Alles zum Thema Andrea Oehler

Beiträge zum Thema Andrea Oehler

Politik
Freuen sich über das JA zum Quartierspark (v.l.n.r.): Bürgermeisterin Andrea Oehler, die Ministerin für Heimat, Kommunales, Bauen und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen, Ina Scharrenbach und die Fraktionsvorsitzende Bettina Szelag.

Quartierspark: CDU-Fraktion erfreut über Tinte unter der Bewilligung

Ständige Beharrlichkeit zahlt sich aus! So lässt sich die hervorragende Nachricht zum lang ersehnten Quartierspark für Holsterhausen beschreiben. Hier stehen die Zeichen auf START. Zusätzlich zur Städtebauförderung, mit einem Gesamtvolumen von über einer halben Milliarde Euro in diesem Jahr, können sich ab heute weitere 66 Projekte aus 60 Kommunen über eine Förderung aus einem Programm des Bundes und des Landes freuen. Das Landesministerium hat heute die Aufstellung für den „Investitionspakt...

  • Herne
  • 12.10.18
Überregionales
Die Stadtverordneten Andrea Oehler und Peter Neumann-van Doesburg haben das Kirmes-Maskottchen Fritz in die Mitte genommen.

Seniorennachmittag auf Crange: CDU-Fraktion begeistert von Veranstaltung

Als einen gelungenen Nachmittag haben jetzt die Stadtverordnete und Bürgermeisterin Andrea Oehler und der Stadtverordnete Peter Neumann-van Doesburg den gestrigen Seniorennachmittag gelobt. Im Festzelt „Glück auf Crange“ wurde von der Verkehrswacht Wanne-Eickel e. V. in Zusammenarbeit mit der Polizei und dem DRK ein buntes Programm präsentiert. Hauptthema der Veranstaltung war die Sicherheit im Straßenverkehr, Stargast war Werner Böhm/Gottlieb Wendehals.

  • Herne
  • 10.08.18
Politik
Die beiden CDU-Vertreterinnen hatten mit den Mitarbeiterinnen des Frauenhauses viel zu bereden (von links): Ann-Kathrin Dönges, Michelle Keppers, Gabriele Sopart, Andrea Oehler und Beate Kaupen. Foto: CDU Herne

Frauenhaus: Umzug als Herausforderung

Das Frauenhaus steht vor großen Herausforderungen. Der geplante Umzug und der Jahresbericht 2017 waren der Grund für einen Besuch von Mitgliedern der CDU-Fraktion in der Einrichtung. Die beiden Stadtverordneten Andrea Oehler und Gabriele Sopart informierten sich bei den Verantwortlichen über den aktuellen Stand der Dinge. "Die Wichtigkeit der Anlaufstelle belegen die aktuellen Zahlen", sagt Oehler. So haben im vergangenen Jahr 44 Frauen und 46 Kinder hier Zuflucht gesucht. Die sechs Zimmer...

  • Herne
  • 29.06.18
Politik
Hatten viel zu bereden (v.l.n.r.): Ann-Kathrin Dönges (Frauenhaus), Michelle Keppers (Frauenhaus), Gabriele Sopart, Andrea Oehler und Beate Kaupen (Frauenhaus)

Aktueller Sachstand: CDU-Frauen informieren sich erneut im Frauenhaus

Das Herner Frauenhaus steht weiterhin vor großen Herausforderungen. Der geplante Umzug wirft seine Schatten voraus. Diese Tatsache und der Jahresbericht 2017 der Anlaufstelle für Frauen in Not waren der Grund für einen weiteren Besuch von Mitgliedern der CDU-Fraktion in der Einrichtung. Die beiden Stadtverordneten Andrea Oehler und Gabriele Sopart informierten sich in der vergangenen Woche bei den Verantwortlichen umfangreich über den aktuellen Stand der Dinge. „Unser größter Respekt gilt...

