Ameland

Beiträge zum Thema Ameland

Vereine + Ehrenamt
Vor der Gemeindeverwaltung auf Ameland überreichte die GIB den neuen Bildband (von links): GIB-Vorsitzender Kurt Kreiten, GIB-Beisitzer Helmut Vehreschild, Amelands Bürgermeister Leo Pieter Stoel, Gemeindesekretär Iwan Valk und Fotograf Kurt Michelis.

„Kleve - Ronse - Ameland – eine trinationale Partnerschaft“
Flammneuer Bildband auf Ameland vorgestellt

Kleve/Ameland Die „Gesellschaft für Internationale Begegnungen e.V. Kleve (GIB)“ unterstützt bereits seit 1976 internationale Aktivitäten der Stadt Kleve. Dazu gehören auch die Partnerstädte Ronse in Belgien und die niederländische Watteninsel Ameland, die im folgenden Jahr Jubiläum haben. Mit Ameland gibt es bereits seit 1921 freundschaftliche Beziehungen, die 2014 offiziell beurkundet wurden. Die Verbindung zwischen Kleve und Ronse besteht seit 1971. GIB-Vorsitzender Dr. Kurt Kreiten hat mit...

  • Kleve
  • 06.07.20
  •  1
LK-Gemeinschaft

Die Insel Ameland war fest in Kellener Hand

Der Jahrhundertsommer bescherte auch dem Amelandlager Kellen zwei unvergessliche Wochen auf dem Wattendiamant im Nachbarland. Vom 28. Juli bis zum 11. August erlebten 59 Kinder mit insgesamt 11 Betreuern und 4 Küchenmuttis(papi) unter der Leitung von Birgit Krake unvergessliche Tage bei geradezu optimalen äußeren Bedingungen. Unter #startyourdayright wurde tagtäglich eine buntes, abwechslungsreiches Programm unter tropischen Temperaturen geboten. Schatten war Mangelware und man fand selbigen...

  • Kleve
  • 14.08.18
  •  1
Überregionales
  3 Bilder

Das Kellener Ameland-Lager schickt Grüße in die Heimat

Am 29. Juli hieß es für die diesjährigen Kinder, Betreuer/innen und das Küchenteam des Ferienlagers Kellen: Ab in den Bus und nach einer knapp drei-stündigen Fahrt „Hartelijk welkom op Ameland“. Wie jedes Jahr mussten zunächst alle Zimmer und Betten bezogen werden. Anschließend nutzten die Kinder ihre Freizeit für Spiele auf der Wiese und abends besuchte uns die Bürgermeisterin. In den ersten paar Tagen verbrachten die Gruppen ihre Zeit in Nes mit shoppen, im Wald mit Spielen, am Strand oder...

  • Kleve
  • 03.08.17
Überregionales

Die Griethausener "Wölfe" grüßen aus Ameland

Bereitszum 49sten Mal findet das Amelandlager der „Wölfe“ aus Griethausen auf dem „Kienstrahoeve“ in Buren statt. Lagerleiter Sascha Merling und seine Mannschaft, bestehend aus 15 Betreuern und drei Küchenmuttis haben auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Treckerfahrt, Wattwanderung oder eine Schwimmdisco sind nur einige Angebote, die schon stattgefunden haben. Besonders freuen durften sich alle Teilnehmer über eine Spende des Malerbetriebes Boesten...

  • Kleve
  • 26.07.17
Sport

Keekener Läufer beim Adventurerun auf der Insel Ameland

Zum vierten Advent starteten gleich zehn Läufer/Innen des SV Nordwacht Keeken bei der 13. Auflage des Adventurerun 2016. Der Veranstalter spricht vom „Waddendiamant Ameland, ons mooiste stukje buitenland“. Das kann bei einer solch schönen Strecke nur bestätigt werden. Mit den Ergebnissen waren alle sehr zufrieden. Schnellste Keekenerin war Doris Becker mit Platz 8 in ihrer Altersklasse und schnellster Läufer war Uwe Elbers mit Platz 2 in der Altersklasse und Platz 30 in der Gesamtwertung bei...

  • Kleve
  • 01.01.17
Überregionales
Schöne Tage auf Ameland: Die Ferienkinder schicken Grüße in die Heimat.

Kellener Kids schicken Grüße nach Hause

Die erste Woche liegt hinter den Lagerkindern und Betreuern aus Kellen. Das Wetter verspricht deutliche Besserung für die noch verbleibenden Tage. In den letzten Tagen wurde in den Gruppen einiges unternommen, Fahrradtouren über die Inseln, Holzarbeiten, Rundlaufen und Strandbesuche, das Programm war sehr abwechslungsreich. Ein Zwischenfall sorgte bei der Dünenolympiade für einen Spielabbruch, es geht aber allen Beteiligten – nachdem der erste Schock überwunden wurde – wieder wunderbar. Die...

