Altendorfer

Beiträge zum Thema Altendorfer

Natur + Garten
11 Bilder

Frühlingsgefühle
Unsere erste Radtour 2019

Unsere erste Tour ging von Altendorf Richtung Mülheim. Am Wochenende war es auf dem Radweg RS 1 rappelvoll. Wir als Rentner fahren und wandern gerne in der Woche; so auch heute (25.02.19). Dank Hoch Frauke hatten wir heute einen sonnigen Tag auf der Rheinischen Trasse Richtung Mülheim. In Mülheim funktionierte mal wieder der Lift zur Innenstadt und wir trafen einen Mülheimer aus Berlin, der uns durch das Hafengebiet führte. Die toll restaurierten Brückenbögen, die im Mai 2019 den Weg...

  • Essen-West
  • 26.02.19
  •  3
  •  1
Natur + Garten
24 Bilder

Licht und Farbe im Park
Grugaparkleuchten 2019

Endlich kam ich heute dazu, mir das Leuchten und die Skulpturen in der Gruga Essen anzusehen und abzulichten. Es war fast sommerlich Warm und windstill. Ich war zur blauen Stunde (17.46 Uhr) dort aber es war noch zu hell. Habe trotzdem versucht einige Bilder zu pixeln. Die Gruga wurde immer voller. Viele Familien mit ihren Kindern und auch Oma und Opa waren zugegen. Mein Rundgang ging bis 20.00 Uhr. Die Schlange vor der Kasse an der Lührmannstraße war schon enorm. Es war mal wieder ein...

  • Essen-West
  • 15.02.19
  •  5
  •  3
Natur + Garten
22 Bilder

Wanderung um zwei Seen in Essen West
Winterlandschaft im Park der „Fünf Hügel“

Wandern in Essen Wir mussten mal wieder raus. Das Wetter sah anfangs noch ganz gut aus am 31. Januar 2019. Der Weg führte uns um den Niederfeldsee der rundherum weis mit Schnee gepudert war. Dann ging es über die Bahntrasse mit Blick aus meinem Fenster Richtung Niederfeldsee. Von dort entlang der Trasse zum Kruppsee und durch den Krupp-Park bis zur Altendorfer Straße.Und dann kam der feuchte Schnee und wir sind nach Hause ins warme Heim gegangen. Eine schöne Schneewanderung im "Essener...

  • Essen-West
  • 31.01.19
  •  4
  •  2
Natur + Garten
14 Bilder

Rundgang um den See
Mittagsspaziergang um den Niederfeldsee in Essen Altendorf

Bei eiskaltem Wetter mit Sonne haben wir einen Spaziergang um den Niederfeldsee unternommen. Wie immer hatte ich meine Kamera dabei und habe einige Aufnahmen geschossen. Wir sind am 20.01.19 um die Mittagszeit bei herrlichem Sonnenschein unterwegs gewesen und haben auf einer Bank die Sonne auf uns wirken lassen. Es waren einige Personen am See unterwegs und haben auch die Sonne, die Seevögel und die Ruhe am See genossen. Es war ein kurzer und schöner Mittagsspaziergang, danach wurde es...

  • Essen-West
  • 24.01.19
  •  3
  •  2
Ratgeber
12 Bilder

Unsere Bergwelt
DER BERG RUFT

Und wir sind dem Ruf endlich gefolgt. Eine einzigartige Bilderschau, im Gasometer Oberhausen, über die Geschichte der Berge in unserer Welt. Bilder, Filme und Texte über die Faszination der berühmten Berggipfel. Die sehenswerte Ausstellung wurde verlängert bis zum 27.10.2019.

