Andreas Kalipke

Beiträge zum Thema Andreas Kalipke

Politik

Grünverbindung Cranachhöfe: SPD und CDU halten Vorlage für eine gute Grundlage und wünschen Ergänzungen

Die von der Verwaltung vorgeschlagene Gestaltung der Grünverbindung zwischen Rubens- und Cranachstraße stößt bei Christ- und Sozialdemokraten grundsätzlich auf Zustimmung. Dazu Karin Sidiropoulos, SPD-Bezirksvertreterin für Holsterhausen: „Diese Grünfläche hat eine große Bedeutung, weil sie neue Verbindungen im Stadtteil schafft. Die Planungen bisher enthalten einen guten Nutzungsmix aus Grün, Bewegung, Aufenthaltsqualität und Sicherheit.“ CDU-Bezirksvertreter Werner Ernst ergänzt: „Die...

  • Essen-Süd
  • 15.11.18
Politik

CDU-Fraktion unterstützt Oberbürgermeister Thomas Kufen bei Kopftuchverbot an Grundschulen

Die CDU-Fraktion unterstützt die Forderung von Oberbürgermeister Thomas Kufen nach einem Kopftuchverbot bei Mädchen im Grundschulalter. Aus Sicht der CDU-Fraktion ist es wichtig und dringend notwendig, diese Debatte offen zu führen. Hierzu erklärt Dirk Kalweit, stellvertretender Vorsitzender und integrationspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Die CDU-Fraktion unterstützt die Forderung von Oberbürgermeister Thomas Kufen nach einem Kopftuchverbot an Grundschulen. Die Debatte über das...

  • Essen-Ruhr
  • 20.04.18
Politik
Bild (v. r.): Ratsherr Dirk Kalweit, stellv. Vorsitzender und gesundheitspolitischer Sprecher der CDU Ratsfraktion und CDU-Ratsherr Dr. Andreas Kalipke begrüßen die geplanten Bauvorhaben des Universitätsklinikums, die zu einer weiteren Stärkung des Gesundheitsstandortes Essen beitragen.

CDU-Fraktion: UNI-Klinikum stärkt Gesundheitsstadt Essen

Die geplanten Bauvorhaben im Bereich des Universitätsklinikums wertet die CDU-Ratsfraktion als Stärkung der Gesundheitsstadt Essen. Von 2016 bis 2020 soll neben einer neuen Kinderklinik & Nuklearmedizin mit Radiochemie, ein neues Augen- und HNO-OP-Zentrum, ein Neubau für Pathologie und Rechtsmedizin und ein Versorgungszentrum mit Forschungsflächen entstehen. Um den Ortsteil Holsterhausen nicht unnötig zu belasten, fordern die Christdemokraten ein abgestimmtes Baustellenmanagement und die...

  • Essen-Ruhr
  • 25.02.16
Politik
Bild v.l.: Ratsherr Andreas Kalipke, schulpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion & Ratsherr Dirk Kalweit, stellvertretender Vorsitzender und sozial- und integrationspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion.

CDU-Fraktion: Beschulung von Flüchtlingskindern

Ehemalige Schulstandorte zur Beschulung von Flüchtlingskindern wieder in Betrieb nehmen Aufgrund der steigenden Zahl an Flüchtlingskindern spricht sich die CDU-Fraktion dafür aus, ehemalige Schulstandorte wieder in Betrieb zu nehmen. Damit soll eine möglichst rasche Beschulung der Flüchtlingskinder sichergestellt werden. Hierzu erklärt Andreas Kalipke, schulpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Aufgrund der weiter steigenden Zahl an Flüchtlingskindern müssen wir zügig ehemalige...

  • Essen-Ruhr
  • 03.11.15
  • 1
Politik
Ratsherr Andreas Kalipke (schulpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion) und Ratsherr Dirk Kalweit (stellvertretender Vorsitzender und integrationspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion) wenden sich gegen eine Vollverschleierung von Frauen in Schulen und im öffentlichen Raum. `Burka` oder `Nikab` (Vollverschleierungen für Frauen) sind aus Sicht der CDU-Fraktion mit der demokratischen Werteordnung nicht vereinbar und behindern die Integration der hier lebenden Muslime.

CDU-Fraktion: Vollverschleierung hat an Essener Schulen nichts verloren

Für CDU-Fraktion spricht sich dafür aus, eine Vollverschleierung an Essener Schulen nicht zu tolerieren und stimmt damit der Forderung der Eltern- und Lehrerverbände in Nordrhein-Westfalen zu. Hierzu Andreas Kalipke, schulpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Eine Vollverschleierung widerspricht dem Prinzip der offenen Kommunikation an unseren Schulen. Darüber hinaus müssen Lehrerinnen und Lehrer wissen, wer vor Ihnen steht und ein Kind nach dem Unterricht abholen möchte. Wir unterstützen...

  • Essen-Ruhr
  • 22.10.15
Politik
Andreas Kalipke, Ratsherr für den Wahlkreis Holsterhausen-Süd, gratuliert dem neuen Vorsitzenden der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Essen, Jörg Uhlenbruch, der den Wahlkreis Holsterhausen-Nord vertritt.
2 Bilder

CDU Holsterhausen gratuliert Jörg Uhlenbruch

Sehr herzlich gratuliert die CDU Holsterhausen ihrem Mitglied und Ratsherrn Jörg Uhlenbruch zur Wahl zum Vorsitzenden der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Essen. Da durch die Wahl von Thomas Kufen zum Oberbügermeister der Fraktionsvorsitz im Rat vakant geworden war, stand nun eine personelle Neuaufstellung an der Spitze der Fraktion an. An diesem Montag wählten die Christdemokraten im Rat nun Jörg Uhlenbruch zu ihrem Vorsitzenden. Uhlenbruch ist seit 1999 Mitglied im Rat der Stadt Essen und...

  • Essen-Süd
  • 19.10.15
  • 1
  • 2
Politik

12. Februar: Bürgersprechstunde mit Matthias Hauer MdB in Holsterhausen

Am 12. Februar lädt Matthias Hauer MdB (CDU) gemeinsam mit dem CDU-Ortsvorsitzenden und Ratsherrn Andreas Kalipke sowie dem Ratsherrn Jörg Uhlenbruch vor dem Wochenmarkt in der Gemarkenstraße (Ecke Aldegreverstraße) zu einer Bürgersprechstunde ein. Von 16:30 bis 17:30 Uhr können interessierte Bürgerinnen und Bürger den Politikern Fragen stellen, persönlich Anliegen vorbringen oder aktuelle politische Entwicklungen besprechen. „Ich freue mich sehr auf den Austausch mit den Bürgerinnen und...

  • Essen-Süd
  • 05.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.