Amateurfußball

Beiträge zum Thema Amateurfußball

Sport
Erzielte den 1:1-Ausgleich: Speldorfs Stürmer André Trienenjost (li.).

Fußball
Drittes VfB-Spiel in Serie ohne Niederlage

Es sind die kleinen Erfolgserlebnisse, mit denen sich die Oberliga-Fußballer des VfB Speldorf aktuell zufriedengeben müssen. Zwar endete das Auswärtsspiel beim SC Union Nettetal am Samstag nur mit einem 1:1 (0:0)-Unentschieden, dafür war es das dritte Spiel ohne eine Niederlage für die Mülheimer. Der VfB verpasste es, früh in Führung zu gehen. Janis Timm hatte die erste gute Chance der Partie in der achten Minute. Danach wurde Nettetal etwas stärker, konnte aber keine Gefahr für das Tor von...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.11.18
Sport
Starker Auftritt: Patrick Dutschke und der VfB Speldorf.

Speldorfern gelingt der erste Heimsieg

Im achten Versuch hat es geklappt: der VfB Speldorf feierte am Sonntag den ersten Heimsieg der Saison 2018/2019. Der Fußball-Oberligist bezwang den SC Velbert unter dem Strich verdient mit 3:0 (1:0) und schaffte damit den Anschluss an die Nicht-Abstiegsplätze.Eine große Rolle spielte dabei, dass die Hausherren schon nach 44 Sekunden in Führung gingen. Eine Ecke drückte Pierre Nowitzki zum frühen 1:0 über die Linie. Im weiteren Verlauf musste sogar Trainer Christian Mikolajczak gestehen, dass...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.10.18
Sport
Deniz Hotoglu versucht, an seinem Hiesfelder Gegenspieler vorbei zu kommen.
  3 Bilder

Speldorf und Hiesfeld trennen sich torlos

Lieber einen Punkt mitnehmen als gar keinen werden sich die Fußballer des VfB Speldorf sagen. Die Wahrheit ist aber, dass das 0:0 im Oberliga-Heimspiel gegen den TV Jahn Hiesfeld beiden Mannschaften kein Stück weiterhilft.Die Speldorfer waren über weite Strecken optisch überlegen, hatten mehr Ballbesitz, konnten sich aber kaum eine große Torchance herausspielen. Eine Direktabnahme von Patrick Dutschke und ein Kopfball von Kevin Müller sorgten nur für halbherzige Gefahr. Die beste Möglichkeit im...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.10.18
Sport
Ex-Profi Hans Sarpei beobachtet mit seinen Assistenten Metehan „Meti“ Volkan (l.) und Marek Fis (rote Jacke) das Geschehen.  Foto: Christian Schaffeld
  8 Bilder

WM-Star Hans Sarpei zu Gast bei Oberhausener Kreisligist

Selten ist ein Profifußballer sowohl bei den eigenen Fans, als auch bei den Gegnern so beliebt wie er. Die Rede ist von Ex-Bundesligaspieler Hans Sarpei. Am Sonntag stand der mittlerweile 42-Jährige im Rahmen seiner TV-Sendung "Hans Sarpei - Das T steht für Coach" als Trainer des Oberhausener Amateurklubs TuS Buschhausen II. an der Seitenlinie. Ausgestrahlt wird die Sendung am Mittwoch, 28. Novemeber, um 19 Uhr beim Privatsender Sport1.  Es ist kurz vor 13 Uhr. Die letzten Besucher treffen...

  • Oberhausen
  • 15.10.18
  •  1
Sport
Verärgert: Speldorfs Trainer Christian Mikolajczak.

