Altweiber

Beiträge zum Thema Altweiber

Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Kreispolizei zieht Altweiber-Bilanz
Es wurde meist friedlich gefeiert

Karnevalsbilanz der Polizei aus dem Kreis Mettmann Kreis Mettmann. Nach erster Bewertung der Polizeidienststellen im Kreis Mettmann begann die sogenannte "fünfte Jahreszeit", mit dem ersten Karnevalstag an Altweiber insgesamt eher ruhig. Die Karnevalisten im Kreis Mettmann feierten gewohnt ausgelassen und überwiegend friedlich. Dabei führte wohl das Wetter, mit zum Teil starken Regenfällen und kalten Winden, offenbar sehr oft dazu, dass viele Narren lieber zu Hause blieben oder in...

  • Monheim am Rhein
  • 21.02.20
Vereine + Ehrenamt
Die Mauer vor dem Rathaustor wurde durch die Tollitäten eingerissen und der Schlüssel stolz präsentiert: Prinz Hildanus Stefan I. und Prinzessin Hildania Mareiek I. sind beim Kampf um den Rathausschlüssel gemeinsam mit Kinderprinz Hildanus Jan Luca und Kinderprinzessin Hildania Dominique am Ende natürlich als Sieger hervorgegangen.
16 Bilder

Prinzenpaare der Itterstadt rissen die Mauer ein
Hilden in jecker Hand

Pünktlich um 11 Uhr hatte der Wettergott ein Einsehen mit den Jecken: Es hörte auf zu tröpfeln und die beiden Prinzenpaare konnten trockenen Fußes das Hildener Rathaus erstürmen. Vor dessen Tor hatte man eine Mauer errichtet, die es einzureißen galt.  Zwar hatten sich Bürgermeisterin Birgit Alkenings und die „Rathauspfeifen“ Verstärkung von den Offizieren der Waldkaserne zu Hilfe geholt, die sich vor der mit einem Trabi-Garafitti besprühten Mauer vor dem Rathaustor postiert hatten, doch...

  • Hilden
  • 20.02.20
Vereine + Ehrenamt
Mit dem morgigen Weiberfastnacht beginnen auch in der Itterstadt die närrischen Tage. Bis Rosenmontag haben die Jecken allerlei Gelegenheit, ausgiebig zu feiern.
2 Bilder

Fahrplan für das närrische Treiben der nächsten Tage in Hilden
Sturm aufs Rathaus

Mit der Eroberung des Rathauses läuten die Karnevalisten im Rheinland am morgigen Altweiberdonnerstag, 20. Februar, offiziell den Übergang vom Sitzungs- zum Straßenkarneval ein. Bis zum Aschermittwoch ist dann das Sessionsmotto Programm: „Närrisch sein mit groß und KLEIN“. Bevor die Narren aber offiziell das Zepter übernehmen, müssen sie erst das Bürgerhaus stürmen und den Rathausschlüssel ergattern. Mit diesem Ziel bringen sich die Hildener Karnevalsvereine am Donnerstag um 11 Uhr vor dem...

  • Hilden
  • 18.02.20
Vereine + Ehrenamt
Ob das Tor der Waldkaserne dem Ansturm standhält? Die Hoppedine ist sicher: Auch diese Jahr werden die Herren kapitulieren.
2 Bilder

Waldkaserne in Hilden "verstärkt" an Altweiber sein Wachpersonal
Die Narren sind los

Auch in diesem Jahr stürmt das Carnevals Comitee Hilden unter Führung seiner Tollität, Prinz Hildanus Stefan I. und Ihrer Lieblichkeit Prinzessin Hildania Mareike I. zusammen mit den Hildener Jecken die Waldkaserne. Seit nunmehr 65 Jahren ist diese Veranstaltung an Weiberfastnacht fester Programmpunkt des Hildener Karnevals. Die Stürmung der Waldkaserne durch das Hildener Prinzenpaar findet am diesjährigen Altweiberdonnerstag gegen 15.11 Uhr statt. Hält das Kasernentor?Der Standortälteste,...

