Analoge Fotografie

Beiträge zum Thema Analoge Fotografie

Fotografie
Das Motiv wird auf dem Kopf und seitenverkehrt angezeigt.
13 Bilder

Analoge Fotografie
Auf Motiv-Suche mit einer Großformat-Kamera

Vor einiger Zeit hatten wir die Gelegenheit, Trent Bates, Adjunct Professor - Fine Artist, an der Utah Valley University, USA, kennenzulernen. Trent beschäftigt sich unter anderem mit der analogen Fotografie. Er verwendet eine Shen Hao 5x4 Großformat-Kamera und die Objektive  Nikon 150mm 1:5.6 und Schneider 90mm 8.0. Als Film wird ein Planfilm, in der Abmessung 5x4" (10,16 cm × 12,7 cm), verwendet. Der Planfilm ist ein Film in Blättern, der in einer Kassette in den Fotoapparat...

  • Oberhausen
  • 30.09.19
  •  1
  •  2
Kultur
Pünktlich zum Fröndenberger Frühlingsmarkt startet auch die Saison im KettenschmiedeMuseum.

Neue Saison im KettenschmiedeMuseum

Es geht wieder los. Wie seit nunmehr 19 Jahren beginnt am 1. Sonntag im April um 10 Uhr die neue Saison im KettenschmiedeMuseums. Auch diesmal am 2. April zusammen mit dem Frühlingsmarkt im Himmelmann-Park. Fröndenberg. Zum Saisonbeginn werden wie in den Vorjahren drei Schmiede weiter an der 40 mm-Stegkette schmieden - ein ganz besonderes Spektakel. Die anderen Teammitglieder stehen zur Vorführung und Erklärung der Maschinen im Museum bereit und versorgen die Besucher mit Getränken und den...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.03.17
Kultur

Ausstellung "Analog trifft Digital - Eine Fotoreise nach Texel" im Bezirksrathaus Hamborn

In der Zeit vom 10.01. bis 24.02.2017 wird im Bezirksrathaus Hamborn (Galerie, 1. Etage) die Ausstellung „Analog trifft Digital – Eine Fotoreise nach Texel“ von Christian Thiele und Lars Dabringhausen gezeigt. Gegensätzlicher, aber trotzdem beide im Thema Fotografie vereint, könnte die aktuelle Ausstellung nicht sein. Während Christian Thiele sich eher der klassischen Fotografie widmet mit Negativformaten und Dunkelkammer, ist Lars Dabringhausen von der digitalen Fotografie...

  • Duisburg
  • 09.01.17
LK-Gemeinschaft
18 Bilder

Analog

Ich war mal wieder unterwegs. Meine Konica Pop habe ich mit einem 15 Jahre abgelaufenen Diafilm gefüttert in der Hoffnung brauchbare Ergebnisse zu erhalten. Durch die Crossentwicklung entstand ein Grün Stich, der den Bildern das gewisse "etwas" gibt. Wer von euch ist noch analog unterwegs? LG Marcus Ruppach

  • Hattingen
  • 07.05.16
  •  3
  •  5
Kultur
17 Bilder

Eine alte russische Leitzkamera, die sog. FED

( u.a. für meinen Fotofreund Armin v.P. ) Eine von den Russen während des 2. Weltkrieges nachgebaute Leitz, habe ich 1960 von einem Trödler erworben für genau 20 DM Sie ist der Vorläufer der Leitz, allerding auch nur bis 1/500 sek. Das Handling, resp. das Filmeinlegen dieser Kamera ist sehr unbequem und geht nicht sehr schnell, man kann sie nicht auf der Rückseite aufklappen, sondern muß den Boden entfernen. Doch war ich sehr erstaunt über das Resultat, die Qualität der Bilder war...

  • Duisburg
  • 16.02.16
  •  17
  •  18
LK-Gemeinschaft
8 Bilder

Analog

Hier ein paar Ergebnisse aus diesem Monat. Allen einen Guten Rutsch ins neue Jahr. LG Marcus Ruppach

  • Hattingen
  • 29.12.15
  •  3
Ratgeber

Meine niegelnagelneue Kamera vom St. Martin

Entweder ist die Kamera defekt, oder ich mache einen gravierenden Fehler. Von den vier mitgelieferten 36-er Kodacolorfilmen habe ich zwei belichtet. Ich wollte anschließend nachsehen, ob die Bilder etwas geworden sind, zog dafür beide Filme aus der Patrone und bin sehr enttäuscht,----- nichts, aber auch garnichts ist darauf zu erkennen, alles nur hellbraun. Sind die Bilder nun alle über- oder unterbelichtet, oder ist die Kam. doch kaputt, (sie ist mir beim Auspacken einmal...

  • Duisburg
  • 27.11.15
  •  38
  •  10
LK-Gemeinschaft
10 Bilder

Analog, Lomografie, Mehrfachbelichtung, . . .

. . . oder so. Hab mal wieder einen Diafilm voll geknipst und ihn im C-41 Verfahren entwickeln lassen, Crossentwicklung. Knipst oder fotografiert noch jemand analog? Diese Aufnahmen sind mit meiner Canon eos 1000f gemacht. LG Marcus

  • Hattingen
  • 16.11.15
  •  4
LK-Gemeinschaft
14 Bilder

Cross Entwicklung eines Diafilms

Hallo liebe Mitglieder und Fotointeressierten...! Vor einiger Zeit bin ich auf den Geschmack gekommen, wieder analog zu fotografieren. Nach mehreren erfolgreichen Auktionen bei ebay, haben ein paar analoge Kameras ein neues zu Hause gefunden. Alle funktionsfähig natürlich. Im Urlaub habe ich dann meine Nikon F60 mit einem Diafilm geladen. Habe ihn dann zur Cross Entwicklung abgegeben mit voller Vorfreude auf das Ergebnis. Also einen Diafilm als Negativfilm entwickeln lassen. Hier ein paar...