Speldorfer sind nach einer halben Stunde geschlagen

Nach nur einer halben Stunde war am Sonntag das Fußball-Oberligaspiel zwischen dem 1. FC Bocholt und dem VfB Speldorf entschieden. Die Gastgeber führten zu diesem Zeitpunkt bereits mit 3:0. Am Ende gewann Bocholt mit 4:1 (3:0). Nicht ganz überraschend führte Speldorfs Trainer Christian Mikolajczak diese Niederlage dann auch auf die Leistung in der ersten Halbzeit zurück. Die Mülheimer wollten eigentlich die Gastgeber früh unter Druck setzen. "Denn dann machen sie oft Fehler", weiß...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.10.18
Sport
Hätte zum Matchwinner werden können: Janis Timm erzielte zwei Treffer und legte eins auf.
  7 Bilder

Trotz zweimaliger Führung: VfB spielt nur 3:3

Der VfB Speldorf stand am Sonntag kurz vor dem ersten Heimsieg der Saison. In der 86. Minute hatte Janis Timm den Mülheimer Fußball-Oberligisten zum zweiten Mal an diesem Tag in Führung gebracht. 3:2 gegen die TuRU Düsseldorf. Doch in der 90. Minute landete ein direkter Freistoß zum 3:3 im Speldorfer Tor.Damit zeigt das Endergebnis nicht, dass es ein unter dem Strich gutes Spiel der Speldorfer war, wenngleich das Remis ob der Düsseldorfer Chancen nicht ungerecht ist. Zu Beginn sah es sogar...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.10.18
Sport
Umjubelter Torschütze in der Nachspielzeit: Dennis Terwiel.

VfB Speldorf gelingt Befreiungsschlag

Nach fünf Niederlagen in Folge ist dem VfB Speldorf in der Fußball-Oberliga Niederrhein ein Befreiungsschlag gelungen. Beim VfB 03 Hilden gewann die Mannschaft von Trainer Christian Mikolajczak mit 2:0 (1:0). Bis dieser Erfolg unter Dach und Fach war, mussten die Mülheimer aber lange zittern.Zwar führten sie seit der Nachspielzeit aus Hälfte eins mit 1:0, in der zweiten Halbzeit gaben aber weder Führung noch Überzahl den Mülheimern die nötige Sicherheit. Dabei hatten sie im ersten Durchgang...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.10.18
Sport
Patrick Dutschke hatte im Mittelfeld gegen das Essener Übergewicht zu kämpfen.
  6 Bilder

Es rumort beim VfB Speldorf

1:3 gegen Schonnebeck, Tabellenvorletzter. Das Wetter passte am Sonntag zur Gemütslage beim VfB Speldorf. Der Oberligist kassierte im Duell gegen den Vorjahreszweiten die nächste Niederlage und befindet sich in einer ernsthaften Krise. Trainer Christian Mikolajczak stand oft minutenlang regungslos an der Seitenlinie. Der sonst oft fast zu emotionale Coach stand die Ratlosigkeit ins Gesicht geschrieben. "Wir müssen uns alle hinterfragen und ich nehme mich da als allererstes in die Pflicht",...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.09.18
Sport
Ist nach der neuerlichen Niederlage bedient: VfB-Trainer Christian Mikolajczak

Oberligist schlittert in die Krise

Sie wollten deutlich besser starten als in der vergangenen Saison, doch mittlerweile wird der Saisonstart für die Fußballer des Oberligisten VfB Speldorf immer mehr zur echten Krise. Am Sonntag gab es ein 0:2 (0:1) beim 1. FC Monheim und damit die fünfte Niederlage im siebten Saisonspiel. Die Mannschaft von Trainer Christian Mikolajczak leistete sich in beiden Halbzeiten einen katastrophalen Start. In der zweiten und 46. Minute fielen die Treffer für Monheim. Beim 1:0 foulote Patrick Dutschke...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.09.18
Sport
Alle Proteste retten den Kollegen nicht mehr: Soeben hat Schiedsrichter Tim Flores den Speldorfer Dennis Terwiel (nicht auf dem Bild) vom Platz gestellt.
  6 Bilder

Speldorfer verlieren auch das dritte Heimspiel

Wieder ein spätes Gegentor und wieder eine Heimniederlage. Für die Fußballer des VfB Speldorf läuft es in der Oberliga vor allem vor dem heimischen Publikum nicht. Mit 1:2 (0:0) unterlagen die Mülheimer dem TSV Meerbusch. Der Knackpunkt war eine Gelb-Rote Karte kurz vor der Pause. Die sah der defensive Mittelfeldspieler Dennis Terwiel, nachdem er sich zunächst über den strittigen Elfmeter für Meerbusch aufgeregt hatte. Den wehrte der neue Ersatztorwart Marcin Michalak aber ab. Das konnte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.09.18
Sport
Abdul-Rahman Yussif vergab Ende der ersten Halbzeit die größte Speldorfer Chance.

