Angebot

Beiträge zum Thema Angebot

Natur + Garten
Hauptattraktion des Klima-Aktionstages war der Solarbutterfly
3 Bilder

SolarButterfly flattert nach Bottrop
Klima-Aktionstag informierte über den Klimaschutz und Klimaschutz-Angebote in Bottrop

Auf dem Roten Platz informierten städtische Stellen und Partnerorganisationen über den Klimaschutz und Klimaschutz-Angebote in Bottrop. Hauptattraktion des Klima-Aktionstages war der SolarButterfly aus der Schweiz. Der Solarschmetterling konnte besichtigt werden und kam mit einer Ausstellung zum Klimaschutz, die von Schulklassen und der Öffentlichkeit besucht werden konnte. Abgerundet wurde das Programm mit einer Podiumsdiskussion zur Energiewende. „Einer der wichtigsten Schritte, um dem...

  • Bottrop
  • 28.06.22
Vereine + Ehrenamt

Kirchengemeinde Wesel lädt ein
Gemeinsam etwas zubereiten

Die katholische Kirchengemeinde Sankt Nikolaus Wesel lädt für den kommenden Sonntag, 26. Juni, um 12.30 Uhr zum Treffpunkt.Mittagessen ins Pfarrheim an der Mariä Himmelfahrt-Kirche ein.  Auf der Homepage der Kirchengemeinde heißt es: "Im Projekt Treffpunkt.Mittagessen engagieren sich Menschen aus der Pfarrei Sankt Nikolaus. Sie möchten durch dieses Projekt die Einladung aussprechen, den Sonntag gemeinsam zu verbringen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Es ist ihnen wichtig zu betonen, dass...

  • Wesel
  • 24.06.22
Ratgeber
Auch während der Sommerferien ist das Spielmobil "Felix" unterwegs und macht - wie schon zuletzt am 14. Juni - auch Station auf dem Spielplatz "Am Gratenpoet" in Ratingen-Tiefenbroich.

Sommerferien-Fahrplan ist da
Spielmobil "Felix" in Ratingen

Auch in den Sommerferien ist das Spielmobil "Felix" im Einsatz und steuert im gesamten Stadtgebiet von Ratingen verschiedene Stationen an. So besucht der beliebte Spielwagen zum Beispiel immer mittwochs in der Zeit von 15 bis 18 Uhr das Spielgelände rund um den Rodelberg neben dem Wasserspielplatz in Ratingen West. Weitere Stationen sind unter anderem der Spielplatz im Hinkesforst oder der Spielplatz "An der Schneppersdelle" in Homberg. Bereits am kommenden Samstag, 25. Juni, ist "Felix" ab 13...

  • Ratingen
  • 23.06.22
Sport
Volkssolidarität Ratingen: Reinhold Mauermann mit jungen Fussballern beim Training.

Fußball mit BSG und Volkssolidarität Ratingen
Gelungener Trainingsauftakt für junge Ukrainer

Auf Initiative der BSG Ratingen und Volkssolidarität Ratingen gab es für ukrainische Mädchen und Jungen im Alter von 5 - bis 13 Jahren unter fachlicher Anleitung von Reinhold Mauermann (04/19) und Thomas Angst auf der Bezirkssportanlage Götschenbeck ein Fussballtraining. Die Kinder waren von dem Training so angetan, dass sie schon am nächsten Tag wiederkommen wollten. Aber nicht nur sie hatten Spaß, sondern auch die begleitenden Mütter waren begeistert. Keine einmalige Aktion Mauermann und...

  • Ratingen
  • 20.06.22
Ratgeber
"Arbeitslos - was nun?" heißt eine Online-Veranstaltung, in der die Agentur für Arbeit Mettmann am Dienstag, 21. Juni, einen Überblick gibt, welche Möglichkeiten sich im Rahmen der Zusammenarbeit für die Kunden bieten.

Online-Veranstaltung der Arbeitsagentur
"Arbeitslos - was nun?" - Überblick der Möglichkeiten für Kunden im Kreis Mettmann

"Arbeitslos - was nun?" heißt eine Online-Veranstaltung, in der die Agentur für Arbeit Mettmann einen Überblick gibt, welche Möglichkeiten sich im Rahmen der Zusammenarbeit für die Kunden bieten. Die gleiche Online-Veranstaltung wird am Dienstag, 21. Juni sowohl um 10 Uhr als auch um 16 Uhr angeboten. Sie dauert rund 90 Minuten. Die Agentur für Arbeit informiert Menschen, die arbeitslos werden, darüber, wie die Arbeitsagentur sie unterstützt und wie Termine bei der Arbeitsagentur vorbereitet...

