Anfang

Beiträge zum Thema Anfang

LK-Gemeinschaft
...im Stadtgarten
9 Bilder

am Ende, und am Anfang ... JAHRESWECHSEL
... ZWISCHEN DEN JAHREN...

...Ende DEZEMBER 2019 Gedanken Gefühle Meinungen ... zum Jahreswechsel Jahresende Jahresbeginn Endlich ist es ein wenig kälter da draußen, schließlich ist es Ende Dezember, fast schon Januar. Der Januar ist schließlich ein klassischer Wintermonat. Mit derzeit sonnigen weit über Null Grad ist es ein wenig zu mild, für diese Jahreszeit und um Weihnachten herum dieser ganze lauwarme Regen hatte wieder einmal ein wenig enttäuscht. Nun, doch was ist heute schon noch klassisch, normal...

  • Essen
  • 31.12.19
  •  4
  •  3
Kultur
W A N D E L ....
4 Bilder

ENDE... und ANFANG
...… ALLES im WANDEL!?!

...oder: AUF EIN NEUES... Jahresende 2018 / Jahresbeginn 2019 WANDEL, VERÄNDERUNGEN, UMSTRUKTURIERUNGEN…. Ein Jahr geht zu Ende. Wieder einmal nach ziemlich exakt 12 Monaten, 52 Wochen und 365 Tagen … ein wirklich schwieriges Jahr, wie ich finde! Da, auf dem letzten Blatt meines LEBENSFREUDE Kalenders tauchte dieser Spruch auf, der vom Wandel erzählt. Unser Leben, ein ständiger Wandel, und gerade in den letzten zwei, drei Jahren umso deutlicher, und auch schwieriger. Auch...

  • Essen-Ruhr
  • 31.12.18
  •  23
  •  8
Kultur
Eines der ersten Fotos in Deutschland, Hemer 1993

Von Umarmungen und anderen Herzlichkeiten

Es war nicht nur der Sprung in eine fremde Welt, es war das Eintauchen in eine andere Atmosphäre … damals, vor 25 Jahren. In eine wärmere Atmosphäre, sowohl im direkten als auch im übertragenen Sinne. Schon von dem Moment an, als wir das Areal der Lufthansa im Moskauer Flughafen Domodedowo betraten, spürte ich sie – die Veränderung. Im Flugzeug die Crew – lächelnd, einladend, hilfsbereit. Am Flughafen Frankfurt am Main – alles hell, ruhig, ohne Hektik. Die Gesichter der ersten Deutschen, denen...

  • Hemer
  • 13.12.18
Überregionales
Zum Februar verstärken sieben neue Lehrerinnen und Lehrer die Lehrerkollegen an Grundschulen in Unna, Lünen, Fröndenberg, Bergkamen und Kamen. Landrat Michael Makiolla, Vertreter der Schulaufsicht für Grundschulen und des Fachbereichs Schulen und Bildung, begrüßte die "Neuen" im Schulamt für den Kreis Unna.

Verstärkung für Grundschulen: Neue Lehrer begrüßt

Zum Februar verstärken sieben neue Lehrerinnen und Lehrer die Lehrerkollegen an Grundschulen in Unna, Lünen, Fröndenberg, Bergkamen und Kamen. Landrat Michael Makiolla, Vertreter der Schulaufsicht für Grundschulen und des Fachbereichs Schulen und Bildung, begrüßte die "Neuen" im Schulamt für den Kreis Unna. Bevor es in die Klassenräume zum praktischen Unterricht ging, mussten die neuen Lehrkräfte erst einmal Papierkram erledigen. Schließlich gab es Urkunden bzw. Arbeitsverträge, eine...

  • Unna
  • 30.01.18
Kultur
sonniges HOFFNUNGSVOLLES ....FrühlingsBild aus Oberhausen ...

... ES GIBT SOLCHE TAGE....

... ES GIBT SOLCHE TAGE.... Verflixt! Erst war er zu spät aufgestanden, hatte sich zitternd ins Bad begeben du sich nur mit Mühe zurecht machen können. Dieser Traum hatte ihn wieder einmal mehr voll erwischt! Seit Monaten schon träumte er schlecht, ganz schlecht. Dann glitt er nun auch noch fast aus; da unten, auf der Straße. Verflixte Bananenschale. Die Nachbarn zwei Haustüren weiter ließen ihr Grundstück so dermaßen verfallen, dass man diese eigentlich anzeigen sollte, dachte er,...

