Alles zum Thema Altes Rathaus

Beiträge zum Thema Altes Rathaus

Blaulicht

Polizei bedankt sich
Brand in einem städtischen Gebäude geklärt

Ratingen. Wie bereits in einer Pressemeldung vom 26. Mai berichtet, ereignete sich am Samstagabend des 25. Mai ein Brand in einem als Büro genutzten Lagerraum im alten Rathaus in Ratingen-Lintorf. Hierbei entstand ein Sachschaden im unteren vierstelligen Bereich. Außerdem erlitt ein 61 Jahre alter Mann eine Rauchgasvergiftung. Im Rahmen ihrer Brandermittlungen konnten die Experten des zuständigen Kriminalkommissariats 11 zunächst eine Gruppe von fünf verdächtigen Jugendlichen ermitteln. Im...

  • Ratingen
  • 04.07.19
Ratgeber

Veranstaltung im alten Rathaus
ElternTreffen: Lob und Tadel

Hattingen. Beim ElternTreffen am heutigen Mittwoch, 19 bis 20.30 Uhr, werden spannende Fragen zur Erziehungsmethode des Lobs und Tadel beleuchtet und besprochen. In Zeiten sich verändernder Lebenswelten und Wertvorstellungen sind Eltern oft verunsichert. Wo früher Gehorsam, Anpassung und Unterwerfung unabdingbare Voraussetzungen dafür waren, in der Gesellschaft seinen Platz zu finden, wünschen sich Eltern heute unabhängige, selbstbewusste und empathische Kinder. Fabienne Geisler, Erzieherin und...

  • Hattingen
  • 11.06.19
Ratgeber

Veranstaltung im Alten Rathaus
ElternAbend Grenzen setzen

Hattingen. Einen Elternabend zum Thema "Grenzen setzen und liebevoll bleiben" bietet die Vhs am Donnerstag, 9. Mai um 19 Uhr an. Im Mittelpunkt stehen die Fragen: Warum brauchen Kinder Grenzen, welche Grenzen sind sinnvoll, welche nicht und wie kann ich sie umsetzen, sodass ich meinem Kind Hilfe und Orientierung geben kann? Die Veranstaltung mit Gisela Kordges findet im Alten Rathaus, Untermarkt 9, statt. Anmeldung bitte bis zum 3. Mai unter Tel.: 204-3511,-3512,-3513 oder persönlich in der...

  • Hattingen
  • 25.04.19
Kultur
Zum „Tag der Hanse“ am Samstag, 4. Mai, gibt es stilechte, hochkarätige Mittelaltermusik mit dem Ensemble Mirabilis.

4. Mai
Tag der Hanse bringt den Zauber des Mittelalters nach Dorsten

Zum „Tag der Hanse“ am Samstag, 4. Mai, gibt es stilechte, hochkarätige Mittelaltermusik mit dem Ensemble Mirabilis – bei kleinen „Gastspielen“ auf dem Hansemarkt (12 bis 15 Uhr) sowie bei einem Konzert im Alten Rathaus (18 Uhr). „Wir blicken auf die Vergangenheit, wie durch einen Schleier. Wir können die Klänge des Mittelalters nur erahnen. Wahrheit und Wunschtraum verschwimmen zu einer untrennbaren Einheit. Ensemble Mirabilis ist der Versuch, ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen“, sagt...

  • Dorsten
  • 16.04.19
Wirtschaft
(V.l.) Dagmar Bals und Nadine Engel freuen sich über die gelungene Kooperation.