Dritte Niederlage im fünften Spiel für den VfB Speldorf

Es läuft noch nicht: Im fünften Saisonspiel haben die Oberliga-Fußballer des VfB Speldorf bereits die dritte Niederlage kassiert. Bei der SSVg Velbert waren die Mülheimer unter dem Strich chancenlos und verloren verdient mit 0:2 (0:0).Torwart und Kapitän Kai Gröger stand nach dem Schlusspfiff etwas ratlos auf dem Velberter Rasenplatz und klatschte noch einmal mit jedem Spieler ab. "Natürlich haben wir uns mehr ausgerechnet", sagt Gröger mit Blick auf die ersten fünf Saisonspiele. "Wir machen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.09.18
Sport
Wurde zum zweiten Mal eingewechselt: Neuzugang Fabian Schürings.
  4 Bilder

Mikolajczak bemängelt die Einstellung seiner Elf

Vier Punkte aus vier Spielen, da hatte sich der Fußball-Oberligist VfB Speldorf vor dem Saisonstart doch deutlich mehr vorgestellt. Der Vergleich, dass zum gleichen Zeitpunkt der Vorsaison erst ein Punkt zu Buche stand, taugt da auch wenig. Nach der Niederlage gegen Düsseldorf-West verloren die Mülheimer auch ihr zweites Heimspiel gegen den Aufsteiger 1. FC Kleve mit 1:2 (1:1). Wie schon gegen die Düsseldorfer gaben die Grün-Weißen einen frühen Vorsprung schnell her. Kapitän Kai Gröger...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.08.18
Sport
Ein Küsschen für Janis Timm: Der Speldorfer Stürmer hatte kurz zuvor das entscheidende 2:0 erzielt.
  6 Bilder

VfB Speldorf feiert den ersten Saisonsieg

Im dritten Anlauf hat es geklappt: Der VfB Speldorf feierte am Sonntag seinen ersten Saisonsieg. Das 2:0 (1:0) beim Aufsteiger FSV Duisburg war ein echter Arbeitssieg und hatte zudem einen bitteren Beigeschmack, da schon in den ersten 18 Minuten zwei Speldorfer verletzt ausfielen. Bei Patrick Nemec bestand der Verdacht auf eine Gehirnerschütterung. Seine Pause dürfte sich im Rahmen halten. Anders sieht es allerdings bei Stürmer Esad Morina aus, der ins Krankenhaus gebracht wurde und mit einer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.08.18
Sport
Maciej Szewczyk und der VfB blieben auch im zweiten Spielsieglos.
  2 Bilder

Speldorfer vermasseln ihre Heimpremiere

Das war wohl nichts! Im ersten Heimspiel der neuen Oberliga-Saison kassierten die Fußballer des VfB Speldorf eine 2:3 (1:1)-Niederlage im Duell gegen den SC Düsseldorf-West. Nach dem späten Ausgleich in Ratingen gab es wieder den Genickschlag in der Nachspielzeit. Dabei hatte es für den VfB so gut angefangen. Bereits in der fünften Minute drückte André Trienenjost einen flache Hereingabe von Esad Morina zur frühen Führung ins Tor. Doch der Vorsprung hielt keine fünf Minuten, da stand es schon...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.08.18
Sport
Hier war noch alles gut: Die Speldorfer feiern das 1:0.
  7 Bilder

