Altendorfer

Beiträge zum Thema Altendorfer

Natur + Garten
33 Bilder

Neues vom thyssenkrupp Quartier

Das thyssenkrupp Quartier wird bunt. Ein fotografischer Rundgang am 14.06.2017 über den Campus von thyssenkrupp an der Altendorfer Straße. Die Wasserachse zum Hauptgebäude Q1 wurde im Juni umgestaltet. Zum Thema Essen „Grüne Hauptstadt“ wurde das Wasser aus einigen Becken abgelassen und mit Erde aufgefüllt. Es wurden Blumenbeete, Hochbeete mit Gewürzen, eine Sitzgruppe mit Grill und ein Volleyballplatz angelegt. Bürger können die Beete auch bepflanzen. Eine tolle Idee von den...

  • Essen-West
  • 15.06.17
  •  7
  •  9
Kultur
25 Bilder

Drittes Niederfeldsee Konzert 2017

Das dritte Open-Air-Konzert am Niederfeldsee am 28.05.2017 Es sah so aus als würde das Konzert im Freien ausfallen. Der Regen prasselte auf den Niederfeldsee und wir suchten Schutz im neuen Café Radmosphäre. Dort spielte die Band „The Speedos“ alte Klassiker der Popgeschichte. Nach einiger Zeit kam so langsam die Sonne zum Vorschein und es wurde Musik vom Allerfeinsten gespielt. Die Gäste tanzten, klatschten, schnipsten mit den Fingern und sangen einige Lieder mit. Einen großen Dank...

  • Essen-West
  • 28.05.17
  •  4
  •  6
Überregionales
36 Bilder

Altendorfer ehrenamtliche Bürger fahren in`s Blaue

Jubiläumsfest Altendorfer ehrenamtliche Bürger Herzlichen Glückwunsch an Herrn Hüttemann für sein Engagement für Altendorf. Vor fünf Jahren gründete Herr Hüttmann die Initiative „ Altendorfs Bürger engagieren sich „. Jeden Samstag treffen sich mehrere ehrenamtliche Bürger um 10.oo Uhr; und los geht es. Vom Niederfeldsee Richtung Frohnhausen und über die Radtrasse Richtung Krupp-Park wird Unrat aufgesammelt. Am 21.05.2017 wurde dieses Jubiläum...

  • Essen-West
  • 23.05.17
  •  2
  •  6
Natur + Garten
15 Bilder

Ungebetene Gäste

Ungebetene Gäste in unserem Garten. ICH habe die nicht eingeladen und trotzdem kommen die ohne sich bei mir zu melden. Sie fressen meine Tagetes und andere Jungpflanzen. Mit der Entsorgung habe ICH so meine Probleme. ICH habe auf Wikipedia alles über Schnecken gelesen. Sie sehen in ihren Häusern sehr schön aus aber diese Nager mag ICH nicht. Bei den Begegnungen der Beiden habe ICH überlegt, streiten die sich oder ist das eine zärtliche Umschlingung um Nachwuchs zu produzieren.

  • Essen-West
  • 20.05.17
  •  6
  •  8
Ratgeber
25 Bilder

Unser Heissiwald

Wildgatter in Essen Heute mal, nach Jahren, wieder einen Spaziergang im Heissiwald unternommen. Frühjahr, und neues Leben entsteht im Heissiwald. Ob Flora oder Fauna, man kann jetzt neues Leben sehen und erleben. Im Wildgatter des Heissiwaldes leben zur Zeit Mufflons, Rotwild und Wildschweine mit ihren Frischlingen. Von Aussichtsplattformen habe ich die Tier-Bilder geschossen. Das Wildgatter gibt es seit 1964 und stand schon einmal vor dem Aus. Ein Förderverein hat sich 1994 gegründet...

