Amtsgericht Hattingen

Beiträge zum Thema Amtsgericht Hattingen

Blaulicht

Aus dem Hattinger Amtsgericht
Ein Geständnis reichte nicht - Freispruch für 2 Angeklagte

Zwei wegen Betruges angeklagte Autofahrer wurden heute vom Strafrichter freigesprochen. Ihnen war nicht nachzuweisen, betrügerische Handlungen zum Nachteil einer Autoversicherung vorgenommen zu haben. Der Gesamtschaden laut Anklageschrift betrug über 61.000 Euro. Befangenheitsantrag gegen den Vorsitzenden Richter Der 72 Jahre alte angeklagte Fahrer eines Mercedes-Kleintransporters war Mitte Oktober 2012, also vor fast 8 Jahren, nachts gegen vier im Gewerbegebiet Stefansbecke in Sprockhövel...

  • Hattingen
  • 27.07.20
  •  1
Blaulicht

Aus dem Amtsgericht
Zoff unter „Bergbau-Fans“ – Freispruch für Leiter des Arbeitskreises

Der Leiter eines Sprockhöveler gemeinnützigen Arbeitskreises hatte sich heute vor dem Strafrichter zu verantworten und wurde am Ende der Hauptverhandlung vom Verdacht des Betruges bzw. der Untreue freigesprochen. „Es war eine haarscharfe Entscheidung zwischen Untreue und Freispruch“, sagte Richter Kimmeskamp am Ende der Hauptverhandlung in seiner Urteilsbegründung. Der Vorwurf der Staatsanwaltschaft gegen den Angeklagten aus Sprockhövel bestätigte sich nicht. Von einer Spende in Höhe von...

  • Hattingen
  • 08.06.20
Blaulicht

Betrüger muss Gefängnisluft schnuppern – 4 Wochen Warnschussarrest

Ein 20-Jähriger aus Sprockhövel, bereits einschlägig vorbestraft, wurde heute wegen sieben Betrugstaten vom Jugendschöffengericht verurteilt. Er muss zunächst für vier Wochen in den Jugendarrest. Hält er weitere Auflagen des Gerichtes nicht genau ein, drohen ihm weitere 18 Monate Jugendhaft. Strafverteidiger Dr. Hanisch gab direkt zu Beginn der Hauptverhandlung eine Erklärung ab, in der er im Namen seines Mandanten alle angeklagten Taten einräumte. Kein betrogener Käufer verlangte vorher...

  • Hattingen
  • 02.06.20
  •  1
Blaulicht

Verteidigung der Rechtsordnung
Revision verworfen – Sozialarbeiterin muss in`s Gefängnis

Immer wieder hat sich das Amtsgericht mit Betrugstaten zu beschäftigen, bei denen die Angeklagten fingierte Verkäufe über Internetplattformen für ihre Betrugstaten tätigen. Oftmals um sich so Geld zu beschaffen, ohne die angebotenen Waren zu besitzen oder zu versenden. Jetzt wurde ein Urteil rechtskräftig und eine frühere Sozialarbeiterin muss für ein Jahr in´s Gefängnis. Über die bekannten Internetplattformen werden verschiedenste Artikel angeboten und können gekauft werden. Betrüger bieten...

  • Hattingen
  • 10.04.20
  •  1
Blaulicht

Letzter Gerichtstag in 2019
iPhone-Päckchen ohne iPhone - Zufall oder Betrug?

Ein 34-Jähriger Hattinger verkaufte über ebay-Kleinanzeigen zwei iPhone. Beide Päckchen kamen bei den Käufern an, allerdings ohne iPhone. Betrug meinte der Strafrichter dazu und verurteilte den Hattinger zu einer Geldstrafe. Der Hattinger saß recht gut gelaunt auf der Anklagebank. Die Staatsanwältin beschuldigte ihn, im April und im Juni jeweils ein iPhone 8 verkauft zu haben, über eintausend Euro dafür kassiert, die iPhone aber nicht geliefert zu haben. „Ich bin aber kein Betrüger“,...

