Amselsterben

Beiträge zum Thema Amselsterben

Natur + Garten
Amselmännchen
  2 Bilder

Amselsterben: Usutu-Virus verringert Amselpopulation

Das für Vögel gefährliche Usutu-Virus zirkuliert seit 2010 in Deutschland, aber wie stark dies die Vogelpopulationen im Ausbruchsgebiet beeinflusst, konnte man bisher kaum abschätzen. Nun haben Forscherinnen und Forscher des Bernhard-Nocht-Instituts für Tropenmedizin (BNTIM), des NABU (Naturschutzbunds Deutschland), des Friedrich-Loeffler-Instituts (FLI), der Kommunalen Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage e.V. (KABS), des Deutschen Zentrums für Infektionsforschung (DZIF) und...

  • Marl
  • 28.11.17
Natur + Garten

Wo sind die Amseln ?

Liebe Leser, achtet doch bitte einmal darauf ob bei euch der Bestand der Amseln/Drosseln auch so stark zurückgegangen ist wie hier im Bochumer Süden. Also ich höre schon seit Wochen das typische Zwitschern oder meckern eher selten. Laut NABU könnte ein für die Vögel tödlicher Virus dafür verantwortlich sein, welcher bereits 2012 den Bestand drastisch dezimiert hatte. Weiter Infos gibt es auf der Hompage des NABU.

  • Bochum
  • 26.09.16
  •  10
  •  3
Natur + Garten
Amseljunge - Amsel (Turdus merula)
  6 Bilder

Amseljunge - Amsel (Turdus merula)

Die Amsel (Turdus merula) oder Schwarzdrossel ist eine Vogelart der Familie der Drosseln (Turdidae). In Europa zählt sie als einer der am weitesten verbreiteten Vertreter dieser Familie zu den bekanntesten Vögeln überhaupt. Die Körperlänge der Amseln liegt zwischen 24 und 27 Zentimetern. Die Männchen sind schwarz gefärbt und haben einen gelben Schnabel, das Gefieder der Weibchen ist größtenteils dunkelbraun. Der melodiöse und laut vorgetragene Reviergesang der Männchen ist in...

  • Dorsten
  • 06.05.12
  •  6
Natur + Garten
Amsel nach Scheibencrash, voll Benommen.
  8 Bilder

Vogel-Crash

Es ist 4 m lang und 1,20 m hoch. Es stehen Blumen auf der Fensterbank. Gardienen halb herunter von der Decke. Das Wohnzimmerfenster. Immer wieder fliegen Vögel vor dieses Fenster, ob groß oder klein. Die letzte war eine Amsel. Sie war so richtig benommen, nicht mehr Ansprechbar [ :-) ] aber immer noch auf Verteidigung. Sie benötigte etwa 30 Minuten dann war sie wieder Fitt, so schien es, denn dann war sie wieder weg.

  • Dorsten
  • 15.01.12
Ratgeber

Todesvirus: Amselbeobachtungen gesucht

Ein mögliches Amselsterben beunruhigt die Naturfreunde Deutschland. Vor allen in einigen südlichen Bundesländern wird vom flächendeckenden Verschwinden des bekannten Singvogels berichtet. naturgucker.de, das große deutsche Netzwerk für Naturbeobachtungen, ruft zum Melden von Amselbeobachtungen auf, um den Verlauf des Amselsterbens zu dokumentieren. Als Ursache des Amselsterbens wird eine Epidemie mit dem tropischen Usutu-Virus vermutet, der vor Jahren schon die Amselpopulation in Österreich...

  • Haltern
  • 15.09.11
  •  16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.