Altenpflege

Beiträge zum Thema Altenpflege

Wirtschaft
Prüfung unter besonderen Bedingungen in der Fachschule für Altenpflege der Werkstatt im Kreis Unna: Maximal zwei Prüflinge durften mit den Prüfern in einem Schulungsraum zusammenkommen. Hier wird der Abstand zwischen den Prüflingen Carlotta Mann und Jamal Talbi durch die Pflegepuppe im Rollstuhl sichtbar markiert.

Werkstatt im Kreis Unna bildet dringend gesuchte Pflegekräfte aus – auch in der Krise

Der Pflegenotstand nimmt in Zeiten der Corona-Pandemie Besorgnis erregende Zustände an. Gerade ambulante und stationäre Altenpflege-Einrichtungen suchen dringend ausgebildete Fachkräfte. Trotz der Krise werden daher – anders als in vielen anderen Branchen – die Prüfungen zum Ende der Pflegeausbildung abgenommen. Während Industrie- und Handelskammern oder Handwerkskammern ihre Prüfungen verschieben, können angehende Pfleger und Pflegerinnen ihren Berufsabschluss erhalten. Bei der Werkstatt im...

  • Unna
  • 10.04.20
Vereine + Ehrenamt
Alle Absolventinnen und Absolventen haben bereits eine Arbeitsstelle in stationären oder ambulanten Pflegeeinrichtungen im Umkreis gefunden.

Diakonie verabschiedet 22 Fachkräfte ins Berufsleben

Für sie hat nun ein ganz neuer Lebensabschnitt begonnen: 22 Auszubildende des Fachseminars für Altenpflege der Diakonie Ruhr-Hellweg haben erfolgreich ihre Abschlussprüfung bestanden und dürfen sich nun staatlich examinierte Altenpflegerinnen und Altenpfleger nennen. Bei einer Feierstunde im ehemaligen evangelischen Gemeindezentrum Süd in Holzwickede erhielten sie ihre Zeugnisse. Alle haben bereits eine Arbeitsstelle gefunden.Schulleiterin Heike Brauckmann-Jauer gratulierte zum bestandenen...

  • Unna
  • 10.10.19
Überregionales
Strahlende Gesichter: 18 Frauen und Männer haben die Altenpflegeausbildung bei der Diakonie erfolgreich bestanden.

Altenpflegeschule der Diakonie Ruhr-Hellweg entlässt neue Fachkräfte ins Berufsleben

Eine besonderen Grund zur Freude haben 18 Auszubildende des Fachseminars für Altenpflege in Holzwickede: Sie haben erfolgreich ihre Abschlussprüfung bestanden und dürfen sich nun staatlich examinierte Altenpflegerinnen und Altenpfleger nennen. Die meisten von ihnen haben bereits eine Arbeitsstelle gefunden. Die Verabschiedung und Zeugnisübergabe fand im schuleigenen Kirchraum im ehemaligen evangelischen Gemeindezentrum Süd statt. Die Feierstunde begann mit einer Andacht, gestaltet von Pfarrerin...

  • Unna
  • 08.10.17
Überregionales
Im Rahmen einer Feierstunde übergab die Leiterin des Fachseminars für Altenpflege Heike Brauckmann-Jauer die Abschlusszertifikate an Beate Beckmann, Agnes Bolinger, Monika Dorsthorst, Daniela Dübel, Erna Gottfried, Gudrun Grabsch, Monika Kreft-Bordin, Sabine Lelonek, Heike Volkmar-Klenner und Cornelia Wilhelm.

Weiterbildung für Altenpflegerinnen in Holzwickede

Premiere bei der Diakonie Ruhr Hellweg: Erstmalig hat das Fachseminar für Altenpflege in Holzwickede einen Qualifizierungslehrgang für Pflegehilfskräfte abgeschlossen. Nach 200 weiterbildenden Unterrichtsstunden können die zehn Absolventinnen – zumeist aus den Diakoniestationen Unna und Soest – jetzt mehr Aufgaben in der ambulanten Altenpflege übernehmen und vielfältiger eingesetzt werden. Der Qualifizierungslehrgang richtete sich an Beschäftigte mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung in...

  • Unna
  • 11.05.15
Überregionales
Alles sehr gut: Altenpflegerin Andrea Tegen mit ihren Zeug-nissen. Foto: privat

Umschulung: Vom Call-Center in die Altenpflege

„Ich habe sofort eine unbefristete Stelle bekommen und verdiene jetzt gutes Geld“, freut sich Andrea Tegen. Das war nicht immer so. Als Mitarbeiterin in Call-Centern hat sie Höhen und Tiefen erlebt. Mit ihrem neuen Beruf als Altenpflegerin hat sie jedoch das große Los gezogen. Die dreijährige Umschulung, für die die Agentur für Arbeit den größten Teil der Kosten getragen hat, hat sie mit sehr gutem Erfolg absolviert. Andrea Tegen hatte zunächst Abitur gemacht, ein Chemie-Studium jedoch...

  • Kamen
  • 11.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.