Am Mops

Beiträge zum Thema Am Mops

Ratgeber
Chefarzt PD Dr. M. Meyer untersucht eine Patientin.

Ev. Krankenhaus Hagen-Haspe
Patientenforum am Dienstag: Neue Therapiemöglichkeiten bei rheumatischen Gefäßentzündungen

 „Neue Therapiemöglichkeiten bei rheumatischen Gefäßentzündungen“, so lautet der Titel des nächsten Patientenforums, zu dem das Ev. Krankenhaus Hagen-Haspe am Dienstag, 11. Februar, um 18.00 einlädt. Referent ist Priv.-Doz. Dr. Martin F. Meyer, Chefarzt der Klinik für Rheumatologie am Mops. Gefäßentzündungen, die man als Vaskulitis bezeichnet, können im Rahmen von rheumatischen Erkrankungen, Infektionen, bösartigen Erkrankungen und Medikamenteneinnahmen auftreten. Durch die Entzündung kann...

  • Hagen
  • 07.02.20
Ratgeber
Ab dem 1. Juli starten die neuen Aqua-Fit-Kurse am Mops. Anmeldungen dafür sind noch möglich.

Therapiezentrum am Mops
Neue Aqua-Fit-Kurse: Anmeldungen für die Kurse ab 1. Juli noch möglich

Das Therapiezentrum am Mops (TZM) lädt ein, etwas für die Gesundheit zu tun. Pünktlich zum neuen Quartal beginnen neue Aqua Fit Präventionskurse. Anmeldungen sind noch möglich. Die Therapiedienste Volmarstein GmbH (TDV) bietet am Standort Haspe auch im dritten Quartal eine große Angebotspalette an Präventionskursen an. Es gibt noch freie Plätze für die Aqua Fit Kurse. Alle sind nach dem Präventionsgesetz zertifiziert und werden mit einer Kostenbeteiligung durch die Krankenkassen gefördert....

  • Hagen
  • 27.06.19
Ratgeber
Ambulanzschwester Reinhild Greulich erklärt einer Patientin die konservativen Behandlungsmöglichkeiten bei Inkontinenz.

Kein Tabuthema! Aktionswoche Inkontinenz in Hagen
Infoveranstaltung über Blasenschwäche und Senkungsbeschwerden am Mops

Im Rahmen der „World Continence Week“ lädt die Frauenklinik des Evangelischen Krankenhauses Haspe zu einer Informationsveranstaltung über Blasenschwäche und Senkungsbeschwerden ein. Die Veranstaltung beginnt am Dienstag, 18. Juni, um 17 Uhr im Schulungsraum des Krankenhauses. Die weltweite Aktionswoche findet jährlich statt und will die Aufklärung zum Thema Inkontinenz auf der ganzen Welt fördern und das Tabu brechen. Sebastian Kolben, Oberarzt der Frauenklinik am Mops, informiert in einem...

  • Hagen
  • 14.06.19
  •  1
Ratgeber
Kaffer Kara, Chefarzt der Klinik für Kardiologie, Elektrophysiologie und Internistische Intensivmedizin hält am 9. April im Rahmen des Patientenforums einen Vortrag. Thema ist die Behandlung von Vorhofflimmern.

Damit das Herz wieder im Takt schlägt
Vorhofflimmer-Vortrag: Behandlungsmöglichkeiten sind Thema beim Patientenforum im Mops

Herzklopfen, Schwindel, Herzrasen oder sogar Bewusstlosigkeit – wenn das Herz aus dem Takt gerät, macht das Angst. Beim Patientenforum im Ev. Krankenhaus Haspe erläutert Priv.-Doz. Dr. Kara die modernen Behandlungsmöglichkeiten bei Vorhofflimmern - von der Ablation bis zur Blutverdünnung. „Sehr viele Menschen, besonders im zunehmenden Alter, haben Vorhofflimmern“, sagt der Chefarzt der Kardiologie am Mops. „Dies frühzeitig zu erkennen und gut zu behandeln ist wesentlich.“ Der Vortrag...

  • Hagen
  • 05.04.19
Ratgeber
Chefarzt Kaffer Kara und Oberarzt Mustafa Rahel nutzen eine neue Technik um das Innere des Herzen zu sehen. Das bietet viele Vorteile, zum Beispiel bei der Planung zum Einsetzten eines Stents.:
2 Bilder

Gesundheit
Im Inneren der Herzkranzgefäße: Neue Technik in der Kardiologie am Mops liefert scharfe Herzbilder

Mitten ins Herz schauen können die Ärzte nun am Krankenhaus in Hagen Haspe. Eine neue Technik liefert scharfe Bilder aus dem Inneren der Herzkrankgefäße. Wie das funktioniert und wo man dieses Verfahren einsetzten kann weiß Chefarzt Kaffer Kara. „Die sogenannte optische Kohärenztomografie (OCT) basiert auf Infrarottechnik. Wir erhalten so während einer Herzkatheter-Untersuchung sehr genaue Darstellungen von Veränderungen wie Rissen oder kleinsten Ablagerungen und können diese exakt...

  • Hagen
  • 20.02.19
Ratgeber
Am 25. September beginnt im Ev. Krankenhaus Hagen-Haspe ein neuer Geburtsvorbereitungskurs.

Geburtsvorbereitungskurs am Mops

In der Frauenklinik des Ev. Krankenhauses Hagen-Haspe beginnt ein neuer Vorbereitungskurs für werdende Eltern am Montag, den 25. September, um 18 Uhr. Treffpunkt ist die Information in der Eingangshalle des Krankenhauses, Brusebrinkstraße 20. Das Team von Ärztinnen, Ärzten, Hebammen und Schwestern bietet neben der Schwangerschaftsgymnastik zusätzlich Arztvorträge, einen Geburtsfilm, Kreißsaalführungen, Wassergymnastik, Säuglingspflege und Stillinformationen an. „Die Schwangerschaft ist ein...

  • Hagen
  • 07.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.