Altkleider

Beiträge zum Thema Altkleider

LK-Gemeinschaft

Aus dem Stadtteil Gahmen
Frühstückscafé mit Kleiderbasar

Am 3. März 2022: Frühstückscafé in Gahmen: Im Bürgerzentrum Gahmen findet nach einer durch Corona bedingten längeren Pause wieder ein "Frühstückscafé" statt. Start ist am Donnerstag (3. März) um 9 Uhr in den Räumen des Bürgerzentrums an der Klümperheide 2. Das Ende des gemeinsamen Austausches über aktuelle Themen ist gegen 12 Uhr geplant. Zwischendurch kann dabei durch hochwertige Altkleider gestöbert werden. Quelle: Stadt Lünen / Aktuelles

  • Lünen
  • 25.02.22
Ratgeber

Altkleidersammlung in Hilden ab 2022
Altkleider und Alttextilien nicht mehr an den Glascontainern ablegen

Seit Januar 2022 werden Altkleider und Alttextilien nicht mehr an den Glascontainerstandorten in Hilden erfasst. Das teilt der Zentrale Bauhof Hilden mit: "Legen Sie daher bitte keine Altkleidersäcke mehr an den Glascontainerstandorten ab. Bringen Sie zukünftig Ihre Altkleider und Altschuhe zum städt. Wertstoffhof, Auf dem Sand 31, Mo. - Sa. 8 - 12 Uhr, Do. auch von 14 - 15.30 Uhr." Während Altglas quasi wöchentlich anfällt, werden Altkleider i.d.R. nur 1-2 mal pro Jahr aussortiert. Der Weg zum...

  • Hilden
  • 21.01.22
Wirtschaft
Die Müllgebühren im Kreis Unna bleiben konstant.

Abfallgebühren 2022
Preise bleiben weiter stabil

Die Kreisverwaltung hat die Abfallgebühren für 2022 kalkuliert und der Kreistag dem Rechenwerk am 14. Dezember zugestimmt. Die Summe, die die Kommunen an den Kreis entrichten müssen, beträgt rund 22,16 Millionen Euro. Abfall muss nicht nur eingesammelt, sondern - soweit möglich - verwertet oder die verbleibende Menge schadlos beseitigt werden. Die Kosten für Verwertung und Beseitigung sind ein Baustein in der Gebührenrechnung der für das Einsammeln von Abfall und Wertstoffen zuständigen Städte...

  • Unna
  • 20.12.21
Vereine + Ehrenamt

Wohltätiger Zweck
Feuerwehr sammelt Altkleider in Rhade

Wer kurzfristig seinen Kleiderschrank aufräumen oder sich aus anderen Gründen von alten Kleidungsstücken trennen möchte, hat am Samstag, 18. September, Gelegenheit, diese auf einfachste Art und Weise los zu werden. Nach Möglichkeit abholfreundlich verpackt, vielleicht noch mit der Aufschrift „Feuerwehr“ versehen und bis 11:00 Uhr an den Straßenrand gestellt, wird die ausgemusterte Garderobe von den Kameraden des Löschzuges Rhade abgeholt. Der Erlös aus der Verwertung der Textilien kommt einem...

  • Dorsten
  • 15.09.21
LK-Gemeinschaft
Die regelmäßigen Kleidersammlungen der Evangelischen Kirchengemeinde Großenbaum-Rahm kommen der Behindertenarbeit in Bethel zugute.
Foto: www.ekgr.de

Kleider-Sammlung in Großenbaum für den guten Zweck
Zu schade für den Müll

Wer seinen Kleiderschrank neu ordnet, findet sicherlich das eine oder andere Kleidungsstück, das er nicht mehr anziehen, aber dennoch nicht in den Müll werfen möchte. Hier bietet die Evangelische Kirchengemeinde Großenbaum-Rahm, denn auch in diesem Jahr sammelt sie wieder Kleiderspenden und unterstützt damit Behinderte in den Bodelschwinghschen Anstalten in Bethel. Bethel hat sich 1996 dem Dachverband der „FairWertung“ angeschlossen, um mehr Transparenz in die Altkleiderverwertung zu bringen....