  • Ratingen
  • 20.06.22
Wirtschaft
Die alten Straßenbahnen sollen bald aus dem Stadtbild verschwinden. Die DVG investiert 200 Millionen Euro in neue Schienenfahrzeuge. Allerdings verschiebt sich die Ausfuhr und Lieferung durch Lieferketten-Probleme.

DVG zieht Bilanz
DVG und Stadt bauen trotz coronabedingt sinkender Fahrgastzahlen das Angebot aus

Der öffentliche Personennahverkehr war von den Auswirkungen der Corona-Pandemie auch im Jahr 2021 stark betroffen. Weiterhin sinkende Fahrgastzahlen bedeuteten im Geschäftsjahr 2021 für die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) erhebliche Einnahmeverluste aus Ticketverkäufen. Mit nur 42,5 Millionen Fahrgästen sank diese Zahl im Vergleich zu 2020 noch einmal um rund zehn Millionen. Damit einhergehend sanken auch die Verkehrseinnahmen der DVG auf 47,5 Millionen Euro. Die DVG musste einen...

  • Duisburg
  • 14.06.22
  • 1
Kultur
Die erste Ferienwoche noch nichts vor? Das Kulturamt und das Jugendamt der Stadt Hilden bieten im Rahmen von Kulturrucksack NRW einen Workshop zum Thema "Puppenbau und Figurentheater" für Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 14 Jahren an.

Sommerferien mit „Crazy Puppets“ in Hilden
Puppenbau und Figurentheater für Kids und Teenies

Die erste Ferienwoche noch nichts vor? Das Kulturamt und das Jugendamt der Stadt Hilden bieten im Rahmen von Kulturrucksack NRW einen Workshop zum Thema "Puppenbau und Figurentheater" für Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 14 Jahren an. Die Welt der Puppen steht im Mittelpunkt des Projektes. Die Teilnehmer bauen Puppen nach ihrer eigenen Fantasie. So entstehen verrückte Wesen, Nachrichtensprecher, Klima-Aktivisten, Influencer oder berühmte Popstars. Es wird improvisiert und eine Show...

  • Hilden
  • 07.06.22
Kultur
2 Bilder

Poetry Slam Workshop mit Aufführung
Angebot auf Schloss Ringenberg

Bühne frei für alle Schreibbegeisterte ab 14 Jahren! Poetry Slam Workshop "wortRingen" auf Schloss Ringenberg Für die, die was zu sagen haben. Und zwar auf den Punkt! Gereimt, ungereimt, lyrisch, lustig, laut oder leise, fein abgewogen oder messerscharf gewürzt: Alles ist möglich bei den beiden Werkstatttagen im Schloss Ringenberg. Unter der Leitung des Xantener Autors und Poetry Slammers Michael Schumacher geht es an den zwei Tagen um Poetry Slam als Live-Literaturformat für Jung und Alt von...

  • 05.06.22
Kultur
Musikschule kündigt nächstes Instrumentenkarussell an. Foto: Stadt Hemer

Viertes Instrumentenkarussell in Hemer
„Flötenspaß & Co.“ für Groß und Klein

Hemer. Die Musikschule der Stadt Hemer lädt für Sonntag, 12. Juni, in der Zeit von 11 bis 13 Uhr alle Freunde der Blockflöte, der Querflöte und des Fagotts herzlich in die Musikschule ein. Lehrkräfte der Musikschule freuen sich darauf, den Interessierten an diesem Tag die Instrumente vorzustellen und gemeinsam auszuprobieren und zu musizieren. Eingeladen sind alle Altersgruppen. Der Spaß am Musizieren steht im Vordergrund und es sind keine Vorkenntnisse oder das Mitbringen eines eigenen...

  • Hemer
  • 01.06.22
LK-Gemeinschaft
Erste-Hilfe-Kurse im Sommer 2020 unter Corona-Bedingungen. Foto: Christian Nitz

Leben retten durch Sofortmaßnahmen
Erste-Hilfe-Grundkurs durch Malteser

Am Dienstag, 7. Juni, findet im Sängerheim des Quartett-Vereins, Jansenbusch 13, von 9 bis 17 Uhr ein Erste-Hilfe-Grundkurs des Malteser Hilfsdienstes statt. Der achtstündige Kurs beinhaltet die Durchführung lebensrettender Sofortmaßnahmen, die Erstversorgung von Wunden, das Verhalten von Rettern bei einem Verkehrsunfall und vieles mehr und ist daher für Führerscheinanwärter, Betriebshelfer oder Übungsleiter geeignet. Der Kurs findet unter Einhaltung der geltenden Hygienebestimmungen statt....