  • Essen-Ruhr
  • 04.06.15
  •  10
  •  9
Überregionales
Der Kabarettist Sebastian Pufpaff präsentierte in der Kaue sein neues Programm "Alles auf Anfang".

Interview mit Sebastian Pufpaff: "Der Schein regiert die Welt"

Kabarettist Sebastian Pufpaff begeisterte mit seinem neuen Programm „Auf Anfang“ das Publikum in der Kaue Sein Markenzeichen sind der schwarze Anzug, gegeltes Haar und Turnschuhe. Er wird als scharfzüngig, hintersinnig und politisch herrlich unkorrekt beschrieben. Bereits zum vierten Mal begeistere der Kabarettist Sebastian Pufpaff die Zuschauer in der Kaue. Stadtspiegel traf ihn zu einem Gespräch. Sie werden immer auf Ihren Namen angesprochen, nehmen sich damit auch selbst auf die...

  • Gelsenkirchen
  • 01.04.15
Kultur

Gedanken Sommerabschied Herbstbeginn

So langsam verabschiedet sich der Sommer, und somit auch die Sonne. Ein schöner Satz, aber irgendwie stimmt er dieses Jahr nicht so ganz. Wenn ich aus dem Fenster stehe, dann erblicke ich zumeist Wolken, tiefe dunkle Wolken, die mit Wasser nur so gefüllt sind. Jeden Tag regnet es jetzt und es ergießen sich Wassermassen auf unser Land. Dazu ist es noch etwas warm, doch heute hatte man das Gefühl, der Herbst ist wieder da. Oder sagen wir besser, der Herbst hat dem Sommer eine klare Ansage...

  • Bottrop
  • 14.08.14
  •  1
  •  1
Kultur
Blick... (OHNE) Ende...?! An der Lippe/Niederrhein

ALLES ... ENDE... AUS und VORBEI...

ALLES hat ein Ende... Alles hat ein Ende sagt man Alles geht einmal vorbei so ist es nun mal´ Alles ist doch dabei ganz "normal" sagt man Alles kommt und geht ob Du willst oder nicht Alles wird sich finden sagen Manche Anderes aber bleibt unverändert... ein Leben lang... Manches tut sehr weh, anderes weniger und doch ist ein Ende immer ein Schnitt Einschnitt Alle Träume sind irgendwann zu Ende es kommen Neue sagt man, und auch die, ziehen vielleicht bald...

  • Essen-Ruhr
  • 11.07.13
  •  15
Überregionales
Es wird wieder stürmischer...

STURM der SEELE = STURM der GEFÜHLE (Depression 4)

...oder WIE ein wogendes MEER... Ich liebe das MEER! Das sich ewig´wiegende... Es stürmt auch wieder heftigst! Das Meer und am Himmel... in der Seele... Ja wohl! Hört das denn GAR nicht mal´auf!? Doch natürlich ist es zwischendurch auch einmal weniger heftig am Stürmen, aber irgendetwas brodelt wieder. Immer mal´ wieder, besser gesagt! Es liegt manchmal sogar knapp unter der Oberfläche... dieses Brodeln. Als das letzte Jahr zu Ende ging, so schön es zu dieser Zeit auch...

  • Essen-Ruhr
  • 27.02.13
  •  16
Überregionales
Frühlingsblume erwacht...

HEUTE - vor 14 Monaten...

...eigentlich hatte ich aufgehört zu zählen... die Tage , die Wochen und die Monate... die da nun vergangen sind... so, wie die Liebe, diese EINE Liebe, die vermutlich gar keine war... eine einseitige, wenn überhaupt... Heute vor 14 Monaten... glaubte ich, der Himmel stürze´auf mich herab... Wände in Zimmern kämen näher und würden mich zerquetschen... und an Weihnachten 2011 dann... glaubte ich, sterben zu müssen... irgendwann, irgendwie einfach zusammenzuklappen... tat es...

  • Essen-Ruhr
  • 21.02.13
  •  12
Überregionales
PROSIT NEUJAHR
3 Bilder

Liebes NEUES JAHR... 2013

Nun, liebes NEUES Jahr, nun ... bist DU da! Das ALTE geht, das NEUE kommt... eine Nacht wie jede andere auch??? Nein, das war sie nicht! Nie war es für mich eine Nacht wie Jede Andere auch! Immer waren es besondere Momente... besonders in den letzten 22Jahren... und so war auch diese letzte Silvesternacht jetzt etwas Besonderes; Und wieder, wie schon der Heilige Abend...eine Nacht so ganz OHNE die Menschen, die mir in den letzten Jahren so sehr ans´Herz gewachsen...