  • Essen-West
  • 11.12.18
  •  2
  •  1
Vereine + Ehrenamt
13 Bilder

Bürgertreff in Altendorf
Grünkohl, Glühwein und ein Chor

Der Altendorfer Bürgerverein e.V. und Holger Kesting haben eingeladen. An diesem Samstag trafen sich die Mitglieder des Bürgervereins, Altendorfer Bürger und der Chor „Via Nova“ der Mariä Himmelfahrt Kirche zu einem gemeinsamen Singen. Der Bürgerverein und Herr Kesting von der Radmosphäre am Niederfeldsee, spendierte seinen Mitgliedern je einen Glühwein. Außerdem gab es Grünkohl mit Einlage und auch gegrillte Bratwurst mit Brötchen. Es war eine tolle Stimmung in der Radmosphäre, erst recht...

  • Essen-West
  • 24.11.18
  •  1
Ratgeber
31 Bilder

Novemberblues
Novemberherbstimpressionen

Eine, in der Mittagssonne begonnene Wanderung, von Kupferdreh, Heisinger Aue bis zum Förderturm Carl Funke. An einem kühlen, sonnigen Sonntag, es war der 18.11.2018. Neben einer Segelregatta, waren auch ein Kranichschwarm, Kannada Gänse und auch Wassersportler unterwegs. Und ganz neu zu sehen, war die fast fertige Kampmannsbrücke. Ich musste  von über 250 Bildern eine Auswahl treffen, um diese Bilder von der Wanderung zu zeigen. Wie immer eine schwierige Entscheidung. Nicht zu wenig aber auch...

  • Essen-West
  • 18.11.18
  •  3
Ratgeber
"DOT"
33 Bilder

Essen leuchtet
Essen Light Festival 2018

Essen Light Festival 2018bis zum 04.11. Wir, (meine Frau und ich) starteten am 03.11.2018 um 18.oo Uhr am Willi Brand Platz. Wir gingen in Richtung Burgplatz, zum Kennedyplatz und weiter zur „Grünen Mitte“. Die Richtung wurde durch Hinweisschilder der WAZ erleichtert. Auf dem Rückweg musste ich nochmal zum Riesenrad und zum Mond. Nach dem Rundgang sind über drei Stunden vergangen. Es war ein tolles Licht Fest, besser als im letzten Jahr, wir waren begeistert.

  • Essen-West
  • 04.11.18
  •  3
Ratgeber
19 Bilder

Innovatives in Essen

Ruhrverband und Essen sind Vorreiter Ich habe mich zu einem Vortrag, über den in Essen in Bau befindlichen Fischlift, angemeldet. Das Wetter war teilweise sehr düster und uselich. ich war frühzeitig mit meinem Roller und meiner Kamera angereist. Die Zeit habe ich genutzt um einige Fotos vom Baldeneysee und dem Umfeld zu pixeln. Am Informationspunkt habe ich mich unter die wartenden Menschen angestellt und mir den Vortrag über den Fischlift in Essen am Baldeneysee angehört. Eine sehr...

  • Essen-Werden
  • 25.10.18
  •  2
  •  3
Natur + Garten
33 Bilder

Herbstfarben in der Gruga

Von einem Besuch in der Gruga am 11.10.2018 habe ich einige Bilder mitgebracht und möchte die euch zeigen. Es sind versuchsweise Herbstfarben, die ich eingefangen habe. Einen Besuch der Gruga ist zu jeder Jahreszeit ein (nicht nur fotografisches) Erlebnis.

  • Essen-Süd
  • 22.10.18
  •  4
  •  8
Ratgeber
7 Bilder

Flic Flac in Essen

Auf dem Baugelände in Essen West findet moderner Circus statt.  Eine tolle unterhaltsame Circushow mit super Akrobatik und auch Comedy. Wahnsinnig fand ich die Motorrad Akrobatik und die Seilartisten aber auch die ästhetischen Showeinlagen am Seil. Die Musik und die Lichtshow waren klasse; ich war begeistert. Essens OB. Herr Kufen hat sich die Darbietungen auch angesehen. Die Bilder habe ich mit meinem Smartphone gemacht.