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 01.06.22
LK-Gemeinschaft
Biologische Station, zum Ende der Sommerferien findet auf Haus Bürgel das Bürgeler Klimalager statt. Foto: Thomas Lison

Besondere Sommerferien
Stadt und Vereine organisieren Sommerferienangebote

Circus-Leben für junge Artisten, Gaming-Woche für kleine Konsolenfans und Spielplatztouren für Erwachsene. In den Sommerferien gibt es auch in diesem Jahr wieder ein buntes Programm. Die Kunstschule hat in einem kostenfreien Street-Art-Kurs, gefördert durch den Kulturrucksack NRW, vom 28. Juni bis zum 1. Juli noch freie Plätze. Das Ulla-Hahn-Haus lädt in den ersten drei Ferienwochen zur Schreiboase "Ein Fall für Sherlock Holmes und Co." und zum Abhängen mit Lesehündin Lara ein. Des Weiteren...

  • Monheim am Rhein
  • 25.05.22
Kultur
Die Stadtbibliothek im Medienhaus nimmt am "Gratis Comic Tag 2022" teil.

Veranstaltung der Mülheimer Stadtbibliothek
"Gratis Comic Tag 2022"

Am Samstag, 14. Mai, findet je nach Wetterlage entweder im Foyer der Stadtbibliothek im MedienHaus, Synagogenplatz 3, Mülheim an der Ruhr, oder draußen vor dem Eingang der "Gratis Comic Tag 2022" statt. Solange der Vorrat reicht, können von 10 bis 14 Uhr können bis zu drei Comics pro Person mitgenommen werden. Außerdem kann dann auch das Angebot der auszuleihenden Comics und Mangas getestet werden.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.05.22
LK-Gemeinschaft

Buntes Ferienprogramm
Jugendzentrum lädt zu vielseitigem Sommerangebot ein

Velbert. Auch in diesem Jahr haben die Mitarbeiter des Kinder- und Jugendzentrum Neviges wieder ein interessantes Sommerferienangebot für alle Besucher im Alter von sechs bis elf Jahren vorbereitet. In den ersten drei Ferienwochen findet dieses jeweils von 8.30 bis circa 16 Uhr statt. Alle Angebote sind nur wochenweise zu buchen und der Beitrag beträgt 60 Euro pro Woche. Die Anmeldung erfolgt am Donnerstag, 12. Mai, von 15 bis 16.30 Uhr, im Kinder- und Jugendzentrum Lessingstraße 12-14....

  • Velbert-Neviges
  • 11.05.22
LK-Gemeinschaft
Der Rotary Club nimmt nach der Pandemie-Pause die Arbeit des Integrationsprojekts „Sprache Verbindet“ wieder auf. Foto: Rotary Club Iserlohn-Waldstadt

Integrationsprojekt des Rotary Clubs
"Sprache verbindet"

Iserlohn. Das Integrationsprojekt „Sprache verbindet“ des Rotary Clubs (RC) Iserlohn-Waldstadt wird wieder aktiv. „Unser ehrenamtliches Engagement auf diesem Gebiet ist mit der Ankunft der ukrainischen Flüchtlinge in Iserlohn jetzt natürlich noch notwendiger denn je“, so Jürgen Schwerter, Leiter des Rotary-Projekts. Sprachkompetenz der Flüchtlinge verbessernBei einem Treffen von mehr als 30 Kita- und Schulleitern, an dem auch Vertreter der Stadt sowie des Kommunalen Integrationszentrums MK...

  • Iserlohn
  • 07.05.22
LK-Gemeinschaft
Gegenstände, die wie aus der Zeit gefallen erscheinen und doch gerade bei älteren Menschen viele Erinnerungen hervorrufen. Margret Becker zeigt den "Erinnerungskoffer".