  • Hattingen
  • 07.08.15
  •  3
LK-Gemeinschaft
8 Bilder

Analog

Hallo liebe Leser, hatte vor einiger Zeit Glück und konnte bei ebay ein Schnäppchen machen. Dies war oder ist, eine analoge Canon eos 1000f. Hier noch ein paar Ergebnisse von dem ersten belichteten Film. Wer von euch knipst noch zwischendurch analog? LG Marcus Ruppach

  • Hattingen
  • 29.01.15
  •  1
  •  3
Kultur
2 Bilder

Ausstellung "Face 2 Face" im Bezirksrathaus Hamborn

In der Zeit vom 01.07. bis 29.07.2014 wird im Bezirksrathaus Hamborn (Galerie, 1. Etage) die Ausstellung "Face 2 Face" von Angelika Gwozdz und Christian Thiele gezeigt. Die Malerei beschäftigt Angelika Gwozdz bereits seit Kindertagen und beeinflusste sie heute bei ihrer Studienwahl. Dabei entschied sie, der Geschichte und Theorie der Kunst Vorrang zu geben, damit sie sich mit den Werken anderer Künstler beschäftigen kann. Dabei stieß sie auf Illustrationen, die sie in ihrem Schaffen...

  • Duisburg
  • 30.06.14
Kultur
10 Bilder

Am Möhnesee im Februar

Als kleine Zugabe zu meinen S/W Fotos von der Möhnetalsperre findet Ihr hier nun wie versprochen weitere Fotos in Farbe. Bei besseren Wetter fahre ich ganz sicher noch einmal dort zum fotografieren hin. Dann ist sie ein großartiges Ausflugsziel und einen längeren Besuch wert.

  • Menden (Sauerland)
  • 16.02.13
  •  4
Kultur
21 Bilder

Schwarz-Weiß Aufnahmen vom Möhnesee

Letzten Dienstag war ich zum Fotografieren der Winterlandschaft an der Möhnetalsperre. Die Schwarz-Weiß Negative habe ich wieder selber mit Caffenol entwickelt und wurden anschließend am PC eingescannt. Ohne Farbe wirken sie, als wären sie mehr als 50 Jahre alt. Ich hoffe sie gefallen Euch.

  • Menden (Sauerland)
  • 14.02.13
  •  15
Natur + Garten
Herbstlaub in allen Farben an der Walburgiskirche
36 Bilder

Herbstlicher Stadtrundgang

Seit letzter Woche bin ich stolzer Besitzer einer analogen Kamera von Anfang der 80er Jahre, eine Canon F-1. Prizipiell die große professionelle Schwester zu meiner Canon A-1, mit der ich bisher fotografiert habe. Das schöne Wetter und die ansprechenden Herbstfarben habe ich gleich genutzt um das gute Stück ausgiebig zu testen. Hier nun die Ergebnisse meiner ersten Fototour, alle Bilder wurden manuell mit Nachführmessung fotografiert. Ich hoffe ich euch gefallen meine diesjährigen...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.11.12
  •  6
Kultur
2 Bilder

Blick auf Schmöle & Co (heute Grohe)

Diese beiden Bilder sind nicht etwa aus grauer Vorzeit, sondern vor gut zwei Wochen entstanden. Zwei fehlbelichtete, zu dunkle Analogaufnahmen welche ich stark überbelichtet eingescannt habe. Das Ergebnis war ein Bild mit kaum Farbinformation, stark ausgepräten Filmkorn in den hellen Bereichen. Hierdurch entsteht schnell der Eindruck, die Aufnahme stamme aus dem vorletzten Jahrhundert.

  • Menden (Sauerland)
  • 15.08.12
  •  1
Kultur
Meine Agfa Clack mit Drahtauslöser
15 Bilder

Fototour mit Agfa Clack durch Menden

Diese Bilder sind mit einer Agfa Clack auf 120'er Rollfilm entstanden. Bei der Clack handelt es sich um Agfa's letzte Box Kamera, sie wurde von 1954 bis 1965 gebaut. Prizipiell ist es ein ganz einfacher Fotoapparat mit Meniskuslinse und Bakelitgehäuse. Die Verschlußzeit lässt sich nicht verstellen. Es gibt drei feste Blenden, eine für Sonnenschein, eine für bewölktes Wetter und eine Nahlinse welche Aufnahmen von 1 bis 3 Meter ermöglicht. Die Fotos entstehen im 6x9 Format welches damals sehr...

  • Menden (Sauerland)
  • 14.06.12
  •  6
Ratgeber
Lomo Fisheye
12 Bilder

Lomographie - Die Kunst des analogen Fotografierens

In der Zeit der Digitalfotografie wird immer mehr auf Perfektion beim Fotografieren und der Nachbearbeitung via Photoshop gesetzt. Doch Lomographie setzt den Fokus auf légere Schnapschüsse der analogen Kunst. Alte Kameras aus den 50er Jahren oder Plastik-Kameras mit Fisheye- oder Multilinsen sind Instrumente der Spaßfotografie, die den Lomographen keine experimentellen Grenzen setzt. Suchen Sie doch Ihre alte Kamera aus Kindheitstagen heraus und wagen Sie das analoge Experiment! Ob nun...

  • Lünen
  • 05.04.12
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.