  • Kleve
  • 17.08.16
Überregionales

Spendenübergabe Bürgermeister a.D. Theodor Brauer an die fünf Klever Amelandlager

„Spenden statt Geschenke“ wünschte sich Bürgermeister a.D. Theodor Brauer zu seiner Verabschiedung am 20.Oktober d. J. Insgesamt 10.500 € kamen zusammen und die wurden an die fünf Klever Amelandlager zu je 2.100 € am Di. 15. Dez. verteilt. Die Lagerleitungen bzw. deren Vertreter nahmen die Spendenschecks entgegen: Kath. Kirchengemeinde St. Willibrord Kleve (Hl. Dreifaltigkeit Kellen) - Amelandlager Kellen Kaht. Kirchengemeinde St. Willibrord Kleve (St. Martinus Griethausen) -...

  • Kleve
  • 16.12.15
Überregionales
Machen Urlaub auf der schönsten Insel der Welt:  Kinder aus Keeken.

Keekener Kinder grüßen von der schönsten Insel der Welt

Keeken. Am Dienstag, 28. Juli 2015, um 11:30 Uhr ging endlich der Bus vom Sporthaus Keeken zur schönsten Insel der Welt "Ameland". Während ein Teil der Gruppe ohne ein "Tschüss" in den Bus stürmte, mussten bei ein paar Kindern und auch Eltern Abschiedstränen getrocknet werden. Aber es dauerte nicht lange und alle Kinder saßen freudestrahlend im Bus. Es wurde gesungen, gelacht und viel erzählt. An der Fähre angekommen, konnte man die Nervösität und die Freude zunehmend spüren. Kein Kind...

  • Kleve
  • 29.07.15
Überregionales

Ameland: Sonnengruß vom Ferienlager der Gemeinde St. Mariä Himmelfahrt

Sonnige Grüße von Ameland sendet das Ferienlager der katholischen Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt aus Kleve an den Niederrhein. Die Hälfte der Ferienfreizeit ist jetzt vorbei und eine Woche Sonnenschein liegt hinter uns mit tollen Erlebnissen. Alle 57 Kinder, 12 Betreuer und 5 Küchenleute hatten bereits eine Menge Spaß bei einer Wattwanderung, einer Insel-Fahrradtour mit Stopp am Leuchtturm, mehreren Strandtagen, Lagerfeuer, Treckerfahrt und vielen Gruppenspielen in der Gemeinschaft....

  • Kleve
  • 06.07.15
Vereine + Ehrenamt
Freude bei der Spendenübergabe der Sparkassenstiftung durch Rudi van Zoggel (links) und Ludger Braam (rechts) mit Kuratoriumsmitglied Udo Janssen und den Sparkassen-Geschäftsstellenleitern Ursula Vogt und Uwe Merling.

Sparkassenstiftung Kleve fördert Ferienfreizeiten auf Ameland

In jedem Jahr verbringen Hunderte von Kindern aus der Region einen Teil des Sommers im Rahmen von Ferienfreizeiten – und besonders bei den Klever Kindern steht Ameland hoch im Kurs – bekräftigt im letzten Jahr durch eine Städtepartnerschaft zwischen Kleve und Ameland. Im Rahmen ihrer diesjährigen Spendenausschüttung hat die Sparkassenstiftung Kleve die Förderung von sozialen Projekten in den Mittelpunkt gestellt. Einen der Schwerpunkte hat das Kuratorium unter Leitung von Landrat Wolfgang...

  • Kleve
  • 20.05.15
Sport

Adventurerun auf Ameland: Wir waren dabei

Die 90 jährige Verbundenheit der Klever zur Insel Ameland war in diesem Jahr ein Thema und wurde auf verschiedene Art gefeiert. Die Keekener Verbundenheit zur Insel resultiert daraus, dass die sie über zehn Jahr ein Jugendlager in Ballum geführt haben. Zum Abschluss all dieser Aktivitäten nahmen die Läufer/Innen des SV Nordwacht Keeken am Adventurerun auf Ameland am 15.12.2012 teil. Die traumhafte Strecke von 5,2 km führte durch Dünen, am Strand entlang und durch einen Kiefernwald. Start...

  • Kleve
  • 28.12.12
Überregionales

"Poort van Kleef": Jungs aus Ameland wieder zurück

Nach 3 unvergesslichen Wochen ist das Jungenlager des Amelandverein Kleve e.V. "Poort van Kleef" wieder in der Heimat angekommen. Die Kinder und Betreuer ließen sich von dem teilweise schlechten Wetter nicht beeindrucken. Trotz Regen und niedrigen Temperaturen in den ersten 14 Tagen wurde viel unternommen. Neben Fotoralley, Wanderungen, Shows und Kinoabenden wurde viel Fußball und Völkerball gespielt. In der 3. Woche war dann der Wettergott etwas besser gestimmt, und so konnte neben...

