Alter Friedhof Körne

Beiträge zum Thema Alter Friedhof Körne

Politik
Ein Schild tut‘s kund: Bezirksbürgermeister Udo Dammer (Bildmitte) vollzog jetzt gemeinsam mit Bezirksvertreter Karl Krämer (l.) die von der Bezirksvertretung Innenstadt-Ost beschlossene Umwidmung des Alten Friedhofs Körne zum Körner Park. - Schon vor neun Jahren hatte Helmut Feldmann (r.), Vorsitzender des Körner Kultur- und Kunstvereins und damals auch Chef der Körner SPD, die Initiative zur Umbenennung der kleinen Grünanlage gestartet.
7 Bilder

Vom Friedhof zum Park // BV Ost hat Körner Grünanlage nun offiziell umbenannt

Vom vernachlässigten dunklen Angstraum zur einladend freundlichen Grünanlage. Mit der offiziellen Umwidmung des Alten Friedhofs Körne zum Körner Park setzte Bezirksbürgermeister Udo Dammer jetzt vor Ort nicht nur einfach einen entsprechenden Beschluss der Bezirksvertretung Innenstadt-Ost in die Tat um. Mit Unterstützung durch Bezirksvertreter Karl Krämer (Linke) setzte der Körner Udo Dammer (SPD) damit auch ein Ausrufezeichen hinter die gelungene Metamorphose der kleinen Grünanlage zwischen...

  • Dortmund-Ost
  • 05.12.13
Politik
Sie setzen sich seitens der SPD für eine Umwidmung der Grünanlage ein (v.l.): Carsten Wember, SPD-Fraktionschef in der BV Ost, Projektbetreuer Sigfried Schmidt und Körnes SPD-Vorsitzender Heinz-Dieter Düdder.
6 Bilder

Körner Park statt Alter Friedhof // Körner SPD beantragt Umwidmung der Grünanlage

Die Körner SPD um Ortsvereins-Chef Heinz-Dieter Düdder beantragt in der Bezirksvertretung (BV) Innenstadt-Ost die Umwidmung des Alten Friedhofs Körne in Körner Park. Verdeckt durch eine Häuserfront am Körner Hellweg hat sich mitten im Ortskern der Alte Friedhof Körne längst zu einer attraktiven Grünanlage entwickelt. Nach der Schließung 1968 entstand mit Baum- und Strauchbestand eine grüne Oase, die von der Bevölkerung geschätzt wird. Durch die Aktivitäten des Körner Kultur- und Kunstvereins...

  • Dortmund-Ost
  • 16.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.