Alter

Beiträge zum Thema Alter

Ratgeber

Gruppentreffen entfällt
AMD im Blick - regional

Das Treffen der Selbsthilfegruppe AMD (altersbedingte Makulardegeneration) muss aufgrund der derzeitigen Situation leider ausfallen. Dies betrifft die Termine: 12.08. und 09.09.2020 Der nächste geplante Termin für ein Gruppentreffen in der Familienbildungsstätte, Boeckelter Weg 11, in Geldern ist Mittwoch, der 11.11.2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr. Der Ansprechpartner der Selbsthilfegruppe und Berater der PRO RETINA, Paul Böffgen, ist auch während der Kontakteinschränkungen telefonisch unter der...

  • Kleve
  • 04.08.20
Ratgeber
Das viele Kinder Smarphones haben, ist schon längst kein seltener Anblick mehr.

Frage der Woche: Ab wann sollten Kinder ein eigenes Smartphone haben?

Das tragbare, internetfähige Telefon ist bei einer Großzahl der Deutschen zu einem wichtigem Begleiter geworden. Aber wann sollten Kinder ihr eigenes Smartphone haben? Mit sieben, mit zehn oder doch besser erst mit 13 Jahren? 2009 besaßen nur ca. 6,31 Millionen Deutsche ein Smartphone, heute (2018) sind es schon rund 57 Millionen.  Natürlich kommen so auch Kinder immer früher mit Smartphones und digitalen Medien in Kontakt. Das Internationale Zentralinstitut für Jugend- und Bildungsfernsehen...

  • Essen-Nord
  • 10.08.18
  • 15
  • 8
Natur + Garten
Ein zauberhaftes Büchlein über die Wunder der Physik.
2 Bilder

Bücherkompass: Aus der Welt der Wissenschaft

Das Universum ist voller Geheimnisse, die noch darauf warten, entschlüsselt zu werden. Den Autoren dieser Woche haben wir zu verdanken, dass auch wir Laien Antworten auf einige Fragen bekommen. Packen wir's an! Carlo Rovelli: Sieben kurze Lektionen über Physik Wo kommen wir her? Was können wir wissen? Seit ihren umwälzenden Entdeckungen im zwanzigsten Jahrhundert spüren Physiker den Kräften und Teilchen nach, die die Welt im Innersten und Äußersten zusammenhalten. Für jedermann verständlich,...

  • 21.12.16
  • 12
  • 8
Überregionales
Rund fünf Jahre leben Frauen in Deutschland länger als Männer. Neu geborene Mädchen haben eine Lebenserwartung von rund 83 Jahren, Männer sterben bereits mit knapp über 78 Jahren.

Frage der Woche: Warum leben Frauen länger als Männer?

Das vermeintlich starke Geschlecht neigt dazu, früher zu sterben. Schon seit längerer Zeit ist das eine unumstößliche Erkenntnis, für die allerdings noch keine sichere Begründung existiert. Statistiken zeigen, dass die durchschnittliche Lebenserwartung von neu geborenen Jungs in Deutschland rund fünf Jahre unter der von Mädchen liegt. Und auch die Prognosen für kommende Generationen sehen vor, dass Männer im Gegensatz zu Frauen immer weniger lange leben werden, wenngleich sich die Schere etwas...

  • 01.09.16
  • 20
  • 11
Politik
Wie viel Geld bleibt Menschen heute noch im Alter? Derzeit gibt es rund 21 Millionen Rentnerinnen und Rentner in Deutschland.

Frage der Woche: Reicht die Rente?

Die Renten steigen, sogar um Rekordwerte. Aber reicht das? Mit der kommenden Rentenanpassung am 1. Juli wird sogar der höchste Wert seit 20 Jahren erzielt: In den alten Bundesländern um 4,25 Prozent und in den neuen Bundesländern um 5,95 Prozent. Dennoch sind zahlreiche Rentner von Armut bedroht. Am 1. Juli jeden Jahres passt die Bundesregierung mit Genehmigung des Bundesrates die Rente an. In diesem Jahr, so geht aus der Mitteilung der Deutschen Rentenversicherung hervor, begünstigten vor...

  • 23.06.16
  • 36
  • 6
Ratgeber
Vorbereitung für den Ernstfall: worauf ist zu achten?

Frage der Woche: Worauf muss man bei einer Patientenverfügung achten?