  • Duisburg
  • 02.05.21
Vereine + Ehrenamt
Vor fünf Jahren sammelte die Evangelische Kirchengemeinde Großenbaum-Rahm schon erfolgreich Altkleider. In diesem Jahr ruft die Gemeinde erneut zur Sammlung und Unterstützung auf.

Kleider-Sammlung für den guten Zweck
Unterstützung für Bethel

Wer seinen Kleiderschrank neu ordnet, findet sicherlich das eine oder andere Kleidungsstück, das er nicht mehr anziehen, aber dennoch nicht in den Müll werfen möchte. Hier bietet die Evangelische Kirchengemeinde Großenbaum-Rahm Hilfe, denn auch in diesem Jahr sammelt sie wieder Kleiderspenden und unterstützt damit Behinderte in den Bodelschwinghschen Anstalten in Bethel. Bethel hat sich 1996 dem Dachverband der „FairWertung“ angeschlossen, um mehr Transparenz in die Altkleiderverwertung zu...

  • Duisburg
  • 28.04.21
Ratgeber
So sieht es aus, wenn im Sozialkaufhaus gebrauchte Kleidung wieder angeboten wird. Caritas-Vorstand Ansgar Funcke, DRK-Geschäftsführer Frank Orthmann, Diakonie-Geschäftsführer Niels Back mit Fachbereichsleiterin Claudia Katzer im Sozialkaufhaus „Jacke wie Hose“ der Diakonie an der Münsterstraße.
2 Bilder

Gebrauchte Kleidung wird in Dortmund weiterhin gebraucht: Sozialkaufhaus bietet Second-Hand-Kleidung und mehr
Zweites Leben für Textilien

Zum Ende des ersten Quartals 2021 entfernt die Entsorgung Dortmund GmbH (EDG) alle Altkleidercontainer aus dem Dortmunder Stadtgebiet. Von der Weiterverwertung der dort entsorgten Textilien haben auch die Dortmunder Wohlfahrtsverbände profitiert. Aufgrund des künftigen Wegfalls ermuntern die Mitarbeitenden von Caritas, Diakonie und Deutschem Roten Kreuz Dortmunder Bürgerinnen und Bürger, auch weiterhin, gute gebrauchte Kleidung zu spenden. Gemeinsam werben sie für ihre bestehenden Abgabeorte....

  • Dortmund-City
  • 08.03.21
Ratgeber
Nur noch bis Ende März bleiben die Alttextilien-Container der EDG stehen. Dann werden sie zu Altpapier-Sammelb rehältern umfunktioniert.

Dortmunder EDG widmet Sammel-Container um
Altkleider ohne Abnehmer

Schon vor einem Jahr zeichnete sich ab, was jetzt das endgültige Aus für die Alttextilsammlung über Depotcontainer bedeutet. Ende 2019 zog der EDG-Verbund 93 Altkleider-Container ein, bis zum 31. März werden auch die restlichen 331 Container abgebaut. Gebrauchte Textilien bis zu 0,5 cbm können dann an den sechs Recyclinghöfen abgegeben werden. „Eine teure Sammlung ohne Abnehmer“, so die EDG, „geht zu Lasten der Gebührenzahler. Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und stellen die...

  • Dortmund-City
  • 04.01.21
Blaulicht

Velberter Feuerwehr rückt an Weihnachten aus
Altkleider standen in Flammen

Ein Feuer in einem Gewerbebetrieb hat am späten Abend des ersten Weihnachtstages (25. Dezember) die hauptamtliche Wache und zwei freiwillige Löschzüge aus Velbert-Mitte fast zwei Stunden lang beschäftigt. Das Gebäude befand sich auf einem Gelände zwischen Friedrich-Ebert-Straße, Friedrichstraße und Mettmanner Straße. Nachdem die um 22.22 Uhr alarmierten Einsatzkräfte eine Stahltür, aus deren Fugen Rauch drang, gewaltsam geöffnet hatten, fanden sie das Untergeschoss des Gebäudes vollständig...

  • Velbert
  • 27.12.20
Vereine + Ehrenamt
Die Evangelische Kirchengemeinde Iserlohn-Letmathe führt von Montag, 9. November, bis Samstag, 14. November, wieder die jährliche Kleidersammlung für Bethel durch.

