Alles zum Thema Angebot

Beiträge zum Thema Angebot

Reisen + Entdecken
Auch im Jahr 2019 bietet die Ferienmaus den Kindern und Jugendlichen ein tolles Programm.

Sommerferien 2019
„Ferienmaus“ startet: Sommerprogramm mit neuen Angeboten

Auch in den Sommerferien 2019 ist keine Zeit für Langeweile: Der Fachbereich Jugend und Soziales der Stadt Hagen bietet mit der „Ferienmaus“ vom 15. Juli bis 23. August für Kinder von acht bis zwölf Jahren ein abwechslungsreiches Ferienprogramm an. In der ersten Ferienwoche (15. bis 19. Juli) findet zudem ein Workshop für Kinder von sechs bis acht Jahren statt. Der Workshop für die Jüngeren dreht sich um das Thema „Ponys, Ponys, Ponys“ und wird von Schulsozialarbeiterinnen der Hagener...

  • Hagen
  • 21.06.19
Ratgeber

Jobcenter.digital
Neues Online-Angebot im Jobcenter Kreis Unna

Für die Kund*Innen des Jobcenters Kreis Unna gibt es ab sofort ein neues Online-Angebot. Jetzt können sie, zusätzlich zu ihren bisherigen Zugangskanälen, online z. B. die Weiterbewilligung von Leistungen beantragen und dem Jobcenter Veränderungen mitteilen. Kreis Unna. „Das Jobcenter Kreis Unna ermöglicht erstmalig seinen Kundinnen und Kunden, über den Online-Kanal z. B. den Weiterbewilligungsantrag einzureichen. Das ist ein wichtiger Schritt, denn es erleichtert den Kunden, uns die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.06.19
LK-Gemeinschaft
Der Förderverein der Stadtbücherei Kamen e.V. sorgt mit den Tonie-Boxen für einen neuen Hör-Spiel-Spaß. Foto: Stadt Kamen

Ein etwas anderes Hörerlebnis
Stadtbibliothek bietet Hörspaß für Kinder mit Tonies

Der kleine Drache Kokosnuss erzählt seine Geschichte ganz persönlich und Hui Buh, das Schlossgespenst, sorgt mit seinen Gruselgeschichten für Gänsehaut. Auch Benjamin Blümchen hat viel zu berichten – überall und zu jeder Zeit kann er sein bekanntes "Törööötörööö" hören lassen. Möglich macht das die Tonie-Box, ein Audio-System für Kinder ab drei Jahren, die Geschichten und Lieder hören wollen. Kamen. Der Förderverein der Stadtbücherei Kamen e.V. sorgt jetzt dafür, dass dieser neue...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.05.19
Kultur

Vom Burger bis zu Frozen-Joghurt:
Streetfood-Markt in der Herdecker City

In lockerer Atmosphäre darf bei dem neuen Street Food Markt rund um den Viehmarktbrunnen in der Herdecker Fußgängerzone am heutigen Mittwoch, 15. Mai, von 16 bis 22 Uhr nach Lust und Laune geschlemmt werden. Von Mai bis Oktober (außer im Juli) – jeweils jeden zweiten Mittwoch eines Monats – verwandelt sich der Bereich zwischen Frederunabrunnen und Sally-Grünewald-Straße zu einem bunten Schauplatz der Esskultur. Vom klassischen Burger, Fisch in verschiedenen Variationen, Pulled-Pork, Steaks über...

  • Herdecke
  • 15.05.19
  •  1
  •  1
Ratgeber
Susanne Asche, Vorsitzende des BBVV, begrüßt auch in diesem Jahr die Polizei zum Thema Kriminalprävention auf dem Germaniaplatz. Foto: Archiv

Borbecker Einrichtungen und Vereine stellen sich auf dem Germaniaplatz vor
„Miteinander in Borbeck“ geht am Freitag in eine neue Runde

Ansprechpartner für Beratung und Hilfen in besonderen Lebenslagen in Borbeck gesucht oder an Möglichkeiten der Begegnung und Mitwirkung im Stadtteil interessiert? Antworten dazu finden sich am kommenden Freitag, 17. Mai 2019, von 10 bis 15 Uhr bei „Miteinander in Borbeck“. Mit einem bunten Markt der Möglichkeiten informieren Borbecker Vereine, Einrichtungen und soziale Dienste an 20 Ständen auf dem Germaniaplatz bis zum Bürgeramt über ihre Angebote rund um Gesundheit, Sicherheit, Alter und...