Mit einer Patientenverfügung kann man vorsorgen, falls man durch Unfall oder altersbedingt nicht mehr Herr seiner selbst ist. Wichtige Entscheidungen über leben und Gesundheit sollen dann in diesem Dokument vorliegen. Doch wer kennt sich damit aus? Nicht nur die Sterbehilfe ist derzeit ein heiß diskutiertes Thema im Lokalkompass. Auch zum Stichwort Patientenverfügung finden sich unzählige Beiträge in unserem Portal. Wer von Euch kennt sich hiermit aus oder will sich einlesen, um der Community...

  • 05.11.15
  • 2
  • 14
Ratgeber
Wenn das letzte Licht ausgeht: Darf man Menschen dabei helfen zu sterben?

Unser Thema des Monats: Sterbehilfe

Mit dem "Thema des Monats" wollen wir als Lokalkompass-Team inhaltliche Schwerpunkte und Impulse setzen. Ein einzelnes Thema soll von verschiedenen Seiten betrachtet, diskutiert und durchleuchtet werden. Selbstverständlich wollen wir dies mit Euch gemeinsam tun, und selbstverständlich wollen wir als Lokalkompass auch gerade bei schwierigen Themen Orientierung bieten. Unser Thema des Monats November: Sterbehilfe. Die Rechtslage von so genannten Sterbehilfevereinen ist ungeklärt, das Problem des...

  • Düsseldorf
  • 23.10.15
  • 11
  • 11
LK-Gemeinschaft

Die sexy Geschichte gegen das Sommerloch: Eins, zwei, drei, vier, fünf... Sex!

Die Sonne stach gnadenlos vom Himmel, als Jana die Fiets vor der Haustür ihrer Oma abstellte. Sie schloss ab, nahm den Pflaumenkuchen aus dem Körbchen am Lenker und klingelte. Als auch nach dem zweiten Schellen nix passierte, wühlte Jana nach dem Ersatzschlüssel in ihrer Handtasche, fluchte kurz, bevor sie das Mäppchen endlich zu packen kriegte und trat schließlich ein. Angenehme Kühle empfing sie im Flur, sie seufzte erleichtert auf. Sie folgte dem munteren Stimmengemurmel, das sie aus...

  • Kleve
  • 03.08.14
  • 14
  • 11
Ratgeber
7 Bilder

Eine kleine Baumfabel: Älter werden ist nichts für Feiglinge!

Bestimmt schon hundert Mal daran vorbeigefahren, halte ich heute ganz fasziniert an. Stelle meine Fiets ab um dieses kleine Naturwunder genauer zu betrachten. Was einmal ein stattlicher Baum gewesen sein muss, ist nun halb zur Seite weggekippt. Der Stamm scheint morsch, vielleicht wurde er auch mal vom Blitz getroffen. Am erstaunlichsten finde ich jedoch, dass sich der Baum auf ein paar Ästen abzustützen scheint. Und das, was von seiner Krone übrig ist, reckt sich zielstrebig Richtung Himmel....

  • Kleve
  • 11.07.14
  • 18
  • 13
LK-Gemeinschaft

Frauen über 40 - liebenswert und nicht zu toppen! :-)

Kennt Ihr / kennen Sie dieses Gefühl? Ihr seid mitten in einer schwungvollen Bewegung, keine Chance, diese zu stoppen. Und in der Minisekunde, bevor das Gehirn signalisiert „Sie haben Ihr Ziel erreicht“ wird Dir erschreckend klar, Du wirst unweigerlich auf Deiner Brille landen. Sei es mit vollem Körpereinsatz oder dem linken Sportschuh. Knirsch! Wobei Du jetzt immerhin endlich weisst, wo es ist, dieses Miststück von Sehhilfe. Seitdem es peu à peu erforderlich wurde, sie beim Schmökern im neuen...

  • Kleve
  • 04.09.13
  • 9
Ratgeber

Autofahren im Alter????

Der Artikel in der Tageszeitung „Senioren an Unfällen oft schuld“ veranlasst mich über die Situation der Älteren im Straßenverkehr nachzudenken, zumal ich auch zu dieser Gruppe (leider) gehöre. Alt werden kann man nicht einfach abstellen, wohl dem Altern begegnen. Alt sein kann auch schön sein, wenn man gesund ist und das Umfeld stimmt. Wo ist hier das Problem? Über mich selbst 69Jahre alt, seit 1961 den Führerschein, nur ein Rempler, weil ich das WoMo in der Breite unterschätzt hatte. Seit...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 28.09.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.