  • Essen-West
  • 05.10.18
  •  2
  •  5
Natur + Garten
41 Bilder

Tagesausflug in die Nordeifel

Ziel war der Urftsee mit der Urftseestaumauer; für uns Neuland. Leider war es etwas diesig und die Sonne kam selten durch die Wolken. Wir sind mit dem elektrisch betriebenen Schiff „St. Nikolaus“ über den künstlich angelegten Urftsee bis zur Staumauer geschippert. Von der Staumaueranlegestelle ging es Bergauf zur Staumauerkrone. Gutes Schuhwerk war angesagt. Oben angekommen haben wir erstmal etwas gegessen und getrunken. Die Urfttalsperre wurde 1905 fertig gestellt und ist 58,5 Meter hoch....

  • Essen-West
  • 06.09.18
  •  2
  •  7
Natur + Garten
Sonnenuntergang am Tetraeder Bottrop.
15 Bilder

Warten auf den Blutmond

21.30 Uhr und kein Blutmond zu sehen. Es war windig und der Himmel war trübe. Aber Hunderte warten gespannt auf das Auftreten des Blutmondes. Einen Platz auf dem Lehmhügel am Alpincenter zu finden war nicht ganz einfach. Der Mond hat Verspätung sagte ich einem kleinen Jungen, der langsam nervös wurde. Es gab ja noch andere Objekte die man knipsen konnte bis der Mond kommt. Wir waren etwas enttäuscht über den Blutmond, man konnte den sehr schlecht sehen und auch mit dem knipsen war es nicht...

  • Bottrop
  • 28.07.18
  •  4
  •  12
Vereine + Ehrenamt
8 Bilder

Erstes Weinfest am Niederfeldsee in Altendorf

Tag 3 Es war mal wieder ein sonniges und fröhliches Weinfest am Niederfeldsee. Musikalisch ging es heute um die Lieder von Udo Jürgens. Einige Ohrwürmer konnten von den Festgästen mitgesungen werden. Am Tag 2 war ich leider nicht auf dem Fest. Von Nachbarn habe ich gehört, dass dieser Festtag unter dem Motto; Wein, Musik,Tanz und Ausgelassenheit, stand. Viele die ich gesprochen habe, freuen sich auf die nächsten Aktivitäten, auf das nächste Weinfest und das nächste Konzert, am...

  • Essen-West
  • 25.07.18
  •  1
  •  3
Vereine + Ehrenamt
21 Bilder

Erstes Weinfest am Niederfeldsee in Altendorf

Der Altendorfer Bürgerverein e.V. und die Radmosphäre haben zum Weinfest am Niederfeldsee eingeladen. Bei herrlichstem Wetter und einer rundum guten Stimmung unter den Gästen, war es am ersten Tag schon ein gelungenes Fest. Die Besucher wollten selbst, als der Regen kam, nicht gehen. Der Gitarrist Alf spielte sanfte Gitarrenriffs „Zur blauen Stunde“. Für mich als Rüselaner war es ein gelungener Einstand zum „Ersten Weinfest 2018“ am Niederfeldsee in Altendorf.

  • Essen-West
  • 22.07.18
  •  5
  •  4
Natur + Garten
18 Bilder

Exoten in der Gruga

Blütenzauber am 01. Juni 2018 in der Gruga In den Pflanzenschauhäusern sind Pflanzen aus der ganzen Welt zu Hause. Leider hatte ich kein Stativ dabei.

  • Essen-Süd
  • 02.07.18
  •  4
  •  7
Natur + Garten
21 Bilder

Offene Gartentür 2018 in Essen

Garteansichten aus der Nähe Anja Schmitz hat ihre Gartentür und ihren Garten für Garten-und Blumenliebhaber geöffnet. Ich war am Sonntag um 11.ooUhr in ihrem Garten mit der Kamera unterwegs. Ich habe mir den Garten und die Blüten mal von ganz nah angesehen. Es war kühl und windig, so dass ich kaum Insekten gesehen habe. Einige Gartenbesucher mussten sich ein Jäckchen überziehen. Ein schöner, begehbarer Traumgarten.