„Rundum Sorglos Konzept für Alten- und Pflegeeinrichtungen“
Zertifikat für Altes Rathaus

Das „Alte Rathaus“ erhält eine ganz besondere Auszeichnung, überreicht durch die im Gesundheitswesen tätige Firma Luttermann aus Essen. Dagmar Bals, Einrichtungsleitung des Seniorenzentrums freut sich mit Nadine Engel der Firma Luttermann über die gelungene Kooperation. Die Senioreneinrichtung der AWO am Niederrhein hat in die Qualität und die Bewohnerzufriedenheit investiert. So wurde das gesamte Haus mit einem Matratzenmanagement ausgestattet. Vor der Systemeinführung wurden Matratzen aus...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 21.03.19
Ratgeber

Der Umgang mit den Medien ist neue Herausforderung in der Erziehung
Digitale Medien im Kindes- und Jugendalter

Der Umgang mit digitalen Medien im Kindes- und Jugendalter gilt als neue Herausforderung in der Erziehung und war Thema im Elterntreff im März 2019. Elena Kischkel, zuständig für Jugendförderung, erzieherischer Kinder – und Jugendschutz, Träger freier Jugendhilfe sowie geschlechtsspezifische Jungen- und Mädchenarbeit versorgte die Zuhörer mit Informationen. Dabei gilt allgemein: Je älter Erwachsene werden, desto unverständlicher stehen viele neuen Entwicklungen in Technik und anderen Dingen...

  • Hattingen
  • 14.03.19
Ratgeber
2 Bilder

Vorankündigung auch in Leichter Sprache
Elterntreff zu digitalen Medien

Digitale Medien gehören selbstverständlich zum Leben dazu, erleichtern den Alltag und das Berufsleben. Sie unterhalten, informieren und berieseln die Menschen. Doch welchen Einfluss hat die Nutzung digitaler Medien auf die Kindheit? Wirkt sich der Gebrauch von Lerncomputern, Spielekonsole, Smartphone und Co auf die Entwicklung meines Kindes aus? Wie viel Zeit darf mein Kind in der virtuellen Welt verbringen und wie lange darf es fernsehen? Ab wann ist ein eigenes Smartphone sinnvoll? Beim...

  • Hattingen
  • 06.03.19
Politik
Lange geplant, nun soll er über die Bühne gehen: der Verkauf des alten Bredeneyer Rathauses.

Künftige Nutzung: Büros
Rat hat Verkauf des alten Rathauses Bredeney beschlossen

Das Thema zog sich seit Jahren durch Diskussionen im Stadtteil, in der Bezirksvertretung IX und in anderen Gremien: der Verkauf des ehemaligen Bredeneyer Rathauses. Nun wurde er endlich beschlossen. Der Rat der Stadt hat in seiner Sitzung am 27. Februar entschieden. "Im Rahmen des Vermarktungsverfahrens wurde besonderes Augenmerk auf den Denkmalschutz und den besonders repräsentativen Charakters des stadtteilprägenden Objektes gelegt", betont man in der Stadtverwaltung. Daher hätten die...

  • Essen-Süd
  • 01.03.19
Kultur

Über groteske Alltagssituationen
Martin Bross liest Hermann Harry Schmitz

Altstadt.„Onkel Willibald will baden“ und weitere heitere Katastrophen von Hermann Harry Schmitzgelesen und gelebt von Martin Bross am Freitag, 22. Februar um 19:30 Uhr im Alten Rathaus Dorsten, Markt 1, 46282 Dorsten. Kennen Sie den Moment, wenn sie im Kaufhaus stehen und eigentlich sicher sind, was Sie benötigen, aber die Versuche der Verkäufer, Sie zu beraten, in einer Odyssee durch das Gebäude enden und Sie am Ende garantiert nicht fündig werden oder mit etwas anderem nach Hause gehen?...

  • Dorsten
  • 11.02.19
Fotografie
Die Mitglieder des Halterner Fotoclubs und die stellvertretende Bürgermeisterin Hiltrud Schlierkamp (v.l.) bei der Eröffnung der Ausstellung am Freitag.
4 Bilder

Vernissage im Alten Rathaus zeigt Bilderserie -Rot-Grün-Blau in der Fotografie
Fotoclub Haltern stellt aus

Seit 60 Jahren gibt es den Halterner Fotoclub. Ein schöner Anlass, die in der letzten Zeit entstandenen Werke der Mitglieder der Öffentlichkeit zu präsentieren. “Rot-Grün-Blau in der Fotografie“ heißt die Ausstellung, die die stellvertretende Bürgermeisterin Hiltrud Schlierkamp am frühen Freitagabend im Alten Rathaus eröffnete. Peter Heck, erster Vorsitzender des Vereins, stellte die Mitglieder des Fotoclubs vor und erklärte das Motto der Ausstellung. Einige der Mitglieder sind schon seit...