Angebot der Stadtbücherei Hamminkeln
Der "Erinnerungskoffer" für ältere Menschen

Ein neues Angebot der Stadtbücherei HKL in Hamminkeln - "Der Erinnerungskoffer". Gegenstände, die wie aus der Zeit gefallen erscheinen und doch gerade bei älteren Menschen viele Erinnerungen hervorrufen: ein Stofftaschentuch, ein Fingerhut und andere Nähutensilien, eine Kittelschürze, Manschettenknöpfe oder eine goldene Taschenuhr. Koffer kann ausgeliehen werden Mit all diesen Dingen hat die Stadtbücherei jetzt einen Erinnerungskoffer zusammengestellt, der von interessierten Privatpersonen oder...

  • Hamminkeln
  • 28.04.22
  • 1
Ratgeber
Diese Woche können Schadstoffe in Borbeck und Holsterhausen abgegeben werden.

Halt in Borbeck und Holsterhausen
Schadstoffsammlung diese Woche wieder in Essen unterwegs

Die mobile Schadstoffsammlung der Entsorgungsbetriebe Essen (EBE) ist in dieser Woche wieder in der Stadt unterwegs. Das mobile Angebot macht regelmäßig in verschiedenen Stadtteilen Halt. Am Schadstoffmobil der EBE können schadstoffbelastete Abfälle in haushaltsüblichen Mengen kostenlos abgegeben werden. Die Mitarbeiter der EBE nehmen hier unter anderem Farben und Lacke, Leuchtstoffröhren, Lösungsmittel, Pflanzengifte, Chemikalien und Spraydosen entgegen. Aktuell können keine Kleinbatterien...

  • Essen
  • 18.04.22
Politik
Der erste Essener Gesundheitskiosk geht heute an den Start.

Erster Gesundheitskiosk in Essen geht an den Start
Ab heute berät das Kiosk-Team Menschen zu Gesundheitsfragen und vermittelt Hilfe

Der erste Gesundheitskiosk in Essen geht an den Start: Ein Team aus vier medizinisch ausgebildeten und mehrsprachigen Mitarbeitenden ist ab heute, 12. April, in den Räumlichkeiten in der Alten Badeanstalt, Altenessener Straße 393, anzutreffen. "Unser Team Gesundheitskiosk soll bald im Stadtteil bekannt und erste Anlaufstelle für alle Fragen rund um Gesundheitsförderung und Prävention sein", so Andreas Bierod, Geschäftsführer der Betreibergesellschaft. "Der Bedarf ist definitiv da – es ist jetzt...

  • Essen-Nord
  • 12.04.22
  • 1
Ratgeber
"Frauenzeit - Stark und verbunden im Netzwerk": Diese neue offene Gruppe soll berufstätigen Frauen in Hilden einen Raum für mehr Austausch und persönliche Weiterentwicklung bieten.
2 Bilder

Neues Netzwerk in Hilden
"Frauenzeit - Stark und verbunden"

"Frauenzeit - Stark und verbunden im Netzwerk": Diese neue offene Gruppe soll berufstätigen Frauen einen Raum für mehr Austausch und persönliche Weiterentwicklung bieten. Starten soll das Angebot am Mittwoch, 4. Mai, 109 bis 21 Uhr in der Praxis Weiße Villa (Gerresheimer Straße 340, Hilden). Geplant sind verschiedenste Vorträge und Workshops, die sich gezielt an den unterschiedlichen Bedürfnissen von Frauen in Beruf und Alltag orientieren. Die Gruppe trifft sich einmal monatlich an jedem ersten...

  • Hilden
  • 11.04.22
Ratgeber
Homberger Kinder, die regelmäßig den Kindernachmittag im Calvinhaus in Ratingen besuchen; hier auf dem Spielplatz "An der Schneppersdelle".

Fortsetzung nach den Herbstferien
Letzter Homberger Kindernachmittag vor der Sommerpause

Der Homberger Kindernachmittag, den das Jugendamt Ratingen in jedem Winterhalbjahr immer dienstags im Calvinhaus (Dorfstraße 16) anbietet, findet am Dienstag, 12. April, noch einmal statt und wird dann in altbewährter Weise nach den Herbstferien fortgesetzt. Am letzten Tag vor der Sommerpause dürfen sich die Kinder auf Osterbasteleien und einen Malwettbewerb mit anschließender Preisverleihung freuen.

  • Ratingen
  • 08.04.22
LK-Gemeinschaft
Schnupperangebot für den Umgang mit dem Rollator: Katrin Verschüren (Übungsleiterin), Gustav Hensel (KSB Wesel), Georg Lörcks (SV Rheinkraft Ginderich), Jutta Wesely (Dorfschule Ginderich), Anna Isselstein (Referentin für Breitensport).