  • Essen-Süd
  • 17.06.18
  •  11
  •  8
LK-Gemeinschaft
21 Bilder

Musikevent am Niederfeldsee

Das fünfte Niederfeldsee-Konzert in Essen-Altendorf Wieder mal hat Herr Johannes Hüttemann ein sagenhaftes Konzert am Niederfeld organisiert. Sascha Klaar mit seiner Band hat die Besucher am Niederfeldsee gerockt. Boogi Woogi , Swing und Rock´n´Roll haben die Besucher mitgerissen. Sie haben begeistert geklatscht, getanzt und Lieder mit gesungen. Eine tolle Veranstaltung in Essen Altendorf am Niederfeldsee.

  • Essen-West
  • 27.05.18
  •  2
  •  4
Ratgeber
44 Bilder

Landschaft und Natur der Ruhrhalbinsel erleben

Wandern in Essen Eine Sternwanderung von Kupferdreh zur Zeche Steingatt  Eingeladen hatten die Bürgerschaften der Ruhrhalbinsel. Beteiligt waren Wandergruppen aus Überruhr, Burgaltendorf, Heisingen, Kupferdreh und Byfang. Wir hatten uns in Kupferdreh angemeldet, Treffpunkt war der Kupferdreher Markt um 11.oo Uhr. Es war nur eine etwas über 5km lange Strecke (gefühlte 15km). Zirka 68 Personen mussten eine ca. 170 Höhenmeter Strecke bewältigen. Unser Wanderführer Herr Wilcken...

  • Essen-Ruhr
  • 22.05.18
  •  5
  •  6
Natur + Garten
19 Bilder

Farbenpracht in der Gruga Essen

Blütezeit in der Gruga Wir sind am 10.05.2018 in die Gruga Essen gegangen, weil ich eine neue Jahreskarte benötigte. Aber auch weil ich den Rhododendron und die Azaleen und co. fotografieren wollte. Es war schon, um gute Fotos zu schießen, sehr spät. Klare Blütenfarben zu fotografieren ist für mich nicht ganz einfach, aber ich übe ja noch.  Einige Blütenbilder habe ich dann doch noch gefunden, die  möchte ich zeigen.

  • Essen-Süd
  • 13.05.18
  •  2
  •  10
Ratgeber
35 Bilder

Wasserschloss Dyck

Ein Besuch im Schlosspark Dyck Heute haben wir den Schlosspark Dyck (gesprochen Dick) in Jüchen besucht, ein imposantes und bedeutendes Wasserschloss. Es war ein herrlicher Sonnentag und die Natur blühte so richtig auf. Schloss Dyck ist eine Stiftung, ein Zentrum für Gartengestaltung und Landschaftskultur. Ich habe mir eine Pflanze gekauft, sie ist so filigran und hübsch, ich musste sie haben und habe gleich 2 gekauft....

  • Essen-West
  • 08.05.18
  •  8
  •  10
Ratgeber
32 Bilder

Farbenrausch im Frühlingspark

Blumenvielfalt in Holland Der Besuch im Frühlingspark Keukenhof (Holland) hat sich gelohnt und ist sehenswert. Wir haben uns 5 1/2 Stunden dort aufgehalten und die angepflanzten Blumen bestaunt. Der Park ist so toll angelegt, dass man sich nicht nur einen Tag dort aufhalten könnte. Wir waren von den vielen Tulpentypen und Farben begeistert. Natürlich gab es auch noch andere Blumen. Die stark duftenden blauen, rosa und weißen Hyazinthen und die leuchtend gelben Narzissen blühen dort. Es...

  • Essen-West
  • 23.04.18
  •  2
  •  9
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.