  • Haltern
  • 26.01.19
Wirtschaft
4 Bilder

Vertrag unterzeichnet
Zechenfläche Wulfen wird zum Industriepark Große Heide

Wulfen. Auf rund 30 Hektar Fläche sollen bis zu 300 neue Arbeitsplätze entstehenIn Dorsten-Wulfen soll auf der ehemaligen Zechenfläche Schacht Wulfen 1 / 2 in den kommenden Jahren der „Industriepark Große Heide Wulfen“ mit bis zu 300 Arbeitsplätzen entstehen. Einen entsprechenden städtebaulichen Vertrag über die Planung, Erschließung und Vermarktung des Areals unterzeichneten Dorstens Bürgermeister Tobias Stockhoff und Markus Masuth, Vorsitzender der Geschäftsführung der RAG Montan Immobilien...

  • Dorsten
  • 17.12.18
Kultur
35 Bilder

Weihnachts-Parade
Frau Holle zieht ins alte Rathaus.

Auch in diesen Jahr zog Frau Holle in das alte Rathaus um das erste Türchen zu öffnen. Sie hatte auch ihr gesamtes Gefolge mit, wie es sich für eine Weihnachts-Parade gehört. Waren die ersten 300 Meter noch relativ frei um die Kutsche durch die Fußgängerzone zu steuern, so wurde es doch mit jedem Meter in Richtung altes Rathaus dichter. Auf dem Untermarkt hatte die Security dann ordentlich was zu tun und musste den Weg für die Kutsche frei machen. Ich möchte mich bei all den Beteiligten...

  • Hattingen
  • 02.12.18
  •  2
  •  1
Ratgeber
Symbolbild

Rollator-Prüfaktion: 202 Rollatoren und 78 Rollstühle wurden kontrolliert

Haltern. „Mobil bleiben im Alter“ - diesem Motto folgend organisierte der Halterner Seniorenbeirat (SBR) auch in 2018 seine Rollator-Prüfaktion. Diese endete im Alten Rathaus und umfasste insgesamt acht Prüftermine. Und so fällt die Bilanz am Ende aus:Insgesamt wurden 202 Rollatoren und 78 Rollstühle kontrolliert. Nur ein Viertel dieser 280 Mobilitätshilfen blieb ohne Beanstandung. Was musste in Ordnung gebracht werden? Bei mehr als 60 Prozent der Hilfsgeräte wurden die Bremsen bzw. der...

  • Haltern
  • 19.09.18
Ratgeber

Elterntreff: Wie lernen Kinder sprechen?

„Sprich doch lieber mit deinem Kind!“ „Aber was soll ich denn sagen?“ Dieser und weiteren Fragen widmet sich das „ElternTreffen“ am Mittwoch, 12. September 2018 von 19 bis 20.30 Uhr im Alten Rathaus, Untermarkt 9. Alle werdenden Eltern und Eltern von Kleinkindern sind herzlich zu dem Treffen eingeladen. Bei diesem ElternTreffen dreht sich alles rund um die Formen der Kommunikation, zu denen schon Babys fähig sind. Babys und Kleinkinder sprechen ihre ersten Worte zwar erst am Ende des ersten...

  • Hattingen
  • 05.09.18
Kultur
Sara's Wohnzimmer

"Sara´s Wohnzimmer" spielt im Alten Rathaus 

Mit ihrer eigenwilligen Musik, die sich durch Chanson, Folk, Pop und Jazz bewegt, ist die Band „Sara´s Wohnzimmer“ am Samstag, 1. September, in der Reihe „Kultur am Samstag“ zu Gast im Alten Rathaus am Markt. Die Reihe ist ein gemeinsames Projekt des Ateliers der Ideen der Bürgerstiftung St. Viktor und des Netzwerks Engagierte Stadt. Ab 11 Uhr parallel zur Marktzeit spielen die Musiker und Musikerinnen um Sängerin und Songwriterin Sara Buschulte auch Titel mit Einflüssen aus Klezmer,...

