriegt man Kirchen voll? Das Geheimnis kennt Ute Werner. Denn Jahr für Jahr ist im Stadtteil Altendorf im frischen Jahr das „Altendorfer Konzert nach Weihnachten“ begehrt, beliebt, ausverkauft. Seit 36 Jahren zieht es Bürger aus Essen und Umgebung an. Da wurde in der festlich geschmückten St. Mariä Himmelfahrt nicht nur abgespielt – sondern es war eine raffinierte Inszenierung mit viel Gefühl… Was wäre, wenn wir Ute Werner nicht hätten? Tja, wollen wir gar nicht dran denken. Denn sie...

  • Essen-West
  • 10.01.12
  •  8
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.