  • Essen-Borbeck
  • 14.05.19
Kultur
Bürgermeister Ralf Paul Bittner probierte die virtuelle Brille direkt aus.
3 Bilder

Virtuelle Realität
Abtauchen in andere Welten: Neues Angebot in der Stadtbibliothek Arnsberg

Das Haus von Anne Frank "auf eigene Faust" erkunden oder den menschlichen Körper ganz neu entdecken - das geht ab sofort in der Stadtbibliothek Arnsberg. Dort haben Besucher die Möglichkeit, sich auf eine virtuelle Reise zu begeben. So können BesucherInnen mit dem Tablet eine Entdeckungstour durch den menschlichen Körper machen und erhalten dabei nicht nur "trockene" Informationen unter anderem zu Organen oder Blutkreislauf, sondern können beispielsweise das pulsierende Herz sehen und hautnah...

  • Arnsberg
  • 14.05.19
Vereine + Ehrenamt
 Das Gelernte kann an einer Mauer direkt ausprobiert werden.

Für Teenies
Graffiti-Workshop

Jugendliche und Teenies können in die Graffiti-Welt eintauchen. Die streetart-Initiative der Falken bietet am Samstag, 11. Mai, 12 bis 18 Uhr den nächsten Graffiti-Workshop im Fritz-Erler-Haus, Am Freistuhl 4, an. Jugendliche ab zwölf Jahren haben die Möglichkeit, die ersten Erfahrungen in der Graffiti-Kunst zu sammeln oder ihr Können zu verbessern. Anfängern wird ein leichter Einstieg in die Graffiti-Welt ermöglicht. Eigenständige Ideen werden kreiert, Skizzen angefertigt und natürlich wird...

  • Gelsenkirchen
  • 09.05.19
Vereine + Ehrenamt
Bürgermeister Dirk Haarmann mit Maria Melchert (l.) und Elfriede Linneweber (r.).

Blumenstraße für Maria Melchert
Seniorentreff in Voerde zählt 100.000 Besucher

Mit Blumensträußen begrüßte Bürgermeister Dirk Haarmann Maria Melchert als 100.000. Gast des Seniorentreffs Voerde und die 100.001. Besucherin Elfriede Linneweber. Voerdes Bürgermeister bedankte sich bei den beiden Damen für ihre jahrelange Treue zu der beliebten Senioreneinrichtung im Voerder Rathaus und nahm dieses Besucher-Jubiläum ebenfalls zum Anlass, sich bei den anwesenden Team-Mitgliedern für deren ehrenamtliches Engagement zu danken. Maria Melchert gehört schon seit der Gründung...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 08.05.19
Natur + Garten
Das Team der Dinslakener Stadtverwaltung möchte erfahren, wie zufrieden die Menschen mit dem bestehenden Angebot der Wochenmärkte sind - auf dem Foto ist der Markt in der Altstadt zu sehen -, und Anregungen für die zukünftige Weiterentwicklung der Wochenmärkte erhalten.

Wie zufrieden sind die Besucher?
Dinslaken macht Befragung zu den Wochenmärkten

Das Team der Dinslakener Stadtverwaltung möchte erfahren, wie zufrieden die Menschen mit dem bestehenden Angebot der Wochenmärkte sind, und Anregungen für die zukünftige Weiterentwicklung der Wochenmärkte erhalten. Die Wochenmärkte sind wichtige Standortfaktoren für die Dinslakener Zentren. Sie sind Frequenzbringer für die umliegenden Betriebe, Einkaufsmöglichkeit und Treffpunkt für Bürgerinnen und Bürger in einem. Vom 7. bis 11. Mai haben die Kunden der Dinslakener Wochenmärkte die...

  • Dinslaken
  • 03.05.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Vier Mitglieder des Surfclubs Hachen-Sorpesee wurden jetzt für zehn Jahre Ehrenamt als Surflehrer bzw. Übungsleiterin geehrt.

Verein gut aufgestellt
Sportlerehrung beim Surfclub Hachen-Sorpesee

Während der diesjährigen Mitgliederversammlung konnte der Vorstand des Surfclubs Hachen-Sorpesee wieder über stabile Mitgliederzahlen berichten. Bei einem Rückblick auf die vergangene Saison wurde über die Events wie Ansurfen, Surfkurs, Wasserski, Sommerfest Vereinsfahrten usw. informiert. Ähnlich sieht auch der Terminkalender für die mit dem Ansurfen gestartete Saison 2019 aus. Ab sofort findet jeden Samstag wieder der Surftreff statt. Hier können alle erwachsenen und jugendlichen Mitglieder...