Speldorf scheitert knapp am Auftaktsieg

Vor dem Start in die neue Saison der Oberliga Niederrhein wären die Fußballer des VfB Speldorf mit Sicherheit mit einem Unentschieden im Duell gegen den Vorjahressiebten Ratingen 04/19 zufrieden gewesen sein. Nach dem Schlusspfiff allerdings saßen die Mülheimer Kicker aber etwas bedröppelt um die Ersatzbank herum. Bis in die Nachspielzeit hatte der VfB mit 1:0 geführt. Doch in der 92. Minute sorgte Moses Lamidi für die enttäuschten Gesichter in den Reihen der Mülheimer.Trainer Christian...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.08.18
Sport
VfB-Präsident Frank Linnecke (li.) und Hauptsponsor Hans-Joachim Kemkes (re.) begrüßen Neuzgang Arman Corovic.

Gebürtiger Mülheimer feiert beim VfB seine Rückkehr

Auf diese Verpflichtung ist der VfB Speldorf besonders stolz: Der Fußball-Oberligist konnte den 21-Jährigen Arman Corovic, der bereits in der Regionalliga für die zweite Mannschaft von Greuther Fürth gespielt hat, zum VfB locken. Und das Beste: Der Innenverteidiger ist gebürtiger Mülheimer Bis zu seinem zwölften Lebensjahr hat er in der Jugend des SV Rot-Weiß gekickt. "Bei mir hat er aber immer links vorne gespielt, er wollte nie als Verteidiger spielen", erinnert sich sein ehemaliger Trainer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.08.18
Sport
Esad Morina brachte den VfB mit seinem Tor zurück ins Spiel.

VfB dreht Rückstand und zieht in die zweite Runde ein

Der VfB Speldorf steht in der zweiten Runde des Niederrheinpokals. Der 4:2 (0:1)-Auswärtssieg des Oberligisten beim Landesliga-Aufsteiger VfB Solingen klingt aber souveräner als er war.  Denn kurz nach der Pause lagen die Speldorfer noch mit 0:2 im Hintertreffen. Sie hatten in der überlegen geführten Anfangsphase den Führungstreffer versäumt und dann den Solinger Francesco la Rosa aus 20 Metern einfach schießen lassen. Und im ersten Angriff nach der Pause rutschte der neue Innenverteidiger...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.08.18
Sport
Gut in Schuss: Esad Morina erzielte vier Treffer für den VfB.
  4 Bilder

Speldorfer schießen sich für den Pokal warm

Kinder, wie die Zeit vergeht. Die alte Saison scheint erst kurz vorbei, da bestreitet der VfB Speldorf bereits wieder sein erstes Pflichtspiel. Am Sonntag ist der Fußball-Oberligist in der ersten Runde des Niederrheinpokals beim VfB Solingen gefordert. Anstoß ist um 15 Uhr auf dem Kunstrasenplatz "Am Bavert" an der Baverter Straße. Bei der Generalprobe zeigten sich die Mülheimer gut in Schuss. Mit 8:2 (3:0) wiesen sie am Mittwochabend im letzten Testspiel vor der Pokalbegegnung den SV Genc...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.08.18
Sport
Neuzugang Fabian Schürings hinterließ beim Turnier einen guten Eindruck.
  3 Bilder

VfB Speldorf gewinnt Blitzturnier

Der Fußball-Oberligist VfB Speldorf hat das von ihm ausgerichtete Vorbereitungsturnier am am Samstag auf der Anlage an der Saarner Straße gewonnen. Die Gastgeber gewannen zwei der über je 45 Minuten dauernden Spiele und erreichten zudem ein Unentschieden. Die Mülheimer hatten sich zu ihrer Saisoneröffnung den neuen Oberliga-Gegner FSV Duisburg eingeladen. Dazu traten die beiden Bezirksligisten TV Kalkum-Wittlaer und VfL Repelen an. Der VfB schlug die beiden Bezirksligisten standesgemäß mit 4:1...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.07.18
Sport
Trainer Christian Mikolajczak (li.) und Kevin aus der Wieschen vom Sponsor Audi Wolf (re.) begrüßen den neuen Stürmer André Trienenjost.

