Andreas Ehlert

Beiträge zum Thema Andreas Ehlert

Politik
Von links: Wilhelm Windszus, Charlotte Quik, Dr. Michael Wefelnberg

Azubi-Ticket ist lukrativ für Auszubildende und Arbeitgeber
CDU Hünxe: „Kritik des SPD-Vorsitzenden an Azubi-Ticket ist absurd“

In einer gemeinsamen Presseerklärung bezeichnen CDU-Gemeindeverbandsvorsitzender Wilhelm Windszus und Fraktionsvorsitzender Dr. Michael Wefelnberg die am Wochenende geäußerte Kritik des Hünxer-SPD-Vorsitzenden Jan Scholte-Reh an dem von der NRW-Koalition und der Landesregierung auf den Weg gebrachten „Azubi-Ticket“ als „absurd“. „Die abgewählte rot-grüne Landesregierung hatte sieben Jahre Zeit, ein solches Ticket auf den Weg zu bringen. Es ist nichts passiert außer, dass ein solches Ticket...

  • Hünxe
  • 28.01.19
Wirtschaft
Prof. Dr. Hans Jörg Hennecke und Kammerpräsident Andreas Ehlert (r.) stellten die neusten Konjunkturdaten im Handwerk vor.
2 Bilder

Bauboom durch "Wüst-Effekt"

Der Umsatz im nordrhein-westfälischen Handwerk stieg 2018 um rund fünf Prozent. Besonders im Bauhandwerk hatten die Betriebe viel zu tun. Nachwuchs wird dringend gesucht. Viel Arbeit im Straßenbau Angesichts der vielen Baustellen in Düsseldorf und im Straßenbau wundert es nicht, dass es gerade im Bau- und Ausbauhandwerk sehr gut lief. "Maurer und Straßenbauer haben im dritten Quartal 2018 bundesweit um 12 Prozent gegenüber dem Vorjahres-Quartal zugelegt, in NRW sogar um 27 Prozent", sagt...

  • Düsseldorf
  • 24.01.19
Politik
Kammerpräsident Andreas Ehlert ist das Lachen vergangen.

Handwerk kritisiert scharf die Anhebung der Gebühren für den Handwerkerparkausweis

Die Gebühren für den Handwerkerparkausweis sollen laut Ratsbeschluss vom 10. Oktober um das 15-fache steigen. Im Einzelhandel würde man eine solche Preiserhöhung Wucher nennen. Entsprechend scharf kritisieren Kreishandwerkerschaft und Handwerkskammerpräsident Andreas Ehlert die Höhe der Gebühren als fragwürdig. Um die Löcher in der Stadtkasse zu stopfen, hat die Stadtspitze jetzt auch das Handwerk ins Visier genommen. Bekanntlich muss die Stadt einen zweistelligen Millionenbetrag...

  • Düsseldorf
  • 13.10.17
  •  2
  •  2
Kultur
Kammerpräsident Andreas Ehlert, Robiel Sbhatleab (Elektroniker), Ron Gerhards (Glaser), Lena Grabowsky (Mechatronikern für Kältetechnik), Felix Ehlert (Schornsteinfeger), Bundestagsabgeordnete Silvia Pantel (CDU) und Kreishandwerksmeister Thomas Dopheide (v.l.n.r.)
6 Bilder

HandSchlag: Willkommens-Gala für 1350 neue Azubis im Düsseldorfer Handwerk

Bereits zum achten Mal begrüßte das Düsseldorfer Handwerk am vergangenen Freitag die neuen Auszubildenden mit einer Gala. Stellvertretend für alle 1350 Auszubildenden erhielten 31 auf der Bühne ihre Ausbildungsverträge mit einem symbolischen Handschlag des Kreishandwerksmeisters. Mit dem „HandSchlag“, so der offizielle Titel der Gala im Robert-Schumann-Saal, will die Kreishandwerkerschaft Düsseldorf den Ausbildungsstart zu einem besonderen Erlebnis für die jungen Leute machen. „Dies...