  • Sundern (Sauerland)
  • 03.05.19
Vereine + Ehrenamt
Ein "herzliches Dankeschön" für die Spende an den Verein Seniorentreff Voerde gab es von Vorstandsmitglied Burkhard Loll (l.) an Volksbank-Vorstand Gerd Hüsken (r.) persönlich.

Offener Treffpunkt
Seniorentreff Voerde freut sich über Unterstützung durch die Volksbank

Der Seniorentreff Voerde ist ein für ältere Bürger offener Treffpunkt in zentraler Voerder Lage. Die Einrichtung stellt eine gute Ergänzung zu den etablierten Angeboten freier und kirchlicher Träger dar. "Unser Verein finanziert sich im Wesentlichen durch Spenden und Sachleistungen der Stadt Voerde", so Burkhard Loll, Vorstandsvorsitzender des Seniorentreffs Voerde. Eine Spende der Volksbank RheinLippe eG ermöglichte dem Verein nun die Sanierung der gemütlichen Räumlichkeiten. Ein...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 02.05.19
Ratgeber

Angebot in den Osterferien
Kostenlos ins Museum

In den Osterferien kostenlos ins Museum? Das bietet die Kultur Card Kindern und Jugendlichen zwischen zehn und 14 Jahren gemeinsam mit der Familie. Die Kultur Card ermöglicht ihnen freien Eintritt in ausgewählte Museen.  Interessierte Familien können sich in dieser Woche je eine Kultur Card in der Geschäftsstelle der VHS Castrop-Rauxel abholen. Mit der Kultur Card erhalten Familien ab Freitag (12. April) bis Sonntag (28. April) freien Eintritt in die Kunstsammlung NRW in Düsseldorf und in...

  • Castrop-Rauxel
  • 09.04.19
Reisen + Entdecken
Zahlreiche Besucher strahlten am heutigen Sonntag auf dem Herdecker Frühlingsfest mit der Sonne um die Wette. Grund dafür waren nicht nur die vielen frühlingshaften Marktstände und kulinarische Köstlichkeiten, sondern auch der verkaufsoffene Sonntag und ein Trödelmarkt.
38 Bilder

Die große Bildergalerie
Sommer, Sonne, Frühlingsfest: Tausende Besucher begrüßen den Frühling in Herdecke

Zahlreiche Besucher strahlten am heutigen Sonntag auf dem Herdecker Frühlingsfest mit der Sonne um die Wette. Grund dafür waren nicht nur die vielen frühlingshaften Marktstände und kulinarische Köstlichkeiten, sondern auch der verkaufsoffene Sonntag und ein Trödelmarkt. Was es auf dem gelungenen Fest alles zu bestaunen gab, zeigt die folgende Bildergalerie. Viel Spaß beim anschauen.

  • Hagen
  • 07.04.19
  •  1
  •  3
Ratgeber
Bei den "Kinderspieltagen" gibt es einiges zu entdecken.

Kinderspieltage in Sundern
"Fangen, Verstecken, Neues entdecken": Start am 27. März

Das achte Jahresprogramm mit dem Titel "Kinderspieltage" startet dieses Mal zum Thema "Berufe": Am 27. März um 15.30 Uhr ist der neue Treffpunkt am Spielplatz am Segel-Club Amecke. Unter dem Motto "Fangen, Verstecken, Neues entdecken" steht für Kinder im Grundschulalter Bewährtes und Neues auf dem Programm. Für die diesjährigen Termine hat das Orga- und Betreuungsteam Susanne Thoß und Inka Schulte-Illingheim das Thema "Berufe" ausgewählt: Förster, Bäcker, Bauer, Steinmetz, Künstler, Arzt und...

  • Sundern (Sauerland)
  • 26.03.19
Politik
Streit um den Mittagstisch im "Lokaltermin" der Stadthalle. Tanja Brückel, Leiterin der Familienbande, meint, er sei subventioniert und würde dem natürlichen Wettbewerb in der Gastronomie schaden.

Tanja Brückel von der Familienbande postet wütenden Brief auf Facebook
Ist der Mittagstisch der Kamener Stadthalle subventioniert?

