Amt für Verbraucherschutz

Beiträge zum Thema Amt für Verbraucherschutz

Politik
2 Bilder

Verwaltung war bei der Vielzahl der Bürgeranfragen zu den Tauben am ISS-Dome überfordert

Düsseldorf, 11. Dezember 2019 Im Sommer 2019 wurden Vorfälle eingesperrter Tauben unter dem Dach des ISS-Doms bekannt. Ein Stadttaubenengagierter Bürger schrieb in den letzten Monaten dreimal das städtische Veterinäramt an; leider erhielt er nie eine Antwort. Dieses Nicht-Antworten nahm der Bürger dann zum Anlass, Herrn Oberbürgermeister direkt anzuschreiben. Und die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER fragte in der letzten Ratsversammlung die Verwaltung, aus welchen Gründen hat das...

  • Düsseldorf
  • 11.12.19
Politik
5 Bilder

Kaninchen im IHZ-Park

Düsseldorf, 2. August 2019 Im IHZ-Park an der Kölner Straße leben Kaninchen,auch viele Neugeborene. Wegen der anhaltenen Hitze ist das Gras verbrannt und vertrocknet. Da es nichts mehr zu fressen gibt, graben sie Löcher in die Erde. Im künstlichen Teich steht das Wasser so tief, dass die Kaninchen nicht dran kommen. Besorgte Tierliebhaber stellen Schalen mit Wasser hin und geben Karottenscheiben zum Fressen. Es geht ums überleben, nicht ums satt füttern. Immer wieder wird das Ordnungsamt...

  • Düsseldorf
  • 02.08.19
Politik
pixabay

Vermehrter Taubentod am S-Bahnhof Friedrichstadt ist für Stadtverwaltung kein Thema

Düsseldorf, 17. April 2019 Seit Jahresanfang berichten Tierschützer und Presse über ein vermehrtes Taubensterben am S-Bahnhof Friedrichstadt. Rund 20 tote Tiere sollen allein im Januar dort aufgefunden worden sein. Dies nahm die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER zum Anlass, die Verwaltung zu fragen, ob auch anderen Standorten in Düsseldorf vermehrte Tiertodesfälle bekannt geworden sind, was die pathologisch-anatomischen Untersuchungen einzelner Tierkörper für Erkenntnis gebracht haben und...

  • Düsseldorf
  • 17.04.19
Politik
pixabay

Lebendfutter in Düsseldorf ohne Kontrolle:
8 Geschäfte verkaufen Tiere zum Verzehr

Düsseldorf, 13. April 2019 In Düsseldorf gibt es Möglichkeiten, Lebendfutter einzukaufen und an die eigenen, gehaltenen Tiere zu verfüttern. Ob Würmer, Schaben, Fliegen und Grillen oder Nagetiere, Vögel und Küken – viel Lebendfutter wird verfüttert. Da sich Bürger zu diesem Thema immer wieder an die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER wandten, fragten wir in der Ratssitzung die Verwaltung, in wie vielen Geschäften im Stadtgebiet Düsseldorf ist es möglich und genehmigt, Lebendfutter für...

  • Düsseldorf
  • 13.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.