Gut erhaltene Kleidung kann von Montag, 9. November, bis Samstag, 14. November, abgegeben werden
Evangelische Kirchengemeinde Iserlohn-Letmathe sammelt für Bethel

Die Evangelische Kirchengemeinde Iserlohn-Letmathe führt wieder die jährliche Kleidersammlung für Bethel durch. Saubere, unbeschädigte und gut erhaltene Kleidungsstücke aller Art können von Montag, 9. November, bis Samstag, 14. November, abgegeben werden. "Besonders dankbar sind die Kirchengemeinden für brauchbare Damen,- Herren- und Kinderbekleidung, Unterwäsche, Tisch- und Bettwäsche, Schuhe und Federbetten. Diese Sachen stehen den behinderten Menschen in Bethel und Sozialbedürftigen zur...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 05.11.20
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.

Polizei sucht Zeugen
Altkleidercontainer in Ennepetal entwendet

Im Zeitraum zwischen 20. und 28. April wurden zwei Altkleidercontainer in Ennepetal entwendet. Die beiden Container waren an der Hembecker Talstraße/Rahlenbecker Straße und in der Heinrich-Heine-Straße/Rottenberg platziert. An diesen Stellen sind jetzt die Container eines Fremdunternehmens aufgestellt. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Container von der Fremdfirma einfach ausgetauscht wurden. Zeugen gesuchtDie Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem Abtransport der Container geben...

  • Schwelm
  • 05.06.20
LK-Gemeinschaft
Archivfoto: Heike Cervellera

Bürger sollten übervolle Altkleidercontainer derzeit meiden
"Betriebe vor dem Kollaps"

Hemden, Pullover, Hosen oder alte T-Shirts, auch hier landen jährlich rund 800 Tonnen nicht mehr benötigter Textilien in der Altkleiderverwertung. Doch in Zeiten des Coronavirus' mit geschlossenen Grenzen und geringer Nachfrage ist die weltweite Vermarktung für gesammelte Altkleider ins Stocken geraten. Die Sortierbetriebe stehen vor dem Kollaps, da deren Waren nicht mehr in die weltweiten Absatzmärkte abfließen können. Wie im gesamten Bundesgebiet wird das Dilemma derzeit auch an den zum...

  • Moers
  • 05.05.20
Blaulicht
Veronika Vieting (l.), Polizeihauptkommissar Christian Frei und Roswitha Janicki konnten den wertvollen Umschlag in der Altkleidersammlung sichern.

Bargeld und Sparbuch über 50.000 Euro in Bochumer Altkleider-Container
Ehrliche Finderinnen beim DRK

Über 1.000 Euro Bargeld und ein Sparbuch mit einem Guthaben von 50.000 Euro haben ehrliche Finderinnen beim Wattenscheider DRK aus einer Altkleiderspende gerettet. Es gehört einer Seniorin aus Dortmund. Ehrenamtlich engagiert sind Roswitha Janicki und Veronika Vieting schon lange - bei der Kleiderkammer des Wattenscheider DRK an der Sommerdelle. Jetzt entpuppten sie sich auch als ehrliche Finderinnen. Anfang dieser Woche erschienen die beiden Frauen in der Wattenscheider Polizeiwache, um dort...

  • Wattenscheid
  • 27.02.20
Wirtschaft
In Lünen darf die Firma pro Stellplatz einen Container aufstellen, hier in der Schützenstraße sind es aber zwei - und damit unter Umständen eine Ordnungswidrigkeit.

In sechs Städten im Kreis Unna
Firma ist neu im Altkleider-Geschäft

Rotes Kreuz, Johanniter, andere Wohlfahrtsverbände oder auch die Gesellschaft für Abfallwirtschaft bestimmen bisher das Bild im Altkleider-Geschäft im Kreis Unna, doch das ändert sich seit dem Jahreswechsel. Ein Privat-Unternehmen ist neu in sechs Städten. Aufsteller der Container ist die Firma Eurocycle aus der Nähe von Frankfurt am Main. Im September hatte sich das Unternehmen beim Kreis Unna gemeldet und bekundete für Lünen, Bergkamen, Schwerte, Selm, Holzwickede und Unna Interesse an...

