Amnesty International

Beiträge zum Thema Amnesty International

Politik
Dr. Carsten Frerk hat in seinem bereits im Jahre 2010 erschienenen Buch "Violettbuch Kirchenfinanzen-Wie der Staat die Kirchen finanziert" die Zusammenhänge sehr detailiert auf über 270 Seiten geschildert.

Wohlhabende Kirchen: Jährlich 20 Milliarden Zuwendungen vom Staat

Neben den jährlich rund 500 Millionen Euro Staatsleistungen, die auf jahrhundertealte Ansprüchen der Kirchen beruhen, profitieren die Kirchen auch durch den Verzicht auf Einnahmen des Staates durch Steuerverluste dank der Absetzbarkeit der Kirchensteuer und durch Steuerbefreiungen. Die Kirchen profitieren ferner durch direkte Subventionen für den Religionsunterricht, der Ausbildung kirchlicher Theologen an staatlichen Universitäten und dem durch die Nazis 1934 eingeführten staatlichen Einzug...

  • Essen-Nord
  • 23.08.16
  • 1
  • 1
Ratgeber
Mehr als 300 Flüchtlinge leben derzeit in Hildener Übergangsheimen
3 Bilder

Unser Thema des Monats: Flüchtlingshilfe

Ob Flucht oder Migration, Refugees oder Asylbewerber - wer in den letzten Wochen und Monaten die Nachrichten verfolgte, hatte diese Begriffe stets vor Augen. Auch auf lokalkompass.de sammeln sich die Nachrichten- und Diskussions-Beiträge, aber als konstruktives Medium wollen wir hierbei einen besonderen Schwerpunkt setzen: uns geht es vor allem darum, Menschen in Not zu helfen. Unser Thema des Monats Dezember lautet deshalb: Flüchtlingshilfe. Mit dem "Thema des Monats" wollen wir inhaltliche...

  • Düsseldorf
  • 02.12.15
  • 18
  • 18
Politik
Christine Müller-Hechfellner, sozial- und jugendpolitische Sprecherin der Grünen Ratsfraktion möchte dem Projekt aus Amsterdam auch in Essen eine Chance geben
2 Bilder

Trinkerszene in der Innenstadt - Grüne unterstützen Projektidee der Suchthilfe

Zu den Vorschlägen von Ordnungsdezernent Christian Kromberg sowie Sozialdezernent Peter Renzel, in einem Pilotprojekt nach dem Vorbild der Stadt Amsterdam Alkoholikerinnen und Alkoholikern für ein paar Dosen Freibier die Straße fegen zu lassen, erklärt Dr. Elisabeth van Heesch-Orgaß, ordnungspolitische Sprecherin der grünen Ratsfraktion: „Der Vorschlag einer Freibierausgabe für fegende Trinker hat durchaus eine Chance ver-dient. Als Großstadt müssen wir pragmatische Wege gehen. Den...

  • Essen-Süd
  • 30.01.14
  • 1
Politik
Die heutige städtische katholische Altfriedschule - für eine gleichberechtigte Lernzukunft aller Frintroper GrundschülerInnen mit und ohne Religionszugehörigkeit sollte hier bald eine Gemeinschaftsgrundschule entstehen.
3 Bilder

Zukunftsfeste Gemeinschaftsgrundschule für Frintrop möglich machen

Zu den Schulanmeldungen in Frintrop erklären Walter Wandtke, schulpolitischer Sprecher der grünen Ratsfraktion und der grüne Bezirksvertreter Dr. Thorsten Drewes: „Frintrop braucht eine zentral gelegene Gemeinschaftsgrundschule, die gleichberechtigt alle Kinder im Stadtteil aufnimmt, unabhängig davon, ob sie katholisch oder anderer Konfession sind oder auch keiner Glaubensgemeinschaft angehören. Die Bezirksvertretung IV hat sich deshalb bereits im Juni 2010 auf GRÜNE Initiative hin...

  • Essen-Steele
  • 26.01.14
Überregionales
Hoch bewertete Formen sind Bedingung für Produkte, die in die Versteigerung gelangen.

Formschöne Produkte werden zugunsten von Amnesty versteigert

Seit 2011 gehört sie zum Programm des Red Dot Design Museums auf Schacht XII: die Auktion zugunsten von Amnesty International. Am Sonntag, 15. Dezember, kommen um 14 Uhr internationale Produkte unter den Hammer. 15. Dezember auf Schacht XII Zur Auswahl formschöner Alltagsgegenstände, die Vito Orazhem, Geschäftsführender Vorstand des Design Zentrums NRW, versteigert, zählen ein Kaminholz-Korb aus Aluminium, ein Stuhl, der sich für drinnen wie draußen eignet, ein Vibrationslautsprecher, der Klang...

  • Essen-Nord
  • 09.12.13
Politik

Schon wieder sieben Millionen Euro für Hartz IV-Kinder verschwunden

Wie Hartz IV-Kinder von der Politik betrogen und ausgeplündert werden. Das Bildungs- und Teilhabepaket wurde als ein Lieblingsprojekt von Ursula von der Leyen als Antwort auf die Regelsatzentscheidung des Bundesverfassungsgerichts 1 BvL 1/09 vom 09.02.2010 eingeführt. Das Bundesverfassungsgericht rügte damals die Bundesregierungen für die willkürliche und realitätsferne Bedarfsfestsetzung und gab der Regierung auf endlich eine realistische und nachvollziehbar überprüfbare Ermittlung der...

  • Essen-Steele
  • 13.10.13
  • 4
  • 2
Überregionales
Designerstücke aus aller Welt, die zum Wettbewerb eingereicht worden waren, kommen im red dot-Museum am dritten Advent zur Versteigerung. Im letzten Jahr (Foto) wurden fast 7.000 Euro für Amnesty International eingenommen.

Design kommt unter den Hammer

Wer unter dem Weihnachtsbaum auf Design nicht verzichten will, könnte am dritten Advent auf Zollverein fündig werden. Dann kommen zahlreiche Gebrauchsgegenstände zur Versteigerung, und die stammen nicht etwa von irgendwelchen Designern. Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr versteigert das Design Zentrum Nordrhein Westfalen auf Schacht XII wieder Designobjekte und Alltagsgegenstände. Die Auktion findet am Sonntag, 16. Dezember, ab 14 Uhr statt, und der Erlös geht ohne Abzüge an die...

  • Essen-Nord
  • 12.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.