Neues Angebot vom KSB Wesel
Fit, mobil und selbstständig mit dem Rollator

Die Hemmung ist groß. Keiner spricht gerne darüber. Aber die Hilfe des Rollators im Alltag von körperlich eingeschränkten Menschen ist immens. Gerade für den Erhalt der Unabhängigkeit und Selbstständigkeit. Doch dafür ist der richtige und sichere Umgang mit dem Hilfsmittel wichtig. Dieser fällt jedoch leider immer häufiger unter den Tisch. Aus diesem Anlass biete nun der Kreissportbund Wesel in Kooperation mit dem SV Rheinkraft Ginderich ein neues Schnupperangebot an: „Fit, mobil und...

  • Wesel
  • 29.03.22
Ratgeber
Der Sommer ist zwar noch nicht in Sicht und Corona noch nicht überstanden, aber für das Ratinger Amt für Kinder, Jugend und Familie laufen bereits die Vorbereitungen für die Stadtranderholung 2022 auf vollen Touren. Ab sofort sind Anmeldungen möglich.

Anmeldung für den Sommer läuft
Stadtranderholung in Ratingen

Der Sommer ist zwar noch nicht in Sicht und Corona noch nicht überstanden, aber für das Ratinger Amt für Kinder, Jugend und Familie laufen bereits die Vorbereitungen für die Stadtranderholung 2022 auf vollen Touren. Das Ferienangebot richtet sich an Kinder im Alter von fünf bis zwölf Jahren und wird in den ersten und letzten beiden Ferienwochen (27. Juni bis 8. Juli und 25. Juli bis 5. August) jeweils montags bis freitags von 9 bis 16.30 Uhr durchgeführt. Erlebnisreiches Ferienprogramm Die...

  • Ratingen
  • 21.03.22
Ratgeber
In den Osterferien können Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren hoch hinaus.

Spaß in den Ferien
Jugendamt bietet Teenagern kostenlose Freizeitangebote in den Osterferien an

Das Jugendamt lädt Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren in den Osterferien zur Teilnahme an verschiedenen kostenlosen Freizeitangeboten ein. Zur Auswahl stehen Billard, Inline Hockey, Skateboarden, Indoor Skydiving und Selbstverteidigung. Bei den Angeboten, die teilweise auch von Bottroper Sportvereinen umgesetzt werden, steht keinesfalls der Leistungsgedanke im Mittelpunkt, sondern der Spaß und die Freude an gemeinsamen Erlebnissen. „Jugendliche sollen die Möglichkeit haben, auf...

  • Bottrop
  • 16.03.22
Politik
3 Bilder

Zu Hundeauslauf- und -freilaufflächen
Nur eine freiwillige Leistung der Stadt – Hundebesitzer müssen sich kümmern

Der Zustand der Hundeauslauf- und -freilaufflächen in Düsseldorf wird von Hundeliebhaber immer wieder kritisch kommentiert. Auf die diesbezügliche Anfrage in der letzten Stadtratssitzung antwortete die zuständige Beigeordente, Helga Stulgies, dass das Garten-, Friedhofs- und Forstamt für den Erhalt eines funktionalen Zustands zuständig ist und mit Beginn der Vegetationszeit diese auch gärtnerisch bearbeitet und kleinere Reparaturen durchführt. Da Hundeauslaufflächen ein freiwilliges Angebot der...

  • Düsseldorf
  • 16.03.22
Politik
Düsseldorf: Aktuell sind knapp 2.300 Menschen aus der Ukraine in Notunterkünften untergebracht.

Düsseldorf: Impfung in Messehalle
Angebot für Geflüchtete direkt vor Ort

Eine Impfung gegen das Coronavirus können alle Geflüchteten, die in der Messehalle 6 untergebracht sind, am Mittwoch, 16. März, direkt vor Ort erhalten. Die Feuerwehr bietet an beiden Tagen in der Zeit von 9 bis 17 Uhr Impfungen mit allen in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoffen an. Den Ankommenden wird eine Coronaschutzimpfung bereits bei der Ankunft im "Info-Point Ukraine" im Bertha-von-Suttner-Platz 1 angeboten, wo ihnen eine Etage tiefer auch das Impfzentrum zur Verfügung steht....

  • Düsseldorf
  • 15.03.22
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.