  • Lünen
  • 28.01.20
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Schneeflockentag
Schneeflockentag im Kastell

Es geht schon wieder los... Peter-Pan-Feen stehen in den Startlöchern... Die Vorbereitungen für den Schneeflockentag laufen auf Hochtouren. Wir rollen den roten Teppich aus und das Kastell Sonsbeck (Herrenstrasse) wird zur Schnäppchen-Fundgrube. Über 5000 Teile ab 1 Euro, - Kleidung und Schuhe für Jung und Alt - Spiele und Bücher - Kuscheliges - Trödel und kl. Elektroteile - Überraschungen sowie das Schneeflocken-Cafe warten auf viele Besucher ob Groß oder Klein. Von 9 - 16 Uhr haben wir unsere...

  • Sonsbeck
  • 21.10.19
Ratgeber
Einige der 48 Altkleider-Container des Deutschen Roten Kreuz-Kreisverbandes Niederrhein (DRK) sind in die Jahre gekommen – und das sieht man ihnen auch an. Grund genug für die Verantwortlichen, sie nach und nach auszutauschen: die ersten zwölf sind bereits aufgestellt.

Die ersten zwölf leuchtend rote Container sind bereits aufgestellt
DRK Kreisverband Niederrhein tauscht Altkleider-Container aus

Einige der 48 Altkleider-Container des Deutschen Roten Kreuz-Kreisverbandes Niederrhein (DRK) sind in die Jahre gekommen – und das sieht man ihnen auch an. Grund genug für die Verantwortlichen, sie nach und nach auszutauschen: die ersten zwölf sind bereits aufgestellt. Fünf Stück sind in Wesel zu finden, je zwei in Budberg und Moers. In Neukirchen-Vluyn, Wallach und Ossenberg wurde jeweils einer aufgestellt. Weitere werden folgen. „Unsere Altkleider-Container stehen Tag und Nacht bei Wind und...

  • Wesel
  • 22.07.19
Ratgeber
Über 30 blaue Säcke kamen bei der Aktion zusammen.

Ungebremster Tatendrang trotz hoher Temperaturen

Es gibt viele Menschen, die aus den unterschiedlichsten Gründen an den Rand der Gesellschaft gedrängt werden. Unterstützung in Notsituationen bieten Kleiderkammern. Die Diakonie konnte sich nun über das große Engagement der Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 5 bis 8 der Gesamtschule Borbeck freuen. I n einer der heißesten Wochen des Jahres sammelten sie eifrig Textilien. Die wurden von der Diakonie abgeholt. Der Aufruf motivierte Schüler, Eltern und Lehrer, die trotz hoher...

  • Essen-Borbeck
  • 30.06.19
  • 1
  • 1
Ratgeber
Kein schöner Anblick, kommt aber immer wieder vor.

Mängelmelder-App: Manchmal räumt nicht nur die EBE, sondern ein anderer Bereich
Immer wieder landet Müll neben den Containern

 Es funktioniert eigentlich immer nach demselben Schema. Ob Altkleider, Altpapier oder Altglas - obwohl die Container augenscheinlich bis oben hin voll sind, wird dennoch nichts unversucht gelassen, doch noch einen Stapel alter Zeitungen oder einen Sack Altkleider hineingestopft zu bekommen. Und was absolut nicht mehr passt oder gar nicht hineingehört, wird kurzerhand am Standort zurückgelassen. Direkt neben den Sammelbehältern. Eine falsch verstandene Einladung, die aber gerne angenommen wird....

  • Essen-Borbeck
  • 26.06.19
Vereine + Ehrenamt
Die Sammelaktionen gehen weiter. Der Kolpingsfamilie ist es aber ganz wichtig, allen bisherigen Unterstützern ein herzliches "DANKE" zu sagen.

Briefmarken, Handys, Brillen, Altkleider ...
Helfen ohne Kosten

Fröndenberg. „So einfach geht Helfen - ohne jeden finanziellen Aufwand.“ Dieser Satz trifft in die Vollen, wenn man die Sammlungen der Kolpingsfamilie unterstützt. Bei der ältesten Aktion - über 50 Jahre - geht es um „gebrauchte Briefmarken“ und Sammlungen von Briefmarken. Erst in den letzten Tagen erhielt die Kolpingsfamilie einen Brief des Internationalen Kolpingwerkes, das die Briefmarken und Alben vermarktet, mit einem großen "DANKE" für die Unterstützung dieser Aktion, mit deren Erlös...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 04.06.19
  • 1
Wirtschaft
Wie hier an der Grimbergstraße auf Schwerin hat die LEG in ihren Siedlungen im Stadtgebiet 15 Altkleider-Sammelcontainer aufgestellt.