  • Schwerte
  • 31.08.18
Überregionales
Freuen sich über die Privatinitiative für den Untermarkt: v.l. Solveig Holste (Stadtbetriebe und Tiefbau), Milan Kremer (Tripp Immobilien), Maik Boecker (Duo Optik & Akustik), Bürgermeister Dirk Glaser und Baudezernent Jens Hendrix. Foto: Pielorz

Hattingens Wohnzimmer wird schöner

Der Untermarkt mit dem Blick auf das Alte Rathaus und die St. Georgs-Kirche ist sicherlich Hattingens Wohnzimmer und immer wieder ein von Touristen auch gern fotografierter Ort. Um ihn noch besser in Szene zu setzen, hatte Maik Boecker eine Idee und holte dazu die anliegenden Geschäftsleute am Untermarkt zum großen Teil mit ins Boot: Mit neuen Sitzgelegenheiten und Blumenkübeln sieht der Untermarkt jetzt noch schöner aus. „Wir sind schon so lange mit unserem Geschäft am Untermarkt vertreten...

  • Hattingen
  • 29.08.18
  •  1
Kultur
Nachtwächter Rolf Steinwede bei einer Tour durch die Altstadt.

Hanse-Sommer endet, die Nachtwächtersaison beginnt

Dorsten. Der „Hanse-Sommer“ neigt sich dem Ende entgegen und die im Oktober beginnende „Nachtwächtersaison“ der Stadtinfo Dorsten wirft ihre Schatten voraus: Wer Dorsten erleben möchte, sollte die Teilnahme an den Angeboten rechtzeitig buchen. Zwei Termine gibt es in diesem Sommer noch zum Thema Hanse: Am 9. September organisiert der Verkehrsverein Dorsten und die Herrlichkeit eine Tagesfahrt zu den Westfälischen Hansetagen in Haselünne. Um 8 Uhr geht es los ab Busbahnhof in Begleitung der...

  • Dorsten
  • 06.08.18
  •  1
Überregionales
Die Rotarier sind wieder auf der Suche nach Büchern für den großen Spendenbasar.

Rotarier sammeln wieder Bücher

Holsterhausen Ab sofort sammeln Dorstens Rotarier wieder gut erhaltene Bücher. Wer Platz in seinem Bücherregal schaffen möchte, hat durch die Aktion des Rotary-Clubs die Möglichkeit, mit seiner Bücherspende auch noch Gutes zu tun. Bücher, die sich zum Weiterverkauf eignen, können ab sofort in der Spedition Nagel, Baldurstraße 72, Holsterhausen, werktags zwischen 9 und 15 Uhr abgegeben werden. Bis Ende August besteht die kostenlose Möglichkeit, die ausrangierten Bücher zu übergeben. Die...

  • Dorsten
  • 03.07.18
Natur + Garten
Unser Bild zeigt (von vorne nach hinten): Nina Kuhl (Baumschule Schotenröhr), Anja Rupprecht, Stephanie Dennhardt und Sven Kullig von der Beschäftigungsinitiative Schmelzwerk. Foto: Stadt Menden

Der Sommer kann kommen!

Menden. So kann der Sommer kommen: 58 Geranien, hübsch verteilt auf zehn Blumenkästen, säumen jetzt den Ausblick vom Balkon des Alten Rathauses in Menden. Gepflanzt wurden die Blumen von Teilnehmern der Beschäftigungsinitiative Schmelzwerk, die Blumen hat die Mendener Baumschule Schotenröhr gespendet. Die Teilnehmer der Beschäftigungsinitiative Schmelzwerk arbeiten in verschiedenen Gewerken, unter anderen in Garten- und Landschaftsbau. Ziel ist es, dass größtenteils Langzeitarbeitslosen an...

