Alles zum Thema Anbieterwechsel

Beiträge zum Thema Anbieterwechsel

Ratgeber
Anbieterwechsel am Telefon können teuer werden.

Verbraucherzentrale rät beim Anbieterwechsel zur Vorsicht
Billiger Strom per Telefon

Ein unkomplizierter Wechsel per Telefon von einem Strom- und Gasanbieter zum anderen kann zum Vorteil der Verbraucher sein, kann aber auch unerwünschte Folgen haben. Letztere Erfahrung machte jetzt ein Stadtanzeiger-Leser, der mehrmals von einem Anbieter kontaktiert wurde, der ihm einen vermeintlich günstigeren Vertrag anbot. Zunächst verwickelte ein Mitarbeiter den 67-Jährigen in ein langes Telefongespräch, bei dem er dem Castrop-Rauxeler zahlreiche Daten, darunter seine Zählernummer,...

  • Castrop-Rauxel
  • 10.07.19
Ratgeber
Andreas Adelberger, Leiter der Velberter Beratungsstelle der Verbraucherzentrale, die seit 1991 in der Friedrichstraße 107 zu finden ist.

Verbraucherzentrale legt Jahresbericht vor
Kundendaten als Währung

Untergeschobene Lieferverträge für Strom und Gas; dreiste Drückermethoden in Fußgängerzonen, im Internet, an der Haustür und am Telefon; überzogene Geldforderungen und mehr: Die Mitarbeiter der Beratungsstelle der Verbraucherzentrale in Velbert hatten 2018 alle Hände voll zu tun, um Abhilfe zu schaffen. „Von den 4.674 Anfragen in der Beratungsstelle mündeten 718 in eine Rechtsberatung oder häufig in einen Mehrfach-Schriftwechsel der Verbraucherzentrale mit der Gegenseite“, so Andreas...

  • Velbert
  • 12.06.19
Ratgeber

Steigende EEG-Umlage: Sonderkündigungsrecht für Verbraucher

Die Netzbetreiber haben die Erhöhung der Umlage für Ökostrom zum 01.10.2017 jetzt bekannt gegeben und zwar wird sie sich ca. um einen halben Cent / kWh von 6,35 C/ kWh auf 6,88 C/ kWh erhöhen. "Viele Stromanbieter werden deshalb die Preise anheben, " so Marion Löhring, Verbraucherberaterin der Verbraucherzentrale in Marl. "Für einen Durchschnittshaushalt in Marl mit einem Verbrauch von 3500 kWh bedeutet dies rund 20,- Euro mehr pro Jahr." Da Verbraucher bei Preiserhöhungen ein...

  • Marl
  • 29.11.16
Ratgeber

Sparen bei Strom und Gas. Strom- und Gasanbieter wechseln!

Bei einem rechtzeitigen Anbieterwechsel lässt sich jede Menge Geld sparen. Besonders groß sind die Einsparungen bei Gasverträgen. Bei einem Jahresverbrauch von 15.000 kWh sind bis zu 466,- Euro im Jahr möglich. Und bei einem Stromverbrauch von 3600 kWh jährlich sind immerhin noch bis zu 240,- Euro Einsparung gegenüber dem Grundversorger drin. Wie funktioniert ein Anbieterwechsel? Wie viel Geld kann ich sparen? Was ist von Angeboten an Haustür und Telefon zu halten? Auf diese und...

  • Marl
  • 26.09.16
Ratgeber

Aktueller Tipp der Verbraucherzentrale Wesel: Geld sparen durch Stromtarif-Wechsel

Stromkunden können durch eine kluge Tarifwahl Geld sparen, ohne Probleme oder Nachteile fürchten zu müssen. Das betont die Verbraucherzentrale NRW. Im Rahmen ihrer Aktion „Finden Sie den günstigsten Stromtarif – aber sicher!“ hat sie für Wesel eine örtliche Übersicht mit Angeboten zusammengestellt, die hilft, Verträge ohne Kostenfallen und ungünstige Bedingungen zu finden. Diese Übersicht ist kostenlos in der Beratungsstelle erhältlich. Auf Basis aktueller Datenbanken gibt es dort zudem...

  • Wesel
  • 20.11.14
  •  1
Politik
Astrid Lindner

Den günstigsten Stromtarif finden

„Der Strompreis ist in den zurückliegenden Jahren um gut 100 Prozent gestiegen. Die Tendenz für die kommenden zehn Jahre sieht genauso aus“, berichtet Bernhard Oberle, Umweltberater der Iserlohner Verbraucherzentrale und ergänzt: „Hingegen sind die Einkaufspreise für die Energieunternehmen gesunken.“ Die Folge sind viele neue Tarife. Hier nun liegt der Ansatz der Verbraucherzentrale in Iserlohn. Stromkunden können durch eine kluge Tarifwahl Geld sparen, ohne Probleme oder gar Nachteile...

  • Iserlohn
  • 29.10.14
Ratgeber

ENERGIEVERSORGER MÜSSEN ABSCHLÄGE NACH TATSÄCHLICHEM VERBRAUCH BEMESSEN – GUTHABEN SIND UNVERZÜGLICH ZU ERSTATTEN

Darf ein Energieversorger die monatlichen Abschläge für Strom und Gas unverändert lassen, auch wenn der tatsächliche Verbrauch niedri­ger ist? Nein! – auf diese verbraucherfreundliche Entscheidung weist die Verbraucherzentrale in Schwerte hin. Die Richter des Landgerichts Düs­seldorf (Urteil vom 16. Juli 2014, AZ: 12 O 474/12, nicht rechtskräftig) haben in einem Verfahren der Verbraucherzentrale NRW gegen die Ex­traEnergie GmbH geurteilt, dass künftige Abschlagszahlungen für die Lieferung von...

  • Schwerte
  • 06.08.14
Ratgeber

Frauen sparen Energie

Energiesparen ist modern. Wie frau bei steigenden Strompreisen konkret die Kosten senken kann, darüber informiert am Fr. den 28.03.2014 von 16 bis 17.30 Uhr Umweltberaterin Heike Herzig in der Verbraucherzentrale Kamen. Die Informationsveranstaltung zum Energiesparen und Stromanbieterwechsel ist ein spezielles Angebot für Frauen, denn Frauen treffen tagtäglich Entscheidungen im Haus, beim Einkaufen und unterwegs, mit Folgen für den Energieverbrauch. Nach einer fachlichen Einführung mit...

  • Kamen
  • 17.03.14
  •  1