15 Container in Wohnsiedlungen
LEG sammelt jetzt auch Altkleider

Seit einiger Zeit stehen in LEG-Siedlungen im Stadtgebiet Sammelbehälter.  "15 dieser LEG-Altkleider-Container gibt es in den Ortsteilen Ickern, Schwerin, Habinghorst und Castrop", teilt Judith-Maria Gillies, Pressesprecherin der LEG Management GmbH, mit. "Dazu weitere 400 in NRW." Der Stadtanzeiger fragte bei der Wohnungsgesellschaft nach, was es mit den Containern auf sich hat. "Mit den Containern ermöglichen wir unseren Mietern, ihre alten Textilien einfach und umweltgerecht zu entsorgen,...

  • Castrop-Rauxel
  • 01.05.19
Vereine + Ehrenamt

Ausgemusterte Garderobe an den Straßenrand
Feuerwehr sammelt Altkleider in Rhade

Rhade. Wer kurzfristig seinen Kleiderschrank aufräumen oder sich aus anderen Gründen von alten Kleidungsstücken trennen möchte, hat am Samstag, 16. Februar, Gelegenheit, diese auf einfachste Art und Weise los zu werden. Nach Möglichkeit abholfreundlich verpackt, vielleicht noch mit der Aufschrift „Feuerwehr“ versehen und bis 11 Uhr an den Straßenrand gestellt, wird die ausgemusterte Garderobe von den Kameraden des Löschzuges Rhade abgeholt. Der Erlös aus der Verwertung der Textilien kommt einem...

  • Dorsten
  • 11.02.19
Blaulicht

Totes Baby "Mia"*
Update: Hinweise auf Hamam Waschhandschuh

Update 11. Januar: Nach der Veröffentlichung des beim toten Baby Mia gefundenen "Beutels" hat die Polizei Hinweise darauf bekommen, dass es sich um einen sogenannten "Hamam Waschhandschuh" handeln könnte. Dieser soll hauptsächlich im türkischen, bulgarischen und marokkanischen Raum verwendet werden. Insgesamt haben über 40 Menschen bei den Ermittlern angerufen. Auch in den sozialen Medien äußerten sich viele Leute dazu. Die Staatsanwaltschaft und die Polizei danken der Bevölkerung für diese...

  • Duisburg
  • 02.01.19
  • 1
Überregionales

Aktion Rumpelkammer: Kolpingsfamilie sammelt Altkleider

Am Freitag, 21. September, führt die Kolpingsfamilie Neheim die Aktion „Rumpelkammer“ durch. Wie in den vergangenen Jahren erfolgt keine Straßen-Sammelaktion; es wird wieder eine „Hol- und Bring-Aktion“, und das ausschließlich für Altkleider, durchgeführt. Mitglieder und Freunde werden gebeten, das Sammelgut am 21. September ab 18 Uhr zum Kolpinghaus zu bringen. Auch eine Abholung von Kleiderspenden im Neheimer Stadtgebiet ist möglich. Terminvereinbarungen unter Tel. 02932/ 28327 (Horst Klein)...

  • Arnsberg-Neheim
  • 15.09.18
Vereine + Ehrenamt

Feuerwehr sammelt Altkleider in Rhade: Erlös für wohltätigen Zweck

Rhade. Wer kurzfristig seinen Kleiderschrank aufräumen oder sich aus anderen Gründen von alten Kleidungsstücken trennen möchte, hat am Samstag, 15. September, Gelegenheit, diese los zu werden. Nach Möglichkeit abhol-freundlich verpackt, mit der Aufschrift „Feuerwehr“ versehen und bis 11 Uhr an den Straßenrand gestellt, wird die ausgemusterte Garderobe von den Kameraden des Löschzuges Rhade abgeholt. Der Erlös aus der Verwertung der Textilien kommt einem wohltätigen Zweck zugute. Eine direkte...

  • Dorsten
  • 12.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.