  • Herne
  • 29.06.18
Ratgeber
Petra Winkler kam extra aus Berlin, um einen Vortrag über Kinderwunsch und Elternschaft von Menschen mit Behinderungen zu halten.

Selbstbestimmtes Leben von Behinderten

Eine Tagung im Stadtteilzentrum Pluto hat sich der sexuellen Unabhängigkeit von Menschen mit Behinderung gewidmet. Bei der Veranstaltung wurde vor allem über den Kinderwunsch gesprochen. Bürgermeisterin Andrea Oehler eröffnete die Fachtagung zur sexuellen Unabhängigkeit von Menschen mit Behinderung. Der Fokus lag dabei auf dem Kinderwunsch dieser Menschen. Oehler sagte, Ziel sei es, in der Öffentlichkeit ein Verständnis für das Thema zu schaffen. Ein selbstbestimmtes Leben zu führen sei ein...

  • Herne
  • 29.03.18
  •  1
Kultur
Vor dem Beginn der gemeinsamen Lesung mit Bürgermeisterin Andrea Oehler zeichnete Cartoonist Jörn Stollmann das Tier „Stinki“ – welches Tier es ist, sollten die  Kinder der Familienzentren Dreifaltigkeit und Regenkamp erraten.
3 Bilder

Von der Bedeutung des Pupsens: Andrea Oehler und Jörn Stollmann lasen beim Vorlesetag im Kulturzentrum „das O"

Während der kleine Junge Paul, genannt Pupsi, viel öfter pupsen muss, als ihm lieb ist, kann das Stinktier Stinki gar nicht pupsen. Von der ungewöhnlichen Freundschaft der beiden erzählt das Kinderbuch „Pupsi und Stinki“ von Sebastian Fitzek und Jörn „Stolli“ Stollmann. Letzterer und Bürgermeisterin Andrea Oehler lasen das Buch am Freitag, 17. November, dem „Bundesweiten Vorlesetag“, Kindern der Familienzentren Dreifaltigkeit und Regenkamp vor. Schon zum 14. Mal riefen die Stiftung Lesen,...

  • Herne
  • 21.11.17
  •  2
Politik
Die Ausstellung findet ab Montag im Kulturzentrum statt.

Agenda für eine bessere Welt

Über die Entwicklungsziele der Vereinten Nationen informiert am Montag, 20. März, eine Ausstellung im Kulturzentrum. Beginn ist um 18 Uhr. Zum Auftakt referiert der Klima-und Entwicklungsexperte Stefan Rostock von Germanwatch über die Nachhaltigkeitsziele der UNO bis zum Jahr 2030. Er wird dabei der Frage nachgehen, welche Herausforderungen für Deutschland, für Herne und für jeden von uns damit verbunden sind. Offiziell eröffnet wird die Ausstellung durch Bürgermeisterin Andrea Oehler. An...

  • Herne
  • 16.03.17
Überregionales
Ein gemischter Chor aus Oberstufenschülern und Flüchtlingskindern führte das Lied „Freiheit“ von Marius Müller-Westernhagen auf.
2 Bilder

Gelebte Vielfalt

Auf 30 Jahre kann in diesem Jahr die Erich-Fried-Gesamtschule zurückblicken. Gegründet durch die Initiative engagierter Eltern und Lehrer hat sich die Schule an der Grabenstraße als feste Größe in der lokalen Bildungslandschaft etabliert. Im Rahmen einer Feierstunde im Vorfeld des Tages der Offenen Tür am 26. November gab es Gelegenheit, zurück und nach vorne zu blicken. Schulleiter Stephan Helfen verwies in seiner Ansprache noch einmal auf einige wichtige Grundsätze der erfolgreichen Arbeit...

  • Herne
  • 30.11.16
  •  2
Politik
Friedhelm Libuschewski, Geschäftsführer der Evangelischen Jugend, Gabriele Sopart und Andrea Oehler begutachten die Situation am Wohnblock.

Emscherstraße ein Pulverfass?