  • Kleve
  • 11.08.12
Überregionales
  56 Bilder

14 Leichtmatrosen auf dem Weg nach Ameland

Theo Brauer, Frank Ruffing, Lothar Quartier, Wolfgang Hahne, Maria Paeßens, Theo Paeßens, Ute Schulze-Heiming, Jan Claassen, André Krake, Willi Jordan, Christian Tuschen, Fred Krusch, Helmut Vehreschild und Martina Kohn machten sich am 29.07.2012 mit dem Plattbodenschiff „Res Nova“ (Baujahr 1895) um 9 Uhr in Millingen auf eine 5 tägige Fahrt zur Insel Ameland. Nachdem Kapitän Maarten van Nieuwland die Gepflogenheiten des Bordlebens und den unbedingten Gehorsam auf ihn selbst erklärt hatte ging...

  • Kleve
  • 29.07.12
  •  5
Überregionales

Vize-Landrätin besucht Ameland-Lager

Es war windig aber trocken, als Hubertina Croonenbroek die Amelandfähre verließ und mit dem Besuch der Kinder aus Kleve, Bedburg-Hau und Griethausen auf Ameland startete. 194 Kinder und Jugend-liche sind zurzeit dort in vier Lagern untergebracht. Hubertina Croonenbroek wurde herzlich empfangen und freute sich über die gute Stimmung in den Lagern. Sie nahm ihren Besuch auch zum An-lass, den Lagerleitungen, Betreuern und Küchencrews für ihr selbstloses, ehrenamtliches Engagement zum Wohl der...

  • Kleve
  • 18.07.12
Überregionales

Ameland-Segeltörn: "Ich habe Respekt vor diesem Urlaub"

Auf den Spuren des Pfarrers Edmund Janssen, der 1922 vom Klever Hafen aus mit einer Jugendgruppe per Schiff erstmals nach Ameland reiste, machen sich 15 Klever am Sonntag, 29. Juli. „Leinen los“ heißt es für das Plattbodenschiff „Res Nova“ (Baujahr 1895) um 9 Uhr in Millingen. Die Initiatoren Helmut Vehreschild und Fred Krusch machen schon mal klar: „Eine Spaßfahrt wird das nicht.“ Sogar Bürgermeister Theo Brauer fühlt sich eher als Matrose: Auf dem spartanisch eingerichten Schiff...

  • Kleve
  • 17.07.12
Ratgeber

Auf geht's nach Ameland

Der Ameland-Verein Kleve e.V. veranstaltet seit nunmehr 91 Jahren Ferienfreizeiten auf der niederländischen Watteninsel Ameland. Für diese Freizeiten sind noch einige Plätze frei. Es finden zwei Freizeiten statt. Das Jungenlager fährt vom 7. bis 28. Juli, und das gemischte Lager vom 28. Juli bis zum 18. August auf die Insel. An dem Jungenlager können Jungen im Alter von acht bis 14 Jahren teilnehmen, am gemischten Lager Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren. Die Kosten für betragen 390...

  • Kleve
  • 06.06.12
Vereine + Ehrenamt
2. Ferienlager 2011
  2 Bilder

Nach dem Lager heißt vor dem Lager

Goch, Kleve KLEVE. Die beiden Freizeiten des Ameland-Verein Kleve e.V., „Poort van Kleef“, sind beendet. Die Kinder, welche aus dem gesamten Kreisgebiet Kleve und dem angrenzenden Kreis Wesel kamen, verbrachten jeweils 3 unvergessliche Wochen auf der niederländischen Watteninsel. Ihnen wurde trotz des teilweise mäßigen Wetters einiges geboten, wie z.B. Strandbesuche, Frei- und Hallenbadbesuche, Geländespiele, Leuchtturmbesichtigung, Treckerfahrt am Strand, Gesellschaftsspiele, Discos und...

  • Goch
  • 15.09.11
Vereine + Ehrenamt
  2 Bilder

90 Jahre Ferienfreizeiten auf Ameland

Jedes Jahr fahren hunderte Kinder und Jugendliche vom Niederrhein in den Ferien auf die niederländische Watteninsel Ameland. Diese jährlichen Freizeiten, umgangssprachlich auch Lager genannt, können in diesem Jahr auf eine 90-jährige Geschichte zurückblicken. Im Jahr 1921 veranstaltete der in Kevelaer geborene Pastor Edmund „Mön“ Janssen die erste Freizeit für Pennäler des Staatlichen Gymnasiums Kleve. Vor dem 2. Weltkrieg führte „Mön“ Janssen 18 Lager auf Ameland durch, wobei in den Jahren...

  • Kleve
  • 10.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.