  • Essen-West
  • 27.04.17
  •  2
  •  7
Natur + Garten
9 Bilder

Tulpen stehen im Regen

Tulpen stehen im Regen 2017 in der Osterzeit. Am Ostermontag habe ICH meine Tulpen im Regen abgelichtet. Sie präsentieren sich mit Regentropfen gar nicht so schlecht, finde ICH.

  • Essen-West
  • 17.04.17
  •  2
  •  8
Natur + Garten
37 Bilder

Neues vom Niederfeldsee

und der Natur in Altendorf Bei strahlendem Wetter ( 23,5 Grad) tummelten sich viele Menschen am Niederfeldsee. Die Radtrasse und auch die Wiesen rund um den See, und auch das „Neue Radfahrer-Bistro , wurde sehr gut genutzt. Der Andrang am Eisstand war schon enorm. Die Menschen saßen auf Bänken, Stühlen, Steinsitzgelegenheiten oder lagen in Liegestühlen. In der Kopernikusstraße habe ICH eine Kirschbaumallee fotografiert, nach dem ICH einen telefonischen Hinweis, auf Grund meiner Bilder...

  • Essen-West
  • 09.04.17
  •  1
  •  3
Ratgeber
35 Bilder

Nachtfotografie im Medienhafen

Fotografien im Medienhafen Düsseldorf Die Firma Nikon hat einen Fotounterricht in Sachen Nachtfotografie im Medienhafen Düsseldorf angeboten. Man wird alt wie ne Kuh, man lernt aber immer noch dazu. So dachte mein Freund Wolfgang und ICH, da machen wir mal mit. Es ging um Einstellungen der Brennweite, Blende, Zeit, Autofokus und der Bildgestaltung mit Linien und Spiegelungen, die in das Bild einfließen sollen. Wir sind frühzeitig nach Düsseldorf gefahren, um uns die Gegend im...

  • Düsseldorf
  • 03.04.17
  •  8
  •  9
Natur + Garten
29 Bilder

Frühling in Altendorf

So sieht der Frühling in Altendorf aus Sonnige Augenblicke gestalten den Frühling in Essen Altendorf. Eine Augenweide für Körper, Geist und Seele. ICH kann mich nicht satt sehen und auch nicht alles in Bildern festhalten; so eine Blütenpracht. Die Aufnahmen entstanden am 23.03.2017.

  • Essen-Steele
  • 24.03.17
  •  3
  •  7
Überregionales
3 Bilder

12. SauberZauber 2017

12. SauberZauber 2017 in Essen Altendorf Wir Rüselaner haben, bei leichtem Nieselregen, von 10.ooUhr bis 12.15 Uhr den Radweg der Rheinischen Bahn vom Niederfeldsee bis zur Nöggerathstraße gereinigt. Es war alles dabei, was man so wegwerfen kann. Kleine und auch große Flaschen, einen blauen Sack mit Badezimmer-Renovierungs-Abfall. Styropor, Brausekopf, einen Toilettenabgangsrohr und Glaswolle, viele Taschentücher. Oder auch eine große blaue Tonne, die in der Böschung abgelegt, bzw über...

  • Essen-West
  • 18.03.17
  •  1
  •  2
LK-Gemeinschaft
14 Bilder

Beleuchtete Gruga 2017 Teil 3

Illuminierte Gruga 2017 Alles in grün, für die „Grüne Hauptstadt Essen“, nein es wurde auch bunt. Mit LK lern unterwegs am 04.03.17. Kurz vor dem Regen habe ICH mich vom Acker gemacht. Es sollte auch mein Abschluss der Illumination Gruga 2017 werden.