  • Menden (Sauerland)
  • 01.06.18
  •  3
Ratgeber

Elterntreff zum Thema Schüsslersalze

Vor mehr als 120 Jahren durch den Arzt WilhelmSchüssler entwickelt, finden die biochemischen Mineralstoffe zunehmend mehr Anklang. Sie werden gerne von Eltern genutzt deren Kinder oft über Bauchschmerzen, fiebrige Infekte, Wachstumsschmerzen u.s.w. klagen. Viele kennen Schüssler Salze und haben sie selber schon mal angewendet. Gerade für Kinder eignen sie sich besondersgut. Sie wirken sanft und sind vielseitig bei vielen Erkrankungen als Alternative zur oder Begleitung der...

  • Hattingen
  • 27.03.18
Politik
Neben dem Alten Rathaus
3 Bilder

Meinung: Hattingen ist eine schöne Stadt, ABER... Das Pflaster muss weg!

Geht man am "Nachtcafé vorbei, dann rechts am Alten Rathaus vorbei und über den Untermarkt, so ergreift einen ein Gefühl von kaltem Grauen und Horror. Nicht weil es im Alten Rathaus spukt (immerhin war es mal ein Gefängnis), sondern weil man aufpassen muss, nicht ein Loch zu treten, umzuknicken, gar zu stürzen, denn die Pflastesteine auf dem Boden sind in einem erbärmlichen, desolaten Zustand. Zwar hatte die Stadt neulich ein paar Löcher repariert, doch schon kurz danach taten sich neue auf....

  • Hattingen
  • 26.02.18
  •  2
Kultur
Am Sonntag, 18. Februar, um 11 Uhr wird ein Kammerkonzert im Rittersaal des Alten Rathauses in Arnsberg geboten.

Arnsberg: Matineekonzert im Rittersaal

Virtuose Musik für Violine und Viola ist in einem Kammerkonzert am Sonntag, 18. Februar, um 11 Uhr im Rittersaal des Alten Rathauses Arnsberg zu hören. Jin Kim und Heike Schwentker – beide Künstlerinnen sind Lehrkräfte der Musikschule Hochsauerlandkreis und durch ihre langjährige gemeinsame Konzerttätigkeit bestens bekannt– haben wiederum unbekannte musikalische Schätze gehoben und ein vielfältiges Programm einstudiert. Eintritt frei, Spende willkommen Sie musizieren Werke von...

  • Arnsberg
  • 14.02.18
Überregionales
Der alte und der neue Gockel: Frank Oberkampf (li., 2018) und sein Vorgänger Mirko Kruschinski.
9 Bilder

"Närrisch" - aber immer wieder genial

Menden. Sie ist Jahr für Jahr eine Besonderheit im Karneval zwischen Hönne und Ruhr: die "Närrische Ratssitzung" im ehemaligen Ratssaal des Alten Rathauses, bei der - nicht nur, aber auch - heimische Politiker in die Bütt treten und die eine oder andere Spitze "abschießen". "Gagspitze", versteht sich. Auf den "Gockel des Jahres" 2017, Mirko Kruschinski (SPD), folgte diesmal Frank Oberkampf, Chef der Mendener Werbegemeinschaft. Der Einzelhändler nutzte die Gelegenheit zu einem humoristischen...

  • Menden (Sauerland)
  • 12.02.18
  •  1
Politik
Soll veräußert werden: das alte Rathaus in Bredeney.

Altes Rathaus in Bredeney steht vor dem Verkauf

Das Rathaus in Bredeney steht vor dem Verkauf. Das bestätigte Dr. Michael Bonmann, Bezirksbürgermeister der Bezirksvertretung (BV) IX, am Mittwoch, 31. Januar. Im nicht offiziellen Teil stand das Thema während der BV-Sitzung am Dienstagabend, 30. Januar, zur Beratung. "Das Rathaus wird zum Verkauf ausgeschrieben. Interessenten müssen neben dem Gebot auch ein Nutzungskonzept mit vorlegen. Mehr kann ich zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen", so Dr. Bonmann. Am Donnerstag, 1....

  • Essen-Süd
  • 01.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.