  • Hilden
  • 18.02.20
Vereine + Ehrenamt
47 Bilder

Prinzessin Veronika I bezirzt Verteidiger
Narren stürmen Hildener Rathaus

Das Hildener Rathaus ist  gestürmt und in Narrenhand. "Birgit, Du kannst in Urlaub gehen", ruft Prinz Christoph  Bürgermeisterin Birgit Alkenings zu. Die steht auf dem kleinen Balkon des Bürgerhauses und hofft, dass ihre "Truppen", die Rathauspfeifen und die Feldjäger die Tür tapfer verteidigen. Doch da hat die Bürgermeisterin die Rechnung ohne die charmante Prinzessin Veronika I und Kinderprinzessin Hannah I gemacht.  Nach und nach löst Veronika I erst einmal die Feldjäger aus der...

  • Hilden
  • 28.02.19
Ratgeber

Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf informiert
Was an den tollen Tagen erlaubt ist – und was nicht

Die „fünfte Jahreszeit“ steht kurz vor ihrem Höhepunkt und das Rheinland steht traditionell Kopf! Aber: Ist jetzt wirklich alles erlaubt? „Jein“, sagt dazu Markus Nasch, Rechtsreferent der Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf, und weist auf folgende Fußangeln hin: Weder Altweiber, noch Rosenmontag sind Feiertage und daher nicht automatisch frei – es sei denn, dies sei seit drei Jahren und mehr betriebliche Übung. Auch über Ausmaß des Feierns und Verkleidens sowie über den Genuss von...

  • Monheim am Rhein
  • 23.02.19
LK-Gemeinschaft
Schlüssel erobert!
5 Bilder

Rathaussturm: Hilden in jecker Hand

Sonnenschein! Bei strahlendem, aber bitter kaltem Wetter wurde das Hildener Rathaus gestürmt. Zwar hatten sich Bürgermeisterin Birgit Alkenings und die "Rathauspfeifen" eine kniffelige Verteidigungsstrategie ausgedacht. Doch vergebens... Gleich zwei Aufgaben musste das kleine und das große Kinderprinzenpaar samt Gefolge meistern: Im ersten Schritt galt es Fragen rund ums närrische Brauchtum zu beantworten. Für jede richtige Antwort gab es ein großes rotes Puzzelteil, das seinen richtigen...

  • Hilden
  • 08.02.18
  •  3
  •  2
LK-Gemeinschaft
Typisches Altweiber-Fotomotiv: Kostümierte Frauen in Feierlaune, auch ein Bier darf nicht fehlen. Foto: Archiv/Menke
39 Bilder

Foto der Woche: Altweiber

Die Stunde der närrischen "Wiever" schlägt in diesem Jahr am Donnerstag, 8. Februar. Dann ist Altweiber und die Frauen übernehmen die Macht. Zugleich markiert dieser Tag den Übergang vom Sitzungskarneval zum Straßenkarneval. Die Hochphase der fünften Jahreszeit beginnt! Überlieferungen aus dem Mittelalter zeigen, dass bereits zu dieser Zeit Weiberfastnacht gefeiert wurde. Diese Feste sind aber weit entfernt vom heutigen Brauch. Dieser entwickelte sich aus dem "Mötzebestot" der Kölner...

  • Velbert
  • 03.02.18
  •  30
  •  16
LK-Gemeinschaft
Geschafft! Der Schlüssel ist in Narrenhand!
12 Bilder

Schlüssel geangelt: Wie das Hildener Rathaus gestürmt wurde

Der Regen machte eine Pause. Und auch der Wind ließ etwas nach. Gute Rahmenbedinungen für das kleine und das große Prinzenpaar, um mit Unterstützung der Hildener Jecken das Bürgerhaus - und damit auch das Rathaus - zu stürmen. "Der Sturm kann losgehen", rief Bürgermeisterin Birgit Alkenings pünktlich um 11.11 Uhr ins Mikrofon. Doch auch in diesem Jahr sollte es den Karnevalisten alles andere als leicht gemacht werden: "An der Tür rütteln reicht nicht. Den Schlüssel muss man sich erarbeiten!"...