  • Essen-West
  • 06.03.17
  •  3
  •  6
Ratgeber
29 Bilder

Beleuchtete Gruga 2017 Teil 2

Illumination in der Gruga die zweite Die zweite Runde am 14.02.2017 begann ICH wieder von der Lührmannstr. aus , dort sind viele Parkplätze. Nur dieses mal startete ICH meine Bilderserie vom Grugaturm aus. Sie begann um 18.23 und endete um 20.51 Uhr. Es sind Farbintensive Bilder. ICH hatte schwer zu kämpfen mit digitalem Bildrauschen

  • Essen-West
  • 17.02.17
  •  4
  •  9
LK-Gemeinschaft
29 Bilder

Beleuchtete Gruga 2017

Illumination in der Gruga Meine ersten fotografischen Eindrücke von der beleuchteten Gruga am 13.02.2017. Tag eins habe ICH meine Runde von der Lührmannstr. aus begonnen. Die Runde begann um 18.51 Uhr und endete um 21.00Uhr. ICH habe nur die Hälfte der Strecke geschafft. Aber es gibt ja noch einen zweiten Tag aber erst später.

  • Essen-West
  • 16.02.17
  •  9
  •  7
LK-Gemeinschaft
19 Bilder

Schnee in Altendorf

Heute 11.02.2017 ICH traute meinen Augen nicht - Schnee in Essen Altendorf - .Einige Schneeeindrücke.

  • Essen-West
  • 11.02.17
  •  2
  •  8
Natur + Garten
26 Bilder

Farnenwald im Regen

Wanderweg bei Hösel An einem regnerischen Tag (30.01.2017) bin ich von Essen über Kettwig, Ratingen, Hösel (Hösel ist ein Stadtteil der Stadt Ratingen in Nordrhein-Westfalen ) nach Düsseldorf Tiefenbroich gefahren. Meine Kamera musste bei Nikon überprüft werden. Ich kam an einem Waldstück, an der Mülheimer Str .vorbei, da war eine bestimmte, diffuse Lichtstimmung zu erkennen. Ich musste aber weiter. Auf der Rückfahrt machte ich in diesem Waldstück halt. Das Licht hatte sich verändert...

  • Essen-West
  • 09.02.17
  •  4
  •  9
Natur + Garten
36 Bilder

Grüne Hauptstadt 2017

Wanderung in Essen-Heisingen runter zum See Ausgangspunkt war der Parkplatz am Restaurant Jagdhaus Schellenberg. Von dort aus ging es zum Aussichtspunkt „Korte Klippe“. Die Aussicht auf den Baldeneyer See war mager. Gestrüpp und Äste versperrten mir die freie Sicht auf den See. Hier müsste geschnitten werden wie auch an anderen Aussichtspunkten auf den Höhen. Ich musste auf die Begrenzungsmauer klettern um etwas gute Sicht auf den See zu haben. Besonders aggressiv vermehren sich...

  • Essen-Werden
  • 28.01.17
  •  1
  •  7
LK-Gemeinschaft
29 Bilder

Essen Grüne Hauptstadt 2017

"Erlebe Dein buntes Wunder" Einen kleinen fotografischen Einblick von dem zweiten Tag der Eröffnungsfeier zum grünen Jahr 2017 möchte ich euch zeigen. Es war eine tolle, bunte und auf Umwelt angesprochene, anregende Aktion. Thema war „ Erlebe Dein grünes Wunder“. Es waren viele Gruga Besucher unterwegs. Ganz toll fand ich das Thema Blätterrauschen. Eine Baumgruppe erzählt von der Idylle, der Poesie und der Schönheit der Natur mit all ihren Tieren und Pflanzen.

  • Essen-Süd
  • 22.01.17
  •  5
  •  11
Natur + Garten
23 Bilder

Neues vom Niederfeldsee

Still ruht der See Es ist Winter und der Niederfeldsee ist zugefroren. Einige Wasservögel harren in der kleinen, offenen Wasserfläche noch aus. Ich habe einige Runden um den Niederfeldsee gedreht, weil ich dachte, ich könnte einen schönen Sonnenuntergang knipsen. Der Spätnachmittag, zwischen 16.13 und 17.23 Uhr, hat sich für mich und meine Bilder, gelohnt. Einige Eindrücke möchte ich Euch zeigen. Leider gibt es Personen , die meinen, die Tiere benötigen in der kalten Zeit, etwas zu...