Mikolajczak hat seinen Wunschstürmer

Schon seit zwei Jahren wollte er ihn nach Speldorf holen, jetzt hat VfB-Trainer Christian Mikolajczak seinen Wunschstürmer bekommen. André Trienenjost (28), Neuzugang vom SV Hönnepel-Niedermörmter, wurde am Dienstag offiziell vorgestellt. Acht Jahre lang spielte der Mittelstürmer in "Hö/Nie", erzielte in fünf Jahren Oberliga 94 Tore. Dazu kommen 53 in der Niederrhein- und Landesliga. "Ich hatte das Gefühl, dass jetzt die Zeit für eine Veränderung gekommen ist", so Trienenjost. Nach dem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.07.18
Sport
Verabschiedete sich mit einem Treffer vom VfB: Stürmer Alexandros Armen.

VfB-Fußballer verabschieden sich mit unnötiger Heimniederlage

Als Zwölfter der Tabelle haben die Fußballer des VfB Speldorf ihre erste Saison in der Oberliga Niederrhein beendet. Mit etwas mehr Glück und Verstand wäre auch ein einstelliger Tabellenplatz möglich gewesen. Den Sprung auf den elften Rang im Abschlussklassement verpassten die Mülheimer bei der unnötigen 1:3 (1:2)-Heimniederlage im letzten Saisonspiel gegen den SC Düsseldorf-West. In der ersten Halbzeit waren die Mülheimer das eindeutig bessere Team, doch die Düsseldorfer machten aus ihren...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.06.18
Sport
Doppelter Torschütze: Alexandros Armen.

VfB holt 1:3-Rückstand in Baumberg noch auf

Eine starke Aufholjagd ist den Fußballern des VfB Speldorf am vorletzten Spieltag der Oberliga NIederrhein gelungen. Im Auswärtsspiel bei den Sportfreunden Baumberg, immerhin Vierter der Tabelle, lagen die Mülheimer kurz nach der Pause mit 1:3 im Hintertreffen, gewannen am Ende aber noch mit 4:3 (1:2). Die Begegnung war ein einziges Auf und Ab für den VfB. Ihm gehörte der Start und er ging durch ein Tor von Alexandros Armen mit 1:0 in Führung. Baumberg drehte aber das Spiel, auch weil die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.05.18
Sport
Hombergs Keeper Philipp Gutkowski und zwei seiner Mitspieler wehren gemeinschaftlich eine Speldorfer Ecke ab.
  3 Bilder

3:3 nach 1:3 - furioses Spiel an der Saarner Straße

Aufgrund des bescheidenen Wetters am Sonntagnachmittag kamen nicht mehr als 100 Zuschauer zum Fußball-Oberligaspiel zwischen dem VfB Speldorf und dem VfB Homberg. Alle Daheimgebliebenen verpassten sechs Tore, jede Menge Zweikämpfe und eine Aufholjagd der Mülheimer, die nach vier Niederlagen in Serie erstmals wieder punkteten. Am Ende stand ein 3:3 (1:2)-Unentschieden."Das war in der zweiten Halbzeit wieder die Mannschaft, die wir sehen wollen. Man sieht, was dann auch spielerisch möglich ist",...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.05.18
Sport
Schütze des einzigen Speldorfer Treffers war Abdul-Rahman Yussif.
  7 Bilder

VfB findet nicht zurück in die Spur

Eine starke erste Saison in der Fußball-Oberliga hat der VfB Speldorf hinter sich. Doch nun lassen die Mülheimer das Spieljahr etwas zu früh ausklingen. Seit nunmehr fünf Spielen sind sie sieglos und bekommen es im Saisonfinale noch mit drei Hochkarätern zu tun. Trainer Christian Mikolajczak war nach dem 1:2 (0:1) zu Hause gegen die TuRU Düsseldorf erneut sauer. Die erste Halbzeit empfand der Coach als nicht tauglich für die Oberliga. Sein Team lag verdient mit 0:1 zurück, weil die Gäste den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.