"Die Zeit der Runden Tische ist vorbei!" Mit diesen klaren Worten reagieren die beiden Stadtverordneten Andrea Oehler und Gabriele Sopart auf ihren Besuch des Wohnblocks an der Emscherstraße 86. Dort herrsche eine Atmosphäre, die vielen Bürgern Angst mache. Es regiere das Faustrecht, Gewalt und Aggressionen stünden auf der Tagesordnung, teilte die CDU in einer Pressemeldung mit. „Die Lage ist als ein regelrechtes Pulverfass zu bezeichnen“, fassen die beiden Stadtverordneten zusammen. So...

  • Herne
  • 24.11.16
  •  1
Überregionales
Eine Sehenswürdigkeit für die Gäste aus Afrika war das Herner Rathaus.

Gäste aus Kongo im Rathaus empfangen

Bürgermeisterin Andrea Oehler empfing Besucher aus der Demokratischen Republik Kongo, die seit Freitag zu Gast im Evangelischen Kirchenkreis sind. Begleitet wurden die Gäste unter anderem von Pfarrer Martin Domke und von Superintendent Reiner Rimkus. Die Bürgermeisterin stellte der Delegation die Geschichte und Kultur der Stadt Herne vor und erläuterte den Strukturwandel. Begeistert waren die Kongolosen vom Ratssaal und vom Rathausturm, den sie bestiegen. Oehler ging auch darauf ein, dass...

  • Herne
  • 02.05.16
Politik
Andrea Oehler, die Leiterin der Verbraucherzentrale Veronika Zoller, Heiner Kranemann, Bettina Szelag und Monika Lücke (Foto: Michael Musbach).

Verbraucherzentrale Herne: CDU-Fraktion im Ausschuss für Soziales begeistert über neue Rechtsberatung im Gesundheitswesen

Die CDU-Fraktion im Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Familie ist nach einem Besuch der Verbraucherzentrale an der Freiligrathstraße begeistert über die neue Rechtsberatung im Gesundheitswesen. "Diese Orientierungshilfe im Dschungel des Gesundheitssystems ist ein großer Gewinn für unsere Stadt", lobt die Sprecherin der CDU-Fraktion im Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Familie, Andrea Oehler, der Einsatz der Verantwortlichen. "Egal wo der Schuh im Bereich des Gesundheitswesens...

  • Herne
  • 05.12.13
Politik
Andrea Oehler, Stadtverordnete

Kreisverkehr Wilhelmstraße: Einsatz der CDU-Fraktion für mehr Sicherheit und weniger Rückstaus wird endlich belohnt

Die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Herne ist hocherfreut über den Bau des Kreisverkehrs an der Wilhelmstraße. "Mit dem Beginn der Arbeiten für den Bau des Kreisels an der Schlachthofstraße/Hammerschmidtstraße/Wilhelmstraße hat das Warten der Bürgerinnen und Bürger auf eine vernünftige Regelung des Straßenverkehrs nun endlich ein Ende gefunden", betont die örtliche Stadtverordnete Andrea Oehler. Die Kommunalpolitikerin erinnert: "Es war eine jahrelange Forderung der CDU in Wanne, dass...

  • Herne
  • 25.06.13
Politik
Andrea Oehler, Stadtverordnete

"Langsames" Internet: CDU-Fraktion gibt sich mit Verwaltungsangaben nicht zufrieden

"Die Stellungnahmen der Verwaltung zum Thema "langsames" Internet, im vergangenen Ausschuss für Bürgerausgaben, reichen nicht aus." Diese Meinung vertritt die Stadtverordnete Andrea Oehler. Es ist richtig, dass der Stadt Herne das Geld fehlt, um flächendeckend für eine schnelle Internetversorgung zu sorgen. Allerdings geht der CDU-Fraktion diese Antwort in Verbindung mit der Aussage, dass die Verwaltung auch nicht zuständig sei, nicht weit genug. "Das Problem wird sich nicht einfach in Luft...

  • Herne
  • 26.10.12