  • Essen-West
  • 21.01.17
  •  7
  •  4
Ratgeber
12 Bilder

Neues von Essen-Altendorf

Erinnerungen an die Entstehung des Niederfeldsees Drei neue Hinweistafeln am Niederfeldsee zeigen, wie es hier früher ausgesehen hat, und was es für eine enorme Kraftanstrengung nötig war, um so eine Seelandschaft zu schaffen. Wer noch einmal Bilder von den Arbeiten sehen möchte hätte ich hier...

  • Essen-West
  • 13.01.17
  •  1
  •  6
Natur + Garten
4 Bilder

Grünes Essen

Blick auf unseren Baldeneysee Um diesen Blick zu erhaschen, muss man schon einige Strapazen auf sich nehmen ( vor allem der Rückweg ). Steigungen erklimmen im Ruhrgebiet in Essen; schon was besonderes. Wir sind vom Parkplatz an der Frankenstraße gestartet. Es ging bergab Richtung Kluse Kapelle durch den Tunnel auf dem Wanderweg A3 weiter zum Hermanns Blick. Ein Wanderweg, den man mit gutem Schuhwerk und einigermaßen guter Kondition, betreten sollte. Es ging sehr steil nach unten, aber...

  • Essen-Nord
  • 29.12.16
  •  1
  •  6
Ratgeber
32 Bilder

Zwischen den Tagen

Impressionen eines Spaziergangs Es ist mal wieder Zeit, sich von den Weihnachtsstrapazen zu erholen. Einen Spaziergang „Zwischen den Tagen „ Ruhe genießen, war angesagt. In den herrlich, kühlen Mittagsstunden haben wir (mal wieder) eine Wanderung vom Mülheimer Tierheim, Richtung Mülheimer Flugfeld unternommen (u.a. eine Lieblingsstrecke von uns). Dort haben wir eine kleine Runde ( es gibt auch eine größere Runde) über die Bergerstr. hinunter zum Leinpfad an der Ruhr gewählt. An der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.12.16
  •  3
  •  7
Kultur
10 Bilder

Weihnachtlich geschmückt

Jedes Jahr Weihnachtlich geschmückt Immer wieder ein Hingucker; das ThyssenKrupp Hauptquartier an der Altendorfer Str. in Essen-West. Es glitzert und strahlt in warmen Tönen, da kommt weihnachtliche Stimmung auf. Die Aufnahmen entstanden am 19.12.2016 in der Zeit zwischen 20.30 Uhr und 21.10 Uhr. ICH habe mit einer warmen Farbtemperatur (Kelvin) gearbeitet- Geschmacksache-.

  • Essen-West
  • 20.12.16
  •  9
  •  13
Natur + Garten
22 Bilder

Väterchen Frost zeigt schon mal sein Gesicht

Die ersten Fotos vom Morgen-Frost am 29.11.2016. Die Rose ist aus meinem Garten. Die Blätter habe ich auf einem Spaziergang, auf der Bahntrasse, von Essen-Altendorf nach Essen-Borbeck gepixelt. Die Blätter liegen einfach so auf dem Boden. Einfach mal darauf schauen, es sind bizarre Gebilde

  • Essen-West
  • 29.11.16
  •  4
  •  6
LK-Gemeinschaft
Kein Supervollmond dabei.
20 Bilder

Supervollmond

Das war ja nix mit dem Supervollmond in unserer Region. Leider haben wir den Supermond heute am 14.11.2016 wegen Wolken und Hochnebel nicht gesehen. Wir waren mit drei Man unterwegs und haben die Anhöhe der Skihalle in Bottrop als Aussichtspunkt ausgewählt. Von dort aus kann man die Stadtansicht von Essen sehen. Wir wollten von einer gigantischen Industriekulisse auf den Supervollmond warten. Er erschien aber nicht. Die Bergbaubetrieb ist 2018 Geschichte, der Betrieb wird...

  • Bottrop
  • 14.11.16
  •  11
  •  5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.