  • Düsseldorf
  • 08.10.17
  •  6
  •  3
Politik
Stefan Golißa (links) zeigt Kammerpräsident Andreas Ehlert seinen Betrieb, hier mit Abflussrohren.
3 Bilder

Handwerk boomt, aber Sorge um Gewerbeflächen und Nachwuchs

Das rheinische Handwerk meldet weiter volle Auftragsbücher. Der Geschäftsklimaindex erhöhte sich gegenüber dem Herbst um zwei auf 91 Prozent. Das ist ein neuer Allzeitrekord, und das nun schon zum achten Mal in Folge. Sorgen machen dem Handwerk der Fachkräftemangel und die Verknappung von Gewerbeflächen. Die Pressekonferenz der Handwerkskammer Düsseldorf zur Konjunkturlage fand diesmal im Betrieb von Stefan Golißa statt. Der Dachdeckermeister hat am Vogelsanger Weg in Düsseldorf-Mörsenbroich...

  • Düsseldorf
  • 11.05.17
  •  1
Überregionales
Rolf Weber und Hans-Joachim Hering wurden von Kammerpräsident Andreas Ehlert ausgezeichnet (v.l.).
9 Bilder

SHK-Innung wählte neuen Vorstand

Die Versammlung der Innung Sanitär Heizung Klima Düsseldorf am 30. März stand ganz im Zeichen von Vorstandsneuwahlen, Abschied und Auszeichnungen. „Gäbe es einen Oscar im Handwerk, dann wärst du der Preisträger.“ Besser hätte es Hans-Werner Eschrich, der gerade zum Obermeister der SHK-Innung gewählt worden war, in seiner Dankesrede auf seinen Vorgänger Dipl.-Ing. Hans-Joachim Hering nicht sagen können. Hans-Werner Eschrich war nur einer der Redner, die den früheren Vorstandsmitgliedern...

  • Düsseldorf
  • 10.04.17
  •  1
Politik
Die Teilnehmer der Podiumsrunde: Andreas Ehlert (Handwerkskammer), Thomas Jarzombek, Nina Chevalier, Sertac Özenir, Ulrich Schulze-Althoff (Kaasa Health), Sebastian Grethe (Mapudo), Marion Hörsken (IHK) (v.l.n.r.).
3 Bilder

Startups sind Innovationstreiber

Wenn traditionelles Handwerk und Internet-Startup-Unternehmen aufeinandertreffen, entstehen interessante Diskussionen. Gemeinsam mit der Leiterin der Plattform "Startups" bei der CDU Düsseldorf, Nina Chevalier, hatte der Bundestagsabgeordnete Thomas Jarzombek am 7. Februar in den Coworking-Space „Gewächshaus“ in Düsseldorf-Oberbilk zu einem Diskussionsabend „old economy versus new economy: Startups als Herausforderung und Innovationstreiber“ eingeladen. Schon in der Anfangsrunde war klar:...

  • Düsseldorf
  • 13.02.17
Politik
Bernd Redecker Dachdeckerverband NRW), NRW-Handwerkspräsident Andreas Ehlert, Josef Zipfel (v.l.n.r.).

Den Handwerksbetrieben geht es gut

Dem Handwerk in Düsseldorf und NRW geht es so gut wie nie zuvor. Wer Handwerker beauftragt, muss derzeit wochenlang warten. Die Auslastung der Betriebe beträgt im Durchschnitt unverändert rund sechs Wochen, im Bauhauptgewerbe liegt sie aufgrund des verstärkten Baubooms sogar bei fast neun Wochen. Der Verband HANDWERK.NRW (ehemals NWHT) geht deshalb auch für 2017 von stabiler Beschäftigung und einem weiteren Wachstum der Wirtschaftsleistung im NRW-Handwerk aus. Das nordrhein-westfälische...

  • Düsseldorf
  • 24.01.17
  •  1
Politik
Kammerhauptgeschäftsführer Dr. Axel Fuhrmann, Professorin Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung, und Kammerpräsident Andreas Ehlert.

Georg-Schulhoff-Preis geht an Bildungsministerin Wanka

Bundesbildungsministerin Johanna Wanka ist die diesjährige Trägerin des Georg-Schulhoff-Preises. Am Dienstag überreichte Kammerpräsident Andreas Ehlert vor 350 geladenen Gästen in der Handwerkskammer die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung an die Politikerin. Die Ministerin wird das Preisgeld für einen gemeinnützigen Zweck stiften. Die nach dem verstorbenen ersten Präsidenten der Handwerkskammer Düsseldorf in der Nachkriegszeit Georg Schulhoff benannte Auszeichnung wurde zum 20. Mal verliehen...

  • Düsseldorf
  • 17.11.16
  •  1
Überregionales
Dr. Thomas Köster, Arbeitnehmervizepräsident Karl-Heinz Reidenbach, Schwester Karoline Mayer, Kammerpräsident Andreas Ehlert.