Ein wütender Facebook-Post von Tanja Brückel, Chefin der „Familienbande“, sorgt derzeit für Aufregung bei den Kamener Bürgern als auch bei den Verantwortlichen der Stadtverwaltung. Tanja Brückel, die im letzten Jahr als Bürgermeisterkandidatin einen höheren Bekanntheitsgrad erlangt hatte, ist es offenbar leid, dass sie von vielen Café-Besuchern in der „Familienbande“ auf die Mittagstisch-Werbung der benachbarten Stadthalle angesprochen wird. Letzte Woche verkündete sie nun ihre Meinung dazu...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.03.19
Ratgeber
Karola Enners stellte das Jahresprogramm der Frauenberatung Arnsberg vor.

Frauenberatung Arnsberg stellt Jahresprogramm vor
Von Cybergewalt bis Genitalbeschneidung

Ein breit gefächertes Programm bietet die Frauenberatung Arnsberg in diesem Jahr wieder an: Die Angebote beinhalten Veranstaltungen und Vorträge zu verschiedenen Themen. "Highlights sind unter anderem die Fachtagungen", kündigte Karola Enners bei der Vorstellung des Jahresprogramms an. So findet beispielsweise am 11. April eine Fortbildung zum Thema "Weibliche Genitalbeschneidung" in Kooperation mit der Bezirksregierung und dem Zonta Club Arnsberg statt. "Das ist ein Thema, das in Deutschland...

  • Arnsberg
  • 16.03.19
WirtschaftAnzeige
Täglich frisches Bio-Obst und Bio-Gemüse aus der Region präsentiert der neue denn's Biomarkt in Dortmund auf einer großen Fläche.

Eröffnungsfeier mit Überraschungen und vielen Angeboten an der Kaiserstraße 93
denn's eröffnet zweiten Biomarkt

Mehr Frische, mehr Bio, mehr Wohlfühlen beim Einkauf: Biolebensmittel, Naturkosmetik und Drogerieartikel für den täglichen Einkauf finden Dortmunder jetzt bei denn’s in der Kaiserstraße 93. Das Sortiment umfasst über 6.000 Artikel – darunter viele Produkte zu besonders günstigen Preisen. Zur Eröffnung bietet der Biomarkt heute (88.) und morgen, 9. März, einen bunten Strauß an Überraschungen, spezielle Angebote und 10 Prozent Rabatt auf die meisten Produkte. Es gibt leckere Verkostungen sowie...

  • Dortmund-City
  • 07.03.19
Vereine + Ehrenamt
Auch 2019 gibt es in der Ev.-Luth. Kirche in Haspe einen Gospel-Workshop für Menschen aus schwierigen Lebensverhältnissen.

Musik verbindet
Gospel-Workshop und Mitmach-Konzert am 15. März in Hagen

„Gesellschaftliche Teilhabe durch Musik“ lautet bereits zum vierten Mal das Motiv für einen Gospel-Workshop, der gezielt für wohnungslose Menschen, Personen mit einer Suchterkrankung, Klienten des Gesundheitsamtes sowie für die Besucher von Luthers Waschsalon angeboten wird. Die Organisatoren von Diakonie Mark-Ruhr, Bethel.regional, Blaues Kreuz, Stadt Hagen und Hagener Tiertafel wollen den Teilnehmenden eine Abwechslung von ihrem oft belastenden Alltag bieten. Dieser setzt aufgrund...

  • Hagen
  • 06.03.19
Ratgeber
Diplom-Sozialarbeiterin Anna Brzezina vom Caritasverband Duisburg.

Caritas-Angebot „Psychosoziale Prozessbegleitung“
Opfer im Verfahren unterstützen

Selbst für unbescholtene Bürgerinnen und Bürger, die einen Prozess-Saal nur als Gast besuchen, kann die Szenerie sehr einschüchternd sein. Wie muss es da einem betroffenen Opfer gehen, das dort noch einmal öffentlich ein Verbrechen Revue passieren lassen muss? An einem kleinen Zweier-Tisch in der Mitte des Saales, gegenüber den Richtern, fast so, als sei es selbst angeklagt? Im Gegensatz zu den Beschuldigten, denen sofort ein Rechtsanwalt zur Seite steht, blieben die Opfer die längste Zeit...