  • Hilden
  • 23.02.17
  •  2
LK-Gemeinschaft

Birgit Alkenings verteidigt Hildener Rathaus

Mit der Eroberung des Rathauses läuten die Karnevalisten im Rheinland am Altweiberdonnerstag offiziell den Übergang vom Sitzungs- zum Straßenkarneval ein. Bis zum Aschermittwoch ist in Hilden dann das Sessionsmotto Programm: „Lachen, tanzen, kostümieren – sich in Hilden amüsieren“. In Hilden findet der Rathaussturm am Donnerstag, 23. Februar, nicht hinter verschlossenen Türen, sondern open air statt. Vor dem Bürgerhaus werden Bürgermeisterin Birgit Alkenings und die Karnevalsgesellschaft...

  • Hilden
  • 19.02.17
WirtschaftAnzeige
Es sind noch wenige Restkarten da!  Georg Ott trommelt für die jecken Highlights in der Hildener Stadthalle. Foto: Jürgen Spathmann.

Jecke Stadthalle

Gleich zwei Mal sind in der Hildener Stadthalle die Jecken los! Am Donnerstag, 23. Februar, steigt die große Altweiber-Party. Einlass ist ab 14 Uhr. Ü30-Karnevals-Party Am Samstag, 25. Februar öffnet die Stadthalle dann ab 19 Uhr zur Ü30-Karnevalsparty. Hier gibt es die Karten Hier gibt es die Karten: Blumen Trimborn, Dagobertstraße 10, Bernshaus, Mittelstraße 18 sowie die Ticketzentrale in der Bücherei, Nove-Mesto-Platz 3. Weitere Infos unter www.vs-ott.de

  • Hilden
  • 17.02.17
Kultur
Das Rathaus verteidigen: Das ist die Aufgabe von Bürgermeisterin Birgit Alkenings und ihrem Team an Altweiber, 23. Februar.

Altweiber: Wie das Hildener Rathaus verteidigt wird

Mit der Eroberung des Rathauses läuten die Karnevalisten im Rheinland am Altweiberdonnerstag offiziell den Übergang vom Sitzungs- zum Straßenkarneval ein. Bis zum Aschermittwoch ist in Hilden dann das Sessionsmotto Programm: „Lachen, tanzen, kostümieren – sich in Hilden amüsieren“. In Hilden findet der Rathaussturm am Donnerstag, 23. Februar, nicht hinter verschlossenen Türen, sondern open air statt. Vor dem Bürgerhaus werden Bürgermeisterin Birgit Alkenings und die Karnevalsgesellschaft...

  • Hilden
  • 14.02.17
Kultur
D'r Zoch kütt - Rosenmontag ist der Höhepunkt der jecken Session.

Wo in Hilden der Straßenkarneval gefeiert wird

Mit dem Rathaussturm morgen beginnt die Hochsaison der jecken Zeit in Hilden: Der Straßenkarneval. Wo und wie gefeiert wird, ist hier im Überblick zusammengefasst. Der traditionelle Rathaussturm, bei dem die Möhnen das Sagen in der Itterstadt übernehmen, findet morgen, 12. Februar, um 11.11 Uhr im Bürgerhaus an der Mittelstraße statt. Das Prinzenpaar, das Kinderprinzenpaar sowie das Carnevals Comittee Hilden (CCH) „versucht“ mit seinen Mitgliedsvereinen und den anwesenden Möhnen wieder,...

  • Hilden
  • 10.02.15
WirtschaftAnzeige
Ob Bottrop oder Budapest, Wattendscheid oder Wien - wir suchen Eure schönsten, besten, tollsten Karnevalsfotos!
2 Bilder

Karneval weltweit: Die schönsten Karnevalsfotos gewinnen Hotelgutscheine

Die fünfte Jahreszeit steht an und wir möchten Eure schönsten Fotos sehen. Natürlich soll Eure Mühe belohnt werden, denn es gibt Übernachtungen in aufregenden Städten zu gewinnen: SURPRICE Hotels bringt Euch in die aufregendsten Metropolen – mit uns z.B. nach Wien, Budapest und in den Bayerischen Wald! Macht einfach mit, indem Ihr Euer Foto hochladet. Wir suchen zusammen mit SURPRICE Hotels unter allen Fotos zehn heraus, die auf der Facebook-Fanpage von SURPRICE Hotels zur Abstimmung stehen....

  • Essen-Süd
  • 04.02.14
  •  2
  •  17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.