Schwester Karoline Mayer besuchte Handwerkskammer

Ordensschwester Karoline Mayer gehört zu den bekanntesten Entwicklungshelferinnen in Lateinamerika. Die Gründerin der Stiftung „Fundacion Cristo Vive“ hatte im Dezember 2015 einen großen Auftritt in der ZDF-Spendensendung „Ein Herz für Kinder“, wo ihr das „Goldene Herz“ verliehen wurde. „Es gibt wohl kaum eine andere Persönlichkeit, welche die Bedeutung und Wertschätzung handwerklicher Berufsausbildung in Südamerika stärker vorangetrieben hat als Schwester Karoline“, lobte Präsident Andreas...

  • Düsseldorf
  • 22.06.16
  •  3
Politik
Kammer-Präsident Andreas Ehlert
7 Bilder

67. Meisterfeier der Handwerkskammer: zwei Düsseldorfer unter den jahresbesten Prüflingen

Den Meistertitel zu erwerben ist ein großes Ziel vieler Junghandwerker, denn dieser ist die bedeutendste Aufstiegsfortbildung für Nichtakademiker. Am Sonntag erhielten 1028 erfolgreiche Meisterabsolventen bei einem Festakt in der Stadthalle den begehrten Brief. Zur 67. Auflage der zentralen Düsseldorfer Meisterfeier kamen rund 3.000 Teilnehmer. Festrednerin war Ministerpräsidentin Hannelore Kraft. „An der Düsseldorfer Meisterschule, der größten in der Republik, bestanden im vergangenen...

  • Düsseldorf
  • 22.05.16
  •  1
  •  2
Politik
Das Foto zeigt den Obermeister der Schornsteinfegerinnung für den Regierungsbezirk Düsseldorf, Norbert Rieck, Preisträger Rainer Priggen und NWHT-Präsident Andreas Ehlert (v.l.).

Handwerk ehrt Grünen Rainer Priggen

Der Grünen-Politiker Rainer Priggen, Sprecher seiner Fraktion für Wirtschaft-, Mittelstands- und Handwerkspolitik, ist am 27. April vom nordrhein-westfälischen Handwerk mit der Floriansplakette ausgezeichnet worden. Die Medaille überreichten der Präsident des NRW-Handwerkstags, Andreas Ehlert, und der Obermeister der Schornsteinfegerinnung, Norbert Rieck. In der Laudatio wurde Priggen „für seinen Einsatz für eine am Menschen orientierte Wirtschafts- und Mittelstandspolitik“ sowie für sein...

  • Düsseldorf
  • 02.05.16
  •  2
Politik
v.l. Rainer Schlottmann (stellvertretender Vorsitzender MIT Hilden), Andreas Ehlert, Fred-Harry Frenzel (Vorsitzender MIT Hilden), Kreishandwerksmeister Thomas Grünendahl

Jahresempfang der MIT-Stadtverbände des Kreises Mettmann

Handwerkskammerpräsident Andreas Ehlert hielt am 20. April beim Jahresempfang der Stadt-verbände der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung des Kreises Mettmann in der Mercedes-Benz-Niederlassung in Hilden vor rund 100 Gästen den Gastvortrag zum Thema »Eigentümerverantwortung: Paradigma und Erfolg des Handwerks«. Traditionell gibt es eine enge Verbindung zwischen Handwerk, Mittelstand und sozialer Marktwirtschaft. Andreas Ehlert ist stellvertretender Vorsitzender der MIT-Düsseldorf,...

  • Düsseldorf
  • 24.04.16
  •  1
Politik
Arbeitnehmervizepräsident Karl-Heinz Reidenbach, Kammerpräsident Andreas Ehlert und Arbeitgebervizepräsident Gerd Peters (v.l.).

Ehlert als Präsident der Handwerkskammer wiedergewählt

Andreas Ehlert wurde einstimmig für fünf weitere Jahre zum Kammerpräsidenten gewählt. Gleichzeitig vollzog sich im Vorstand ein weiterer Generationenwechsel: Der bisherige Essener Kreishandwerksmeister Gerd Peters (71) wurde zum neuen Vizepräsidenten für die Arbeitgeber-Seite gewählt. Er folgt auf Siegfried Schrempf, der nach drei Amtszeiten nicht mehr angetreten war. Mit großer Mehrheit im Amt bestätigt wurde auch Arbeitnehmer-Vizepräsident Karl-Heinz Reidenbach. Ehlert amtiert seit dem 1....