  • Duisburg
  • 04.03.19
Ratgeber
Die Sprechstunde für  Zuwanderer findet in den Räumen der Stadtbibliothek Bergkamen statt. Foto: AWO

Sprechstundenangebot
Hilfe und Beratung für Menschen mit Migrationshintergrund

Bergkamen. Seit Ende Februar bieten die Mitarbeiter der Migrationsdienste der Arbeiterwohlfahrt Unterbezirk Ruhr-Lippe-Ems eine Sprechstunde für Zuwanderer in den Räumen der Stadtbibliothek Bergkamen, Am Stadtmarkt 1, an. Diese findet jeden Mittwoch von 14 bis 16 Uhr statt, in der sich alle Menschen mit einem Migrationshintergrund Hilfe und Beratung erhalten können um eine gelingende Integration zu fördern. Weitere Infos und Beratungstermine können unter Tel. 02307/557665 eingeholt werden.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 03.03.19
Natur + Garten
Friedhofsmeisterin Bettina Rech im Begräbniswald, der vermutlich ab Mai genutzt werden kann.

Arbeiten auf dem Nordfriedhof haben begonnen
Hilden bekommt Begräbniswald

 Hilden bekommt einen Begräbniswald. Immer mehr Menschen wünschen sich eine Feuerbestattung, bei der anschließend die Asche der verstorbenen Person beigesetzt wird. 2018 waren in Hilden nur noch 30 Prozent der Bestattungen Erdbestattungen. "Dieser gesellschaftlichen Entwicklung trägt die Stadt Hilden Rechnung, indem sie verschiedene Alternativen zur Wahl stellt, zum Beispiel Urnenwahlgräber, Urnenreihengräber, Baumgräber, Ascheverstreuung, Kolumbarien, anonyme Urnengräber und...

  • Hilden
  • 02.03.19
Ratgeber
Im vergangenen Jahr starteten motivierte Lehrer zusammen mit engagierten Schülern am Gymnasium Voerde mit der „Junior-Akademie“ ein Angebot, das sich speziell an Dritt- und Viertklässler wendet.

Gymnasium gibt Seminare für Grundschulkinder
Junior-Akademie am Gymnasium Voerde ist Anlaufstelle für wissbegierige Kinder

Im vergangenen Jahr starteten motivierte Lehrer zusammen mit engagierten Schülern am Gymnasium Voerde mit der „Junior-Akademie“ ein Angebot, das sich speziell an Dritt- und Viertklässler wendet. Zahlreiche interessierte und leistungsstarke Grundschüler fanden seitdem ihren Weg in die Schule und tauchten in neue Wissensgebiete aus den Bereichen der Natur- und der Geisteswissenschaften ein. Viele von ihnen besuchen nun die fünfte Klasse der Schule. Nun geht die Junior-Akademie in die...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 12.02.19
Vereine + Ehrenamt

Schlüsselmomente in Spellen
Neues Angebot für junge Gläubige und Interessierte in St. Peter in Voerde

Mehrmals im Jahr lädt eine Gruppe junger Gemeindemitglieder Freitagabends um 18 Uhr in die katholische Kirche in Spellen ein. Sie organisieren die „Schlüsselmomente“ – ein neues Angebot aus spirituellem Impuls und Beisammensein. Im Schlüsselmoment finden sich Themen des Alltags im Gotteshaus wieder. Ziel der Aktiven ist es, eine Kontaktfläche mit Kirche, Spiritualität und Glauben zu bieten, ohne die oft als starr empfundenen Rituale eines Sonntagsgottesdienstes. Die Schlüsselmomente wollen...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 12.02.19
Ratgeber
Von Juni bis Februar haben erneut sprachkursinteressierte Neuzugewanderte in Dinslaken das Angebot des „Pre-Alphakurses“ genutzt und den Kurs inzwischen erfolgreich abgeschlossen.

Bewährtes Konzept für Nicht-Muttersprachler
Dinslakener „Pre-Alphakurs“ erfolgreich beendet

Von Juni bis Februar haben erneut sprachkursinteressierte Neuzugewanderte in Dinslaken das Angebot des „Pre-Alphakurses“ genutzt und den Kurs inzwischen erfolgreich abgeschlossen. Nachdem bereits im vergangenen Jahr der Kurs mit einer Gesamtlaufzeit von 100 Unterrichtstunden als Pilotprojekt gestartet war, hatte die Stadtverwaltung die Weiterführung des Erfolgsmodells nach dem bewährten Konzept mit einer Verdoppelung der Unterrichtstunden befürwortet und finanziert. So begann im Juni 2018...

  • Dinslaken
  • 10.02.19