  • Essen-Ruhr
  • 02.01.13
  •  27
  •  1
Kultur
Ein Christbaum...groß und mächtig ... in einer Kirche...
3 Bilder

LIEBES Weihnachtsfeste...

WAS machst Du mit mir? Liebes Weihnachtsfeste! Nun bist Du ja vorüber... doch sind die Auswirkungen noch zu spüren... Weihnachten 2012... GESCHAFFT! WAS hast DU mit mir gemacht!? War es schlimmer als in 2011? Was ist geschehen, alles in diesem ach so schwierigem´Jahr,... was war und was ist?! Liebes Weihnachten 2012 es ist geschafft! Ich habe DICH geschafft, Du mich auch?! Nein... so schlimm war es nun dann doch nicht! Liebes Weihnachtsfeste... es war eigentlich SO, wie es...

  • Essen-Ruhr
  • 29.12.12
  •  13
Überregionales

HEUTE - vor sechs Monaten

Heute vor sechs Monaten brach eine Welt zusammen. Nein, nicht die GANZE Welt, nicht für uns Alle! DAS kommt noch früh genug; meinen die Einen, es passiert nie, die Anderen! ... SO fing mein Beitrag an, am 21.03.2012 "Heute - vor drei Monaten" ... ...Also: HEUTE - vor sechs Monaten ... brach etwas IN mir zusammen! Heute, vor sechs Monaten ... kam diese Nachricht, diese Worte, die trafen... und erst so nach und nach... trafen mich ...die Gesten... ihre wahre Bedeutung! Erst...

  • Essen-Ruhr
  • 21.06.12
  •  4
Überregionales
Da schien die Welt noch in Ordnung, trotz Wolken

HEUTE - vor drei Monaten

Heute vor drei Monaten brach eine Welt zusammen. Nein, nicht die GANZE Welt, nicht für uns Alle! DAS kommt noch früh genug; meinen die Einen, es passiert nie, die Anderen! Heute vor drei Monaten ist ja noch gar nicht sooo lang her. Es kommt dem Einen vielleicht so vor, dem Anderen weniger, je nachdem, aus welcher Sicht man es betrachtet, betrachten kann. Heute vor drei Monaten stand die Welt kurz vor dem Weihnachtsfeste. Lichter überall, scheinbar aber auch Dunkelheit. Heute vor...

  • Essen-Ruhr
  • 21.03.12
  •  10
  •  1
Ratgeber
Buntes am Straßenrand - NEUBEGINN

ABSCHIED? Ein NEUER ANFANG?! Teil Zwei

Abschied Abschied beschäftigt oft lang, länger, als man glaubt! Oder?! Ist man nach einem Abschied nicht schon längst mit dem (Neu-) Anfang beschäftigt!? Es blüht was´Neues nach jedem Winter... Bunt, auch wenn man zunächst kaum Augen dafür hat...?! Geht das Leben nicht weiter, automatisch, ohne, dass man es will, merkt...?! Es muss weitergehen! Und auch, wenn es oft sehr weh tut, dem Einem mehr, dem Anderen weniger... ist es wahr, in jedem Abschied, jeder Trauer, in jedem...

  • Essen-Ruhr
  • 15.03.12
  •  8
Kultur
was, wo...ungewiss
4 Bilder

Wie weit...

Wie weit reicht das erkennbare Sein wo beginnt, wo endet das Be-wusst-Sein wo beginnt der schöne Schein...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.02.11
  •  4
Ratgeber
2 Bilder

Ende und Anfang - Trauermonat November

Trauer oder ein neuer Anfang Warum gilt der Monat November bei vielen als Trauermonat. Man hat das Gefühl, dass dort viele Tage etwas mit Trauer- oder Totengedenken zu tun haben. Kein Monat hat so viele Feiertage, die sich mit diesem Thema beschäftigen. Beginnend mit Allerheiligen, Allerseelen, Totensonntag, Ewigkeitssonntag oder der Buß- und Bettag, der nur als Feiertag abgeschafft wurde. Auch besinnen sich die Leute wieder auf ihre Toten auf den Friedhöfen. Der evangelische Pfarrer...

  • Xanten
  • 11.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.