Alles zum Thema Altenheime

Beiträge zum Thema Altenheime

Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

Nesteldecken - Altenheime Kreis Kleve 2016 - Demenzkranke

Neu aufgenommen in unserem Projekt haben wir die Nesteldecken. Dies sind ganz besondere motorische Decken, die Menschen mit Demenz "ruhiger werden lassen", helfen Erinnerungen zu wecken und die Motorik zu fördern. 2016 gingen unsere Decken an das Hildegardis Haus in Goch sowie der Seniorenresidenz in Kalkar und

  • Goch
  • 20.10.17
  • 17× gelesen
Politik
Jetzt wurde der Grundstein für den Anbau gelegt.

Neuer Anbau und Modernisierung machen das Haus Auf dem Bruch fit für die Zukunft

So sieht man Oberbürgermeister Ulrich Scholten selten, mit einem Bauhelm auf dem Kopf und einer Kelle in der Hand. Dabei stellte er sich gar nicht so ungeschickt an, als er jetzt den Grundstein für den neuen Anbau des städtischen Altenheimes Haus Auf dem Bruch zumauerte, in dem zuvor eine Stahlbombe mit einer aktuellen Zeitung und dem Bauplan versenkt worden war. „Wenn Sie mal einen Engpass auf der Baustelle haben, können Sie mich ja einteilen“, scherzte Scholten anschließend mit dem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.09.16
  • 136× gelesen
Politik
Coverbild
2 Bilder

Jeder pflegt allein

Wie es in deutschen Heimen wirklich zugeht Viele haben Angst vor dem Altwerden. Es ist eine Angst vor der Hilfslosigkeit. Vor dem Dahinsiechen. Vor dem Vergessen werden. Kinder haben ihre Eltern. Alte Menschen haben oft niemanden. Oder zumindest niemanden, der die Zeit, die Kraft oder auch nur die Lust hat, sich um sie zu kümmern. Das Buch ist unterhaltsam anhand lebender Person geschrieben und zeigt so auch den Weg vom Pfleger zum Heimbetreiber auf, der seine Sicht der Pflege umsetzt. ...

  • Essen-Süd
  • 28.06.16
  • 151× gelesen
Politik

Privater Träger bekundet Interesse zur Übernahme der städtischen Seniorenwohnheime

Die Stadt sucht aktuell nach einer Lösung zur finanziellen Gesundung der momentan vier städtischen Seniorenheime. Diese machen jedes Jahr 3-5 Mio. Euro Verlust, die aus Steuergeldern ausgeglichen werden müssen. Zwei Heime werden den gesetzlichen Vorgaben des Wohn- und Teilhabegesetzes nicht gerecht. Der Komfort für die Bewohner ist dort geringer als in den meisten Einrichtungen karitativer oder privater Träger, dafür sind die Preise deutlich höher. Auch ist die Mitarbeiterzufriedenheit bei der...

  • Bochum
  • 07.05.15
  • 307× gelesen
  • 1
Politik
2 Bilder

Die Rettung der städtischen Seniorenwohnheime

Die Geheimnis ist gelüftet. Jetzt ist bekannt, weshalb die vier städtischen Seniorenheime Millionenverluste ohne Ende machen und auch zukünftig machen werden. In den letzten Jahrzehnten, jetzt und auch in den nächsten 10 Jahren. Die SBO, die die vier Heime betreibt, hat zu viel Personal und zwar nicht in der Pflege, sondern in der Verwaltung und in der Hauswirtschaft. In diesen Bereichen sind fast doppelt(!) so viele Mitarbeiter beschäftigt, wie eigentlich erforderlich. Die Stadt hat in das...

  • Bochum
  • 14.03.15
  • 1.171× gelesen
  • 2
Politik

Millionengrab städtische Seniorenwohnheime

35 Seniorenwohnheime gibt es in Bochum und Wattenscheid, davon machen 4 jedes Jahr Millionenverluste. Das sind die 4 städtischen Heime. In den vergangenen 8 Jahren wurden auf diese Weise von der Stadt mehr als 30 Mio. Euro nutzlos verschwendet. Gleichzeitig sind die städtischen Seniorenwohnheime nicht besser als die, die durch karitative oder private Einrichtungen getragen werden, dafür aber deutlich teurer. So kostet die Pflege im schicken Katharina-von Bora-Haus am Stadtpark bei...

  • Bochum
  • 14.02.15
  • 1.329× gelesen
  • 6