  • Düsseldorf
  • 06.04.16
  •  2
Politik
Innungs-Obermeister Georg Eickholt, Kammerpräsident Andreas Ehlert und Uwe Isenbügel zeigen Smart-Home-Anwendungen.
4 Bilder

E-Handwerk und Stadtwerke planen Smart-Home-Projekt

Die Handwerkskammer und die Elektro-Innung Düsseldorf zeigten Mitte März im Vorzeigebetrieb von Innungs-Obermeister Georg Eickholt innovative Anwendungen in der Haus- und Gebäudetechnik. Kammerpräsident Andreas Ehlert sieht in der Digitalisierung große Chancen und neue Märkte für das Handwerk. Nicht nur in der Haustechnik, sondern auch in den Gesundheitshandwerken ergäben sich ganz neue Möglichkeiten. „Die ersten Zahntechniker und Orthopädietechniker fertigen Prothesen im 3-D-Druck“, nannte...

  • Düsseldorf
  • 22.03.16
  •  3
Überregionales
6 Bilder

Lehrlingslossprechung der Elektro-Innung Düsseldorf

96 Junghandwerker des Elektro-Handwerks erhielten am 18. März auf dem „spannungsgeladenen“ 42. Innungsfest in den Düsseldorfer Rheinterrassen ihren Gesellenbrief. Die Digitalisierung führt zu einem gewaltigen gesellschaftlichen Wandel mit vielen Chancen für das Elektro-Handwerk. Die Unternehmen müssen unter Beweis stellen, dass sie genau die Produkte und Dienste anbieten, die dem digitalen Zeitalter entsprechen und die sich der Kunde wünscht. Smart Home, E-Mobilität und die erforderliche...

  • Düsseldorf
  • 21.03.16
  •  2
Politik
Kammerpräsident Andreas Ehlert.
2 Bilder

Weniger ist mehr in Sachen Fernwärme

Kreishandwerkerschaft und Handwerkskammer Düsseldorf sprechen sich für einen fairen Wettbewerb auf dem Wärmemarkt aus und kritisieren den verstärkten Ausbau des Fernwärmenetzes. Düsseldorf bei Fernwärme bereits gut aufgestellt „In Sachen Klimaschutz ist Düsseldorfs Rang 11 unter den deutschen Großstädten beim Anteil der Fernwärme an der Energieversorgung eher ein gutes Signal“, lautet die Auffassung von Handwerkskammer (HWK) und Kreishandwerkerschaft Düsseldorf. Die Stadtwerke geben auf der...

  • Düsseldorf
  • 24.02.16
  •  1
Politik
Andreas Ehlert (r.) berichtete am 13. Januar in der Handwerkskammer über die Lage im Handwerk.

Im Handwerk brummt's

Das NRW-Handwerk blickt optimistisch in die Zukunft. Die Unternehmen rechnen dieses Jahr sogar mit einer leichten Verbesserung der Konjunktur. Sorgen machen NRW-Handwerkstagspräsident Andreas Ehlert der Fachkräftemangel, die Schwarzarbeit und die klamme Finanzlage der Kommunen. Das NRW-Handwerk konnte 2015 allgemein von der guten Binnennachfrage profitieren. Der Gesamtumsatz in NRW stieg um ein Prozent auf 114 Milliarden Euro. Für das Kfz-Gewerbe und für die Gesundheitshandwerke werden sogar...

  • Düsseldorf
  • 20.01.16
Politik
Armin Laschet (4.v.l. hinten) und Andreas Ehlert (3.v.l.) mit den Sternsingern.

Tacheles beim Neujahrsempfang des NRW-Handwerks

Der traditionelle Neujahrsempfang, das Dreikönigsessen, des nordrhein-westfälischen Handwerks im Hause der WGZ-Bank am 14. Januar stand ganz im Zeichen der Flüchtlingskrise. Gastredner war diesmal Oppositionsführer Armin Laschet (CDU). Wie jedes Jahr brachten die Sternsinger Gottes Segen ins Haus. Andreas Ehlert, Präsident des Nordrhein-Westfälischen Handwerkstags und Präsident der Handwerkskammer Düsseldorf, forderte mehr Unterstützung von Bund und Land bei der Integration von Flüchtlingen....