  • Hattingen
  • 22.12.19
Blaulicht

Gerichtsreporter
6 Monate Freiheitsstrafe wegen ebay-Betrug – BMW-Fahrrad nicht geliefert

Die Einlassung des 37 Jahre alten Hattingers vor Gericht empfand die Vertreterin der Staatsanwaltschaft als Schutzbehauptung. 6 Monate Freiheitsstrafe, die allerdings zur Bewährung ausgesetzt wurde, gab es für ein bei ebay verkauftes BMW-Fahrrad, für das der Angeklagte zwar das Geld kassierte, das Fahrrad allerdings nicht lieferte. „Ich möchte den Schaden wieder gut machen“, sagte der Hattinger in seinem letzten Wort, bevor Richter Kimmeskamp das Urteil sprach. 306 Euro hatte der...

  • Hattingen
  • 09.12.18
Überregionales

Thermomix, Afrika – und ein Geldwäschegeständnis

Eine 67jährige Hattingerin hatte sich wegen zweifachen Betruges vor dem Amtsgericht zu verantworten. Während der Verhandlung gestand sie dann plötzlich auch, als Finanzagentin tätig gewesen zu sein. Jetzt werden weitere Ermittlungen erforderlich. Im Internet „verklickt“ Bei einer Recherche im Internet nach Nahrungsergänzungsmitteln will sich die Hattingerin im Juni 2017 einfach „verklickt“ haben und hatte schon eine Bestellung veranlasst. Kurze Zeit später erhielt sie per Post...

  • Hattingen
  • 25.10.18
Überregionales

An der Tankstelle getankt – Im Gerichtssaal bezahlt

Es war ein kurzer Prozess mit einer Bargeldzahlung im Gerichtssaal und einer vorläufigen Einstellung des Strafverfahrens. Der 37 Jahre alte Angeklagte aus Bochum hatte im November 2016 an einer Tankstelle in Hattingen für 83,14 € getankt. Da er den fälligen Betrag nicht sofort bezahlen konnte, unterschrieb er eine Zahlungsverpflichtung. Es kann schon mal vorkommen, dass eine Sparkassen- oder Bankkarte nicht funktioniert oder unsere Kunden kein Geld mithaben, sagte die Mitarbeiterin der...

  • Hattingen
  • 28.02.18
Überregionales

Hattinger Jobcenter betrogen – 8 Monate Freiheitsstrafe – 2 Jahre Bewährung

Die Angeklagte wurde von der Polizei zur Gerichtsverhandlung vorgeführt. Beim ersten Gerichtstermin war sie nicht erschienen. „Ich bin umgezogen und habe die Vorladung nicht bekommen“ sagte sie als Entschuldigung zu Richter Kimmeskamp. Hoher Schaden Der 48 Jahre alten Hattingerin, die vor Gericht keinen Dolmetscher benötigte, wurde von der Staatsanwaltschaft vorgeworfen, vom Jobcenter unberechtigt Leistungen in Höhe von 5.260 Euro erhalten zu haben. Nach der Antragstellung im April 2015...

  • Hattingen
  • 28.04.17
  •  1
Überregionales

Job-Center um über 70.000 Euro betrogen

Das Schöffengericht verurteilte die 35jährige Angeklagte und Mutter von vier Kindern zu einer Freiheitsstrafe. Eine Bewährung sei bei diesen Vorstrafen nicht mehr möglich. Gegen ihren ebenfalls angeklagten Ehemann wurde das Verfahren eingestellt. Der STADTSPIEGEL hatte bereits von einer der insgesamt acht Vorstrafen der Angeklagten im Frühjahr 2014 berichtet. Damals wurde sie nach einem Griff in die Kirchenkasse einer Hattinger Gemeinde zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Schon damals...

  • Hattingen
  • 26.06.15
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.