  • Düsseldorf
  • 16.01.16
  •  1
Politik
Andreas Ehlert, Angela Erwin, Wolfgang Leyendecker.

Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung NRW wählt neuen Vorstand – starkes Ergebnis für den Bezirk Bergisches Land

Auf der 18. Landestagung der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung am 10. Oktober in Düsseldorf schnitten der Bezirksverband Bergisches Land und der Kreisverband Düsseldorf bei den Vorstandswahlen besonders gut ab. Der amtierende Landesvorsitzende Hendrik Wüst wurde mit überwältigenden 93,5 Prozent der Stimmen wiedergewählt. Gleich zwei Mitglieder aus dem Bergischen Land wurden zu Stellvertretern gewählt: Wolfgang Leyendecker, Rechtsanwalt aus Ratingen und neu aus dem Stand heraus Angela...

  • Düsseldorf
  • 12.10.15
Vereine + Ehrenamt
Der neue Vorstand der MIT Düsseldorf: Olaf Lehne (Öffentlichkeitsarbeit), Angela Erwin (Schriftführerin), Norbert Hüsson (Vorsitzender), Annelies Böcker, Andreas Hartnigk und Andreas Ehlert (v.l. vorne).

Mit Düsseldorf: Norbert Hüsson zum neuen Vorsitzenden gewählt

Die Mittelstands-und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU Kreisverband Düsseldorf wählte am 15. September den Handwerksunternehmer Norbert Hüsson zu ihrem neuen Vorsitzenden. Friedrich Conzen kandidierte nicht mehr. Malermeister Norbert Hüsson (59) war bereits seit 2002 stellvertretender Vorsitzender der MIT Düsseldorf, seit 2007 ist er Vorsitzender des Bezirksvorstandes der MIT CDU Bergisches Land und somit kooptiertes Mitglied des Landesvorstandes der MIT NRW. Der Vollversammlung der...

  • Düsseldorf
  • 22.09.15
  •  1
Politik
Kammerpräsident Andreas Ehlert mit Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe.
2 Bilder

Das Handwerk im Gespräch mit Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe

So richtig auf den Zahn fühlen konnten Handwerker heute morgen (10. August) dem Bundesgesundheitsminister. Unter der Überschrift "Gesundheitspolitik im Dialog - Das Handwerk im Gespräch mit Bundesminister Hermann Gröhe" fand heute im Rahmen eines "politischen Frühstücks" ein offener Schlagabtausch mit dem Minister statt. Fast 100 Handwerksunternehmer nutzten die Gelegenheit, um auf die negativen gesetzlichen Rahmenbedingungen, unter denen das Gesundheitshandwerk leidet, aufmerksam zu...

  • Düsseldorf
  • 10.08.15
Politik
Andreas Ehlert.
2 Bilder

Öffentlicher Aufruf des Kammerpräsidenten für zusätzliche Ausbildungsstellen

Handwerkskammer-Präsident Andreas Ehlert hat gestern (25. Juni) auf der Kammer-Vollversammlung alle Handwerksunternehmen dazu aufgerufen, zusätzliche Ausbildungsstellen zu schaffen. Angesichts des drohenden Fachkräftemangels sei dies für die Zukunft der Betriebe jetzt wichtig. Hier der Aufruf Ehlerts: Liebe Kolleginnen und Kollegen, viele junge Menschen befinden sich in Nordrhein-Westfalen in Berufsvorbereitungsmaßnahmen oder sind bei den Agenturen für Arbeit als ausbildungssuchend...

  • Düsseldorf
  • 26.06.15
Politik
Die 17 Jahresbesten erhielten ihren Meisterbrief auf der Bühne.
6 Bilder

Meisterfeier in der Stadthalle

In der Stadthalle erhielten am Sonntag (31.05.2015, 11 Uhr) 950 Jungmeister ihren Meisterbrief. Meisterberuf Nummer eins ist dabei in diesem Jahr der Kfz-Technikmeister, gefolgt vom Friseurhandwerk und den Installateur- und Heizungsbaumeistern. Kanzleramtsminister Peter Altmaier war diesmal der Festredner auf der 66. Meisterfeier der Handwerkskammer Düsseldorf, zu der 3.000 Teilnehmer kamen. Die Meisterfeier zeigte in diesem Jahr erstmals die neue Handschrift des Kammerpräsidenten, der nach...

  • Düsseldorf
  • 02.06.15
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.